Eine schrecklich nette Familie

    zurückStaffel 9, Folge 1–13weiter

    • Staffel 9, Folge 1 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Der Traum vom großen Geld (Staffel 9, Folge 1) – © kabel eins

      Jefferson hat eine Idee: Mit dem augenblicklichen Trend der 70er Jahre ließe sich doch eine Menge Geld verdienen. Im Handumdrehen machen Al und Jefferson aus dem Schuhgeschäft einen 70er Jahre-Laden. Die alten Latschen aus dem überquellenden Schuhlager verkaufen sich wie warme Semmeln. Schließlich berichtet sogar das Fernsehen über den Laden. Dominique, das bestbezahlte Unterwäschemodell der Welt, betritt Als Schuhgeschäft. Sie braucht hippe Schuhe für einen TV-Auftritt … (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.12.1995 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 04.09.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 2 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Mr. Bundy und sein Chauffeur (Staffel 9, Folge 2) – © kabel eins

      Bud fehlen 700 Dollar, um zum Oktoberfest nach Milwaukee zu fahren. Natürlich leiht Al Bundy seinem Sohn keinen einzigen Cent. Wenig später muss Al seinen Führerschein erneuern lassen. Da er bei der schriftlichen Prüfung in Bausch und Bogen durchfällt, bleibt die praktische Prüfung seine einzige Chance. Doch inzwischen gibt es dafür einen neuen Prüfer – und der gilt als ganz harter Hund: Bud Bundy. Und Bud hat eine gute Idee, wie er sich an seinem Vater rächen kann … (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.12.1995 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 11.09.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 3 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Der Pickel muss weg! (Staffel 9, Folge 3) – © kabel eins

      Für einen Bier-Werbespot wird ein Model gesucht. Kelly wittert ihre große Chance. Tatsächlich bekommt sie die Rolle auch, doch dann passiert ein Unglück: In Kellys Gesicht macht sich ein fetter Pickel breit. Kelly bricht in Tränen aus – der Traum vom Werbe-Model scheint geplatzt zu sein. Die einzige Rettung ist die von Peggys Onkel entwickelte so genannte Pickelmedizin. Doch die Einnahme wirkt anders als gedacht: Kelly wird mit Haarausfall und starkem Bartwuchs gesegnet. (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.01.1996 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 18.09.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 4 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Die böse Nichte (Staffel 9, Folge 4) – © kabel eins

      Bud muss für sein Oxford-Stipendium büffeln. Wo immer er dies auch versucht, wird er gestört: im Wohnzimmer von Als Fernseher; aus Kellys Zimmer dröhnt Musik; im Schuhgeschäft jammert ihm der frisch geschiedene Griff die Ohren voll. Dann taucht auch noch Marcys hübsche Nichte Amber auf. Als sie nachts in Buds Zimmer erscheint, ist sein Versagen bei der Prüfung vorprogrammiert. Die Strafe folgt prompt: Eine Woche Hausarrest in seinem Zimmer – wo er bereits von Amber erwartet wird. (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.12.1995 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 25.09.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 5 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Schlechte Geschäfte (1) (Staffel 9, Folge 5) – © kabel eins

      Eine Kundin will ihr Baby füttern. Al sieht zunächst kein Problem darin, doch anstatt ein Fläschchen zuzubereiten, gibt die junge Dame dem Säugling die Brust. Al rastet aus und wirft die Mutter aus dem Laden. Sein Verhalten hat ein gehöriges Nachspiel, denn bald taucht eine tobende Marcy in seinem Laden auf und hetzt ihm ihre Frauenrechtsgruppe auf den Hals. Sogar das Fernsehen berichtet über die Demo. Al organisiert eine Gegendemo – mit seinen Freunden aus der Anti-Frauen-Liga. (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.04.1996 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 02.10.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 6 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Schlechte Geschäfte (2) (Staffel 9, Folge 6) – © kabel eins

      Eine Woche dauert nun schon der Kampf zwischen Marcys Frauenrechtsgruppe und Als Anti-Frauen-Liga. Schließlich begraben Al und Marcy das Kriegsbeil. Einzige Bedingung ist jedoch, dass Bud die Gesetzeslage klärt. Es stellt sich heraus, dass Als Haltung verfassungswidrig ist. Mit einem Trick will Al das Gesetz umgehen. Doch dann taucht Gary, die Besitzerin des Ladens, auf – und besteht darauf, dass ein Platz zum Wickeln und Stillen von Babys eingerichtet wird. (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.04.1996 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 09.10.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 7 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Kein Sex vor der Ehe (Staffel 9, Folge 7) – © kabel eins

      Bud versucht, Bonuspunkte für soziale Dienste zu sammeln. Er wird als Ratgeber bei der „Virgin Hotline“ eingesetzt. Sein Job: Er soll Jungfrauen vor vorehelichem Sex warnen. Der erste Anruf kommt von Kelly! Doch dann wird es ernst: Esther, eine echte Jungfrau in Not, ist am Apparat. Sofort fährt Bud zu dem Mädchen. Doch Buds Aufgabe erweist sich als schwerer als erwartet. Verzweifelt versucht er, die Jungfernschaft der ebenso attraktiven wie sexbesessenen Esther zu bewahren. (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.01.1996 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 16.10.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 8 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Schlaflos in Chicago (Staffel 9, Folge 8) – © kabel eins

      Jefferson nimmt Al Bundy zu einer Auktion von Sammlerstücken mit, auf der er eine Original-Barbie für Marcys Geburtstag ersteigern will. Dort angekommen, ersteigert Al mit Jeffersons Geld die Erstausgabe eines Pornomagazins. Jefferson ersteigert vom restlichen Geld eine Krankenschwester-Barbie. Einige Tage später entdeckt er, dass die Puppe 50.000 Dollar wert ist. Er beschließt, sie heimlich gegen eine andere auszutauschen, wofür er Als Hilfe benötigt … (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 19.01.1996 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 23.10.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 9 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Bundys mal zwei (Staffel 9, Folge 9) – © kabel eins

      Kelly spricht bei der Sitcom „Die Pimmelmanns“ vor. Beim Casting interessieren sich die Serien-Macher allerdings mehr für Kellys aberwitzige Storys über ihre Familie als für sie selbst und sagen ihr ab. Wochen später: Die Bundys und die D’Arcys erleben vor dem Fernseher die Premiere der neuen Serie. Dabei müssen sie allesamt mit Entsetzen feststellen, dass die Produzenten Kellys Geschichten Wort für Wort geklaut haben. Man macht sich hemmungslos über sie lustig. (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 26.01.1996 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 06.11.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 10 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Sportlerstolz (Staffel 9, Folge 10) – © kabel eins

      Ein alter Sportsfreund wird beerdigt. Der ehemalige Gegenspieler Jack Franklin stellt eine kühne Behauptung auf: Sein Team hätte die Meisterschaft gewonnen, wäre es nicht vorzeitig disqualifiziert worden. Da bleibt nur ein Weg, die Sache zu klären: Das einst ausgefallene Spiel muss nachgeholt werden. Die alten Mitspieler kommen zusammen. Al Bundy fordert Franklin zu einer Blitzrunde heraus – und verliert. Nun muss er splitternackt in seiner Stammkneipe tanzen. (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 03.02.1996 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 13.11.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 11 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Der Baseball-Streik (Staffel 9, Folge 11) – © kabel eins

      Die Baseball-Liga streikt seit Wochen. Al und seine Freunde gründen eine eigene Liga, und zur Überraschung aller treibt Al auch noch einen großzügigen Sponsor auf. Das Team kann sechs Wochen auf Tournee gehen. Weil sie aus Begeisterung und nicht für Geld spielen, haben sie eine gute Presse. Dann stellt sich heraus, dass der Sponsor die TV-Rechte am bevorstehenden Endspiel für drei Millionen Dollar verkauft hat. Nun streikt auch die „Bundy-Liga“. (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.02.1996 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 27.11.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 12 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Wir wollen Psycho Dad (1) (Staffel 9, Folge 12) – © kabel eins

      Weil sie seine Erlaubnis für eine Party brauchen, richten Kelly und Bud ihrem Vater Al ein Abendessen an, das er während seiner Lieblingssendung „Psycho Dad“ genießen soll. Doch der Plan geht schief: Marcy und ihrer Frauengruppe ist es gelungen, die Serie wegen ihrer gewaltverherrlichenden Tendenzen absetzen zu lassen. Rasend vor Wut demonstrieren Al und seine Freunde. Doch die Aktion scheint keine Wirkung zu zeigen. Erst nach der „Psycho-Dad“-Pressekonferenz kommt Hoffnung auf. (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.04.1996 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 11.12.1994 FOX
    • Staffel 9, Folge 13 (23 Min.)
      Bild: kabel eins
      Wir wollen Psycho Dad (2) (Staffel 9, Folge 13) – © kabel eins

      Die Protestaktion von Al und seinen Freunden bewirkt lediglich, dass sich der Hauptdarsteller der TV-Serie „Psycho Dad“ weigert, seine Rolle weiterzuspielen. Nun wollen die Demonstranten bis nach Washington gehen. Marcy bezweifelt zwar, dass sich der Kongress für das Anliegen von Al & Co. interessieren wird, doch da täuscht sie sich: Senator Furman verschiebt sogar eine wichtige Anhörung zu den Friedensgesprächen im Nahen Osten, um die „Psycho Dad“-Demonstranten zu empfangen. (Text: Kabel 1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.04.1996 RTL
      Original-Erstausstrahlung: So 18.12.1994 FOX

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Eine schrecklich nette Familie im Fernsehen läuft.

    Staffel 9 auf DVD und Blu-ray