Staffel 3, Folge 1–13

    • Staffel 3, Folge 1
      Zwischen Tewes (Robert Giggenbach, oben) und Schmidt (Walter Sittler) kommt es zum Kampf. Derweil versucht Nikola (Mariele Millowitsch) völlig entspannt zu bleiben. – Bild: RTLplus /​ Guido Engels
      Zwischen Tewes (Robert Giggenbach, oben) und Schmidt (Walter Sittler) kommt es zum Kampf. Derweil versucht Nikola (Mariele Millowitsch) völlig entspannt zu bleiben.
      Schmidt passt die Romanze zwischen Nikola und Biolehrer Thomas überhaupt nicht in dem Kram. Unter dem Vorwand, er parke sein Fahrrad falsch, versucht er Thomas madig zu machen. Der Plan klappt hervorragend. Angestachelt von seinen ständigen Provokationen, lässt sich Thomas auf einen Kleinkrieg mit Schmidt ein. Die Sache hat allerdings einen unangenehmen Nebeneffekt, der dem Ego der beiden rivalisierenden Männer einen ziemlichen Dämpfer versetzt. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 17.09.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 2
      Schmidt (Walter Sittler, r.) hat Dr. Borstel (Kerstin Thielemann, M.unten) die Tür vor den Kopf geknallt. Fällt der „Tag der offenen Tür“ im Krankenhaus jetzt aus? Auf jeden Fall muss Nikola (Mariele Millowitsch, l.) erst mal ran…
      Im Krankenhaus steht der alljährliche ‚Tag der offenen Tür‘ an. Verwaltungschef Wagner betraut Nikola mit der Organisation. Um die Tombola kümmert sie sich auch gerne, nur Schmidts gefürchteten Auftritt als Sänger muss sie irgendwie verhindern. Unter großem persönlichen Einsatz macht sie Peters Band salonfähig, die im letzten Moment jedoch absagen. Eitel, wie er ist, würde Schmidt natürlich einspringen. Er stellt allerdings eine schier unannehmbare Bedingung. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 24.09.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 3
      Nikola (Mariele Millowitsch) und Schmidt (Walter Sittler) versuchen über den Fenstersims in Hausers Zimmer zu gelangen, da sie vermuten, dass er sich nach der geplatzten Hochzeit etwas antun will.
      Die ehemalige Schwesternschülerin Kathi und Dr. Hauser wollen heiraten. Nikola und Schmidt sollen als Trauzeugen fungieren. Dass das nicht ohne die üblichen Konflikte abgeht, liegt auf der Hand. Diesmal übertreffen sich die beiden Streithähne allerdings selbst. Statt einer gemeinsamen Feier veranstalten sie zwei Junggesellenpartys, bei denen es ziemlich wild zugeht. So wild, dass sich das Paar wegen Schmidts Einmischung sogar trennen will. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 01.10.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 4
      Zu Schmidts (Walter Sittler, l.) Überraschung sagt Hannes (Mark Kuhn) das Rendezvous mit Nikola (Mariele Millowitsch) nicht ab.
      Just als ihr Exmann heiratet, macht auch Nikola eine neue Eroberung: Hannes Bischof, den sie im Krankenhaus anspricht. Obwohl Schmidt meint, dass die Initiative immer vom Mann ausgehen sollte, verläuft ihr Date ziemlich viel versprechend. Nach einem netten Abend landen die beiden in Nikolas Wohnung. Nikola frohlockt und glaubt schon, dass nun nichts mehr schief gehen kann. Da bewahrtet sich Schmidts Prophezeiung ganz unvermittelt. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 08.10.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 5
      Nikola (Mariele Millowitsch, l.) ist glücklich: Schmidt (Walter Sittler) hat den Urlaub abgebrochen, um Nikolas Tochter Stephanie (Frederike Grasshoff) zu operieren.
      Nikola hat Zoff mit ihrer Tocher Stephanie. Sie will ein Top anziehen, das Nikola entschieden zu kurz ist. Auch im Krankenhaus gibt es Ärger. Schmidt nervt die Station mit seinen Urlaubsvorbereitungen und macht Nikola den Abschied denkbar leicht. Doch als sich kurz darauf ihre Tochter das Bein bricht, ändert Nikola ganz schnell ihre Meinung. Trotz aller Querelen weiß sie, dass nur Schmidt die komplizierte Fraktur operieren kann. Wie es scheint, ist der allerdings schon auf den Weg in den Süden. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 15.10.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 6
      (v.r.:) Tim (Oliver Reinhard), Stephanie (Frederike Grasshoff) und Peter (Eric Benz) wünschen Nikola (Mariele Millowitsch) alles Gute zur Fahrschulprüfung.
      Nikolas Tochter gewinnt bei einer Lotterie ein Auto. Nikola hat keinen Führerschein und will den Wagen eigentlich verkaufen. Nach Schmidts abfälliger Bemerkung über Frauen hinterm Steuer besinnt sich sie jedoch eines Besseren und nimmt Fahrstunden. Kurz vor der Führerscheinprüfung kann Nikola immer noch nicht rückwärts einparken. Gönnerhaft bietet Schmidt seine Hilfe an. Bei der inoffiziellen Übungsstunde kommt es dann zum Knall. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 22.10.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 7
      Monika (Eva Kryll, r.) glaubt, dass Schmidt (Walter Sittler) und Nikola (Mariele Millowitsch) doch zusammen passen.
      Die attraktive Patientin Monika hat ein Auge auf Schmidt geworfen. Ihre Avancen sind so heftig, dass sich selbst Schmidt allmählich belästigt fühlt. Um sie loszuwerden, täuscht er ein Verhältnis mit Nikola vor. Der Plan klappt perfekt. Binnen kurzem ist Schmidt sein lästiges Anhängsel los. Dafür wird Nikola von nun an aufs Ärgste von Monika schikaniert. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 29.10.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 8
      Peter spannt vor der gesamten Belegschaft Schmidt Tanja aus. v.l.: Dr. Brummel (Roland Jankowsky), Tanja (Nicole Bonté), Dr. Pfund (Alexander Schottky), Dr. Schmidt (Walter Sittler), Peter (Eric Benz), Nikola (Mariele Millowitsch).
      Partnersuche mittels Kontaktanzeige? Schmidt und Nikola sind skeptisch. Schmidt verlässt sich lieber auf sein unwiderstehliches Charisma und Nikola wittert hinter dem Ganzen eine große Mogelei. Zum Spaß kreiert sie eine Anzeige nach ihrem Geschmack. Und tatsächlich findet sich unter vielen Interessenten immerhin ein Kandidat, der für eine Treffen in Frage kommt. Das ‚Blind Date‘ soll in einem japanischen Restaurant stattfinden. Dort ist Nikolas Überraschung groß, als auf einmal Schmidt im Lokal auftaucht. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 12.11.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 9
      Nikola (Mariele Millowitsch, M.) und Elke (Jenny Elvers) sind sich sicher: Tim (Oliver Reinhard) hat heimlich geduscht!
      In Schmidts Haus ist die Wasserzufuhr defekt. Nach Auskunft der Stadtwerke kann der Schaden erst frühestens in drei Wochen behoben werden. So lange will Schmidt aber nicht warten. Um sich die letzten Wasserreserven im Haus zu sichern, lässt er sich heimlich ein spezielles Ventil vom Klempner einbauen. Doch Nikola weiß sich zu wehren und manipuliert nun ihrerseits auf Hinterhältigste die Leitung. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 19.11.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 10
      Nikola (Mariele Millowitsch, r.) ertappt Schmidt (Walter Sittler, 2.v.l.) und seine Ex-Frau Ivonne (Roswitha Schreiner, l.) in eindeutiger Pose.
      Schmidts Exfrau Ivonne will wieder heiraten. Schmidt frohlockt, schließlich müsste er danach nie wieder Alimente an sie zahlen. Damit der Hochzeitstermin nicht platzt, kommt Schmidt bereitwillig Ivonnes Bitte nach und besorgt ihrem Zukünftigen einen Job im Krankenhaus. Doch dort verliebt sich dieser Hals über Kopf in Nikola. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 26.11.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 11
      Familientreffen einmal anders: Peter Millowitsch spielt in einem Rückblick den Vater von Nikola (Mariele Millowitsch). Und der fragt sich: Wem gehört die Unterhose?
      Nikolas erste Liebe kündigt ihren Besuch an. Einst ist ihr romantisches Date im schönsten Moment von den Eltern unterbrochen worden. Damit diesmal nur ja nichts schief geht, schickt Nikola die Kinder ins Kino, putzt wie eine Wilde die Wohnung und schlüpft in ihr bestes Kleid. Doch am alles entscheidenden Abend bekommt sie plötzlich einen grässlichen Hautausschlag, der immer schlimmer wird und noch dazu fürchterlich zu jucken anfängt. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 03.12.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 12
      Peter (Eric Benz) war wieder nicht in der Schule! Nikola (Mariele Millowitsch) ist wütend und stellt ihn zur Rede.
      Nikola ist urlaubsreif. Nicht nur der Stress im Krankenhaus zehrt an ihren Kräften, auch Sohn Peter macht Sorgen. Bei einem Beauty-Abend mit Freunden hofft Nikola, endlich wieder mal so richtig entspannen zu können. Doch daraus wird leider nichts. Erst belügt Peter sie dreist, dann steht auf einmal Schmidt mit einem weinenden Baby vor der Tür. Es ist Max, der Sohn seiner neuen „Errungenschaft“ Klara. Sie musste kurzfristig weg – und Schmidt hat als Babysitter vollkommen versagt. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 10.12.1999RTL
    • Staffel 3, Folge 13
      Verwaltungschef Wagner (Peter Rühring, M.) verlangt von Schmidt (Walter Sittler, l.), die alten Schränke zu entsorgen (r. Oliver Reinhard als Tim).
      Im Krankenhaus geht es hoch her. Verwaltungschef Wagner und Schmidt liefern sich einen Kleinkrieg, weil Wagner sich in seinen Kompetenzen verletzt fühlt. Der Streit eskaliert und Schmidt kündigt. Irritiert glaubt Nikola zunächst an einen Bluff des selbstverliebten Chirurgen. Doch als er mit großem Getöse seinen Abschied von der Belegschaft zelebrieren will, liegt es wieder einmal an Nikola, sanft auf den schwer gekränkten Schmidt einzuwirken. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 17.12.1999RTL

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Nikola online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Staffel 3 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…