Staffel 1, Folge 1–13

    • Staffel 1, Folge 1
      Die eigenwillige Krankenschwester Nikola Vollendorf ist frisch geschieden und möchte sich nun mit ihren beiden Kindern in Köln ein neues Leben aufbauen. Nikola ist lebhaft und äußerst selbstbewusst. Ihr untrüglicher Instinkt für Menschen hat sie nur einmal im Stich gelassen: bei ihrem Ex-Mann Rainer. Jetzt soll alles anders werden. Voller Optimismus will sie noch einmal von vorne anfangen. Doch ganz so einfach ist das nicht: Ihr halbwüchsiger Sohn Peter und die vorlaute Tochter Stephanie gewöhnen sich anfangs nur schwer in Köln ein. Kein Wunder: Die neue Wohnung ist ziemlich heruntergekommen und besitzt noch nicht einmal fließend warmes Wasser. Und dann bekommt die kleine Familie mit Oskar, dem Hund des verstorbenen Vormieters, auch noch unerwarteten Zuwachs. Auch im Krankenhaus muss man sich erst an Nikolas unkonventionelle Methoden gewöhnen.
      Gleich an ihrem ersten Arbeitstag prallt sie mit ihrem neuen Chef, Dr. Robert Schmidt, zusammen. In dem selbstherrlichen und arroganten Chirurgen findet die neue Stationsschwester nicht gerade einen Freund. Eigentlich besitzt der smarte Mediziner alle Voraussetzungen, auf die Frauen fliegen: Er ist jung, dynamisch und Ferrari-Fahrer. Doch auf Nikola macht das alles keinen Eindruck – im Gegenteil. Da die beiden beruflich ständig aneinander geraten, versuchen sie sich zumindest privat aus dem Weg zu gehen. Denkste! Ausgerechnet Dr. Schmidt, dem das Haus gehört, wird Nikolas neuer Nachbar.
      Gerade, als sich bei ihr die ersten Anzeichen von Resignation breit machen, erweisen sich zwei Kollegen als wahre Freunde: Die unternehmungslustige Krankenpflegerin Elke und der homosexuelle Pfleger Tim wohnen nicht nur im gleichen Haus, sondern stehen Nikola auch mit Rat und Tat zur Seite… (Text: RTL)
      Deutsche TV-PremiereFr 12.09.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 2
      Niederlagen sind im Leben von Dr. Schmidt ein Fremdwort. Er hält sich für absolut unschlagbar – zumindest, wenn es um Tennis geht. Sein Tennis-Club veranstaltet ein großes Turnier, und Robert Schmidt ist natürlich haushoher Favorit. Siegessicher betritt er den Court, um seinen Kontrahenten gnadenlos vom Platz zu fegen. Leider verläuft das Match nicht ganz so reibungslos wie geplant. Durch eine falsche Bewegung zieht sich der sportliche Chirurg einen Kreuzbandriss zu und muss das Turnier vorzeitig beenden. Aus Dr. Schmidt wird Patient Schmidt. War er als Arzt schon schwierig, ist er nun als Patient unerträglich und hält die Belegschaft mit seinen ständigen Sonderwünschen auf Trab. Kein Wunder, dass Nikola schließlich der Kragen platzt, und sie Schmidt vor versammelter Mannschaft einmal richtig die Meinung geigt.
      Doch dann wird ihr klar, warum der unliebsame Patient so nervös ist: Schmidt hat Angst vor der bevorstehenden Operation. Gut, dass Nikola für solche schwierigen Fälle immer das richtige Mittel parat hat… (Text: RTL)
      Deutsche TV-PremiereFr 12.09.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 3
      Dr. Schmidt bekommt Besuch von seiner Nichte Ann-Kathrin. Obwohl die beiden absolut nichts verbindet, verliebt sich das hochnäsige Mädchen Hals-über-Kopf in Nikolas Sohn. Schmidt ist entsetzt, denn der Heißsporn seiner renitenten Stationsschwester ist für ihn einfach kein würdiger Umgang. Nikola sieht das naturgemäß anders und verteidigt ihren Sohn. Doch dass Gegensätze sich offenbar anziehen, können auch die beiden Streithähne nicht ganz verleugnen. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 19.09.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 4
      Schmidt kriegt unerwartet Familienzuwachs. Seine ehemalige „bessere Hälfte“ Yvonne kreuzt im Krankenhaus auf und hinterlässt ihm während ihres Urlaubs ihre verzogene Dogge Bijoux. Für ihn und die anderen Hausbewohner beginnt nun eine wahre Höllenzeit. Erst als sich Nikolas tierliebe Tochter Stephanie um die neurotische Hundedame kümmert, scheint sich die Lage etwas zu entspannen. Doch dann macht Schmidt an dem Tier eine Entdeckung, die ihn vor Zorn fast platzen lässt. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 26.09.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 5
      Bei einer Hochschwangeren setzen mitten im größten Stau die Wehen ein. Dank Nikola und Dr. Schmidt gelingt es, das Kind sicher zur Welt zu bringen. Schnell macht die Geschichte von ihrer heldenhaften Geburtshilfe die Runde. Sogar ein Fernsehteam interessiert sich für die Story und will Schmidt groß rausbringen. Für den selbstverliebten Arzt eine willkommene Gelegenheit, sich in Szene zu setzen – bis zu dem Augenblick, als sich plötzlich alle Scheinwerfer auf ihn richten. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 10.10.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 6
      Nikola erbarmt sich und hilft dem völlig überforderten Dr. Schmidt beim Wäsche waschen. Bei der Aktion landet Nikolas Wäschekorb irrtümlich in Schmidts Wohnung. Nikola bemerkt das Missgeschick als erste. Gerade, als sie sich in Schmidts Wohnung umsehen will, kehrt ihr Chef mit einer neuen Eroberung nach Hause zurück. Panisch flüchtet Nikola unters Sofa und wird dort unfreiwillig Zeugin von Schmidt Liebeskünsten. Die passen allerdings gar nicht ins Bild des angeblich so legendären Frauenhelden. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 17.10.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 7
      Dr. Schmidt hat es heftig erwischt. Der unverbesserliche Casanova ist fest davon überzeugt, endlich seine Traumfrau gefunden zu haben. Blind vor Liebe merkt er gar nicht, dass seine Angebete ein pikantes Geheimnis hütet: Sie heißt eigentlich Frank und ist ein Transvestit. Obwohl Nikola die Situation schnell durchschaut, zögert sie, ihrem sonst so überlegenen Chef einen Wink zu geben. Schließlich hätte der Obermacho eine läuternde Lektion dringend nötig. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 24.10.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 8
      Tim ist es leid, von seinem Vater immer noch wie ein Kind behandelt zu werden. Als dieser eines Tages über schlimme Knieprobleme klagt, kommt Tim eine zündende Idee. Um zu erreichen, dass sein Vater stolz auf ihn ist, lässt er ihn heimlich unter dem Namen eines berühmten Professors im Krankenhaus behandeln. Doch der Schwindel droht aufzufliegen, da Schmidt seinen prominenten Patienten unbedingt kennen lernen will. Mit einer großen Bitte wendet sich der verzweifelte Tim an Schwester Nikola. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 07.11.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 9
      Schmidt hat Schwester Elke ohne Vorwarnung die Wohnung gekündigt. Außer sich vor Wut erklärt sich Nikola mit ihrer Kollegin solidarisch und zerreißt demonstrativ ihren eigenen Mietvertrag. Als sich hinterher herausstellt, dass Elkes Kündigung nur ein Versehen war, bleibt Nikola nichts übrig, als zähneknirschend zu Kreuze zu kriechen und für einen Abend Schmidts Haushälterin zu spielen. Schmidt ahnt nicht, dass Nikola dabei eine Entdeckung macht, die sie wieder enorm auftrumpfen lässt. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 14.11.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 10
      Nach einem Herzanfall landet Nikolas Exmann Dieter auf der Krankensstation. Unverhohlen macht er Nikola schöne Augen. Und da Ausdauer immer schon Dieters besondere Stärke war, wickelt er Nikola in einem schwachen Moment tatsächlich um den Finger. Bald verbreitet sich das Gerücht auf der Station, dass die zwei wieder ein Paar sind. Seltsam nur, dass ausgerechnet Dr. Schmidt dies nicht zu goutieren scheint. Auf seine ganz spezielle Art versucht er Nikola vor einem fatalen Fehler zu bewahren. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 21.11.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 11
      Schmidt erlebt nach einer wilden Liebesnacht ein böses Erwachen: Eine seiner Gespielinnen hat sich offenbar an ihm gerächt und den Chirurgen mit Handschellen an sein Designersofa gefesselt. Da Schmidt an diesem Tag unabkömmlich ist, bleibt ihm nichts übrig, als seine Nachbarin Nikola um Hilfe zu rufen. Zwar befreit ihn diese bereitwillig aus seiner misslichen Lage. Doch im anschließenden Streit klappen die Handschellen erneut zu. Wie siamesische Zwillinge kleben die beiden nun aneinander. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 28.11.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 12
      Schon lange hat Schmidt ein Auge auf die hübsche Krankenschwester Regina geworfen. Auf einem Ärztekongress in München hofft er, sie endlich ungestört erobern zu können. Heimlich sorgt Schmidt dafür, dass ihre Einzelzimmer in eine Hochzeitssuite umgebucht werden und arrangiert ein romantisches Abendessen mit Klavierbegleitung. Doch im Hotelrestaurant erwartet Schmidt eine böse Überraschung. Denn statt Regina steht plötzlich Nikola vor dem fassungslosen Gigolo. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 05.12.1997RTL
    • Staffel 1, Folge 13
      Der schüchterne Dr. Hauser hat sich unsterblich in Schwester Nikola verliebt. Bereitwillig gibt ihm Dr. Schmidt Nachhilfe in Sachen Liebeswerbung. Schließlich ist er im Ärzteteam der unangefochtene Experte für amouröse Belange. Dass es sich bei Hausers Schwarm um Nikola handelt, ahnt er nicht. Erst als sich erste Erfolge einstellen, wird sich Schmidt seines Missgeschicks bewusst. Eifersüchtig zieht er alle Register, um einen Keil zwischen die beiden zu treiben. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 12.12.1997RTL

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Nikola online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…