The Sinner
    USA 2017–
    Deutsche Erstausstrahlung: RTL Crime
    Deutsche Online-Premiere: Netflix
    Original-Erstausstrahlung: USA Network (Englisch)

    Cora Tannetti (Jessica Biel) begeht in einem gewaltigen, unkontrollierten Wutanfall eine erschreckende und in der Öffentlichkeit stattfindende Gewalttat. Der ermittelnde Detective Harry Ambrose (Bill Pullman) ist verwirrt, weil er ihr die Tat nicht zutraut, auch wenn an ihrer Täterschaft kein Zweifel besteht. Je tiefer Harry in den Fall eintaucht, desto faszinierter, aber auch desto verstörter ist er von den Narben, die Coras Vergangenheit bei ihr hinterlassen haben. (Text: BK)

    The Sinner auf DVD und Blu-ray

    The Sinner – Streams

    The Sinner – Community

    • (geb. 1957) am

      Staffel 1 und 2 fand ich wirklich schlüssig und nachvollziehbar. Sowohl was die Täter und Opfer angeht, als auch die Ermittler. Allen voran natürlich Harry Ambrose.

      In Staffel 3 wird es dann aber arg unglaubwürdig. Spätestens nach dem Stuhlausraster des Täters hätte der beobachtende Detective im realen Leben wohl eingegriffen. Darüber hinaus würde ein Hauptermittler niemals alleine zu dem Verdächtigen zu einem Treffen fahren dürfen. Und das sich der Ermittler dann auch, wohlgemerkt alleine ohne Kollegen, lebendig vergraben lässt, ist Schwachsinn. Die letzten beiden Folgen habe ich noch nicht gesehen, ich gehe davon aus, dass Ambrose überlebt. Aber dann wäre mindestens eine lange Suspendierung mit Therapie fällig.

      Nichts gegen eine übertriebene Handlung im Sinne der Spannung und der Handlung. Aber das ist dann doch deutlich übertrieben. Ich hoffe das Staffel 4 dann wieder etwas näher an der Realität sein wird.
    • (geb. 1969) am

      Staffel 3 gesehen: Staffel 3 hat einen interessanten Einstieg (Merkwürdiger Autounfall), aber dann verläuft sich die 3. Staffel in unglaubwürdige Erklärungen, die u.a. auch mit Nietsche begründet werden, oder auch nicht, d.h.: alles sehr konfus. Der Hauptbeschuldigte ist sich seiner Sache selbst auch nicht sicher. Lieutenant Harry Ambrose läuft diesem Hauptbeschuldigen laufend hinterher und der Zuschauer muss sich dieses "Hinterherlaufen" ständig mitansehen und man muss auch die Rückenschmerzen von Harry Ambroise laufend mitertragen. Es nervt alles auf Dauer. Die Macher der 3. Staffel haben es aber geschickt verstanden, am Ende jeder Episode einen Chliffhanger zu postieren, sonst würde jeder Zuschauer womöglich schon viel früher aus dieser 3. Staffel "aussteigen". Kurz: Die 3. Staffel ist erneut eine Guck-Quälerei, wie auch schon die 2. Staffel. Die 1. Staffel ist weiterhin das Highlight der Serie.
      Die 4. Staffel soll bereits bestellt sein...ob ich mir dann diese 4. Staffel wirklich antun werde...?
    • (geb. 1964) am

      Meldung beim Streaminganbieter Netflix

      "Staffel 3 ab 19. Juni
      Lieutenant Harry Ambrose wird in dieser für den Golden Globe nominierten Anthologieserie von Bill Pullman gespielt."
    • am

      Die deutschen Fernsehrechte an "The Sinner" hat sich die RTL-Gruppe gesichert.
    • am

      Ich vermute, dass er es in der letzten Folge im Auto erwähnt hat...kurz vorm Ende. Etwas was beide verbindet...er sadomaso(wurde evtl. selber missbrsucht), sie selbstgeisselung. Man sieht auch in einer Folge kurz, dass der Vater zu den Schwestern ins Zimmer geht und die Tür hinter sich schliesst...naja, mal schauen...vielleicht interpretiere ich da auch zu viel rein. PS: gerade eben die letzte Folge geschaut

    The Sinner – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    „The Sinner“ ist als Anthologie-Serie angelegt, jede Staffel erzählt also eine in sich geschlossene Geschichte.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn The Sinner im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …