zurückFolge 14weiter

    • Münchner Kindl

      Folge 14 (80 Min.)

      Oberinspektor Veigl wird mit einem Fall von Kindesentführung betraut, der fast gleichzeitig mit der Tatsache bekannt wird, daß die nervenkranke Martha Hobiehler aus der Heilanstalt entflohen ist. Ihre Akten sagen aus, daß sie seit einem unglücklichen Erlebnis, das sie seelisch zerbrach, krankhaft darauf fixiert ist, sich in den Besitz eines Kindes zu bringen. Martha Hobiehler hat schon einmal ein Kind entführt. Das Kind kam dabei ums Leben. Niemals konnte mit Sicherheit festgestellt werden, ob es sich um einen Unfall gehandelt oder ob Martha Hobiehler das Kind in ihrem Wahn getötet hatte. Stimmt die Annahme von Oberinspektor Veigl, daß zwischen der Flucht der Martha Hobiehler und der Entführung der kleinen Micky Benssen ein Zusammenhang besteht? Oder spricht die Tatsache dagegen, daß Tage nach der Entführung ein Unbekannter das Ehepaar Benssen anruft und hunderttausend Mark für die Rückgabe Mickeys verlangt? Droht dem Kind Gefahr von einem brutalen Erpresser oder einer unberechenbaren Irren? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.02.1972 ARD
      BR - Veigl
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Amazon Video deKaufen ab 1,94 €
      iTunes deKaufen ab 1,99 €
      maxdome Store deKaufen ab 2,49 €
      maxdome Store deLeihen ab 1,49 €
      Google Play deKaufen ab 2,99 €

      Sendetermine

       Sa 19.03.2016
      21:40–23:05
      21:40–hr-Fernsehen
       Sa 04.10.2014
      20:15–21:35
      20:15–Bayerisches Fernsehen
       Sa 04.02.2012
      21:50–23:10
      21:50–Bayerisches Fernsehen
       Fr 09.12.2005
      00:05–01:20
      00:05–Bayerisches Fernsehen
       Do 23.09.1999
      21:45–23:05
      21:45–Bayerisches Fernsehen
       Mi 09.02.1972ARD NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tatort im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …