Lafer! Lichter! Lecker!

    zurückStaffel 7, Folge 1–19weiter

    • Staffel 7, Folge 1 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.01.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 2 (45 Min.)

      Diesen Samstag heißt es wieder ran an die Töpfe! In der etwas anderen Promi-Kochschule brutzelt und brodelt es kräftig. Mit dabei: der vielseitig talentierte Tagesschausprecher Marc Bator und die schauspielende Yogatrainerin Ursula Karven! Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Das muss auch der wissbegierige Marc Bator schnell feststellen. Von ein bisschen Schmerzen lässt er sich aber nicht unterkriegen und stürzt sich gleich darauf gut gelaunt in das Kochabenteuer mit Johann. Mit einem Sternekoch an seiner Seite gelingt Marc Bator ganz ohne weitere Verletzungen ein schmackhaftes Süßkartoffelpüree mit mariniertem Spinatsalat und gebackener Tatarpraline. Johann ergänzt den Gaumenschmaus mit winterspecktauglichen Speckknödeln auf Rahmsauerkraut und Zwiebelschmelze. Auf der anderen Seite lehrt die charmante Ursula Karven Kochmuffeln das Kochen und nicht nur das! Nebenbei werden auch noch ein paar Yogaübungen vorgeführt, die sogar unsere rheinische Frohnatur Horst Lichter zum Mitmachen animieren. Nur das Entknoten fällt dabei nicht so leicht. Hoffentlich gelingt Horst dennoch die Gefüllte Hähnchenbrust mit Rosenkohl-Bandnudeln … Zum Glück zaubert Ursula Karven noch ganz galant und entspannt ein paar wundervolle Birnenschnitten mit Zimtschaum. Ob Horst und Johann heile aus der Sache herauskommen? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 21.01.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 3 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 28.01.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 4 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 11.02.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 5 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 25.02.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 6 (45 Min.)

      Kochen, Lachen und Lernen und das alles gleichzeitig – das gibt es nur in der etwas anderen Promi-Kochschule. Dieses Mal zu Gast: die charmante Schauspielerin Andrea L’Arronge und der schlagfertige Schauspieler Ingo Naujoks! Am kommenden Samstagnachmittag bereitet Andrea L’Arronge ein Gelbes Linsencurry mit gedämpften Seezungenröllchen zu, aber nicht etwa irgendein gelbes Linsencurry, sondern ein ayurvedisches! Die erfahrene Schauspielerin ist nämlich Ayurveda-Spezialistin und so erklärt sie ihrem Mentor Johann Lafer, dass ein ayurvedisches Gericht stets fünf Geschmacksrichtungen enthalten muss. Ob Johanns Steinbuttfilet mit Steinpilznudeln und Zitronen-Kapernsauce dieses Kriterium erfüllt? Auch Horst Lichter ist an der traditionellen indischen Heilkunst interessiert, weniger jedoch am Essen als an den ayurvedischen Massagen, die Andrea beherrscht! Sein Deftiger Kartoffeleintopf ist jedenfalls alles andere als ayurvedisch, sehr zur Freude von Schauspieler Ingo Naujoks. Denn wer jeden Abend auf der Theaterbühne steht, braucht anständiges Essen! Auf sein feines Dessert, Baby-Apfelcharlotte mit Preiselbeersauce, möchte der gut gelaunte Darsteller dennoch nicht verzichten. Kein Wunder, schmeckt es doch teuflisch gut … Schalten Sie ein zur Lafer!Lichter!Lecker!-Unterrichtsstunde „Ayurveda ist nicht gleich Aloe Vera“: am 10.3.2012 um 16:15 Uhr im ZDF! Na dann: Guten Appetit (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.03.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 7 (45 Min.)

      Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie Moderatoren von Frühstückssendungen es schaffen, so früh aufzustehen oder wie sich Bergsteiger bei Temperaturen von -40 Grad ernähren? Die etwas andere Promi-Kochschule gibt Antworten darauf, denn zu Gast sind dieses Mal die ZDF-Moderatorin Dunja Hayali und Extrembergsteiger Reinhold Messner! Mal ein wenig Abwechslung in die Sterneküche von Lafer! Lichter! Lecker! bringen – das denkt sich wohl auch Reinhold Messner und versucht Johann und Horst von gedörrtem Fleisch mit Waldbeeren zu überzeugen. Mit Lecker! hat das wohl weniger zu tun, aber gut, dass die beiden Köche da ein Wörtchen mitzureden haben. Reinhold Messner lässt sich zwar von seinem heißgeliebten „Pemmikan“ nicht abbringen, stellt aber trotzdem seine Kochkünste unter Beweis und zaubert kurzerhand ein Tiramisu-Parfait mit fruchtigem Mango-Passionsfruchtkompott, während Johann mit Shiitakepilzen gefüllte Kalbsrouladen und Koriandersemmelknödel mit Soja-Ingwerbutter zubereitet. Auf der anderen Küchenseite geht es währenddessen sehr zärtlich zu. Dunja Hayali zwirbelt Horst den Schnäuzer und nimmt ihn in den Arm, nachdem Johann ihn mal wieder geneckt hat. Das Wichtigste wird dabei jedoch nicht aus den Augen gelassen. Während Horst sich dem Schweinerückensteak mit Kartoffelrisotto und dem panierten Blumenkohl widmet, wendet Dunja Hayali die Seeteufelmedaillons in Sesam und reduziert den Raukesalat. Am Ende heißt es Augen zu und durch, denn den „Pemmikan“ muss schließlich jeder kosten. Nur Horst weiß sich zu wehren … Wie? Das sehen Sie am 17.03.2012 um 16:15 Uhr bei Lafer! Lichter! Lecker! im ZDF. Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 17.03.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 8 (45 Min.)

      Yoga-Stunde bei Lafer! Lichter! „Locker!“. Denn dieses Mal zeigen Horst Lichter und Johann Lafer, dass sie nicht nur hinter dem Herd eine tolle Figur machen, sondern auch bei Yoga-Übungen ganz gut mithalten können. Die Bewegungen dazu macht Bestsellerautorin Susanne Fröhlich in Kleid und Stiefeln vor. Nur ARD-Moderator Sven Lorig lässt sich vom Yoga-Fieber nicht ganz packen. Macht auch nichts, denn schließlich kann man bei Johann und Horst mit Kochübungen viel mehr Eindruck hinterlassen. Kochen – das kann Sven Lorig gut und am liebsten tut er das für seine Kinder. An der Seite von Horst kümmert er sich um die Orangen-Pfannküchlein mit Beereneis. Das dafür benötigte Orangen-Sößchen gelingt zwar erst beim zweiten Anlauf, sieht dafür hinterher aber umso besser aus. Horst stellt derweil erneut seine Multitasking-Fähigkeiten unter Beweis, denn er erklärt nicht nur, warum Frauen und nicht Männer Kinder kriegen, sondern zaubert nebenbei auch noch eine Gebratene Entenbrust mit Bandnudeln in Pfeffersauce und Broccoli, die sich sehen lassen kann. Auf der rechten Seite weist Johann in der Zwischenzeit seiner Co-Köchin Susanne Fröhlich Strafarbeit zu. Für ihre Vorspeise Rosenkohlsalat mit Cranberry-Vanille-Dressing und Hirschschinkenröllchen muss sie nämlich erst einmal den Rosenkohl Blatt für Blatt kahl zupfen und den Sellerie in hauchdünne Streifen schneiden. Johann widmet sich währenddessen dem Kabeljau in Kräuterpanade, den er auf ein Orangen-Koriander-Taboulé bettet und mit Minzjoghurt garniert. Was es mit dem „staunenden Reh“ und dem „würzenden Lafer“ auf sich hat und welche Zutat laut Horst das Botox der Natur ist, sehen Sie alles am Samstag, den 24.03.2012 um 16.15 Uhr bei „Lafer!Lichter!Lecker“ im ZDF. Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 24.03.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 9 (45 Min.)

      Simone Thomalla und Dietmar Bär zu Gast bei Lafer! Lichter! Lecker! „Waffen fallen lassen und Hände hoch!“ Dieser Satz fällt zwar nicht, würde aber sehr gut passen, denn es herrscht wahrer Krimi-Flair in der etwas anderen Promi-Kochschule. Sternekoch Johann Lafer und Butterkönig Horst Lichter haben sich nämlich zum Ostersamstag ganz besondere Gäste eingeladen: die beiden „Tatort“-Kommissare Simone Thomalla und Dietmar Bär! Bösewichte stellen und Fälle lösen, das kann Schauspielerin Simone Thomalla alias Eva Saalfeld sehr gut, aber Crêpes backen?! Glücklicherweise steht ihr Johann mit Rat und Tat zur Seite, so dass sich das Resultat sehen lassen kann: goldgelb gebackene Safran-Crêpes mit Ricotta-Brunnenkressecreme und Frühlingssalat, für die so manch Einer morden würde! Frühlingshaft geht es auch bei Johann selbst zu, er zaubert einen Waller im Spargel-Safransud pochiert mit gebackenen Spargelstangen auf den Tisch. Währenddessen wird auf der anderen Küchenhälfte die Lernstunde eingeläutet: Horst lehrt dem „Tatort“-Kommissar Dietmar Bär alias Freddy Schenk, wie man ein Gedämpftes Rinderfilet mit Butterspargel und lecker Sößchen sowie einen leckeren Grießstrudel mit Vanillecreme und Nuss-Nougatsauce zubereitet. Im Gegenzug dafür zeigt ihm Dietmar, wie man im Fernsehen eine Pistole hält „ oder auch wahlweise einen Handrührer! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.04.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 10 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 14.04.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 11 (45 Min.)

      Beziehungstipps sind bei Johann und Horst immer willkommen. Vor allem dann, wenn die Ratschläge von einem Paar kommen, das bereits seit über 30 Jahren verheiratet ist. Horst lässt sich diese einmalige Chance nicht nehmen und so kommt es, dass die heutigen Gäste, Skilegende Rosi Mittermaier und ihr ebenso skibegeisterter Ehemann Christian Neureuther, kurzerhand zu kochenden Beziehungsberatern avancieren. Aber nicht nur in Beziehungsangelegenheiten sind die beiden Skifahrer gute Ansprechpartner. Auch beim Thema Kochen können Rosi Mittermaier und Christian Neureuther mitreden. Während Horst also Rosi Mittermaier mit Beziehungsfragen durchlöchert, kocht diese ganz unbehelligt ihre beliebte Bud-Spencer-Suppe und das parallel zu dem Dessert, für das sie eigentlich zuständig ist, und zwar Butterkuchen vom Blech mit Sahnekrokant. Auch Horst lässt sein Gericht nicht aus dem Blick und so serviert er am Ende der Sendung einen herzhaften Gemüsesalat mit Kalbsschnitzelchen. Auf der Seite von Johann steht wie immer eher das Kochen im Mittelpunkt. Und während dieser Lachs-Seezungen-Röllchen auf Curry-Pastasotto vorbereitet, gibt Christian Neureuther sein Geheimrezept für die beste selbstgemachte Marmelade preis. Seine Vorspeise, Apfel-Avocado-Tatar mit lauwarm mariniertem Forellenfilet, hat er dabei selbstverständlich immer im Auge und kassiert dafür am Ende der Sendung ein dickes Lob von Johann höchstpersönlich. Lassen Sie sich das Rezept für die beste Marmelade nicht entgehen und schauen Sie am Samstag, den 21.04.2012 um 16.15 Uhr bei „Lafer!Lichter!Lecker!“ im ZDF rein. Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 21.04.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 12 (45 Min.)

      Premiere in der etwas anderen Promi-Kochschule: Bei „Lafer!Lichter!Lecker!“ soll zum ersten Mal ernsthaft gekocht werden! Bleibt nur die Frage, ob das tatsächlich klappt. Schauspieler Mark Keller und Schauspielerin Katja Flint geben sich jedenfalls alle Mühe … Kann man aus Spargel Nudeln machen? Die Antwort lautet: Ja – wenn man Johann Lafer heißt. Kein anderer käme auf die geniale Idee, filigrane Spargel-Tagliatelle mit Meeresfrüchtesud zuzubereiten, erst recht nicht der Horst! Aber auch für seinen Gast Katja Flint hat Johann sich eine geradezu königliche Vorspeise ausgedacht: Kohlrabisalat mit Sauerkirschvinaigrette und Kaninchenrücken im Schinkenmantel. Kann es noch etwas Besseres geben? Unsere rheinische Frohnatur zeigt sich derweil auf seiner Seite gänzlich unbeeindruckt. Er setzt auf typische Hausmannskost: Gefüllte Frikadellen mit Bratkartoffeln und Gurkensalat soll es geben und danach ein Apfelkompott mit Amaretto-Sahne und Knuspermandeln. Gratis dazu gibt es zudem einen ernst dreinblickenden Mark Keller: Der Schauspieler und Sänger hat sich nämlich inständig vorgenommen, dieses Mal keinen Schabernack zu betreiben, doch am Ende fehlt es ihm einfach an Disziplin … Große Schauspielkunst, viel Spaß und natürlich köstliche Gerichte: Das gibt es nur bei „Lafer!Lichter!Lecker!“: am 28.4.2012 um 16.15 Uhr im ZDF. Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 28.04.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 13 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.05.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 14 (45 Min.)

      Alle Schlager-Fans aufgepasst! Denn diesen Samstag steht „Lafer!Lichter!Lecker!“ ganz im Zeichen der Schlagermusik. Und damit auch wirklich Schlageratmosphäre aufkommt, sind dieses Mal zwei Koryphäen auf diesem Gebiet zu Gast: Mickie Krause und Nino de Angelo! So kennt man ihn, so liebt man ihn: Stets gut gelaunt und immer einen Spruch parat. Selbst hinterm Herd stehend, stimmt der ehemalige Heimerzieher Mickie Krause einige seiner letzten Hits an und bringt so die Schlagerparty direkt ins „Lafer!Lichter!Lecker!“-Studio. Gut, dass die Vorspeise vom Mallorca-Barden, Heilbuttschnittchen mit Rote Bete und verlorenen Eiern, nicht ganz so kompliziert ist – das sagt jedenfalls Johann. Doch unterbuttern lässt sich die Stimmungskanone keineswegs. Auch Horst ist von den Kochkünsten seines Gastes überzeugt, denn immerhin schafft er es, Eier zu pochieren – laut Mickie Krause soll das die neue Kunst in der Küche sein. Horst rundet das Menü mit einem Knusper-Kabeljau ab, zu dem er Wildreis und eine unwiderst (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 19.05.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 15 (45 Min.)

      In der etwas anderen Promi-Kochschule geht es diesen Samstag sehr sinnlich und zugleich amüsant zu, denn zu Gast bei „Lafer!Lichter!Lecker!“ ist die Liebesexpertin Erika Berger und der Kabarettist Florian Schroeder. Zugegeben: Johann hat es in dieser Sendung nicht ganz leicht, aber über die Johann-Parodie von Florian Schroeder kann man sich nur köstlich amüsieren. Vor allem Horst scheint der zweite Johann im Studio gut zu gefallen. Das Gleiche kann man von Florian Schroeders Eier-Malheur nicht behaupten: Die Eier, die er für sein Rindertatar mit Wachtelei benötigt, missglücken eines nach dem anderen. Die Vorspeise steht am Ende zum Glück trotzdem! Horst will retten, was zu retten ist, und versucht mit seinem Seeteufel im Kräutermantel zu punkten, zu dem er Selleriepüree und Rote-Bete-Salat serviert. Auf Johanns Seite geht die Eier-Quälerei weiter, denn die charmante Moderatorin Erika Berger hat Probleme mit dem Eiweißschlagen. Das kann sie jedoch mit selbstgemachtem Löffelbiskuits schnell wieder wettmachen, die sie für eine riesige Portion Johannisbeer-Schokoladen-Tiramisu benötigt. Johann lässt sich derweil von den Parodien über seine Person nicht beirren und kann am Ende mit Lammgeschnetzeltem auf Bulgur-Artischocken-Gemüse auftrumpfen, das er mit Minzpesto abrundet. Lassen Sie sich die Johann-Lafer-Parodie nicht entgehen und schalten Sie am 2.6.2012 um 16:15 Uhr „Lafer!Lichter!Lecker!“ im ZDF ein. Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.06.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 16 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.06.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 17 (45 Min.)

      Es ist wieder soweit: Nach Bregenz und Mallorca satteln Horst Lichter und Johann Lafer zum dritten Mal die Pferde und machen sich auf zur EM! Und wo lassen sich die Spiele besser mitverfolgen als am ZDF-Fußballstrand auf Usedom! Ganz Heringsdorf ist im Fußballfieber. Auch die beiden Starköche sind mit Leidenschaft dabei. Doch wie heißt es so schön: Schuster, bleib bei deinen Leisten! Das Erklären von Abseitsregeln und Spielstrategien überlassen die beiden Köche deswegen lieber den wahren Fußballexperten Kathrin Müller-Hohenstein und Oliver Kahn. Horst und Johann zaubern stattdessen ein köstliches Vier-Gänge-Menü. Denn zu einem guten Fußballspiel gehört auch ein gutes Essen! Vor traumhafter Kulisse und vor rund 1000 Zuschauern werden die rheinische Frohnatur Horst und Sternekoch Johann ihre Kochkünste unter Beweis stellen – natürlich nicht ohne prominente Beihilfe. Gemeinsam mit dem Entertainer-Urgestein Herbert Feuerstein zeigt Johann den Zuschauern einen „Gebratenen Ostseefisch auf Tomaten-Kohlrabi Carpaccio mit Passionsfruchtdressing“. Dazu gibt es wundervolle „Lammlachse im Auberginenmantel mit Kerbel-Zitronenrisotto und Granatapfel-Sauce“. Horst erhält seinerseits Unterstützung von der großartigen Moderatorin Andrea Kiewel. Sie zaubern Hand in Hand ein „Whiskey-Grillhähnchen mit Spaghetti-Salat“ sowie ein sommerliches „Pfirsich-Törtchen mit Vanillesauce“. Schalten Sie ein und schnuppern Sie gemeinsam mit Horst und Johann Seeluft. Lafer! Lichter! Lecker! live aus Usedom, um 16.15 Uhr im ZDF. Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.06.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 18 (75 Min.)

      Das kulinarische Abschlusstraining am Vorabend des Finales der Fußball-Europameisterschaft: „Lafer! Lichter! Lecker! – XXL“! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.06.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 19 (45 Min.)
      Horst Lichter, Tina Ruland, Klaus Meine und Johann Lafer. – Bild: ZDF und Oliver Fantitsch
      Horst Lichter, Tina Ruland, Klaus Meine und Johann Lafer. – Bild: ZDF und Oliver Fantitsch
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.07.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Lafer! Lichter! Lecker! im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …