Lafer! Lichter! Lecker!

    zurückStaffel 5, Folge 1–19weiter

    • Staffel 5, Folge 1 (45 Min.)

      Heute treffen in der etwas anderen Promi-Kochschule ZDF-Moderatorin Patricia Schäfer und Comedian Mirco Nontschew aufeinander. Die beliebte Moderatorin des „ZDF-Morgenmagazin“ kocht heute an der Seite von Sternekoch Johann Lafer als Vorspeise eine „Kartoffel-Pastinaken-Suppe mit Leberwurstcrostini“. Patricia kocht leidenschaftlich gerne. Gelernt hat Sie das Kochhandwerk von ihren Großmüttern, die beide begnadete Köchinnen waren. Vielleicht kann sie ja von Johann heute dennoch etwas lernen. Spitzenkoch Lafer bereitet heute als ersten Hauptgang eine „Wirsing-Quiche mit Muskatsabayon“ zu. Küchenoriginal Horst Lichter wird tatkräftig unterstützt von Mirco Nontschew. Der Comedian wird von Familie und Freunden geschätzt für sein gutes Rührei: „Da sagt man mir nach, dass es immer sehr schön saftig ist.“ Doch heute ist Mirco für das Dessert zuständig. Kuchen ganz gleich welcher Art mag der Comedian als Dessert am liebsten. Natürlich erfüllt Horst seinem Gast den Wunsch nach Kuchen und lässt ihn diesen sogar selbst backen. Doch bevor Mirco seinen „Käsekuchen ‚Horst‘“ präsentieren darf, brät Horst den zweiten Hauptgang „Zanderfilet mit Möhrengemüse und Senfsauce“. Na dann, „Guten Appetit!“ (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.01.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 2 (45 Min.)

      Heute treffen in der etwas anderen Promi-Kochschule die hübsche Moderatorin Nazan Eckes auf den beliebten Kabarettisten Bernd Stelter. Beide verbindet, dass sie in Nordrhein-Westfalen zu Hause sind. Beim Kochen jedoch haben sie nur wenige Gemeinsamkeiten. Während Bernd gerne und häufig kocht, hält sich Nazan aufgrund von Zeitmangel eher selten in der Küche auf. Aber heute gibt es kein Entkommen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.01.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 3 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.02.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 4 (45 Min.)

      Heute geht es musikalisch zu in der etwas anderen Promi-Kochschule. Der Grund dafür sind nicht etwa Johann Lafer und Horst Lichter sondern die Gäste: zum einen die Chansonsängerin und ehemalige Primaballerina Margot Werner („So ein Mann“) und zum anderen der Moderator der „ZDF-Hitparade“ Uwe Hübner. Uwe Hübner mag es einfach aber lecker und mit dieser Einstellung ist er an der Seite von Küchenoriginal Horst Lichter bestens aufgehoben. Allerdings darf heute kein Mehl verwendet werden, denn der beliebte Radio- und Fernsehmoderator Hübner leidet an einer Mehlallergie. Doch das wirkt sich weder auf die Vorspeise noch auf den ersten Hauptgang negativ aus – ganz im Gegenteil! Als Vorspeise kocht Uwe Hübner eine köstliche „Gratinierte Knoblauch-Rahmsuppe“. Für den ersten Hauptgang ist Horst verantwortlich und serviert „Schollenröllchen in Senfsauce“. Auch auf der Seite von Sternekoch Johann Lafer geht es heiter zur Sache. Zwar weiß die ehemalige Primaballerina und Sängerin Margot Werner nicht viel in der Küche anzufangen, doch sie nimmt es mit Humor: „Die Zeiten haben sich geändert, Ballett kann heute jeder, aber so kochen wie Johann keiner!“ So viel Lob tut Johann gut und er zaubert den zweiten Hauptgang: „’Plattes Huhn’ mit Joghurtrisotto“. An seiner Seite gibt Margot auch ein paar Gesangseinlagen zum Besten und versucht sich gleichzeitig am Dessert: „Exotische Crêpe-Schnecken mit Kokossabayon“. Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 20.02.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 5 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 27.02.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 6 (45 Min.)

      Das Motto „Wein, Weib und Gesang“ wird heute wörtlich genommen in der etwas anderen Promi-Kochschule: Zu Gast bei „Lafer!Lichter!Lecker!“ sind dieses Mal Liebesexpertin Erika Berger und Opernsänger Gunther Emmerlich. Dass es nicht unbedingt immer Liebe ist, die durch den Magen geht, stellt Moderatorin Erika Berger unter Beweis: Sie versucht sich an einer Rosenkohlcremesuppe und das, obwohl ihr nichts weniger mundet als die kleine Knolle. Andererseits kann sie sich so viel intensiver um den Mann an ihrer Seite kümmern: Küchenoriginal Horst Lichter serviert knusprige Kartoffelplätzchen mit Pilzragout und lässt sich dabei von der Fachfrau in die Geheimnisse einer perfekten Beziehung einweihen. Ein Duett der besonderen Art wird währenddessen von Johann Lafer und Entertainer Gunther Emmerlich angestimmt: Der Sternekoch gibt am Herd den Ton an und verlangt seinem Gast so einiges ab, damit am Ende der Zander im Speckmantel auf Rote-Bete-Risotto und Meerrettichschaum sowie eine Crème brûlée von der Mango mit Chili-Zucker-Kruste angerichtet werden können. Noch besser als dieser Gaumenschmaus klingt nur die Gesangseinlage, die der gefeierte Bass-Bariton im Gegenzug intoniert. Na dann: Auf die Liebe und guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 20.03.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 7 (45 Min.)

      Diese Mischung hat es in sich: In der etwas anderes Promi-Kochschule sorgen heute eine brasilianische Schönheit und ein norddeutscher Fischkopf für die richtige Würze. Bei „Lafer!Lichter!Lecker!“ beweisen dieses Mal TV-Moderatorin und Model Jana Ina Zarrella sowie das Hamburger Musik-Urgestein Lotto King Karl, dass sie am Herd alles andere als Einheitsbrei zaubern können. Knoblauch ist bei Jana Ina Zarrella Pflicht! Das lässt sich Sternekoch Johann Lafer nicht zweimal sagen und hat ihr ein Rindercarpaccio mit Korianderpesto und gebackenen Ziegenkäsetaschen auf den Speiseplan gesetzt. Während das Model dabei außerordentliches Fingerspitzengefühl an den Tag legt, weiß der Großmeister gar nicht, welches der größere Augenschmaus ist: seine Kochpartnerin oder doch sein im Vanillesud geschmortes Hühnchen auf jungem Spinat. Auch Küchenoriginal Horst Lichter hat sich kulinarisch auf seinen Gast eingestellt: Für „Lotto“, wie die Hamburger ihren Lokalmatador liebevoll nennen, kredenzt er Fischstäbchen im Kokosmantel auf knackigem Salat. Im Gegenzug versucht sich sein Gast an karamellisierter Ananas mit Mandelcreme – und scheitert kläglich! Ob da wohl eine falsche Anleitung im Spiel war? Zum Glück ist mit Hammer und Meißel bisher noch jedes Dessert mundgerecht zubereitet worden Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 27.03.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 8 (45 Min.)

      Wer suchet, der findet: In der etwas anderen Promi-Kochschule liegen rechtzeitig zu den Feiertagen nur die besten Leckereien im Osternest! Gebracht werden sie allerdings nicht vom Osterhasen, sondern von zwei kochfreudigen Prominenten: Unter professioneller Anleitung sorgen heute Comedian Johann König und Schauspielerin Daniela Ziegler für das perfekte Ostermenü. Zum Auftakt kredenzt Johann König Babyspargel – Salat auf Entenbrust in Zitronenbutter gebraten und würzt das ganze mit seinen besten Gedichten. Küchenoriginal Horst Lichter hat da natürlich auch ein Wort mitzureden. Trotz zumeist unüberwindbarer Differenzen am Herd ist er diesmal aber mit seiner besseren Hälfte Johann Lafer einer Meinung: das Osterlamm ist Pflicht! Horst Lichter nähert sich dieser Herausforderung auf seine eigene Weise: Es gibt Lammröllchen mit karamellisierten Möhrchen und Rosmarinkartöffelchen. Küchenkoryphäe Johann Lafer kann sich derweil in der attraktiven Gesellschaft von Daniela Ziegler ganz seinem Kalbskotelett mit Frühlingskräuterkruste und Cassoulet von bunten Ostereiern widmen – das schmeckt nicht nur phantastisch, sondern sieht auch aus wie gemalt! Kochpartnerin Daniela Ziegler zaubert zum Abschluss eine Pistazien-Pfannkuchen-Torte mit Rhabarbersorbet und rundet damit das Ostermenü ab. Leckere Rezepte, gute Laune und eines der wohl charmantesten Küchenmalheurs in der Promi-Kochschule – diese Osterrunde ist definitiv das Gelbe vom Ei! Na dann: Guten Appetit und Frohe Ostern! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 03.04.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 9 (45 Min.)

      Isabel Varell und Jürgen Drews zu Gast bei Lafer! Lichter! Lecker! In der etwas anderen Promi-Kochschule werden heute große Töne gespuckt! Am Herd kommt es zum Treffen der Schlager-Giganten, wenn Sängerin und Schauspielerin Isabel Varell auf den „König von Mallorca“ Jürgen Drews trifft. Bei soviel geballter Stimmkraft ist sich Küchenoriginal Horst Lichter sicher: Die beiden sind Zwillinge, die nach der Geburt getrennt wurden! Schnell stellt sich jedoch heraus, dass die prominenten Küchenhelfer in Sachen Kulinarik weniger gemeinsam haben. An der Seite von Sternekoch Johann Lafer ist Isabel Varell für die Vorspeise verantwortlich: Gegrillter Frühlingslauchsalat mit Gorgonzola und Lammfilet . Nachdem die Schauspielerin und Sängerin vier Jahre lang vegetarisch gelebt hat, fing sie an von „knusprigen Hühnern“ zu träumen. Seitdem genießt sie beides wieder: fein zubereitetes Fleisch und einen tiefen Schlaf. Und da hat Johann als ersten Hauptgang genau das Richtige: Spitzkohlroulade mit Couscous und Kokosschaum. Horst wird am Herd von Schlagerlegende Jürgen Drews mehr schlecht als recht unterstützt, denn da wird heute mehr gesungen als gekocht! Und genauso ist auch die Aufgabenverteilung bei Familie Drews privat: Während Jürgen singt, ist Ehefrau Ramona für die kulinarischen Leckerbissen verantwortlich. Auf seinem Lieblingsinstrument, der Bratpfanne, trifft Horst dafür immer den richtigen Ton. Sein Hit am heutigen Tag: Hähnchenbrust mit Kräutern und Bandnudeln. Für das Dessert ist der Star vom Ballermann schließlich „fast“ alleine verantwortlich. Serviert wird ein leckerer Backofen-Apfel mit feiner Füllung. Für dieses Quartett kann es am Ende nur Höchstnoten geben! Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.04.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 10 (45 Min.)

      In der etwas anderen Promi-Kochschule zeigen heute die Moderatoren Hans Meiser und Bettina Tietjen wahre „Größe“! Am Herd von Küchenoriginal Horst Lichter gilt es die Frage zu klären: Wer schaut zu wem auf? Um es mit der hochgewachsenen Moderatorin Bettina Tietjen aufnehmen zu können, hat Horst sich extra einen Hocker besorgt. Die gebürtige Rheinländerin hat neben ihrem frohen Gemüt von Natur aus auch den optimalen Aus- und Überblick, was dem Rosenkohlsalat mit Walnüssen nur zuträglich ist. An der Pfanne ist aber immer noch Horst der Größte und präsentiert als Hauptgericht ein schmackhaftes Lachsfilet mit Rucola-Risotto. Sternekoch Johann Lafer bringt hingegen selbst die kleinsten Tierchen ganz groß raus: Auf dem Speiseplan steht heute ein gebratenes Stubenküken auf Granatapfel-Linsen. An der Seite seines Gastes hat er es zudem gleich im doppelten Sinne mit einem „Notruf“ zu tun! Nach einem Hüftunfall ist Moderator Hans Meiser dieses Mal selbst leicht angeschlagen und bekommt ein wenig Unterstützung am Herd. Bei der Nachspeise läuft er jedoch wieder zur Höchstform auf und überzeugt mit einem Auflauf von Frischkäse und Mohn mit Pistazieneis. Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 17.04.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 11 (45 Min.)

      In der etwas anderen Promi-Kochschule trifft heute Waterkant auf Alpenpanorama: Im Nord-Süd-Duell stehen die Moderatorin Julia Westlake und Stadl-König Andy Borg am Herd! Zwei Österreicher in Hamburg! Sternekoch Johann Lafer begrüßt mit Andy Borg einen Landsmann in seiner Küche. So kräftig die Stimme, so ungelenk erweisen sich jedoch die Hände des Sängers und Moderators, wenn es ans Kochen geht. Zu Hause kümmert sich seine Frau um den saftigen Schweinebraten – er unterscheidet lediglich zwischen hellem und dunklem Fleisch. Und jetzt auch noch das: Auf dem Speiseplan stehen gegrillte Thunfischwürfel mit Rhabarberchutney! Hier hilft kein „Adios Amor“, sondern nur die Flucht nach vorn: So guckt er sich bei Johann einfach ab , wie es richtig geht . Das Ergebnis sind leckere Seezungenröllchen im Mango-Safran-Sud mit gebackenen Reisröllchen. Ein paar Stockwerke höher auf der Landkarte hat Küchenoriginal Horst Lichter das Hamburger Nordlicht Julia Westlake an seiner Seite. Die Moderatorin und Journalistin ist leidenschaftliche Hobby-Köchin und damit an Horsts Töpfen genau richtig! Er schneidet sich seine Gerichte mal wieder buchstäblich aus den Rippen und serviert Majoranfleisch mit „Lichters Echten“. Julias stärkste Waffe für das Dessert ist hingegen das Handrührgerät. Noch besser als ihre blonden Locken gefällt Horst daher auch ihr köstlicher Abschluss: Mandeltörtchen mit Vanille-Kokoscreme. Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 24.04.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 12 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.05.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 13 (45 Min.)

      Muttertag in der etwas anderen Promi-Kochschule. In den Hauptrollen: die Schauspielerin und Mutter zweier Töchter Diana Körner sowie Schauspieler und Sohn einer Spanierin Oliver Wnuk. Bevor Diana Körner am Sonntag gemeinsam mit ihren Töchtern ein ausführliches Muttertags-Frühstück genießen wird, muss sie heute ihre Kochkünste an der Seite von Sternekoch Johann Lafer unter Beweis stellen. Passend zur Saison startet das heutige Menü mit Dreierlei Spargeltatar auf Knusperkartoffeln. Für den ersten Hauptgang ist der große Küchenmeister Lafer selbst verantwortlich. Johann serviert: Gratinierte Doradenfilets mit Kresse-Stampfkartoffeln. Und weil Kochkollege Horst Lichter sich um seinen Johann so gut kümmert, wie es sonst nur eine Mutter tut, hat dieser auch für Horst ein kleines Muttertagsgeschenk parat. Da kocht es sich doch gleich noch schwungvoller, und Küchenoriginal Horst zaubert einen köstlichen zweiten Hauptgang: Hähnchenbrustfilet in Mandelhülle mit Champignonnudeln. Der beliebte Schauspieler Oliver Wnuk hat so seine Probleme mit dem Muttertag, denn häufig hat er den Ehrentag seiner Mutter schon vergessen. Aber wenn Oliver seiner Mama künftig sein neues Lieblingsdessert am Muttertag serviert, dürfte das ebenfalls bald vergessen sein. Denn zur großen Freude aller Beteiligten serviert Oliver Wnuk Kuchen aus dem Glas mit warmer Vanillesauce. Na dann: Allen Müttern einen „Guten Appetit!“ (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 08.05.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 14 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 22.05.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 15 (45 Min.)

      In der etwas anderen Promikochschule begrüßen die beliebten Schauspieler Ursula Karven und Wolfgang Fierek heute Sommer und Sonne! Die Vorfreude auf die warme Jahreszeit fällt in den beiden Küchenhälften jedoch sehr unterschiedlich aus. Auf der Seite von Sternekoch Johann Lafer geht es sportlich zu. Die Yoga-begeisterte Schauspielerin Ursula Karven führt den klassischen „Sonnengruß“ vor und bringt damit die anwesenden Herren ordentlich ins Schwitzen. Passend zu den Leibesertüchtigungen servieren Johann und Ursula eine leichte Marinierte Maispoulardenbrust auf Bärlauch-Couscous und einen bekömmlichen Frühlingsspargel-Wok. Der bevorstehende Sommer bringt den bayerischen Schauspieler Wolfgang Fierek und die rheinische Frohnatur Horst Lichter hingegen zum Träumen: Motorräder, einsame Highways und Wind im Haar! Die beiden Motorradfreaks und „echten Männer“ schaffen es neben all der Schwärmerei sogar noch, zwei handfeste Gerichte auf den Tisch zu bringen: Zu einer Scholle mit Speckwürfeln und Endiviensalat in Kartoffeldressing gibt es abschließend noch ein herrliches Beerengratin mit geeister Orange. Wenn hier geturnt, da geträumt und überall viel gelacht wird, ist eines klar: Der Sommer kann kommen! Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 29.05.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 16 (45 Min.)

      In der etwas anderen Promi-Kochschule treffen kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika zwei kulinarische Top-Teams aufeinander. Die Stars in dieser Partie verstehen etwas vom runden Leder: die Sportmoderatoren Katrin Müller-Hohenstein und Sebastian Hellmann. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.06.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 17 (50 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 26.06.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 18 (45 Min.)

      Während unsere Elf bei der Fußball-WM in Südafrika weltmeisterlich Fußball spielt, wird in der etwas anderen Promi-Kochschule ebenfalls auf höchstem Niveau gekocht. Und selbstverständlich treten auch fürs ZDF nur die Stars der ersten Riege an: die beliebte heute-journal-Moderatorin Gundula Gause und Geschichtsexperte Guido Knopp. Kurz bevor Deutschland im Viertelfinale gegen Argentinien ran muss, geht „Mr. History“ Guido Knopp beim kulinarischen Cheftrainer Johann Lafer in die Lehre. Kein Wunder, dass sich die Zubereitung der Vorspeise Zuckermelonensuppe mit geeistem Pfefferjoghurt zu einem wahrhaft historischen Ereignis entwickelt. Wer Zeuge sein will, wie eine Melone in die Geschichte eingeht, ist hier goldrichtig! Ganz nebenbei erweist sich der hochdekorierte Moderator auch als wahrer Meister beim Marinieren. Johanns Henkersmahlzeit für alle Fußballfans besteht heute aus titelverdächtigen Lammstelzen im Bohnen-Kräutersud. An der Seite von Küchenoriginal Horst Lichter geht es dagegen weniger ums Marinieren als ums Integrieren. Warum auch das beim Kochen wichtig ist, erklärt die charmante Moderatorin Gundula Gause. Beim heute-journal steht sie für höchsten Sachverstand – in der Küche bekennt sie völlige Ahnungslosigkeit. Wer könnte da besser Abhilfe schaffen als der rheinische Küchenchaot! Für das Spiel stärken sich die beiden mit einem Seelachsfilet mit Zwiebel-Kartoffelstampf und Amerikaner-Lollis. Als Überraschung hat die sympathische Journalistin zudem ihr persönliches – und einziges – Rezept mitgebracht, mit dem sie beweist, wie man auch ohne großes Können raffiniert und schnell die Pfanne füllt. Da staunt Horst nicht schlecht! Perfekt eingestimmt und bestens verpflegt heißt es jetzt Daumen drücken für unsere Jungs am Kap. Na dann: Gutes Spiel und Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 03.07.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 5, Folge 19 (45 Min.)

      In der etwas anderen Promikochschule mischen sich heute das Flair ferner Länder und die bayerische Lebensart. Grund dafür sind der charmante TV-Moderator Dirk Steffens und die beliebte Schauspielerin Michaela May! Pünktlich zum Start seiner neuen ZDF-Talkshow unterbricht der erfahrene Naturfilmer Dirk Steffens seine Ausflüge in alle Welt und lässt es sich nicht nehmen, in der berühmtesten Kochschule im deutschen Fernsehen vorbeizuschauen. Natürlich hat der reisebegeisterte Moderator einige Mitbringsel für Horst Lichter dabei, die das Küchenoriginal ganz schön ins Staunen – und zum Schlucken – bringen. Doch auch die rheinische Frohnatur Lichter schafft es, dem weitgereisten Tierfilmer Steffens ganz neue Genüsse vorzustellen: Es gibt Kabeljau auf Gurkensalat und Zitronenrisotto und als Nachtisch Biskuit-Omelettes mit Eierlikörsahne und Erdbeeren. Auf der Seite von Sternekoch Johann Lafer geht es weniger exotisch, aber mindestens ebenso lecker zu. Denn die beliebte Schauspielerin Michaela May bringt ein altes Familienrezept ihrer bayerischen Großmutter mit und bereitet den anwesenden Herren eine ganz spezielle Brotzeit. Gleichzeitig schafft sie es sogar noch, als Vorspeise eine Blumenkohlmousse mit geräucherter Paprika und marinierten Meeresfrüchten zuzubereiten. Auch der österreichische Spitzenkoch Lafer legt sich daneben ordentlich ins Zeug und zaubert ein Rindersteak mit Misokruste und gegrillten Thai-Auberginen. Außergewöhnliche Delikatessen, heimische Leckerbissen und eine gehörige Portion Humor machen diese Sendung zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis. Na dann: Guten Appetit! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.07.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Lafer! Lichter! Lecker! im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …