Get Out

    USA 2017 (104 Min.)
    • Horror
    • Mystery
    Logan (LaKeith Stanfield, l.) kommt Chris (Daniel Kaluuya, r.) plötzlich extrem merkwürdig vor. – Bild: ZDF und Justin Lubin.
    Logan (LaKeith Stanfield, l.) kommt Chris (Daniel Kaluuya, r.) plötzlich extrem merkwürdig vor.

    Mit gemischten Gefühlen begleitet ein junger afroamerikanischer Fotograf aus New York seine weiße Freundin für ein Wochenende auf den Landsitz ihrer Eltern, die er endlich kennenlernen soll. Doch trotz eines herzlichen Empfangs spürt der junge Mann bald, dass mit seinen Gastgebern etwas nicht stimmt. Man behindert systematisch seine Außenkontakte und versucht, ihn heimlich zu hypnotisieren. Es beginnt ein Albtraum, der zum Kampf ums Überleben wird. Als der afroamerikanische Fotograf Chris (David Kaluuya) seine weiße Freundin Rose (Allison Williams) für ein Wochenende aus New York auf das abgelegene ländliche Anwesen ihrer Eltern begleitet, ahnt er nicht, was auf ihn zukommen wird. Der Empfang ist herzlich und das Kennenlernen angenehm, obwohl sich seine Gastgeber, vor allem aber deren schwarzes Personal, manchmal etwas merkwürdig verhalten.
    Roses Vater Dean Armitage (Bradley Whitford), ein Neurochirurg, ihre Mutter Missy (Catherine Keener), eine Psychiaterin, und der Medizin studierende Bruder Jeremy (Caleb Landry Jones) beginnen nämlich schon bald, ihren Gast unter Druck zu setzen, damit er das Rauchen aufgibt. Gleich in der ersten Nacht wird Chris von Missy so ganz nebenbei hypnotisiert – mit Nachwirkungen, die ihm keineswegs geheuer sind. Gleichzeitig versucht man, seine Außenkontakte zu unterbinden, indem man immer wieder das Ladekabel seines Smartphones kappt. Auf einer Gartenparty seiner Gastgeber schließlich trifft Chris neben vielen älteren weißen Gästen, die ihn in auffälliger Weise mustern, auch auf einen jungen Schwarzen (LaKeith Stanfield), der seit Monaten als vermisst gilt und seltsam verändert wirkt.
    Wie sich schnell herausstellt, ist das erst der Anfang eines Horrortrips, in dessen Verlauf sich die scheinbar so liberalen weißen Gastgeber des jungen Schwarzen als etwas ganz anderes entpuppen. Gefangen in dem isolierten Landhaus muss Chris in rasantem Tempo über sich hinauswachsen, um die eigene Haut zu retten. Mit „Get Out“ gelang dem Darsteller und TV-Comedian Jordan Peele („Wir“, 2019) 2017 ein aufregendes Kinodebüt, das ihm 2018 auch gleich den Oscar für das Beste Originaldrehbuch bescherte. Peeles böse Mischung aus gesellschaftlicher Satire und Horror-Thriller legt sehr komisch und gleichzeitig extrem spannend den Finger in die weiterhin heftig schwärende Wunde des Rassismus.
    Neben Independent-Star Catherine Keener („Capote“, „Trust – Blindes Vertrauen“) und dem Seriendarsteller Bradley Whitford („The West Wing – Im Zentrum der Macht“, „Transparent“) hatte der junge Engländer Daniel Kaluuya mit „Get Out“ seinen internationalen Durchbruch als Kino-Darsteller. 2018 folgten große Rollen in „Black Panther“, „Black Widow – Tödliche Witwen“ und 2019 die männliche Titelrolle in „Queen & Slim“. „Get Out – Rette Deine Haut“ hat weltweit über 272 Millionen Dollar eingespielt, bei einem Budget von nur 4,5 Millionen. „Solche Wunder der Profitabilität gelingen immer dann, wenn eine Story mittenmang ins schmerzende Herz des Zeitgeists trifft.“ (Tobias Kniebe, SZ) (Text: ZDF)

    Deutsche TV-Premiere18.02.2018Sky CinemaDeutscher Kinostart04.05.2017Internationale Premiere24.02.2017Kinostart USA

    Originalsprache: Englisch

    Alternativtitel: Get Out – Rette deine Haut

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    So 29.05.2022
    00:05–01:40
    00:05–
    Fr 17.09.2021
    22:25–00:00
    22:25–
    Sa 24.04.2021
    00:55–02:30
    00:55–
    Di 23.03.2021
    04:15–06:00
    04:15–
    Mo 22.03.2021
    23:50–01:35
    23:50–
    So 07.03.2021
    22:55–00:40
    22:55–
    Mo 01.03.2021
    14:20–16:05
    14:20–
    Mo 01.03.2021
    01:55–03:35
    01:55–
    So 28.02.2021
    20:15–22:00
    20:15–
    Do 21.01.2021
    12:05–13:55
    12:05–
    Mi 20.01.2021
    22:00–23:40
    22:00–
    So 20.12.2020
    01:40–03:15
    01:40–
    Sa 19.12.2020
    22:05–23:45
    22:05–
    Di 24.11.2020
    07:50–09:35
    07:50–
    Mo 23.11.2020
    18:25–20:15
    18:25–
    Mi 11.11.2020
    01:10–02:45
    01:10–
    Mo 09.11.2020
    22:55–00:30
    22:55–
    So 25.10.2020
    18:25–20:15
    18:25–
    Sa 24.10.2020
    22:40–00:30
    22:40–
    So 15.03.2020
    22:15–23:55
    22:15–
    So 14.07.2019
    22:50–00:30
    22:50–
    Mo 17.12.2018
    16:40–18:25
    16:40–
    Do 06.12.2018
    07:25–09:15
    07:25–
    So 02.12.2018
    16:40–18:25
    16:40–
    Fr 30.11.2018
    06:10–07:55
    06:10–
    Fr 23.11.2018
    23:50–01:35
    23:50–
    Do 22.11.2018
    10:40–12:25
    10:40–
    Mo 29.10.2018
    17:00–18:45
    17:00–
    Mo 29.10.2018
    07:40–09:25
    07:40–
    Di 16.10.2018
    18:25–20:15
    18:25–
    Sa 13.10.2018
    08:25–10:15
    08:25–
    Di 09.10.2018
    22:25–00:10
    22:25–
    Do 30.08.2018
    14:55–16:40
    14:55–
    Mi 29.08.2018
    08:05–09:50
    08:05–
    Do 16.08.2018
    04:55–06:40
    04:55–
    Di 14.08.2018
    18:30–20:15
    18:30–
    Mo 06.08.2018
    01:15–03:00
    01:15–
    Sa 04.08.2018
    16:40–18:25
    16:40–
    Do 26.07.2018
    07:30–09:15
    07:30–
    Mi 25.07.2018
    20:15–22:00
    20:15–
    So 15.07.2018
    10:35–12:20
    10:35–
    Fr 13.07.2018
    16:00–17:45
    16:00–
    Mi 04.07.2018
    12:45–14:30
    12:45–
    Di 03.07.2018
    21:55–23:40
    21:55–
    Mo 25.06.2018
    10:00–11:50
    10:00–
    So 24.06.2018
    20:15–22:00
    20:15–
    Sa 02.06.2018
    20:15–22:00
    20:15–
    Mi 16.05.2018
    01:35–03:20
    01:35–
    Di 15.05.2018
    09:30–11:10
    09:30–
    Di 15.05.2018
    02:35–04:20
    02:35–
    Di 15.05.2018
    01:35–03:20
    01:35–
    Mo 14.05.2018
    10:30–12:15
    10:30–
    Mo 14.05.2018
    09:30–11:15
    09:30–
    Sa 12.05.2018
    03:05–04:45
    03:05–
    Fr 11.05.2018
    10:50–12:35
    10:50–
    Fr 11.05.2018
    04:05–05:50
    04:05–
    Fr 11.05.2018
    03:05–04:45
    03:05–
    Do 10.05.2018
    11:50–13:35
    11:50–
    Do 10.05.2018
    10:50–12:35
    10:50–
    So 06.05.2018
    00:00–01:45
    00:00–
    Sa 05.05.2018
    08:55–10:35
    08:55–
    Sa 05.05.2018
    01:00–02:45
    01:00–
    Sa 05.05.2018
    00:00–01:45
    00:00–
    Fr 04.05.2018
    09:55–11:45
    09:55–
    Fr 04.05.2018
    08:55–10:35
    08:55–
    Mi 25.04.2018
    22:40–00:35
    22:40–
    Mi 25.04.2018
    10:20–12:05
    10:20–
    Di 24.04.2018
    23:40–01:25
    23:40–
    Di 24.04.2018
    22:40–00:20
    22:40–
    Di 24.04.2018
    11:20–13:05
    11:20–
    Di 24.04.2018
    10:20–12:00
    10:20–
    Di 17.04.2018
    22:10–23:55
    22:10–
    Di 17.04.2018
    14:15–16:00
    14:15–
    Mo 16.04.2018
    23:10–00:55
    23:10–
    Mo 16.04.2018
    22:10–23:55
    22:10–
    Mo 16.04.2018
    15:15–17:00
    15:15–
    Mo 16.04.2018
    14:15–16:00
    14:15–
    Fr 13.04.2018
    16:25–18:10
    16:25–
    Fr 13.04.2018
    06:15–08:00
    06:15–
    Do 12.04.2018
    17:25–19:10
    17:25–
    Do 12.04.2018
    16:25–18:10
    16:25–
    Do 12.04.2018
    07:15–09:00
    07:15–
    Do 12.04.2018
    06:15–08:00
    06:15–
    Sa 07.04.2018
    02:05–03:50
    02:05–
    Fr 06.04.2018
    16:15–18:00
    16:15–
    Fr 06.04.2018
    03:05–04:50
    03:05–
    Fr 06.04.2018
    02:05–03:50
    02:05–
    Do 05.04.2018
    17:15–19:00
    17:15–
    Do 05.04.2018
    16:15–18:00
    16:15–
    So 01.04.2018
    22:40–00:25
    22:40–
    So 01.04.2018
    06:40–08:25
    06:40–
    Sa 31.03.2018
    23:40–01:35
    23:40–
    Sa 31.03.2018
    22:40–00:20
    22:40–
    Sa 31.03.2018
    07:40–09:25
    07:40–
    Sa 31.03.2018
    06:40–08:20
    06:40–
    Di 27.03.2018
    23:35–01:20
    23:35–
    Di 27.03.2018
    12:30–14:15
    12:30–
    Di 27.03.2018
    00:35–02:20
    00:35–
    Mo 26.03.2018
    23:35–01:20
    23:35–
    Mo 26.03.2018
    13:30–15:15
    13:30–
    Mo 26.03.2018
    12:30–14:15
    12:30–
    Do 22.03.2018
    02:20–04:10
    02:20–
    Mi 21.03.2018
    14:45–16:30
    14:45–
    Mi 21.03.2018
    03:20–05:10
    03:20–
    Mi 21.03.2018
    02:25–04:10
    02:25–
    Di 20.03.2018
    15:45–17:30
    15:45–
    Di 20.03.2018
    14:45–16:30
    14:45–
    Sa 17.03.2018
    21:55–23:40
    21:55–
    Sa 17.03.2018
    16:10–17:55
    16:10–
    Fr 16.03.2018
    22:55–00:50
    22:55–
    Fr 16.03.2018
    21:55–23:35
    21:55–
    Fr 16.03.2018
    17:10–18:55
    17:10–
    Fr 16.03.2018
    16:10–17:55
    16:10–
    Do 08.03.2018
    20:15–21:55
    20:15–
    Do 08.03.2018
    09:25–11:10
    09:25–
    Mi 07.03.2018
    21:15–22:55
    21:15–
    Mi 07.03.2018
    20:15–21:55
    20:15–
    Mi 07.03.2018
    10:25–12:10
    10:25–
    Mi 07.03.2018
    09:25–11:10
    09:25–
    Do 01.03.2018
    23:55–01:40
    23:55–
    Do 01.03.2018
    11:00–12:50
    11:00–
    Do 01.03.2018
    00:55–02:40
    00:55–
    Mi 28.02.2018
    23:55–01:40
    23:55–
    Mi 28.02.2018
    12:00–13:50
    12:00–
    Mi 28.02.2018
    11:00–12:50
    11:00–
    Fr 23.02.2018
    20:15–22:00
    20:15–
    Fr 23.02.2018
    07:15–09:05
    07:15–
    Do 22.02.2018
    21:15–23:00
    21:15–
    Do 22.02.2018
    20:15–21:55
    20:15–
    Do 22.02.2018
    08:15–10:00
    08:15–
    Do 22.02.2018
    07:15–09:00
    07:15–
    Di 20.02.2018
    04:00–05:50
    04:00–
    Mo 19.02.2018
    20:15–22:00
    20:15–
    Mo 19.02.2018
    05:00–06:50
    05:00–
    Mo 19.02.2018
    04:00–05:50
    04:00–
    So 18.02.2018
    21:15–23:00
    21:15–
    So 18.02.2018
    20:15–21:55
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

    • am

      Eine tolle Idee prima, spannend und interessant umgesetzt.
      Ein echter Albtraum. Und Achtung Achtung wenn gewisse Leute in ihrer Tee- oder Kaffeetasse rühren ... :-D

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Get Out online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

      Get Out – News