„The Twilight Zone“: Neuauflage der Kult-Horrorserie landet bei TVNOW

    Das Tor in die fünfte Dimension öffnet sich im Februar

    Glenn Riedmeier – 10.01.2020, 13:57 Uhr

    „Twilight Zone – Unwahrscheinliche Geschichten“ gilt als eines der einflussreichsten Formate der US-Seriengeschichte. Die Sci-Fi-Horror-Anthologie-Serie lief von 1959 bis 1963 auf dem US-Network CBS. 2019 brachte der Streamingdienst ein Reboot an den Start. Jetzt steht fest, wo die Neuauflage in Deutschland zu sehen sein wird: TVNOW hat sich die Rechte gesichert und wird die zehnteilige erste Staffel von „The Twilight Zone“ ab dem 1. Februar als Box-Set auf Abruf zur Verfügung stellen.

    Auf unbekannte Dimensionen, unglaubliche Geschichten und unerwartete Wendungen dürfen sich die Zuschauer auch beim Remake freuen. Wie im Original wird in jeder der zehn Folgen eine abgeschlossene Geschichte erzählt, die aktuelle Themen mit Sci-Fi- und Horror-Elementen aufgreift. Oscar- und Emmy-Gewinner Jordan Peele („Get Out“, „Key & Peele“) hat die Produktionsleitung der Neuauflage übernommen und fungiert als Erzähler. Neben Simon Kinberg („X-Men“-Franchise) und Marco Ramirez („Marvel’s Daredevil“) ist er auch als Executive Producer tätig.

    Als Gaststars einzelner Episoden konnten unter anderem Ike Barinholtz („The Mindy Project“), John Cho („Star Trek“), Lucinda Dryzek, Taissa Farmiga („American Horror Story“), Greg Kinnear („Besser gehts nicht“), Luke Kirby („Rectify“), Sanaa Lathan („The Cleveland Show“), Adam Scott („Parks and Recreation“), Rhea Seehorn („Better Call Saul“), Allison Tolman („Fargo“) und Steven Yeun („The Walking Dead“) gewonnen werden.

    „Twilight Zone“ wurde im Verlauf der Jahrzehnte bereits mehrfach wiederbelebt. Zunächst wurden drei Folgen für einen Episoden-Film aus dem Jahr 1982 neu gedreht. 1985 folgte das erste Revival auf CBS, das sich immerhin drei Staffeln lang halten konnte. 2002 folgte eine weitere Neuauflage auf dem damaligen Network UPN. Die von Forest Whitaker präsentierte Serie brachte es allerdings lediglich auf eine Staffel. Eine zweite Staffel der 2019 gestarteten Neuauflage ist bereits beschlossene Sache.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Gibts ne Möglichkeit die TVNow App auf einen Samsung TV zu laden?

      weitere Meldungen