Staffel 5, Folge 1–13

    • Staffel 5, Folge 1
      Gleich ist die Trauung vollzogen: (v.l.) Schmidt (Walter Sittler), Erik (Guntbert Warns), Nikola (Mariele Millowitsch) und Tim (Oliver Reinhard) im Standesamt kurz vor dem Ja-Wort. – Bild: MG RTL D Die Verwendung des Materials von RTL Deutschland ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung unter Angabe der Credits/​Quellenangabe und Beachtung der unter ht
      Gleich ist die Trauung vollzogen: (v.l.) Schmidt (Walter Sittler), Erik (Guntbert Warns), Nikola (Mariele Millowitsch) und Tim (Oliver Reinhard) im Standesamt kurz vor dem Ja-Wort.
      Nikola hat nach langem Zögern Eriks Heiratsantrag angenommen. Jetzt ist sie ganz euphorisch und freut sich riesig auf den „schönsten Tag ihres Lebens“. Selbst die unangenehme Tatsache, dass Schmidt als Trauzeuge fungieren soll, kann ihre Begeisterung nicht wirklich schmälern. Für Schmidt ist die bevorstehende Hochzeit allerdings eine veritable Katastrophe, die er um jeden Preis verhindern will. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 23.11.2001RTL
    • Staffel 5, Folge 2
      Lauschangriff: Schmidt (Walter Sittler, r.), Tim (Oliver Reinhard) und Schwester Kathi (Stephanie Gossger) belauschen, was Nikola und Erik in der Abstellkammer besprechen.
      Nach ihrer geplatzten Hochzeit ist Nikola fest entschlossen, Berufliches und Privates streng zu trennen und sich nicht mehr von Schmidt ärgern zu lassen. Tim schiebt ihre schlechte Laune allerdings auf etwas ganz anderes und überredet Nikola zu einem Schwangerschaftstest. Leider entspricht das Testresultat so gar nicht Nikolas Erwartungen. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 30.11.2001RTL
    • Staffel 5, Folge 3
      Tja, dumm gelaufen! Nikola (Mariele Millowitsch) und Schmidt (Walter Sittler) stellen fest, dass sie durch den Brief leider in der Patsche stecken.
      Die neue Verwaltungschefin Springer rührt kräftig um. Schmidt passen die Veränderungen nicht, die sie auf der Station einführen will. Aus eigenem Verschulden schlecht informiert, verfasst er einen untergriffigen Beschwerdebrief, in dem er Nikola als Zeugin anführt. Als ihm sein Missgeschick bewusst wird, versuchen Schmidt und Nikola panisch, den Brief noch vor der Zustellung an den Verwaltungsrat abzufangen. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 07.12.2001RTL
    • Staffel 5, Folge 4
      Nikola (Mariele Millowitsch) versucht Dr. Brandt (Sebastian Münster) davon zu überzeugen, dass er Dr. Schmidt sagen muß, dass er sein Sohn ist.
      Drei neue Assistenzärzte treten ihren Dienst an. Damit kein Missverständnis aufkommt, stellt Schmidt von Anfang an klar, wer auf der Station der Chef ist. Die Einschüchterungsversuch klappt hervorragend. Nur der junge Arzt Dr. Brandt will sich nicht unterordnen und meckert so lange, bis ihn Schmidt fristlos kündigt. Perplex offenbart Brandt ein Geheimnis, das Schmidt aus allen Wolken fallen lässt. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 14.12.2001RTL
    • Staffel 5, Folge 5
      Nikola (Mariele Millowitsch, r.) versucht die verdorbene Weihnachtsstimmung aufzubessern, in dem sie das Geschenkeöffnen startet. V.l.: Peter (Eric Benz), Lena (Antonia Holfelder), Stephanie (Friederike Grasshoff), Tim (Oliver Reinhard)
      Was für eine Schande! Schmidt muss Heiligabend mutterseelenallein in seinen vier Wänden verbringen. Um sich vor Nikola keine Blöße zu geben, täuscht er in seiner Wohnung ein rauschendes Fest vor. Der Schwindel funktioniert, bis Schmidt versehentlich den Feueralarm auslöst und ein komplettes Einsatzteam zwecks Evakuierung der Partygäste anrückt. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 21.12.2001RTL
    • Staffel 5, Folge 6
      Schmidt (Walter Sittler) ist tödlich beleidigt, weil er glaubt, dass Nikola (Mariele Millowitsch) die Stelle der neuen Pflegedienstleiterin annehmen will…
      Nikola lässt sich von Verwaltungsdirektorin Springer zu einem Fortbildungskurs überreden. Miesmacher Schmidt warnt Nikola vor der hohen Durchfallquote bei der Prüfung. Als Nikola bei ihrem ersten Besuch dann tatsächlich feststellt, dass sie enorme Wissenslücken besitzt, sieht sie nur noch einen schrecklichen Ausweg: Sie muss die Hilfe von Superbrain Schmidt annehmen. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 19.04.2002RTL
    • Staffel 5, Folge 7
      Nikola ist nach bestandener Prüfung zur Pflegedienstleiterin aufgestiegen. Schmidt spricht seither kein Wort mehr mit ihr. Schlimm genug, dass er sich ausgenutzt fühlt, verliert er durch Nikolas Karrieresprung auch seine liebste Kontrahentin im Team. Erst als ihr eine äußert heikle Aufgabe gestellt wird, frohlockt Schmidt wieder – aus Schadenfreude, versteht sich. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 26.04.2002RTL
    • Staffel 5, Folge 8
      Schmidt hat ein Auge auf die blutjunge Laborantin Christine geworfen. Um ihr zu imponieren, stellt er seine schicke Designer-Wohnung für eine Rave-Party zur Verfügung. Auch Nikola ist anwesend und liefert sich mit Schmidt ein heißes Duell in Sachen Jugendlichkeit. Der Abend endet zur Überraschung aller mit einem Besuch der Polizei. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 03.05.2002RTL
    • Staffel 5, Folge 9
      Nikola (Mariele Millowitsch) und Tim (Oliver Reinhard) haben herausgefunden, dass Dr. Müller in Schmidts Personalakte herumgeschnüffelt hat.
      Die neue Chirurgin Dr. Müller umgarnt Schmidt nach Strich und Faden. Ihre übertriebenen Avancen kommen Nikola verdächtig vor. Gezielte Recherchen ergeben eine gefährliche Doppelzüngigkeit der neuen Kollegin, doch der geschmeichelte Stationschef will nichts davon hören. Bei der anschließenden Vorstandssitzung bestätigen sich Nikolas Vorahnungen. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 10.05.2002RTL
    • Staffel 5, Folge 10
      Was hat der Herr König, was Schmidt nicht hat? Dr. Borstel (Kerstin Thielemann) soll für Schmidt (Walter Sittler) den Patienten ausspionieren.
      Dr. Borstel hat Geburtstag. Doch ausgerechnet an ihrem Ehrentag schiebt ihr Dr. Schmidt den Dienst zu. Dass Schmidt seiner Kollegin den Tag versaut, nur um mit der jungen Laborassistentin Julia den Abend zu verbringen, versetzt Nikola einmal mehr in Rage. Sie sieht es als ihre Pflicht an, Schmidt für seinen männlichen Egoismus bluten zu lassen. Heimtückisch lässt sie bei Julia ein paar prekäre Bemerkungen bezüglich Schmidts sexueller Neigungen fallen. Der Stachel sitzt. Umgehend versucht Julia, Dr. Schmidt loszuwerden und täuscht ein Date mit dem Patienten König vor. Der abservierte Macho versteht die Welt nicht mehr. Selbstverständlich kann Julias Sinneswandel nichts mit seiner Person zu tun haben – gehört er doch zu der perfekten Spezies Mann. Nur, was hat König, was er nicht hat?
      Deutsche TV-PremiereFr 17.05.2002RTL
    • Staffel 5, Folge 11
      Als Mann verkleidet flirtet Nikola (Mariele Millowitsch, 2.v.re.) mit Heike Drechsler (2.v.l., spielt sich selbst). Tim (Oliver Reinhard, r.) amüsiert sich köstlich darüber, Schmidt (Walter Sittler) ist beleidigt…
      Tim plant mit seinem schwulen Männerchor „Die Goldkehlchen“ ein Benefiz-Konzert im Krankenhaus. Leider fällt kurz vor dem geplanten Auftritt der Sänger der Altstimme aus und die Nummer droht ins Wasser zu fallen. Nikola kann die Enttäuschung ihres Freundes nicht ertragen und bietet an, den Part der Altstimme zu übernehmen. Doch bei den ersten Proben wird allen klar, dass Nikola nicht als Frau in einem schwulen Chor auftreten kann. Mit viel Bitten und Betteln kann Tim seine Freundin dazu überreden, sich für einen Abend als Mann zu verkleiden. Wie man sich als ganzer Kerl auch schnell zum Obertrottel machen kann, stellt Dr. Schmidt zur selben Zeit unter Beweis. Olympiasiegerin Heike Drechsler stattet der Klinik einen Besuch ab, und der eitle Mediziner bemüht sich überschwänglich um die Gunst der prominenten Sportlerin.
      Da diese aber offensichtlich Nikolas Gesellschaft vorzieht, besteht Schmidt darauf, dass Nikola während des Konzerts an seinem Tisch sitzt. Nikolas Kleider- und Geschlechtertausch am Abend scheint zu gelingen, bis es zu einer peinlichen Begegnung auf der Herrentoilette kommt…
      Deutsche TV-PremiereFr 24.05.2002RTL
    • Staffel 5, Folge 12
      Schmidt (Walter Sittler, 2.v.l.), der wieder mal nur seinen Vorteil im Kopf hat, stellt Axel Winter (Maximilian Cress, lieg.) Nikolas Tochter Stephanie (Friederike Grasshoff) vor. (li. Kerstin Thielemann)
      Nikolas Tochter Stefanie hat sich in einen jungen Patienten Schmidts verliebt. Ihre Flamme Axel ist der Sohn eines prominenten Rennstallbesitzers. Autofreak Schmidt fasst ihn mit Seidenhandschuhen an, da er über Axel VIP-Karten für den nächsten Grandprix bekommen kann. Doch als Schmidt erfährt, dass Axel eine Freundin hat, wechselt er die Seiten. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 31.05.2002RTL
    • Staffel 5, Folge 13
      Stephanie (Friederike Grasshoff), Peter (Eric Benz) und Tim (Oliver Reinhardt, r.) gruseln sich bei einem Horrorfilm.
      Schmidts härtester Konkurrent hat seinen Besuch angekündigt: Georg, seines Zeichens Bruder von Dr. Schmidt und nicht minder selbstverliebt. Das Aufeinandertreffen der beiden Geschwister fordert sofort seinen Tribut. Schmidt begegnet dem aufkeimenden Profilneurosenkampf mit völligem Realitätsverlust. Nach kürzester Zeit gleicht das Krankenhaus einem Botanikgarten, in welchem attraktive Schwestern ein und aus gehen. Dr. Schmidt trägt eine völlig übertrieben teure Uhr am Handgelenk und hat tatsächlich auch noch Karten für das begehrte Mahler-Konzert ergattert. Doch dann bekommt er einen Anruf vom Ministerpräsidenten, der ihn höchstpersönlich bittet, ihn am Knie zu operieren, und die Karten werden schlagartig nebensächlich. Bruder Georg ergreift sofort die Gelegenheit und bittet Nikola daraufhin, ihn zum Konzert zu begleiten. Als Schmidt von der Verabredung seines Bruders mit Nikola erfährt, sieht er rot…
      Deutsche TV-PremiereFr 07.06.2002RTL

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Nikola online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Staffel 5 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…