Folge 207

    • Spuk aus der Eiszeit

      Folge 207 (90 Min.)

      Hartmut Menkhaus erkennt für Sekunden ein Gesicht wieder, das er nie vergessen konnte: Es ist Martin Scholko, der Mann, dem Menkhaus elf Jahre Bautzen zu verdanken hat. Kurz nach dieser Begegnung wird Astrid Nicolay tot aufgefunden – eine ehemalige Sekretärin des Transportunternehmers Peter Kurbis, für den auch Scholko gearbeitet hatte. Auf der Suche nach einem Motiv für diesen zunächst unerklärlichen Mord dringen die Kommissare Stoever und Brockmöller in ein beklemmendes Kapitel deutsch-deutscher Beziehungen ein. Menkhaus, ein Kioskbesitzer, der gelegentlich auch mal mit Informationen gehandelt hatte, war auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges in die DDR verschleppt worden. Astrid Nicolay und Martin Scholko waren daran beteiligt. Aber welche Rolle spielte ihr ehemaliger Chef Kurbis? War der Mord so viele Jahre nach der Entführung ein verspäteter Racheakt oder sollte eine lästige Mitwisserin beseitigt werden? (Text: MDR)

      • Deutsche Erstausstrahlung
        So 10.07.1988
        Das Erste
      NDR - Stoever & Brockmöller

    Cast & Crew

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

     Mi 18.07.2018
    22:50–00:25
    22:50–
     Sa 03.10.2015
    23:25–01:00
    23:25–
     So 15.12.2013
    23:05–00:35
    23:05–
     Sa 11.12.2010
    20:15–21:50
    20:15–
     Sa 04.10.2008
    20:15–21:45
    20:15–
     Sa 29.04.2006
    20:15–21:50
    20:15–
     Fr 02.04.2004
    20:15–21:45
    20:15–
     Sa 25.01.2003
    20:15–21:45
    20:15–
     Mi 21.03.2001
    23:40–01:15
    23:40–
     Mo 27.03.2000
    21:00–22:30
    21:00–
     Fr 05.03.1999
    23:00–00:35
    23:00–
     So 10.07.1988
    NEU

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…