Undercover Boss

    zurückStaffel 9, Folge 1–5weiter

    • Staffel 9, Folge 1
      Bild: RTL
      Für seinen Undercover-Einsatz verwandelt sich Inhaber und Geschäftsführer Maik Klokow (r.) in den arbeitslosen Jörn Walther. In Hamburg unterstützt er den Bühnenarbeiter Boris Neureiter. – © RTL

      Mehr! Entertainment Gruppe

      Die inhabergeführte Mehr! Entertainment Gruppe mit Sitz in Düsseldorf ist mit ihren Theatern, Shows, Musicals und Konzerten einer der größten Live-Entertainment Anbieter im deutschsprachigen Raum. Mit Starlight Express produziert Mehr! Entertainment Deutschlands bekanntestes Musical, das seit 1988 in Bochum aufgeführt wird. Für seinen Undercover-Einsatz verwandelt sich Inhaber und Geschäftsführer Maik Klokow in den Arbeitslosen Jörn Walther. Da Maik im Unternehmen sehr bekannt ist, nimmt er eine drastische Veränderung vor: Er lässt sich seine Haare bis auf ein paar Millimeter abrasieren, schlüpft in einen Fatsuit, bekommt künstliche Zähne, dunkle Kontaktlinsen, eine Brille und sogar ein echtes Ohrloch. Er arbeitet unter anderem beim Musical Starlight Express in der Rollschuhabteilung, der Maske und sogar als Dresser – ein schweißtreibender Job, bei dem die durchgeschwitzten Darsteller hinter der Bühne in Windeseile umgezogen werden müssen. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.01.2017 RTL
    • Staffel 9, Folge 2
      Bild: RTL
      Für seinen Undercover-Einsatz hat sich Thomas Hoyer von der Hoyer Unternehmensgruppe in den arbeitslosen Jens Olschewski verwandelt und arbeitet unter anderem in Wulmstorf als Reinigungskraft, um sich damit ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen. – © RTL

      Die Hoyer Unternehmensgruppe hat sich auf die Produktion und den Vertrieb von Energieträgern spezialisiert. Mit 1.500 Mitarbeitern zählt Hoyer zu Deutschlands führenden Mineralölunternehmen, die nicht zu einem internationalen Konzern gehören. Das Unternehmen betreibt neben dem Finke Mineralölwerk, das unter anderem Schmierstoffe in 30 Länder exportiert, auch zahlreiche Autohöfe und über 200 Tankstellen. Thomas Hoyer verwandelt sich in den arbeitslosen Jens Olschewski. Er bekommt eine Dauerwelle und arbeitet unter anderem als Koch und Reinigungskraft an Autohöfen, als LKW-Wäscher und auch beim Entladen von Tankschiffen in einem Hafen. Erst am Ende des Experiments wird das Geheimnis gelüftet und der getarnte Chef gibt seine wahre Identität preis. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.01.2017 RTL
    • Staffel 9, Folge 3
      Bild: RTL
      Um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen, unterstützt Guido Laukamp alias Florian Kessler (r.) von "nicko cruises Flussreisen GmbH" u.a. Kreuzfahrtleiter Christophe Bles auf der MS Rhein Melodie. – © RTL

      nicko cruises Flussreisen GmbH ist ein Anbieter von Flusskreuzfahrten mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen befährt 17 Flüsse in Europa und Asien, unter anderem Seine, Rhône, Rhein, Donau, Elbe, Douro sowie Mekong und Yangtze. Neben Deutschland werden Länder wie die Niederlande, Frankreich, Tschechien, die Schweiz, Portugal oder auch Vietnam und China angesteuert. Einige Touren führen auch auf küstennahe Gewässer, Als Undercover Boss verwandelt sich Guido Laukamp in den ehemaligen Handwerker Florian Kessler. Mit weißblond gefärbten Haaren, Bart und Brille heuert er eine Woche lang auf nicko cruises-Schiffen an. Seine Reise führt ihn unter anderem als Maschinist und Assistent einer Hotelmanagerin auf die Donau, auf der er von Österreich nach Deutschland reist. Außerdem arbeitet er auch auf der Mosel und dem Rhein als Matrose und Kreuzfahrtleiter. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.01.2017 RTL
    • Staffel 9, Folge 4
      Bild: RTL
      Antje Dreißig ist für ihre Undercover-Mission zu Barbara Steinmann geworden und arbeitet u.a. unter Anleitung von Betriebselektroniker Andreas Hartmann in Frankfurt / Oder im eigenen Unternehmen mit. – © RTL

      Bäckerei Dreißig ist ein Familienunternehmen, das seit 1911 seinen Sitz im brandenburgischen Guben hat. Die Inhaber, Peter und Cornelia Dreißig, haben das Traditionsunternehmen seit der Wende zu einer der führenden Bäckereien in den östlichen Bundesländern umgebaut – eine Erfolgsgeschichte mit schwierigen Startbedingungen. Antje Dreißig (38) führt die Geschäfte gemeinsam mit ihrem Ex-Mann Markus. Sie ist für den Verkauf, er für die Produktion zuständig. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, den beide trotz der Trennung gemeinsam großziehen. Antje Dreißig wird für ihre Undercover Mission zu Barbara Steinmann. Ihre kurzen schwarzen Haare werden mit Extensions zu einer blonden Mähne mit blauen Strähnchen. Ihre markante Brille weicht einem randlosen Gestell. Antje arbeitet undercover in der Produktion als Technikerin und in unterschiedlichen Filialen. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 06.02.2017 RTL
    • Staffel 9, Folge 5
      Bild: RTL
      Undercover Boss – © RTL

      Die FTI GROUP ist mit ihren zahlreichen Marken und Tochterunternehmen der viertgrößte Reiseveranstalter Europas und erzielte im Tourismusjahr 2015/16 einen Umsatz von 2,75 Milliarden Euro. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 7.000 Mitarbeiter. Zur FTI GROUP mit Hauptsitz in München gehören Marken und Unternehmen, die Services rund ums Reisen anbieten. Dazu gehören unter anderem der Kurzfristveranstalter 5vorFlug, der Mietwagenbroker driveFTI, Europas führender Reiseshoppingsender sonnenklar.TV, die Hotelmarke LABRANDA Hotels & Resorts und FTI Cruises mit dem Flaggschiff MS BERLIN. Der Reiseveranstalter setzt auf Reiseziele auch abseits des Mainstream und erschließt immer wieder neue Urlaubsregionen für den deutschsprachigen Markt. Von Alaska über Bhutan bis hin zu Fidschi, bietet das Unternehmen Reiseerlebnisse in über 100 Ländern und auf allen fünf Kontinenten an. Dabei hat sich FTI auf die Ferienziele Ägypten, Marokko, die Vereinigten Arabischen Emirate, Oman, Zypern sowie die Türkei spezialisiert und ist dort jeweils führend auf dem deutschsprachigen Raum. Ralph Schiller ist seit 2011 Geschäftsführer der FTI GROUP mit ihren zahlreichen Marken und Tochterunternehmen. Der gebürtige Frankfurter ist seit seiner Ausbildung in der Tourismusbranche tätig. 1990 war er Mitbegründer der Reisebürokette ‚Reiseland‘, die zunächst in den neuen Bundesländern, später bundesweit aktiv ist. Mit FTI-Gründer und Geschäftsführer Dietmar Gunz arbeitet er bereits seit 30 Jahren zusammen. Als Undercover Boss verwandelt sich Ralph Schiller in den Ex-Gastronomen Alexander Späth. Mit grauem Bart, Brille und Urlauberlook arbeitet er in El Gouna am Roten Meer mit. Als Praktikant probiert er sich jeden Tag in einem neuen Berufsfeld und hilft unter anderem als Animateur, Gästebetreuer, Qualitätsmanager sowie in einer Tauchstation aus. El Gouna steht mit dem Motto „Life as it should be“ für Lifestyle am Roten Meer und gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der FTI GROUP. Der Reiseanbieter ist Marktführer für Ägypten im deutschsprachigen Raum und in der Lagunenstadt mit der eigenen Zielgebietsagentur und Konzerntochter „Meeting Point International“ vertreten. El Gouna mit ihren 20.000 Einwohnern wurde von der Orascom Development Holding entwickelt und wird heute noch von dem Unternehmen verwaltet. Die Orascom Development Holding gehört Samih Sawiris, einem der Gesellschafter der FTI GROUP. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 13.02.2017 RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Undercover Boss im Fernsehen läuft.