NEWSBOX mit Miss Marple, Laurel & Hardy, Hannibal, Wolfman & Co.

    Die internationalen Kurznachrichten der Woche

    Michael Brandes – 08.12.2013, 09:00 Uhr

    ITV hat sein Feiertagsprogramm vorgestellt. Zu den Highlights zählt das Christmas-Special von „Downton Abbey“ am 25. Dezember. „Miss Marple“ ermittelt wieder am 29. Dezember im britischen Fernsehen. „Endless Night“, ist der Titel der mittlerweile 23. Folge der Filmreihe mit Julia McKenzie. Außerdem steht unter anderem Staffel 6 der Comedyserie „Benidorm“ vor dem Start. Ab 2. Januar 2014 schickt ITV wieder schräge Sonderlinge und exzentrische Familien ins Rentnerparadies.

    „Turbo Fast“ ist der Titel der ersten (animierten) Kinderserie, die der On-Demand-Anbieter Netflix in Eigenproduktion anbietet. Es handelt sich um ein TV-Sequel zum aktuellen Dreamworks-Kinoabenteuer „Turbo“. Im Mittelpunkt stehen eine Schnecke und ihre Renncrew namens ‚FAST‘. Das steht für ‚Fast Action Stunt Team‘. Die erste Staffel wird am 24. Dezember weltweit in allen Netflix-Territorien veröffentlicht.

    BBC One hat einen 90-minütigen Fernsehfilm über Stan Laurel und Oliver Hardy in Auftrag gegeben. Das Drehbuch zu „Stan and Ollie“ steuert Jeff Pope („Mrs Biggs“) bei. Thema des Biopics ist eine Großbritannien-Tournee des Comedy-Duos im Jahr 1953. Beide wussten damals noch nicht, dass es ihre Abschiedstour sein würde. Die Darsteller stehen noch nicht fest.

    History Channel hat nach dem Erfolg von „Hatfields & McCoys“ eine weitere Miniserie vor historischem Hintergrund in Auftrag gegeben. Der Titelheld von „Hannibal“ ist daher auch nicht der beliebte gleichnamige Kannibale, sondern der antike Feldherr aus Karthago, der während des Zweiten Punischen Krieges (218–201 v. Chr.) zum Alptraum der Römer wurde. Zum Produzentenkreis zählt Schauspielerin Halle Berry.

    Jenji Kohan, die Serienschöpferin von „Weeds“ und „Orange is the New Black“, entwickelt eine Miniserie für HBO über eines der unrühmlichsten Kapitel der US-Geschichte: die Hexenprozesse von Salem. An einem ähnlichen Serienprojekt arbeitet zur Zeit auch der Sender WGN America (fernsehserien.de berichtete).

    „Wolfman“ ist der nächste Kinofilm, der zur Serie ausgebaut werden soll. NBC entwickelt eine TV-Adaption des Horrorthrillers von 2010, in dem Benicio del Toro die Hauptrolle gespielt hat. Im Falle einer späteren Serienbestellung würde „Wolfman“ vermutlich im Freitagabend-Programm von NBC landen, das zur Zeit mit „Grimm“ und „Dracula“ besetzt wird.

    „Veronica Mars“ hat einen offiziellen Starttermin: Am 14. März 2014 feiert der Crowdfunding-finanzierte Film zum Serienklassiker seine US-Kinopremiere. Entgegen der ursprünglichen Planung, den Film nur in einigen ausgewählten Kinos zu zeigen, ist nun ein größerer, landesweiter Start geplant.

    CASTING-TICKER: +++ Lance Reddick („Fringe“) übernimmt eine Gastrolle in „American Horror Story: Covern“. Im Staffelfinale tritt er als ‚Voodoo Satan‘ Papa Legba in Erscheinung. +++ „Once Upon a Time“ hat eine Rapunzel: Alexandra Metz, die Hexe Katie aus „The Originals“, verkörpert die Märchenfigur ab Episode 14 von Staffel 3. Auch Rebecca Mader („Lost“) wird es nach Storybrooke ziehen – in einer noch geheimen Schurkenrolle. +++ Eine wiederkehrende Rolle als Archäologe in „Beauty and the Beast“ hat Tom Everett Scott ergattert. +++ Ryan Phillippe absolviert einen Cameo-Auftritt in der kommenden dritten Staffel der Comedy „Men at Work“. Der „Damages“-Darsteller erscheint Milo im Traum. +++ Brianna Brown („Devious Maids“) ist bald in einer Episode von „The Mentalist“ zu Gast – als attraktive Dame, an der Witwer Jane überraschendes Interesse zeigt. +++

    VIDEO-NEWS.

    Aktuelle BBC-Trailer zur Weihnachtsepisode von „Call the Midwife“ und zur Jane-Austen-Hommage „Death comes to Pemberley“:

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      In Erwartung, dass es sich um die Serie Hannibal dreht, habe ich alle Infos, dass es sich eben genau NICHT um diese Serie handelt geflissentlich überlesen...;)
      • am via tvforen.demelden

        Irgendwie geht´s da um eine andere Serie, mit (wohl) Mads Mikkelsen (wird namentlich nicht erwähnt) aber nicht um die Serie Hannibal....
        • am via tvforen.demelden

          emma channing schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Irgendwie geht´s da um eine andere Serie, mit
          > (wohl) Mads Mikkelsen (wird namentlich nicht
          > erwähnt) aber nicht um die Serie Hannibal....


          Es geht bei der Miniserie um den 'Feldherren' Hannibal (der damals mit den Elefanten über die Alpen zog) nicht um Hannibal Lecter.
      • am via tvforen.demelden

        Na wenigstens steht was drin. Über die Serie Hannibal waren gar keine Infos drin. Oder habe ich da was überlesen?
        • am via tvforen.demelden

          wunschliste.de schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > History Channel hat nach dem Erfolg von "Hatfields
          > & McCoys" eine weitere Miniserie vor
          > historischem Hintergrund in Auftrag gegeben. [b]Der
          > Titelheld von "Hannibal" ist daher auch nicht der
          > beliebte gleichnamige Kannibale, sondern der
          > antike Feldherr aus Karthago, der während des
          > Zweiten Punischen Krieges (218-201 v. Chr.) zum
          > Alptraum der Römer wurde. Zum Produzentenkreis
          > zählt Schauspielerin Halle Berry. [/b]


          > "Veronica Mars" hat einen offiziellen Starttermin:
          > Am 14. März 2014 feiert der
          > Crowdfunding-finanzierte Film zum Serienklassiker
          > seine US-Kinopremiere. Entgegen der
          > ursprünglichen Planung, den Film nur in einigen
          > ausgewählten Kinos zu zeigen, ist nun ein
          > größerer, landesweiter Start geplant.

          Dafür steht "Veronica Mars" gar nicht im Titel, obwohl das für die Fans eine sehr viel essentiellere Info ist als ein unklarer Paragraph über Hannibal.
        • am via tvforen.demelden

          die Hannibal Info habe ich auch vergeblich gesucht...
        • am via tvforen.demelden

          danke Kate, glatt übersehen, auch beim 2. Mal, ist aber auch kein Wunder, wenn in dem Abschnitt lediglich "Hatfields & McCoys" hervorgehoben wird - wozu eigentlich?
      • am via tvforen.demelden

        wunschliste.de schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > "Miss Marple"
        > ermittelt wieder am 29. Dezember im britischen
        > Fernsehen.

        Also bitte: im Thread-Titel Ms. Marple erwähnen und DAS ist die einzige Info dazu?!?

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen