Hallo Robbie!

    Staffel 1, Folge 1–6weiter

    • Staffel 1, Folge 1

      Laura hat ihren Vater davon überzeugt, in eine Ferienwohnung der Martens zu ziehen. Uwe und Frauke Marten führen einen landwirtschaftlichen Betrieb und vermieten Ferienwohnungen an Urlauber. Ihr Sohn Kai „hilft“ ihnen bei der Arbeit, vor allen Dingen aber fährt er heimlich gerne Traktor. Für die Übernahme von Robbie, die nicht länger in der Seehundstation gehalten werden darf, hat sich Wim van Tongeren, Besitzer eines Aquadroms in Holland, gemeldet. Als Carla Dux ihm Robbie vorführt, ist er über deren „schlechtes“ Benehmen entsetzt: Dr. Lennart und Carla Dux haben festgestellt, dass Robbie dressiert sein muss und immer auf einen Streich aus ist. Laura hat die Seelöwin in ihr Herz geschlossen und ist total traurig, als sie erfährt, dass Robbie nach Holland gebracht werden soll. Doch plötzlich ist Robbie verschwunden. Alle glauben, dass sie in der Ostsee untergetaucht ist … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 29.12.2001 ZDF
    • Staffel 1, Folge 2

      Frühmorgens macht sich Seelöwin Robbie über einen Eimer mit Fischen her, den Uwe Marten kurz zuvor abgestellt hat. Dr. Lennart kommt leider zu spät, um das Schlimmste zu verhindern und das ausgerechnet, als Frauke Marten ihre Feriengäste, das Ehepaar Böhse, mit der liebenswerten Robbie bekannt machen will. Rudi Böhse, der frühpensioniert ist, weil seine Firma Pleite gemacht hat, findet es unmöglich, dass die Martens nun auch noch eine Seelöwin auf dem Grundstück halten.

      Dr. Lennart hat ganz andere Probleme: Wildschweine wurden am Strand entdeckt und haben einen Seehund in Schwierigkeiten gebracht.

      Im Naturschutzgebiet gerät Sonja Wagner, die auf Rügen im Ferienhaus ihrer Mutter wohnt, in ein Schilf- und Sumpfgebiet. Dr. Lennart, der zufällig in der Nähe ist, hört Hilferufe. Er findet Sonja, die verzweifelt versucht, dem schlammigen Wasser zu entkommen.

      Laura beschäftigt sich nach der Schule mit ihrer Freundin Robbie und entdeckt immer mehr Kunststücke, die die junge Seelöwin wie ein Zirkusartist beherrscht.

      Carla Dux ist in Rolf Thiele, einen Bootsbauer und -verkäufer, verliebt. Frauke und Uwe Marten feiern in einem Restaurant in Binz ihren Hochzeitstag und entdecken am Nachbartisch Rolf Thiele mit einer anderen Frau. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.01.2002 ZDF
    • Staffel 1, Folge 3

      Fischer Kanitz beschwert sich bei Räucheroskar über Fischereischädlinge, wie Seehunde, Kormorane, Fischreiher und legt sich dann auch noch mit Dr. Lennart an, dem Leiter der Seehundstation. Mitten auf dem Meer begegnet Kanitz beim Fischfang unerwartet Robbie, die einen Ausflug in die Ostsee unternimmt. Carla Dux arbeitet im Möwennest, plötzlich entdeckt sie Robbie, die sich verletzt hat. Sie alarmiert Dr. Lennart.

      Carla Dux und Dr. Lennart finden später noch einen Seehund, der ähnliche Verletzungen aufweist wie Robbie. Robbie geht es inzwischen wieder so gut, dass sie sich mit einem Papagei anlegt.

      Am Abend hat sich Carla Dux mit ihrem Freund Rolf Thiele verabredet und erfährt durch einen Zufall von einer anderen Frau im Leben ihres Geliebten. Ganz anders ergeht es Dr. Lennart: Sonja Wagner hat sich in ihren Lebensretter verliebt! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 12.01.2002 ZDF
    • Staffel 1, Folge 4

      Laura entdeckt immer mehr Kunstfertigkeiten, die Robbie so ganz nebenher beherrscht und ist begeistert von ihrer neuen Spielkameradin mit der kalten Schnauze.

      Die morgendliche Stille der Bodden-Landschaft wird durch einen Motorradfahrer gestört, der in dem Landschaftsschutzgebiet Uwe Marten vom Pferd „holt“. Auf einer einsam gelegenen Halbinsel hat das Ehepaar Sollinghoff ein Ferienhaus für längere Zeit gemietet. Robbie macht sich schnell mit den Eigenarten der Gäste vertraut und spioniert ihnen nach.

      Die Wasserschutzpolizei ist auf der Suche nach Schmugglern, die mit Antiquitäten handeln. Robbie entwickelt detektivische Fähigkeiten und kann Dr. Lennart auf die Spur der Schmugglerbande führen.

      Jens kann nur einen Teil seiner Freizeit mit Sonja Wagner verbringen, die sich in den attraktiven Meeresbiologen heftig verliebt hat. Mehr Zeit für seine neue Liebe wird Dr. Lennart erst haben, wenn seine Tochter Laura in den Ferien zu ihrer Mutter nach Berlin fährt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 19.01.2002 ZDF
    • Staffel 1, Folge 5

      Laura Lennart, die Tochter des Meeresbiologen, verbringt einen Teil ihrer Ferien bei ihrer Mutter Ulli in Berlin. Eine böse Überraschung erlebt sie, als Dr. Carsten Reuter, der Geliebte ihrer Mutter, wegen Verdachts auf Abrechnungsbetrug festgenommen wird. Dr. Lennart verlangt von seiner geschiedenen Frau die sofortige Rückkehr seiner Tochter nach Rügen.

      Als Dauergast in der Seehundstation beobachtet Frau Brahms das bunte Treiben ihrer Lieblinge in den Seehundbecken der Station. Frau Brahms möchte unbedingt, dass Dr. Lennart mit in das Naturschutzgebiet der wunderschönen Bodden-Landschaft kommt. Gern kommt Dr. Lennart ihrer Bitte nach.

      Robbie bringt wieder einmal den Ostseestrand von Rügen in Aufruhr: Bei einem ihrer Ausflüge verursacht sie einen Auffahrunfall von Lars Beckmann, dem Strandkorbverleiher. In Gefahr gerät Robbie, als sie verdorbenen Fisch nascht … 

      Bei einem Restaurantbesuch entdeckt Carla Dux Jens Lennart mit Ulli. Carla Dux glaubt an eine Versöhnung des Paares … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 26.01.2002 ZDF
    • Staffel 1, Folge 6

      In der Nähe eines Naturschutzgebietes auf Rügen soll ein neues Hotel mit großem Sportzentrum und Außenanlagen gebaut werden. Rechtsanwalt Collmann, der auch gleichzeitig Vorstand des „Fördervereins Seehundstation“ ist, hat großes Interesse, den Vertrag abzuschließen. Natürlich ist auch der Investor, Gerd Mommsen, und der Hotelbesitzer, Arne Hubbert, an einer Übereinkunft mit dem Naturschutzbeauftragten und Meeresbiologen Dr. Jens Lennart interessiert. Dr. Lennart gerät deshalb in eine schwierige Situation.

      Holger Pietsch und seine Frau, die neuen Gäste auf dem Hof der Martens, fühlen sich zunächst sehr wohl in der schönen Umgebung an der Bodden-Landschaft, bis sie Robbie entdecken. Holger Pietsch wird durch die Seelöwin an sein abgebrochenes Studium in Kiel erinnert, wo ihn ein gewisser Dr. Lennart durch die Meeresbiologen-Prüfung hat fallen lassen und nun wird auch noch seine Zukunft als sportlicher Leiter des neuen Hotelbaus durch den Einfluss von Dr. Lennart in Frage gestellt.

      Ein Unbekannter hat Robbie im Wasser betäubt. Carla Dux, die Robbie im Meer bewegungslos entdeckt hat, versucht, das große Tier an Land zu ziehen. Bei dieser Aktion gerät sie selbst in Lebensgefahr, bis Dr. Lennart den beiden zu Hilfe eilt. Carla Dux und Dr. Lennart kommen sich durch die gemeinsame Rettungsaktion näher … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.02.2002 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Hallo Robbie! im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray