Bild: Netflix
    Tote Mädchen lügen nicht – Bild: Netflix

    Tote Mädchen lügen nicht

    USA 2016– (13 Reasons Why)
    bisher 13 Episoden in 1 Staffel

    Schüler Clay (Dylan Minnette) findet bei seiner Rückkehr nach Hause ein merkwürdiges Paket vor. Es stammt von seiner Mitschülerin Hannah (Katherine Langford), die sein heimlicher Schwarm gewesen ist – und die kürzlich Selbstmord begangen hat. In dem Paket finden sich 13 Audiokassetten, auf denen Hannah ihre 13 Gründe ausführt, aus denen sie sich das Leben genommen hat. Das Paket enthält ebenfalls Angaben, an wen Clay die Kassetten weiterreichen soll – denn jeder der Gründe beschäftigt sich mit einer anderen Person aus Hannahs Leben.

    (Text: bmk)

    Tote Mädchen lügen nicht – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Jay Asher verfasste die 2007 veröffentlichte Buchvorlage zu „13 Reasons Why“. Inspiriert wurde er dafür nach eigenen Angaben von einer Audiotour durch ein Museum, bei der eine für ihn anonym bleibende Stimme die jeweiligen Exponate von einer Kassette aus beschrieb.