Lafer! Lichter! Lecker!

    zurückStaffel 6, Folge 1–18weiter

    • Staffel 6, Folge 1 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 15.01.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 2 (45 Min.)

      Hoch die Tassen! In der etwas anderen Promi-Kochschule wird heute auf die Freundschaft angestoßen, denn zu Gast sind dieses Mal die schlagfertige Entertainerin Hella von Sinnen und die bezaubernde Schlagersängerin Mary Roos. Für Küchenoriginal Horst Lichter geht heute ein kleiner Traum in Erfüllung: Er kocht endlich einmal mit der Komikerin Hella von Sinnen, die nicht nur wie er aus dem Rheinland stammt, sondern auch noch seine Liebe zur Butter teilt! Ihr zu Ehren kredenzt er als Vorspeise ein köstliches Rievkooche Himmel und Ääd. Dabei legt er sich so ins Zeug, dass er von Hella persönlich mit einem Pflaster verarztet werden muss, bevor diese sich wieder passioniert ihrer Hauptspeise Mit Kräuterbutter überbackene Miesmuscheln widmen kann. Die spritzige Moderatorin hegt jedoch nicht nur eine langjährige Freundschaft zum Butterbrot, sondern auch zu dem Publikumsliebling Mary Roos. An der Seite des österreichischen Sternekochs Johann Lafer hat die beliebte Sängerin allerhand zu tun: Während Johann ein Lammfilet im Kartoffelmantel auf Bohnen-Artischocken-Gemüse zaubert, bereitet Mary eifrig eine Geflämmte Zitronentarte zu, die sogleich für eine doppelte Premiere sorgt: Zum einen hält Mary erstmalig einen Bunsenbrenner in der Hand, zum anderen trennt ihre Freundin Hella zum ersten Mal ein Ei. Ob das wohl gut geht? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.02.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 3 (45 Min.)

      „Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.“ Ob das stimmt, wird sich zeigen! In der etwas anderen Promi-Kochschule weht dieses Mal frische Landluft, denn zu Gast sind der charmante Moderator und Biobauer Dieter Moor und die quirlige Moderatorin Gülcan Kamps. Dass Multitalent Dieter Moor nicht nur vor der Kamera und auf dem Traktor eine gute Figur macht, beweist er mit seiner Vorspeise Sauerkrautstrudel mit Feldsalat und Speckpilzen. Nebenher verrät er dem österreichischen Sternekoch Johann Lafer das Geheimnis glücklicher Kühe und bewundert Johanns Hauptgang Gebratenes Skreifilet auf Walnuss-Blumenkohl und Rieslingsauce. Die rheinische Frohnatur Horst Lichter zeigt sich hingegen unbeeindruckt. Kein Wunder, hat er doch allem Anschein nach seine perfekte Adoptivtochter gefunden. Denn die hübsche Moderatorin Gülcan Kamps mag nicht nur Butter essen – sie verzehrt ganze Butterwürfel pur! Das so gar nicht stille Wasser zaubert Schokotörtchen mit karamellisierten Äpfeln auf den Tisch und lüftet ihrerseits ebenfalls ein Geheimnis, das allerdings in nichts Geringerem als ihrem Dekolleté zu finden ist! Ob Feldsalat denken kann, weshalb sich Johann lieber nicht auf die Weide stellen sollte und warum im Studioflur nicht ein Pferd, sondern eine echte Kuh steht, erfahren Sie bei Lafer! Lichter! Lecker! am 19. Februar um 16:15 Uhr im ZDF! Na dann, guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 19.02.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 4 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.03.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 5 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 19.03.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 6 (45 Min.)

      Adel verpflichtet – nicht nur in England! Passend zur bevorstehenden Hochzeit von Kate und Prinz William geht es dieses Mal in der etwas anderen Promi-Kochschule heiß und vor allem blaublütig her, denn zu Gast sind die bezaubernde Gräfin Mariella Ahrens und der Grandseigneur der Sportberichterstattung, Dieter Kürten. Obwohl die beliebte Schauspielerin Mariella Ahrens daheim nur selten hinter dem Herd steht, präsentiert sie bei uns majestätisch aussehende Garnelenspieße auf Frühlingssalat und beweist damit, dass Gräfinnen nicht nur gut essen, sondern auch durchaus gut kochen können – wenn es sich dabei nicht gerade um Salatsaucen handelt! Aber wer hat bei einer solch anmutenden Frau nicht etwas Nachsicht? Butterbaron Horst Lichter lässt jedenfalls Gnade walten und kredenzt zur Vorspeise einen Gebratenen Pangasius auf Poreegemüse. Nicht adlig, aber sportlich geht es auf der rechten Küchenhälfte zu. Während der österreichische Sternekoch Johann Lafer ein Kalbsfilet mit Grissini-Kräuterkruste und Tomaten-Tagliatelle zubereitet, muss sich der charmante Sportreporter Dieter Kürten in der Königsdisziplin, dem Dessert, beweisen. Eine Datteltarte mit Schmandeis und Birnensalat – bei Johanns Ansprüchen kein leichtes Unterfangen! Doch „Mr. Sportstudio“ weiß sich zu helfen: Ein kleines Gläschen Rotwein muss her! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 26.03.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 7 (45 Min.)

      Spannung bei „Lafer!Lichter!Lecker!“ Die etwas andere Promi-Kochschule verwandelt sich dieses Mal zu einem echten Küchen-Krimi! In den Hauptrollen: der beliebte „Tatort“-Kommissar Dietmar Bär und die fabelhafte Schauspielerin Anita Kupsch. Das Tatmotiv: Hunger! Ob der österreichische Sternekoch Johann Lafer für Zandernockerl im Miesmuschel-Sud töten würde? Der bekannte Schauspieler Dietmar Bär alias Kommissar Freddy Schenk nimmt die Ermittlungen auf! Als bekennender „Lafer!Lichter!Lecker!“-Fan „ er hat jede Folge gesehen! „ ist er bei diesem Fall nicht ganz unbefangen. Und dann steht ihm auch noch sein langjähriger Angstgegner gegenüber: der Pizzateig! Dieser spielt eine wichtige Rolle im Indizienprozess, führt er doch direkt zur Vorspeise Lachsflammkuchen mit jungem Spinat und Wasabi-Schmand. Dank Johanns Hilfe gelingt es dem Ermittler jedoch, den Schwerenöter in die Luft zu werfen, zu löchern, auszurollen und zu verhaften. Glück gehabt, Freispruch für Lafer! Dringender Tatverdacht besteht nun auf der anderen Küchenhälfte. Denn Küchenoriginal Horst Lichter hat kein Alibi! Seine Geschmorten Hähnchenkeulen mit gebratenen Salbeikartöffelchen werden als Zeugen nicht zugelassen! Da kann ihm nur die reizende Schauspielerin Anita Kupsch helfen. War er zur fraglichen Tatzeit bei ihr, um Quarkküchlein mit Pflaumenkompott zuzubereiten? Das Ergebnis der Spurensicherung lautet: So wie das Dessert schmeckt, könnte die rheinische Frohnatur beteiligt gewesen sein. Dann ein lautes Geräusch: Horst Lichter regungslos am Boden! Spürnase Bär muss mit seinen Ermittlungen ganz von vorne anfangen“¦ Wer ist der Täter? Und war es Notwehr? Schalten Sie ein und fiebern Sie mit! „Lafer!Lichter!Lecker!“ am 2. April 2011 um 16.15 Uhr im ZDF! Na dann, Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.04.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 8 (45 Min.)

      „Rührende Leidenschaft“ bei „Lafer!Lichter!Lecker!“ In der etwas anderen Promi-Kochschule beweisen dieses Mal die sympathische Moderatorin Bärbel Schäfer und der populäre Comedian Ingolf Lück, dass sie vieles, aber vor allem eins können: rühren! Die rheinische Frohnatur Horst Lichter hat sich anlässlich des dritten Besuch von Talkmasterin Bärbel Schäfer ein Gericht mit besonders hohem Schwierigkeitsgrad ausgedacht: Enormer Aufwand, absolute Konzentration und herausragendes kulinarisches Geschick sind von Nöten, um ein deftiges Rührei auf Bauernbrot zuzubereiten!! Doch die schlagfertige Moderatorin gibt sich optimistisch. Wär“ doch gelacht, wenn sie daran scheitern sollte! Da muss Horst schon eher aufpassen, dass sein Kräuterlachs aus dem Backofen nicht verbrennt! Sternekoch Johann Lafer schlägt auf der rechten Küchenhälfte währenddessen die Hände über den Kopf zusammen. Zum ersten Mal im deutschen Fernsehen wird ein Rührei zubereitet!!! Fassungslos widmet er sich seiner gefüllten Maispoularde auf Paprika-Curryschaum mit gebackenen Shiitake-Pilzen. Auch Moderator Ingolf Lück muss ordentlich ran: Er soll ein exotisches Mango-Tiramisu zubereiten. Für den Komiker alles andere als lustig, hasst er doch nichts mehr als Mangos! Doch ähnlich wie Bärbel zeigt sich Ingolf ehrgeizig. Er bereitet sich mit Liegestützen auf die Arbeit vor und bleibt selbst dann noch furchtlos, als Johann ihm mitteilt, dass er die ganze Sendung über nur mit Rühren beschäftigt sein wird! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.04.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 9 (45 Min.)

      Ganz ehrlich „ diese Folge werden Sie nie vergessen! Man nehme: eine Drag Queen aus Hamburg, einen Volksmusikstar aus Bayern und zwei Köche, die sich kaum noch aufs Essen konzentrieren können! Zu Gast bei Lafer!Lichter!Lecker! sind diesmal Travestie-Künstlerin Olivia Jones und Schlagersängerin Stefanie Hertel. Willkommen im Zwergenland! Was ist über zwei Meter groß, glitzert pink und hat längere Beine als Horst und Johann zusammen? Das klingt schwer nach Olivia Jones, der schrillen Kultfigur vom Hamburger Kiez! Sie kreiert an der Seite des völlig faszinierten Horst Lichter ihre ganz eigene Version von Hähnchenbrustsalat mit Joghurt-Basilikum-Dressing. Obwohl die rheinische Frohnatur rein größenmäßig Olivias Deoroller sein könnte, versucht Horst sich dennoch in seriöser Kochkunst „ auch wenn er dafür auf eine Leiter steigen muss, um Olivia auf Augenhöhe zu begegnen! In luftiger Höhe entsteht anschließend ein Püree mit Eiern in Senfsauce und Kopfsalat. Und Horst, den die Unternehmerin und „Sexpertin“ liebevoll ihren „Giftzwerg“ nennt, muss feststellen, dass Olivias Vorzüge vor allem eines sind: praktisch. Endlich mal ein Gast, der seine ganzen Kaffeekannen auf dem Regal entstauben kann! Ebenso rührende Szenen in der anderen Küchenhälfte: Wenn Stefanie Hertel nicht schon ein Schlager-Star wäre „ Johann würde sie zu einem machen! Vom Eiweiß bis zur Sahne „ die Sängerin wird vom österreichischen Sternekoch nicht verschont, selbst wenn der Arm bereits schmerzt. Dafür entschädigt Olivia sie mit einer Einladung in ihre Table-Dance-Bar für Frauen. Bei diesen Aussichten reichen Johann und Horst natürlich prompt ihre Bewerbung als Tänzer ein! Doch bevor es an die Stange geht, überzeugt Johann erst einmal auf gewohntem Terrain mit einem Zanderfilet im Parmesanmantel auf weißem Tomatenrisotto. Zum Abschluss gibt es auch eine Kostprobe von Stefanies Verführungskünsten, sie präsentiert ihre Safrancrêpes mit Limetten-Quarkmousse. Am Ende sind sich alle einig: Die erogenste Zone ist doch der Gaumen! Warum Johanns Badewasser jetzt als „Naturfond“ verkauft wird, ob Horst für eine Karriere in der Erotikbranche taugt und wie die wahrscheinlich kürzeste Kochschürze in der Geschichte von L!L!L! aussieht „ sehen Sie selbst: am Samstag, 16. April, um 16.15 Uhr im ZDF! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.04.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 10 (45 Min.)

      Ei, ei, ei, hier ist was los! Die etwas andere Promi-Kochschule feiert Ostern und zwar tüchtig! Dieses Mal mit dabei: die beliebte Moderatorin Barbara Eligmann und Bestseller-Autor Frank Schätzing. Warum muss beim Toastbrot die Rinde entfernt werden und hilft ein abgebranntes Lorbeerblatt tatsächlich gegen Küchengerüche? Bei der Zubereitung des Ostersalats mit pochierten Eiern fallen der wissbegierigen Moderatorin Barbara Eligmann lauter spannende Fragen ein, mit denen sie unsere beiden Köche löchert. Da bleibt der rheinischen Frohnatur Horst Lichter kaum Zeit, seinen Dorsch mit Senfsauce und Gemüse zuzubereiten, zumal er anscheinend auch noch mit einem „Antihitzebräter“ ausgestattet zu sein scheint! Ganz die Ruhe bewahren hingegen der österreichische Sternekoch Johann Lafer und der „Schwarm“-Autor Frank Schätzing. Gemeinsam servieren sie als bekennende „Feinspitzen“ einen Gebackenen Tafelspitz auf süß-saurem Spitzkohlgemüse und einen Ananas-Quarkauflauf mit Holunderblütensorbet. Dass der Schriftsteller aber nicht nur ein Talent zum Schreiben, sondern auch ein gutes Händchen für Eier hat, beweist er beim großen Ostereier-Auspusten. Ganz im Gegensatz zu Barbara, der die Puste eher ausgeht … Seien Sie dabei! „Lafer!Lichter!Lecker!“ am 23. April 2011 um 16.15 Uhr im ZDF! Na dann, frohe Ostern! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.04.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 11 (45 Min.)

      Ohhh! Ahhhh! Mhmm! In der etwas anderen Promi-Kochschule kommt das Publikum gar nicht mehr aus dem Staunen und Raunen raus – und das liegt nicht nur an den leckeren Gerichten, sondern vor allem an den großartigen Gästen! Hinterm Herd stehen diesmal Serien-Star Caroline Beil und der charmante Schauspieler Michael Lesch! An der Seite von Sternekoch Johann Lafer bereitet die ehemalige Moderatorin Caroline Beil Süßkartoffel-Blinis mit Räucherforellentatar und Rucola-Avocadosalat zu und nutzt die Gelegenheit gleich aus, um dabei ein wenig Workout zu betreiben. Ein Krampf im Arm wird da gern in Kauf genommen! Das Publikum belohnt ihren Einsatz mit einem lauten „Ohhh!“ Johann selbst kommt währenddessen weit weniger ins Schwitzen. Sein Gefülltes Kalbsfilet im Kokosmantel auf Orangen-Pfeffer-Graupen wird in aller Ruhe serviert und erntet von den Zuschauern ein einstimmiges „Mhmm!“ Auf der linken Küchenhälfte geht derweil ein Notruf raus: „Houston, wir haben ein Problem!“ Denn der charmante Schauspieler Michael Lesch lässt sich daheim lieber bekochen als dass er selbst Hand anlegt. Das bekommt jetzt auch die Orange zu spüren, die der Moderator für seinen Frischen Obstsalat mit Mascarponecreme filetieren soll. Das Resultat lässt sich jedoch zum Glück durchaus zeigen. Das Urteil für den fleißigen Schnibbler: „Ahhh!“ Jetzt muss nur noch Horst Lichter vor die Zuschauer-Jury. Ob seine Gebratenen Putenspieße mit Gemüse-Risotto dem strengen Gaumen des Publikums schmeicheln kann? Wie immer müssen für das Küchenoriginal ganz neue Kategorien erfunden werden: Ein lautes „Ühhh“ im Studio kündigt an: dieses Essen wird tja, eben eine Überraschung! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.04.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 12 (45 Min.)

      Muttertag steht vor der Tür! Zeit also, um sich einmal herzlich bei Mama zu bedanken. Wie das am besten geht? Mit Blumen und natürlich einem guten Essen! Die etwas andere Promi-Kochschule macht“s vor und erhält hierbei tatkräftige Unterstützung: Zu Gast sind diesmal der bayerische Star-Trompeter Stefan Mross und die charmante Schauspielerin Marion Kracht. An der Seite von Küchenoriginal Horst Lichter bereitet Volksmusikstar Stefan Mross mit etwas grober Hand frittierte Spargelstangen mit Fruchtsauce zu. Schon bald traut Horst seinen Augen nicht: Der Trompeter hat doch tatsächlich eine Mango fein gewürfelt, aber vorher nicht geschält! Schnell wird eine Entscheidung gefällt: Die Würfel sehen zwar farblich toll aus, doch ohne Schale mundet es einfach besser. Pech für den Moderator, der nun in die zweite Runde gehen muss „ hasst er doch nichts mehr als die exotische Frucht! Währenddessen richtet Horst einen Gebratenen Saibling mit Kartöffelchen in Petersilienbutter an, immer ein Auge auf seinen Lehrling gerichtet! In der rechten Küchenhälfte beweist der österreichische Sternekoch Johann Lafer mit Ratatouille-Maultaschen in Oliven-Kräutersud einmal mehr seine Liebe zu guten Zutaten und kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Auch Schauspielerin Marion Kracht ist ganz entzückt: Extra für sie ist das Hauptgericht heute rein vegetarisch. Zudem hat sie es heute ebenfalls mit tropischem Obst zu tun und lernt bei der Zubereitung ihres Passionsfrucht-Panna-Cottas mit exotischer Grütze sogar noch ganz neue Früchte kennen! Wie Johann in jungen Jahren ausgesehen hat, warum man auch mit aufgelegtem Hörer telefonieren kann und ob Gemüse sprechen kann, erfahren Sie bei „Lafer!Lichter!Lecker!“ am 7. Mai um 16:15 Uhr im ZDF! Na dann, guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.05.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 13 (45 Min.)

      Germany, 12 Points! Ganz Deutschland fiebert heute mit, wenn Lena beim Eurovision Song Contest ihren Titel verteidigen will! Vorher gibt es aber noch eine kleine Stärkung in der Promi-Kochschule. Dafür haben sich Johann und Horst zwei Gäste eingeladen, die selbst schon beim größten Gesangswettbewerb Europas für Deutschland angetreten sind: die Sänger Guildo Horn und Ireen Sheer! Guildo Horn, der in gewohnt interessantem Outfit 1997 mit „Guildo hat euch lieb“ Platz 8 belegte, bemüht sich heute um ebenso hitverdächtiges Essen. Nicht ein Lied, sondern ein Ei kann in diesem Fall eine Brücke sein: die Vorspeise Paprika-Bärlauch-Cappuccino mit Wachtelei-Crostini klingt für den Anfang schon einmal sehr versöhnlich. Zudem hat er sich modisch wieder einmal selbst übertroffen und ist heute in „Tarnfarben“ unterwegs“¦ Sternekoch Johann Lafer trifft ebenfalls den richtigen Ton und schiebt Österreich mit seinen Rotbarben mit Zitronen-Walnuss-Tapenade auf Kartoffelchips in der Länderwertung weit nach vorne. Küchenoriginal Horst Lichter hat seine musikalische Karriere als Orgelpfeife schon lange aufgegeben und bewundert um so mehr die Frau an seiner Seite. Ireen Sheer trat 1978 für Deutschland beim Grand Prix an und sang sich mit dem Lied „Feuer“ auf Platz 6. Ähnliche Wärme kommt auch bei der rheinischen Frohnatur auf, als sie den Titel nochmals anstimmt. Seinem Nudelomelette mit Endiviensalat in Kartoffeldressing und Speckkrusten bekommt der Hitzeschub aber ebenfalls gut. Ein Ananas-Salat mit Konfekteis unterstreicht schließlich, was echten ESC-Fans schon lange wissen: Wunder gibt es immer wieder! Meisterhafte Sänger, meisterhafte Köche und acht gedrückte Daumen für unsere Lena! Erst blanchieren, dann applaudieren „ so lautet Ihr Unterhaltungsprogramm für diesen Samstag! Na dann: Guten Appetit! Stimmen Sie mit ein: Lafer!Lichter!Lecker! am Samstag, 14. Mai, um 16.15 Uhr im ZDF! Na dann, guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 14.05.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 14 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 21.05.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 15 (45 Min.)
      Kai Ebel, Horst Lichter, Johann Lafer, Dagmar Koller – Bild: ZDF und Oliver Fantitsch
      Kai Ebel, Horst Lichter, Johann Lafer, Dagmar Koller – Bild: ZDF und Oliver Fantitsch

      Schnelles und Grelles „ so lautet dieses Mal das Motto in der Promi-Kochschule. Zu Gast sind „Mr. Formel 1“ Kai Ebel und die Grande Dame der Bühne, Dagmar Koller. Für Küchenoriginal Horst Lichter geht ein Traum in Erfüllung! Endlich hat er jemanden an seiner Seite, der sich annähernd so gut mit Autos auskennt wie er selbst. Keine Rennstrecke, auf der Formel-1-Reporter Kai Ebel noch nicht gestanden hat, keine Boxengasse, die er nicht kennt. Sonst auf Du und Du mit den Fahrern, ist er heute auf dem Kriegsfuß mit seiner Vorspeise, einer Fenchelsuppe mit Buttercroûtons. Horst Lichter tut sein Bestes, um den Küchenneuling an das Metier heranzuführen. Doch damit die Suppe am Ende schmeckt, hilft nur eines: Alkohol! Die rheinische Frohnatur scheint indes auf Diät zu sein: Statt im klassischen Speckmantel präsentiert er als Hauptgericht den Zander im Pergament. Fisch in Papier einwickeln? So etwas kommt bei Sternekoch Johann Lafer nicht auf den Tisch! Ein Stargast verlangt ein Starfleisch! Daher präsentiert der Österreicher seiner Landsmännin ein Rinderfilet und Kartoffeln mit Spargelpesto und Sauce Béarnaise. Dabei stellt sich die Wahl ihres Outfits für Dagmar Koller als großer Glücksgriff heraus: Die Spritzer vom Spargelpesto sind rein gar nicht zu sehen! Außerdem hat die berühmte Sängerin und Tänzerin ein ganz einfaches Rezept für den Haushalt parat: „Man muss dem Mann das Gefühl geben, der Größte zu sein „ obwohl er überhaupt nichts zu sagen hat!“ Dass Dagmar Koller in jedem Fall die perfekte Köchin ist, beweist sie mit einem Schokosoufflee mit weißer Kaffeesabayon und Zwergorangen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 28.05.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 16 (45 Min.)

      Zum Lernen ist es nie zu spät „ erst recht nicht, wenn es ums Kochen geht! Zum Glück gibt es da ja die etwas andere Promi-Kochschule! Diesmal mit dabei: die reizende Moderatorin Collien Fernandes und der sympathische „Tagesschau“-Sprecher Jan Hofer. Dass der österreichische Sternekoch Johann Lafer nicht nur ausgezeichnet kochen, sondern gleichzeitig auch sehr gut lehren kann, beweist er auf der rechten Küchenseite. Denn während er ein frühlingshaftes Kalbscarpaccio und -tatar mit Spargel-Linguini zubereitet, bringt er dem hübschen Model Collien Fernandes auch noch nebenher das Kochen bei. Keine leichte Übung für den Chef, hat die Moderatorin eine Küche bislang doch meist nur aus der Entfernung gesehen! Doch mit Johann als Mentor gelingt eben einfach alles und so zaubert Collien am Ende ein geradezu perfektes In Panko gebackenes Heilbuttfilet auf Karotten-Kokospüree auf den Tisch. Über Johanns Vorspeise kann die rheinische Frohnatur Horst Lichter jedoch nur die Nase rümpfen. Rohes Fleisch, rohes Ei, roher Spargel? Das ist nichts für einen Liebhaber der Hausmannskost! Und so widmet sich das Küchenoriginal lieber seinem Herzhaften Brotauflauf mit Tomatensalat. Der beliebte Nachrichtensprecher Jan Hofer erfreut sich derweil an seinem exotischen Karibik-Becher, bei dessen Zubereitung er zufällig etwas ganz Neues produziert: einen Mango-Fond! Den kennt noch nicht mal Johann! Aber wie heißt es so schön: Man lernt eben nie aus“ (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 11.06.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 17 (45 Min.)
      Sara Nuru, Horst Lichter, Johann Lafer, Ralph Morgenstern – Bild: ZDF und Oliver Fantitsch
      Sara Nuru, Horst Lichter, Johann Lafer, Ralph Morgenstern – Bild: ZDF und Oliver Fantitsch

      Heute steht die etwas andere Promi-Kochschule unter einem besonders schönen Stern. Denn zu Gast ist nicht nur der stets perfekt gekleidete Moderator Ralph Morgenstern mit Ähnlichkeiten zu Co-Gastgeber Horst Lichter, sondern auch Germany’s next Topmodel Sara Nuru. In New York, Mailand oder Paris hat sie die Laufstege bereits zum Kochen gebracht, nun soll es an der Herdplatte in Hamburgs Kochstudio gelingen. An der Seite von Küchenoriginal Horst Lichter wagt sie sich an die Zubereitung eines leckeren Rhabarber-Pfannekuchen mit Ingwercreme – aber auf einmal der Schreck: Zu viel des Teiges macht aus dem Pfannkuchen einen Schmarrn! Doch kein Problem, es schmeckt trotzdem wunderbar, was die bezaubernde Sara gleich mit dem eigens mitgebrachten Probierlöffel feststellt. Horst Lichter macht neben der Frau mit den Traummaßen eine ebenso tolle Figur und zaubert mit Putenschnitzel in Senf-Estragon-Kruste mit Gurken-Tomatensalat ein durchaus Model-gerechtes Gericht. Unterdessen versucht sich Allround-Talent Ralph Morgenstern an der Seite von Sternekoch Johann Lafer an der Vorspeise Frühlingsrollen mit Lachs und Spinat mit Soja-Ahorn-Dip. Für den Kölner Café-Besitzer ein Leichtes, der gemeinsam mit Sara sogar noch Zeit findet, dem Chef zu helfen und die frischen Jakobsmuscheln auszulösen. Wie auch als Moderator, Schauspieler und Musiker brilliert Ralph beim Bearbeiten der Weichtiere so sehr, dass Johann Lafers Hauptgang Grünes Lauch-Risotto mit Jakobsmuscheln wahrlich Genuss verspricht. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 18.06.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 18 (45 Min.)

      Kleider machen Leute – das gilt auch in der etwas anderen Promi-Kochschule! Stilsicher haben Sternekoch Johann Lafer und Küchenoriginal Horst Lichter dieses Mal einfach zu den gleichen Schuhen gegriffen und auch die Gäste erscheinen heute im Partnerlook: Der beliebte Sportjournalist Jörg Wontorra und die schlagfertige Moderatorin Ulla Kock am Brink zeigen sich von ihrer besten Seite und die ist: lila! Fußballkommentator Jörg Wontorra fühlt sich an der Seite von Johann Lafer ganz wie daheim. Das liegt insbesondere an der mediterranen Vorspeise, die er in der Sendung zubereitet: Gegrillte Meeresfrüchte-Spieße auf Grapefruit-Tomaten-Salat, für den in Spanien lebenden Moderator das Lieblingsgericht überhaupt! Da stört es ihn auch nicht, dass er – wie eben zu Hause auch – die „niederen Arbeiten“ verrichten muss! Chef Johann widmet sich in dieser Zeit seinem Gedämpften Saiblingsfilet mit gebackenen Walnusskartoffeln und Krenschaum und staunt nicht schlecht, als sein Gast plötzlich anfängt, seine „serbischen Eier“ anzupreisen! Auch die rheinische Frohnatur Horst Lichter wird an dieser Stelle ganz Ohr und vergisst darüber hinaus beinahe seine Überbackenen Schweinefilets mit krossen Ofenkartoffeln. Spielshow-Moderatorin Ulla Kock am Brink lässt sich hingegen nicht lange beirren und meistert souverän ihre Gebratenen Butterstuten mit Früchten und Minzquark. In geradezu helle Aufruhr gerät am Ende jedoch das Publikum, denn Horst verrät, was Johann unter seiner Kochschürze trägt! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 25.06.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Lafer! Lichter! Lecker! im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …