Mein Vater ist ein Außerirdischer

    Staffel 1, Folge 1–24weiter

    • Staffel 1, Folge 1 (25 Min.)

      An ihrem 13. Geburtstag gibt Evie Garland eine Party, zu der sie auch ihre Freunde Lindsay, Quigley, Bürgermeister Applegate und Onkel Beano eingeladen hat. Plötzlich führt Evie wie von einer magischen Kraft getrieben ihre Zeigefinger zusammen und friert damit unwissentlich die Zeit ein. Zuerst glaubt sie, ihre Gäste würden einen Scherz auf ihre Kosten treiben, doch dann wird Evie klar, dass hier etwas Besonderes vor sich geht. Erst als sie ihre Mutter Donna berührt, „taut“ diese wieder auf und verrät ihr ein Geheimnis: Evies Vater ist ein Außerirdischer namens Troy. Donna überreicht ihrer Tochter einen gläsernen Würfel, den er vor 13 Jahren für diesen besonderen Tag auf der Erde zurückgelassen hat. Durch den Würfel kann sie endlich mit ihrem Vater in Kontakt treten. Evie ist überwältigt, doch wie soll sie die anderen Gäste „auftauen“, ohne daß diese von ihrem Geheimnis erfahren? (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 31.12.1989 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 19.09.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 2 (25 Min.)

      Einen Tag nach ihrem 13. Geburtstag probiert Evie bei allen möglichen und unmöglichen Gelegenheiten ihre neue Fähigkeit, die Zeit anzuhalten, aus. Sie lässt Phil erstarren, der das Haus reparieren will, und spielt Beano ebenso wie ihrer Mutter einen Streich. Dann setzt sie ihre Spielchen in der Schule fort. Auf einmal kann sie Quigley, den Schnelldenker der Klasse, beim Mathe-Wettbewerb schlagen und schafft sechs Homeruns bei einem Baseballspiel, wo sie sonst kaum den Ball trifft. Evie ist überglücklich. Doch als sie ihren Trick am nächsten Tag bei einer Mathe-Arbeit anwenden will, versagen ihre magischen Kräfte ihr plötzlich den Dienst. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 18.03.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 26.09.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 3 (25 Min.)

      Seit einigen Nächten plagt Evie ein fürchterlicher Alptraum, in dem sie sich in ein Monster verwandelt. Weder ihre Mutter noch ihr außerirdischer Vater können ihr helfen, ihre Angst zu besiegen. Schließlich bringt Donna ihre Tochter zum Psychiater, wo sie gestehen muss, dass Evie zur Hälfte außerirdischer Natur ist. Dr. Hauser glaubt ihr natürlich kein Wort – bis Evie ihm ihre Kräfte demonstriert. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 07.01.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 03.10.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 4 (25 Min.)

      Donna ist eifersüchtig, weil Evie ihre ganze Freizeit damit verbringt, sich über den Würfel mit ihrem außerirdischen Vater zu unterhalten. Beano rät seiner Schwester, sich mehr um sich selbst zu kümmern. Also wird Donna Vorsitzende des Hundertjahrfeier-Komitees. Das wiederum macht Evie traurig, die ihre Mutter nun kaum noch sieht. Auch Donna ist nicht ganz glücklich mit ihrer neuen Aufgabe. Eines Tages platzt Evie mit einer guten Nachricht in eine Sitzung ihrer Mutter. Jetzt muss Donna entscheiden, was ihr wichtiger ist: das Komitee oder ihre Tochter. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 14.01.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 10.10.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 5 (25 Min.)

      Die Jungs an der Schule ärgern sich darüber, dass Evie sie immer beim Basketball schlägt. Also schließen sie eine Wette mit ihr ab, daß es jemand schaffen wird, sie zu besiegen. Evie willigt ein. Als sie aber gegen den gutaussehenden Chris antreten soll, ist ihr Talent wie weggeblasen. Evie steckt ihre erste Niederlage ein. Das wäre nicht weiter schlimm, wenn Chris sie wenigstens ausführen oder wenigstens beachten würde. Da hat Evie eine Idee: Sie fordert Chris zu einer Revanche heraus – und der Verlierer muß den Gewinner ins Kino einladen. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 21.01.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 17.10.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 6 (25 Min.)

      Evie entdeckt ihre Fähigkeit, allein durch die Kraft ihrer Gedanken Dinge verwandeln zu können. Ihr außerirdischer Vater nennt das „gliepen“. Eine erste Gelegenheit, die neue Fähigkeit auszuprobieren, bietet Onkel Beano, der dringend ein neues Outfit benötigt, weil der Bürgermeister den heutigen Tag zum „Beano-Fröhlich-Tag“ erklärt hat. Also verwandelt Evie die Alltagskluft ihres Onkels kurzerhand in Frack und Zylinder. Doch als sie kurz wegsieht, verläßt Beano das Haus und an seiner Stelle setzt sich Buster, der Hund des Bürgermeisters, an den Küchentisch. Evie denkt, sie hätte ihren Onkel versehentlich in ein Tier verwandelt und macht den Vorgang rückgängig. So nimmt das Durcheinander seinen Lauf, denn Beano beginnt hinter Katzen herzujagen und verhält sich auch sonst recht seltsam. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 28.01.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 24.10.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 7 (25 Min.)

      Evie ist als einziges Mädchen bei einem NASA-Programm für junge Astronauten akzeptiert worden. Sie glaubt, auf diese Weise endlich ihren Vater kennenlernen zu können und vernachlässigt darüber ihre Freunde, die Schule und das Baseballtraining. Als der ehemalige Astronaut Scott Carpenter zu den Garlands kommt, um das Wunderkind in Augenschein zu nehmen, muss sie zur Beantwortung seiner Fragen immer wieder die Zeit anhalten, um ihren Vater nach den richtigen Anworten zu fragen. Der wundert sich zwar über das plötzlich Interesse seiner Tochter an wissenschaftlichen Fragen, doch als er erfährt, warum Evie soviel über den Weltraum wissen möchte, klingeln bei ihm sämtliche Alarmglocken. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.02.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 31.10.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 8 (25 Min.)

      Donna ist mit den Vorbereitungen für eine Fernsehshow beschäftigt, in der sie für die Sache der Frauen streiten soll. Darüber vernachlässigt sie Evie, die sich plötzlich von Dosen und Fertiggerichten ernähren muss. Als sie im Fernsehen die Serie „Meine Lieblingsmutti“ sieht, die in den fünfziger Jahren spielt, wünscht sich Evie auch eine Mutter, die kocht, wäscht, putzt und nur für ihre Kinder da ist. Kaum hat Evie den Wunsch zu Ende gedacht, vergisst Donna ihren Auftritt und eilt in die Küche, um einen Kuchen zu backen. Evie findet es zunächst toll, eine „Lieblingsmutti“ wie im Fernsehen zu haben, aber bald wünscht sie sich ihre moderne Mutter zurück. Das ist jedoch gar nicht so einfach – und zu allem Übel wurde auch noch der Termin für die Fernsehshow vorverlegt. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.02.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 07.11.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 9 (25 Min.)

      Kyle Applegate glaubt fest daran, dass die Einwohner von Marlowe ihn auch ein drittes Mal zum Bürgermeister wählen. Als er jedoch erfährt, dass der bekannte Schauspieler Charles Nelson Reilly ebenfalls kandidieren will, nimmt Applegate hektisch seinen Wahlkampf in Angriff und hetzt von Termin zu Termin. Leider fördert das seine Beliebtheit nicht unbedingt – eher im Gegenteil. Als die Prognosen immer mehr auf Reilly als künftigen Bürgermeister hindeuten, weiß Kyle nicht mehr weiter und bittet Donna um Hilfe. Sie empfiehlt ihm das Image des starken, schweigsamen Typen. Leider hat sich Kyle bereits auf ein Rede-Duell mit seinem Rivalen eingelassen, das er nicht mehr absagen kann. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 18.02.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 14.11.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 10 (25 Min.)

      Evie hat ihren ersten Job als Babysitterin. Sie soll auf den kleinen Neil Sullivan aufpassen. Mit vielen guten Ratschlägen von ihrer Mutter Donna versehen, macht sie sich auf den Weg. Solange Neils Eltern noch zu Hause sind, herrscht Frieden. Doch kaum ist die Tür hinter ihnen ins Schloss gefallen, fängt das Baby an zu schreien. Evie kann machen, was sie will, der Kleine lässt sich nicht beruhigen. Sie wünscht sich, dass Neil ihr sagen könnte, was ihn bedrückt – und im nächsten Moment kann das Baby sprechen. Durch ihren Vater erfährt Evie, dass ein Gewitter für dieses „Wunder“ verantwortlich war. Und nur ein neuerliches Gewitter kann Neil wieder in das Baby zurückverwandeln, das er vorher war. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.02.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 21.11.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 11 (25 Min.)

      Beanos neue Diät-Klinik steht kurz vor der Eröffnung. Da er selbst aufgrund seiner Körperfülle nicht das beste Aushängeschild für seine Abspeck-Methode ist, schlägt Evie vor, einen Star zu der Feier einzuladen, der kräftig die Werbetrommel für die Klinik rührt. Donna bittet Beano, einmal mit dem kleinen Alexander zu sprechen, der wegen seines Gewichts von seinen Mitschülern gehänselt wird. Alex erklärt sich nur zu einer Diät bereit, wenn sein Idol Jackie Gleason zur Eröffnung der Klinik kommt. Leichtfertig gibt Beano ihm das Versprechen. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.03.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 28.11.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 12 (25 Min.)

      Donnas Mutter Barbara kommt nach einer Weltreise zu Besuch. Da sie nicht erfahren darf, dass ihr Schwiegersohn ein Außerirdischer ist, muss seine Abwesenheit irgendwie erklärt werden. Evie bereitet ein „Telefongespräch“ zwischen ihrer Großmutter und Troy vor, doch Barbaras Interesse hat sich längst jemand anderem zugewendet: Kyle Applegate. Als Barbara und der Bürgermeister nur noch gemeinsam in Erscheinung treten, greift Donna eifersüchtig ein. Sie erzählt ihrer Mutter, dass Kyle nur höflich sein wolle, während Beano den Bürgermeister darüber informiert, dass Barbara ausschließlich an seiner politischen Karriere interessiert sei. Als die Verliebten das nächste Mal aufeinandertreffen, müssen sie einige Mißverständnisse aus dem Weg räumen. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.03.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 05.12.1987 Syndication
    • Staffel 1, Folge 13 (25 Min.)

      Seit einiger Zeit benimmt sich Donna äußerst verdächtig. Sie ist über die Maßen gut gelaunt und bekommt unbekannterweise Blumen geschickt. Schließlich gesteht Donna ihrer Tochter, dass ihr Hochzeitstag bevorsteht. Wie jedes Jahr werden die Erde und Troys Heimatplanet Antareus sich soweit annähern, dass Donna mit Hilfe eines Energiefeldes für einige Stunden mit ihrem Mann zusammen sein kann. Doch gerade, als sie sich zu ihrem ersehnten Rendezvous aufmachen will, erhält Donna die Nachricht, dass in ihrer Schule eingebrochen wurde. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.03.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 23.01.1988 Syndication
    • Staffel 1, Folge 14 (25 Min.)

      Beanos Diät-Klinik läuft nicht besonders gut. Als sein alter Schulkamerad Hank Wilson, ein erfolgreicher Geschäftsmann, nach Marlowe kommt, will Beano ihn als Finanzier gewinnen. Demütig erträgt er Hanks Selbstherrlichkeit und Arroganz. Zur gleichen Zeit findet Evie ein gläsernes Ei, das ihr Vater Troy einst auf der Erde zurückließ. Es bewirkt, dass alle Menschen, die in seine Nähe kommen, die Wahrheit sagen müssen. Als Donna und ihr Bruder eine Party für Hank Wilson geben, sorgt das Ei dafür, daß Beano dem potentiellen Geldgeber ins Gesicht sagt, was er wirklich von ihm hält. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.04.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 30.01.1988 Syndication
    • Staffel 1, Folge 15 (25 Min.)

      Donna und Evie haben für Beano eine Kontaktanzeige beantwortet und senden den Brief an eine gewisse Diane. Heimlich legt Evie dem Umschlag ein Foto des stattlichen Bürgermeisters Applegate bei statt eines Bildes ihres dicken Onkels. Ein paar Tage später schwebt Beano im siebten Himmel. Seine neue Brieffreundin Diane hat ihren Besuch angekündigt. Evie beichtet ihrer Mutter ihre Missetat. Die beiden versuchen nun alles, damit Beano und Diane sich nicht begegnen. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.04.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 06.02.1988 Syndication
    • Staffel 1, Folge 16 (25 Min.)

      Der aggressive und verschlossene Derek Rogers ist neu in Evies Klasse. Sie mag den Jungen überhaupt nicht. Deswegen fällt sie aus allen Wolken, als Donna ihn zum Abendessen einlädt, um das Eis zu brechen. Der Versuch geht in die Hose, denn Derek erstickt jede Konversation im Keim. Donna lässt sich davon nicht entmutigen und predigt Evie, dass jeder eine zweite Chance verdient. Also soll Derek erneut eingeladen werden. Donna ahnt nicht, dass Evie auch Dereks Vater zum Dinner bittet, der nur selten in der Stadt ist. Als Vater und Sohn am Abend in der Tür stehen, ist Donna alles andere als erfreut, in Al Rogers den Mann wiederzutreffen, mit dem sie am Morgen eine heftige Auseinandersetzung hatte. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 13.04.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 13.02.1988 Syndication
    • Staffel 1, Folge 17 (25 Min.)

      Hollywood will eine Kinofassung der Fernsehserie „Der Moskito-Mann“ drehen, in der es um einen Super-Käfer geht, der für Recht und Ordnung kämpft. Bürgermeister Applegate möchte wie damals in der Serie die Hauptrolle spielen und arrangiert im Haus der Garlands ein Treffen mit den beiden Produzenten Greg und Brad. Das Gespräch verläuft für Kyle allerdings nicht wie erhofft, denn der Moskito-Mann wurde laut Drehbuch durch eine Moskito-Frau ersetzt. Obwohl Kyle von der Darstellerin, einer attraktiven Muskelfrau, fasziniert ist, würde er dennoch gerne eine Rolle in dem Film spielen. Donna und Evie legen bei den Produzenten ein gutes Wort für ihn ein. Kyle bekommt seine Chance – doch Texte auswendig lernen war leider noch nie seine Stärke. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.04.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 20.02.1988 Syndication
    • Staffel 1, Folge 18 (25 Min.)

      Während Donna und Beano auf Hawaii entspannen, schickt der KGB-Chef seine Agenten Grusha und Sergei in das kleine amerikanische Städtchen Marlowe. Dem russischen Geheimdienst ist aufgefallen, dass der Stromverbrauch dort enorm hoch ist – vor allem im Haus der Garlands. Grusha, die aufgrund einer Gesichtsoperation aussieht wie Donna, sucht Evie auf und gibt Sergei als einen Bekannten aus. Die beiden Ost-Spione finden Evies Würfel und wollen ihn mitnehmen. Doch das erweist sich als ziemlich schwierig, denn zuerst taucht Buzz auf und bringt die Spione dazu, sich zu verstecken, und dann ist es Bürgermeister Applegate, der den Russen als Moskito-Mann einen gehörigen Schrecken einjagt. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.04.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 27.02.1988 Syndication
    • Staffel 1, Folge 19 (25 Min.)

      Gerade als Donna und Buzz einen feurigen exotischen Tanz üben, steht überraschend Donnas Mutter Barbara in der Tür. Da sie glaubt, Troy arbeite für den CIA und sei daher selten daheim, vermutet Barbara prompt, ihre Tochter tröste sich mit einem fremden Mann. Auf die Schnelle fällt Donna nichts Besseres ein, als Buzz als ihren Ehemann auszugeben, der sich aus geheimdienstlichen Gründen einer Gesichtsoperation unterzogen hätte. Barbara fällt auf den Schwindel herein und wünscht sich nun eine richtige Hochzeitsfeier, da die erste im sündigen Las Vegas stattgefunden hat. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.04.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 23.04.1988 Syndication
    • Staffel 1, Folge 20 (25 Min.)

      Evie fühlt sich nicht gut und Donna bittet Dr. Stockman, bei ihnen vorbeizukommen. Unterdessen bekommt Evie überall blaue Flecken und fragt ihren Vater um Rat. Troy erklärt seiner Tochter, dass sie die antareanischen Masern hat, die völlig harmlos sind und innerhalb von 48 Stunden wieder abklingen. Leider sieht Dr. Stockman die blauen Flecken und wittert eine medizinische Sensation. Er hat von einem ähnlichen Fall gelesen und möchte einen Artikel über Evie veröffentlichen. Das muss um jeden Preis verhindert werden. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 29.04.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 30.04.1988 Syndication
    • Staffel 1, Folge 21 (25 Min.)

      Als Evie und Donna aus den Ferien zurückkommen, ist der magische Würfel verschwunden. Bürgermeister Kyle Applegate empfiehlt ihnen, den Privatdetektiv Milton Wyler mit der Suche zu beauftragen. Der Schnüffler verdächtigt erst den Handwerker Phil und dann Beano des Diebstahls. Letzterer gesteht schließlich die Tat – Evie hatte ihm erzählt, dass sie mit Hilfe des Würfels den Umfang eines Wörterbuchs um die Hälfte verringert habe. Das brachte Beano auf die Idee, mit Hilfe des Würfels abzunehmen. Doch leider hat er sich bei seinem Experiment die Hand im Würfel eingeklemmt und braucht jetzt Hilfe. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 06.05.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 07.05.1988 Syndication
    • Staffel 1, Folge 22 (25 Min.)

      Marlowe hat einen neuen Pfarrer. Donna will höflich sein und lädt dessen vermeintliche Tochter Leslie zu einem Besuch bei Evie ein. Umso geschockter ist sie, als sich Leslie als Junge entpuppt und noch dazu als angehender Rock-Star. Evie ist begeistert! Als sie in Punkklamotten zu einem Konzert von Leslie gehen will, legt Donna entschieden ihr Veto ein. Doch Evie umgeht das Verbot, indem sie die Zeit anhält und sich aus dem Haus schleicht. Als Donna aus ihrer Erstarrung erwacht, macht sie sich in Morgenmantel und Lockenwicklern auf den Weg, um Evies Seele zu retten, die sie in Gefahr wähnt. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.05.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 14.05.1988 Syndication
    • Staffel 1, Folge 23 (25 Min.)

      Chris interessiert sich für die Psychologie-Studentin Terri, was Evie rasend eifersüchtig macht. Als sich die drei zusammen einen französischen Film ansehen, langweilt sich Evie und spielt mit ihren magischen Kräften. Dabei verwandelt sie sich versehentlich in eine 80jährige Frau. Als Chris und Terri gegangen sind, „gleept“ Evie erneut. Diesmal ist sie mit dem Ergebnis zufrieden, denn sie sieht aus wie eine 21jährige. Als Chris vorbeikommt, ist er von Evies „älterer Cousine“ Evette begeistert. Doch dann kommt Donna nach Hause und Evie will sich wieder zurückverwandeln. Dabei geht etwas schief: Statt 13 ist Evie plötzlich fünf Jahre alt. Was nun? (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.05.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 21.05.1988 Syndication
    • Staffel 1, Folge 24 (25 Min.)

      Evie hat ihre beste Freundin Lindsay eingeladen, bei ihr zu übernachten. Leider hat sie vergessen, den Würfel, mit dem sie Kontakt zu ihrem außerirdischen Vater aufnehmen kann, zu verstecken. Als der Würfel plötzlich zu sprechen beginnt, beichtet Evie ihrer Freundin, dass sie zur Hälfte eine Außerirdische ist. Sie bittet Lindsay, das Geheimnis für sich zu behalten. Doch als Evie am nächsten Morgen in die Schule kommt, weiß es bereits die ganze Klasse. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 27.05.1990 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Sa 28.05.1988 Syndication

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Mein Vater ist ein Außerirdischer im Fernsehen läuft.