Original-Erstausstrahlung: 28.09.2009 NBC (Englisch)

    Der Zuschauer begleitet mehrere Teams der Rettungskräfte, unter anderem auf Rettungswagen und -helikoptern. Neben den Primäreinsätzen der EMT-Paramedics zeigt die Serie auch das private Leben der einzelnen Charaktere und die Verarbeitung der Erlebnisse aus dem beruflichen Alltag.

    Handlungsausgangspunkt ist der erste Jahrestag eines Unfalles, bei dem ein Rettungshelikopter und ein anderer Hubschrauber nach Aufnahme eines Patienten kollidieren, was bis auf den Paramedic des Rettungshelikopters niemand überlebt. An besagtem Jahrestag tritt der Paramedic seinen Dienst wieder an.

    Durch den Unfall, der den Tod eines Paramedic und schwere Verletzungen des anderen bedeuteten, verändern sich die Hauptcharaktere. Der Überlebende, Palchuck, wird zu einem selbstzerstörerischen Adrenalin-Junkie, Boone wandelt sich vom ruhigen Familienvater zum herumstreunenden Schürzenjäger und Carnahan, deren Liebhaber in Rettungshelikopter starb, hat mit Schlafproblemen zu kämpfen. Handlungsschauplätze der Serie die Straßen und Krankenhäuser von San Francisco sowie der Luftraum über der Stadt. (Text: Wikipedia)

    Trauma auf DVD

    Trauma – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Trauma im Fernsehen läuft.