House of Cards

    Staffel 1, Folge 1–13weiter

    • Staffel 1, Folge 1 (55 Min.)
      Bild: Sat.1
      Das Spiel beginnt (Staffel 1, Folge 1) – © Sat.1

      Willkommen im Löwenkäfig Washington D.C.: Für seine politische Karriere ist der machtgierige Kongressabgeordnete Francis Underwood (Kevin Spacey) zu fast allem bereit. Als der neu gewählte US-Präsident Walker (Michael Gill) ihm überraschend das Amt des Außenministers verwehrt, sieht Underwood rot. Angetrieben von seiner berechnenden Ehefrau Claire (Robin Wright), spinnt der gut vernetzte Underwood eine heimtückische Intrige gegen die Regierung. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.02.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 06.11.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      Sky Atlantic
      Mo 02.10.
      16:10 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 2 (55 Min.)
      Bild: SRF 1
      Der Gesetzesentwurf (Staffel 1, Folge 2) – © SRF 1

      Frank Underwood hat vor, den designierten Aussenminister Michael Kern ins Abseits zu manövrieren, und schiebt ihm einen Anti-Israel-Artikel unter, den dieser in Wirklichkeit zwar abgesegnet, aber nicht verfasst hat. Frank Underwood, seine rechte Hand Doug Stamper, der Abgeordnete Peter Russo und die Journalistin Zoe Barnes sorgen gemeinsam dafür, dass Michael Kern als Aussenminister innert kürzester Zeit nicht mehr tragbar ist. Während die Absetzung Kerns nur noch eine Frage der Zeit ist, macht sich Underwood an Teil 2 seines ausgeklügelten Plans: Er will die ihm genehme Catherine Durant als Aussenministerin portieren und das Regierungsprojekt mit oberster Priorität an sich reissen: die Bildungsreform. (Text: SRF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.02.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 13.11.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      Sky Atlantic
      Mo 02.10.
      17:10 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 3 (55 Min.)
      Bild: Sat.1
      Der Wasserturm (Staffel 1, Folge 3) – © Sat.1

      Ein Wasserturm in Form eines Pfirsichs droht in Frank Underwoods (Kevin Spacey) Heimatstaat South Carolina eine PR-Krise auszulösen, die ihn den Kopf kosten könnte. Der Kongressabgeordnete muss die schwierigen Besprechungen mit den Gewerkschaften über die Bildungsreform unterbrechen und in den Süden reisen. Seine Frau Claire versucht derweil, eine angesehene NGO-Aktivistin für ihre Wohltätigkeitsorganisation zu gewinnen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.02.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 20.11.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      Sky Atlantic
      Di 03.10.
      16:10 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 4 (55 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Die Intrige (Staffel 1, Folge 4) – © ProSieben MAXX

      Eigentlich wollte der Chefredaktor des Washington Heralds Tom Hammerschmidt seine momentan prominenteste Mitarbeiterin Zoe Barnes feuern, weil sie sein Gebot, keine Interviews mehr zu geben, missachtet hat. Doch seine Chefin erteilt ihm einen ganz anderen Auftrag: Er soll Zoe zur Korrespondentin im Weissen Haus befördern. Als Zoe davon erfährt, ist sie verblüfft. Sie ahnt, dass sie als Korrespondentin auf Frank Underwoods geheimen Infos wohl verzichten müsste. Frank arbeitet inzwischen an seiner nächsten Intrige im Weissen Haus. Gezielt spielt er seine Kollegen im Kongress gegeneinander aus, um eine Mehrheit für seinen Gesetzesentwurf zur Bildungsreform zu bekommen. Er bedient sich dabei eines Politikers, von dem er weiss, dass er ihn in der Hand hat: Peter Russo. Claire kriegt ein interessantes Spendenangebot, allerdings ausgerechnet von der Firma SanCorp. Frank ist überzeugt, dass SanCorp dafür eine Gegenleistung von ihm will und bittet Claire zu verzichten. (Text: SRF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.02.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 20.11.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      Sky Atlantic
      Di 03.10.
      17:10 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 5 (55 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Die Spendengala (Staffel 1, Folge 5) – © ProSieben MAXX

      Obwohl Francis und Claire Underwood jeweils über die Seitensprünge des anderen Bescheid wissen, scheint dies ihrer Ehe nichts anhaben zu können. Beruflich muss sich Francis Underwood mit dem einflussreichen Gewerkschaftler Marty Spinella auseinandersetzen. Nachdem Spinella bei der Ausformulierung der Bildungsreform von Underwood hereingelegt wurde, setzt er zum Gegenschlag an und nutzt seine Kontakte, um Claires Spendengala zu sabotieren. Doch Spinella hat nicht mit Underwoods Ideenreichtum gerechnet. (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.03.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 27.11.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      Sky Atlantic
      Mi 04.10.
      16:00 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 6 (55 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Der Streik (Staffel 1, Folge 6) – © ProSieben MAXX

      Seit fast einem Monat streiken die Lehrer und verursachen damit Kosten in der Höhe von Millionen von Dollar. Frank Underwood muss vor der Stabschefin des Präsidenten, Linda Vasquez, zugeben, dass ihm die Sache entglitten ist. Er hat seinen ehemaligen Freund Marty Spinella unterschätzt. Dennoch rät er dem Präsidenten, hart zu bleiben und dem Druck der Gewerkschaften nicht nachzugeben. Um für den Präsidenten glaubhaft zu bleiben, muss Frank es schaffen, den Streik zu beenden. Nach einem misslungen TV-Duell auf CNN gegen Spinella greift der gewiefte Strippenzieher zu einem miesen Trick. Derweil kriegt Claire einen Anruf von Adam Galloway, über den sie sich sehr freut. Er weckt eine Sehnsucht in ihr, die sie nicht einordnen kann. Ein anderer Vorfall macht Franks Ehefrau auch nachdenklich. Ihr Personenschützer liegt im Krankenhaus. (Text: SRF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.03.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 27.11.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      Sky Atlantic
      Mi 04.10.
      16:55 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 7 (55 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Neustart (Staffel 1, Folge 7) – © ProSieben MAXX

      Nachdem Frank Underwood gegen allen Widerstand der Gewerkschaften die Bildungsreform durch das Repräsentantenhaus gebracht hat, steht er vor dem Präsidenten Walker gut da. Dennoch ist Walker von Franks Idee, Peter Russo als Gouverneurskandidat für Pennsylvania aufzustellen, überhaupt nicht begeistert. Da ist er nicht der einzige. Peter selbst zweifelt daran, dass er dafür der geeignete Mann ist mit seiner Drogen- und Alkoholvergangenheit. Doch Frank und seine rechte Hand Doug Stamper sind davon überzeugt, dass Peter als Underdog, der es bis nach oben geschafft hat, beim Volk gute Chancen hat. Doug, selbst ein ehemaliger Alkoholiker, nimmt sich Peters an und bringt ihn dazu, genau das zu machen, was Frank will. (Text: SRF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.03.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 04.12.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      Sky Atlantic
      Do 05.10.
      16:10 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 8 (55 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Die gute alte Zeit (Staffel 1, Folge 8) – © ProSieben MAXX

      Frank Underwood ist Ehrengast bei der Einweihung einer nach ihm benannten Bibliothek seiner ehemaligen Militärakademie. Dort trifft er alte Schulfreunde wieder, die ihn schmerzlich daran erinnern, was er für seine Karriere alles bereit war zu opfern. Er betrinkt sich zusammen mit seinem ehemaligen besten Freund, mit dem ihn damals mehr als nur Freundschaft verband. Auch Peter Russo verbringt einige Tage in seiner Heimatstadt. Er besucht seine Mutter im Pflegeheim und muss sich zwangsläufig den arbeitslosen Werftmitarbeitern stellen. Mit viel Überzeugungskraft schafft er es, den Gewerkschaftsführer Paul Capra auf seine Seite zu bringen, obwohl ihm dieser keinesfalls wohlgesinnt ist, seit Peter die Schliessung der Werft nicht verhindert hat. (Text: SRF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.03.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 04.12.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      Sky Atlantic
      Do 05.10.
      17:10 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 9 (55 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Gewissensentscheidung (Staffel 1, Folge 9) – © ProSieben MAXX

      Peter Russo beginnt seine Wahlkampftour als Kandidat für das Gouverneursamt von Pennsylvania. Er wirbt dabei mit einem Gesetzesentwurf der Demokraten zum Gewässerschutz. Dieser soll dafür sorgen, dass mithilfe von Claires Organisation Clean Water Initiative der Delaware River wiederaufbereitet und zu einer Ressource für erneuerbare Energien wird. In der Folge dieser Wiederaufbereitung könnten mehrere tausend Jobs entstehen, die Russo dringend braucht, um die enttäuschte Werftarbeitergewerkschaft wieder auf seine Seite zu bringen. Genau dort, wo das Naturreservat entstehen soll, liegt aber ein grosser Teil der amerikanischen Naturgasvorräte begraben, sodass Russo nicht nur aus dem republikanischen Lager, sondern auch von Seiten der Erdgasindustrie ein eisiger Wind entgegenbläst . Claire, die naturgemäss hinter dem Projekt steht, kommt in einen Gewissenskonflikt, als ihr der Lobbyist Remy Danton ein lukratives Angebot macht. Derweil will Zoe Barnes ihre Beziehung mit Frank Underwood beenden, hofft aber natürlich, dass sie dennoch an die Informationen kommt, mit denen Frank sie bis anhin versorgt hat. (Text: SRF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 01.04.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 11.12.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      Sky Atlantic
      Fr 06.10.
      16:05 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 10 (55 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Im freien Fall (Staffel 1, Folge 10) – © ProSieben MAXX

      Nach der gescheiterten Abstimmung über den Gesetzesentwurf zum Gewässerschutz muss Frank Underwood dem US-Präsidenten Garrett Walker Rede und Antwort stehen. Es gilt, den Schaden möglichst klein zu halten und die demokratische Führung nicht als uneinig und inkompetent erscheinen zu lassen. Als Frank zu Ohren kommt, das Scheitern könnte auf seine eigene Frau zurückzuführen sein, ist er fassungslos. Als er Claire mit den Gerüchten konfrontiert, bricht ein heftiger Ehestreit los, in dem Frank klar stellt: seine Karriere geht vor. Claire fliegt daraufhin nach New York zu Adam. Doch davor stattet sie Zoe Barnes einen Besuch ab, der dieser ganz und gar nicht gefällt. Auch Peter Russo legt sich mit Frank an. Er ist ausser sich, dass der Gesetzesentwurf nicht durchgekommen wird, nachdem er seinen Wählern bereits Arbeitsplätze zugesichert hatte. (Text: SRF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.04.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 11.12.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      ORF eins
      morgen
      01:25 Uhr
      Sky Atlantic
      Fr 06.10.
      17:05 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 11 (55 Min.)
      Bild: ORF
      House of Cards, Episode 401

Photographer: David Giesbrecht – © ORF

      Underwoods ehemaliger Schützling Peter Russo entwickelt sich für den Politprofi zur tickenden Zeitbombe. Nicht nur dessen Erpressungsversuche machen Underwood zu schaffen. Mit dem Verlust an politischem Ansehen ist Russo auch seinen Halt los und alte, unliebsame Laster schlagen wieder durch. Falls Underwood nicht zusammen mit Russo untergehen will, muss er schleunigst die Notbremse ziehen. Privat setzt Underwood alles daran, sich wieder mit seiner Frau Claire zu versöhnen. (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 15.04.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 18.12.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      ORF eins
      morgen
      02:15 Uhr
      Sky Atlantic
      Mo 09.10.
      16:05 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 12 (55 Min.)
      Bild: ORF eins
      Der Wunschkandidat (Staffel 1, Folge 12) – © ORF eins

      Obwohl sie wegen Peter Russos Tod in eine tiefe Trauer stürzt, muss Cristina als seine Sekretärin so rasch wie möglich einen Nachfolger für ihn finden. Sie lädt deshalb den Gewerkschaftsführer Frank Capra ins Weisse Haus ein und bietet ihm an, für den Gouverneursposten zu kandidieren. Kurz darauf erhält Frank Capra einen Anruf von Janine Skorsky vom Online-Magazin „Slugline“, die zusammen mit Zoe Barnes Frank Underwoods Intrigen auf die Schliche kommen will. Ist der Abgeordnete mitschuldig an Peter Russos Tod? Und war die Abwahl von Michael Kern sein Werk? Für Frank Underwood ist Peter bereits Geschichte. Er konzentriert sich darauf, den Posten des Vizepräsidenten zu bekommen. Dafür ist er auf die Hilfe von Linda Vasquez angewiesen, die ihm einen Gefallen schuldet. Doch Präsident Walker macht den beiden einen Strich durch die Rechnung, als er von sich aus den Multimillionär Raymond Tusk als seinen Stellvertreter vorschlägt. (Text: SRF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 22.04.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 18.12.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      ORF eins
      Do 28.09.
      01:25 Uhr
      Sky Atlantic
      Mo 09.10.
      17:05 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 1, Folge 13 (55 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Der neue Vizepräsident (Staffel 1, Folge 13) – © ProSieben MAXX

      Der Kongressabgeordnete Francis Underwood (Kevin Spacey) versucht zu verhindern, dass Multimilliardär Raymond Tusk neuer Vizepräsident wird. Zoe spürt bei ihren Recherchen eine Prostituierte auf, die einst bei Peter Russo im Auto saß, als dieser festgenommen wurde. Claire (Robin Wright) droht eine Klage von Ex-Mitarbeiterin Gillian, welche sie entlassen hatte. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 29.04.2013 Sky Atlantic
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 18.12.2013 ProSieben MAXX
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Netflix
      ORF eins
      Do 28.09.
      02:15 Uhr
      Sky Atlantic
      Di 10.10.
      16:10 Uhr
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
      Sky GO
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn House of Cards im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

    Blu-ray-News: House of Cards - Staffel 5 [Blu-ray] erscheint am 05.10.2017 hier bestellen