zurückFolge 150weiter

    • Mord in der U-Bahn

      Folge 150

      Fußball-Schlagerspiel in einem Wiener Stadion. Die Emotionen gehen hoch, und Fäuste fliegen. In der Untergrundbahn kommt es zu tätlichen Auseinandersetzungen, die Polizei sperrt eine U-Bahn-Station und nimmt sich der rauflustigen Jugendlichen an. In einem Wagen der U-Bahn findet man einen erstochenen Mann. Der jugendliche Besitzer des Messers schwört Stein und Bein, es nicht gewesen zu sein. Oberinspektor Marek ist nicht mehr im Dienst, sondern Pensionist und sitzt im Prater beim Kartenspielen. Der neue Chef im Zimmer Mareks will nicht, daß sein Kommissariat in Mordfälle verwickelt wird. Doch er hat nicht mit Marek gerechnet, der sich als Pensionist plötzlich Dinge erlauben darf, die er als Polizei beamter im Dienst nie hätte tun dürfen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 18.09.1983 ARD
      ORF - Marek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       So 18.09.1983ARD NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tatort im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …