Startliste für den amerikanischen Serien-Sommer

    Zahlreiche neue Staffeln starten in der heißen Jahreszeit

    Ralf Döbele – 28.05.2010

    Die aktuelle Staffel der US-Networks ist Geschichte, aber von einem Sommerloch für Fans amerikanischer Serien kann man nun wirklich nicht sprechen. Seit Jahren nutzen US-Kabelsender die jährliche Pause um in dieser Zeit mit ihren Eigenproduktionen zu punkten. So werden sich Hits wie „The Closer“, „Leverage“, „Burn Notice“ oder „Psych“ alle mit neuen Episoden zurück melden. Daneben gehen auch zahlreiche neue Formate an den Start, wie das vielversprechende Politik-Drama „Rubicon“ mit James Badge Dale auf AMC oder die neue TNT-Serie „Memphis Beat“. Was bei Kabelsendern für Erfolg sorgt bringt auch die Networks auf den Plan. Vor allem ABC startet in diesem Jahr einige Sommer-Serien und hofft mit ihnen zu punkten.

    Doch keine andere Rückkehr wird mit mehr Spannung und Vorfreude erwartet als die von „Futurama“ (siehe Bild). Sieben Jahre, nachdem FOX den Stecker zog meldet sich die Planet Express Crew mit regulären, halbstündigen Episoden zurück. Dieser Sieg der Fans wurde nur durch erfolgreiche DVD-Veröffentlichungen und tollen Quoten bei Wiederholungen möglich. Hartnäckigkeit hat sich hier vollkommen ausgezahlt.

    Die wichtigsten Startdaten der kommenden Monate im Überblick:

    Donnerstag, 3. Juni

    „Burn Notice“ – 4. Staffel, USA

    „Royal Pains“ – 2. Staffel, USA

    Samstag, 5. Juni

    „Three Rivers“ – restliche Folgen 1. Staffel, CBS

    Sonntag, 6. Juni

    „Drop Dead Diva“ – 2. Staffel, Lifetime

    „Hard Times of RJ Berger“ – 1. Staffel, MTV

    Montag, 7. Juni

    „The Good Guys“ – 1. Staffel, FOX

    „Lie to Me“ – restliche Folgen 2. Staffel, FOX

    „Persons Unknown“ – 1. Staffel, NBC

    Dienstag, 8. Juni

    „Pretty Little Liars“ – 1. Staffel, ABC Family

    Sonntag, 13. Juni

    „True Blood“ – 3. Staffel, HBO

    Sonntag, 20. Juni

    „The Gates“ – 1. Staffel, ABC

    „Leverage“ – 3. Staffel, TNT

    „Scoundrels“ – 1. Staffel, ABC

    Dienstag, 22. Juni

    „HawthoRNe“ – 2. Staffel, TNT

    „Memphis Beat“ – 1. Staffel, TNT

    Donnerstag, 24. Juni

    „Rookie Blue“ – 1. Staffel, ABC

    „Futurama“ – 5. Staffel, Comedy Central

    Sonntag, 27. Juni

    „Entourage“ – 7. Staffel, HBO

    „Hung – Um Längen besser“ – 2. Staffel, HBO

    „Louie“ – 1. Staffel, FX

    „Rescue Me“ – 6. Staffel, FX

    Dienstag, 6. Juli

    „Warehouse 13“ – 2. Staffel, SyFy

    Freitag, 9. Juli

    „EUReKA – Die geheime Stadt“ – 4. Staffel, SyFy

    „Flashpoint – Das Spezialkommando“ – 3. Staffel, CBS

    Sonntag, 11. Juli

    „Childrens’ Hospital“ – 2. Staffel, Adult Swim

    „The Closer“ – 6. Staffel, TNT

    Dienstag, 13. Juli

    „Covert Affairs“ – 1. Staffel, USA

    „White Collar“ – 2. Staffel USA

    Mittwoch, 14. Juli

    „Psych“ – 5. Staffel, USA

    Samstag, 24. Juli

    „Being Human“ – 2. Staffel, BBC America

    Sonntag, 25. Juli

    „Mad Men“ – 4. Staffel, AMC

    „My Boys“ – 4. Staffel, TBS

    Sonntag, 1. August

    „Rubicon“ – 1. Staffel, AMC

    Montag, 16. August

    „The Big C“ – 1. Staffel, Showtime

    „Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn“ – 6. Staffel, Showtime

    Dienstag, 17. August

    „Melissa & Joey“ – 1. Staffel, ABC Family

    „Kids in the Hall: Death Comes to Town“ – Reunion-Serie, IFC

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Das ist ja sicherlich eine für manche interessante Liste. Aber leider kann ich hier in Deutschland nicht viel damit anfangen. Und ich behaupte mal, das trifft auch auf die allermeisten hier im Forum zu.
      Ein Verweis auf irgendwelche (dubiosen) Internetquellen, auf denen man das alles sehen kann, hilft auch nicht weiter. Schließlich will ich nicht auf mickrigen Laptops, sondern auf meinem großen Fernseher mit toller Bildqualität fernsehen.
      Ich würde mich freuen, wenn es so eine Übersicht für das deutsche Fernsehen - Free und Pay - geben würde. Ständig rätselt man, welche Serien neu im Herbst anlaufen.
      Warum beispielsweise Sky nicht viel offensiver damit wirbt, was im nächsten halben Jahr startet, ist mir rätselhaft, da das ja durchaus Kunden von der Kündigung ihres Vertrages abhalten könnte.
      Aber vielleicht gibt es ja so eine Übersicht und ich war bisher nur zu doof sie zu finden. Für Tips wäre ich dankbar.

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen