Diese Drombuschs

    zurückStaffel 3, Folge 1–9weiter

    • Staffel 3, Folge 1 (60 Min.)
      ErschYtternd nehmen alle Familienmitglieder Abschied. V.li.n.re.: Marion (Sabine Kaack), Vera Drombusch (Witta Pohl) Thomi (Eike Hagen Schweikhardt), Oma (Grete Wurm), Chris (Mick Werup), Daniel (Jan Harndorf, vorne). Honorarfrei - nur fYr diese Sendung bei Nennung ZDF und Gyula Trebitsch Fernseh Prod. GmbH, Hamburg – Bild: ZDF
      ErschYtternd nehmen alle Familienmitglieder Abschied. V.li.n.re.: Marion (Sabine Kaack), Vera Drombusch (Witta Pohl) Thomi (Eike Hagen Schweikhardt), Oma (Grete Wurm), Chris (Mick Werup), Daniel (Jan Harndorf, vorne). Honorarfrei - nur fYr diese Sendung bei Nennung ZDF und Gyula Trebitsch Fernseh Prod. GmbH, Hamburg – Bild: ZDF

      Vera und Siegfried haben immer noch Geldsorgen wegen der Mühle. Marion wohnt wieder in Darmstadt. Ihr neuer Freund, der Arzt Dr. Peter Wollinski, hat Ärger mit der Polizei. Dann plant die Familie Sigis 50. Geburtstag. Es soll ein frohes Fest werden …

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.09.1987 ZDF
    • Staffel 3, Folge 2 (59 Min.)
      Die Zeit danach (Staffel 3, Folge 2) – Bild: 3sat
      Die Zeit danach (Staffel 3, Folge 2) – Bild: 3sat

      Aus finanziellen Gründen will Vera Drombusch nach dem Tod ihres Gatten das Geschäft aufgeben. Durch den Egoismus der Kinder hängt der Haussegen schief. Sohn Chris verlangt sein Erbteil, Tochter Marion, die ein Lokal aufmachen will, benötigt Geld und gerät in die Fänge des Bierbrauers Berning.

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.09.1987 ZDF
    • Staffel 3, Folge 3 (61 Min.)
      Die Herausforderung (Staffel 3, Folge 3) – Bild: 3sat
      Die Herausforderung (Staffel 3, Folge 3) – Bild: 3sat

      Die Herausforderung zeigt Veras tapferen Kampf, aus der Misere herauszukommen. Da Onkel Ludwig Vera verliebt umwirbt, was Vera nicht merkt, gibt es auch eine Reihe komischer und heiterer Momente. Bei Chris und Tina stehen ständig Auseinandersetzungen ums Geld und seinen schlecht bezahlten Beruf ins Haus. Tinas Vater hat ihm einen Neuanfang in seiner Firma angeboten, doch Chris lehnt ab. Marion entschließt sich doch, mit Vera das Lokal in der Mühle einzurichten. Nun aber kann Bernings Plan anlaufen. Wird er die beiden hinters Licht führen können? Er zeigt sich sehr hilfsbereit bei den Umbauarbeiten und drängt auf den Abschluß des Bierliefervertrages. Die Frauen sind über seine Hilfe glücklich und vertrauen ihm. Thomi ist inzwischen zu Oma gezogen, die ihm heimlich Geigenunterricht an der Akademie für Tonkunst ermöglicht. Chris besteht weiter auf seiner Erbforderung. Auch zwischen ihm und Peter Wollinski fehlt es nicht an spannungsgeladenen Momenten, da Peter ständig vor seinen Augen ohne Führerschein fährt. Onkel Ludwig, der Bernings Braten gerochen hat, versteckt den Bierliefervertrag vor der Unterzeichnung. Am Tag der Lokaleröffnung entlarvt ihn Ludwig und wirft ihn hinaus. Am gleichen Abend kommt es zu einem ordentlichen Krach zwischen Tina und Chris, daß er aus der gemeinsamen Wohnung auszieht und reumütig zu Vera zurückkehrt. (Text: Prisma-Online.de)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.09.1987 ZDF
    • Staffel 3, Folge 4 (61 Min.)
      Prüfung für zwei (Staffel 3, Folge 4) – Bild: 3sat
      Prüfung für zwei (Staffel 3, Folge 4) – Bild: 3sat

      Zwischen Chris und Tina kommt es zu einer Machtprobe. Tina holt sich Rat bei ihrer Freundin in Mainz. Sie ist sich nicht sicher, ob sie das Kind von Chris zur Welt bringen soll. Der still verliebte Onkel Ludwig nimmt einen hohen Kredit auf, mit dem er Vera helfen und seine Beziehung zu ihr auf eine solide finanzielle Basis stellen könnte. Als Chris einer Frau bei einem Überfall zu Hilfe eilt, endet das mit einer Gehirnerschütterung für Chris und einer Wandlung in Tinas Ansichten. (Text: Prisma-Online.de)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.09.1987 ZDF
    • Staffel 3, Folge 5 (61 Min.)

      Chris und Tina treffen Hochzeitsvorbereitungen, nicht ohne damit einen weiteren Konflikt mit Tinas wohlhabenden Eltern heraufzubeschwören. Ihr Vater fühlt sich verpflichtet, seiner Tochter eine große, standesgemäße Hochzeit auszurichten, während das Brautpaar lieber seinen Verhältnissen entsprechend in kleinem Kreis feiern würde. Thomi hat es wie jede Ausnahmebegabung schwer. Seine schulischen Mißerfolge werden auf Faulheit zurückgeführt. Erst bei der Trauung von Chris und Tina gelingt es ihm, nicht nur seine Mutter davon zu überzeugen, wo seine wirkliche Begabung liegt. (Text: Prisma-Online.de)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 27.09.1987 ZDF
    • Staffel 3, Folge 6 (63 Min.)

      Alle Probleme sind einem harmonischen Miteinander gewichen, das Lokal läuft, Chris und Tina freuen sich auf das Baby, und sogar Dr. Peter Wollinski kommt noch einmal mit einem blauen Auge davon – ein Jahr Bewährung und Führerscheinentzug in dieser Zeit. Doch diese Idylle wird jäh zerstört, denn Peter kann weder das Trinken noch das Fahren lassen. Als er abends angetrunken, nach einem kurzen Streit mit Marion, die Mühle verläßt, fährt er so rücksichtslos und mit einem defekten Scheinwerfer, daß er Tina, ohne es zu bemerken, mit ihrer Vespa in den Graben drängt. Tina verliert dadurch ihr Baby. Als Chris der Sache nachgeht, erhärtet sich sein Verdacht gegen Peter, was unangenehme Folgen für diesen hat: Die Bewährung wird hinfällig, er muß ins Gefängnis. Vera kümmert sich in der Zwischenzeit um Dr. Sanders und sein krankes Knie mit Quarkumschlägen, weshalb sich Ludwig über die Unmengen Quark im Kühlschrank wundert. Sanders bemüht sich intensiv um Vera. Als Chris in der Unfallsache zusätzlich einen Anwalt einschaltet, kommt es zwischen ihm und Marion zum „Zerwürfnis“. Beide Parteien wollen bei Vera ausziehen, Marion will sogar das Antiquitätenlokal aufgeben. Da kommt Ludwigs Stunde! Er „wäscht“ den jungen Leuten gewaltig den Kopf. Als Vera ihn zum Dank mit ins Theater nimmt, sieht er sich am Ziel seiner Träume. Wenn da nicht Dr. Sanders wäre! (Text: Prisma-Online.de)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.09.1987 ZDF
    • Staffel 3, Folge 7 (59 Min.)

      Dr. Wollinski. Seine Aussichten sind schlecht, alle Fakten und Argumente sprechen gegen ihn. Die einzige, die an seine Unschuld glaubt, ist Marion. Sie kämpft und arbeitet verbissen für ihn, feindet seinetwegen ihre Familie an und will sich von niemandem helfen lassen. Vor allem im Lokal wächst ihr die Arbeit ohne die Hilfe der Mutter über den Kopf. Vera ihrerseits muß befürchten, daß Marion das Lokal aufgeben wird und richtet sich als Absicherung einen kleinen Laden mit Wohnmöglichkeit in der Stadt ein. Ein heimlicher Grund dafür ist wohl auch ein sich anbahnendes Verhältnis zu Dr. Sanders und die immer bedrängender werdenden Liebesbeweise von Onkel Ludwig, denen sie nichts entgegenzusetzen weiß. Tina leidet unter ihrer Kinderlosigkeit. Ein Gespräch mit ihrer Mutter bringt sie darauf, daß das Ausbleiben einer neuen Schwangerschaft auch seelische Ursachen haben könnte. Sie wird immer unsicherer, ob sie tatsächlich Dr. Wollinski als Täter beschuldigen soll. Am Tag vor dem Gerichtstermin hat Peter doch noch den so sehr erhofften Sonderurlaub erhalten und taucht glücklich bei Marion auf. Die Liebe der beiden scheint fester denn je. Der Prozeß selbst bringt dann die große Überraschung. Bis auf Chris, der fest von seinem ursprünglichen Standpunkt überzeugt bleibt, sich damit aber fast selber schadet, sagen alle Zeugen positiv für Peter aus. Tina nimmt den Strafantrag gegen ihn zurück, so daß Peter von dem Vorwurf der Unfallflucht freigesprochen werden muß. Was bleibt ist sein Alkoholismus, unter dem er mittlerweile selber sehr leidet. (Text: Prisma-Online.de)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.10.1987 ZDF
    • Staffel 3, Folge 8 (60 Min.)
      Wiener Liebe (Staffel 3, Folge 8) – Bild: 3sat
      Wiener Liebe (Staffel 3, Folge 8) – Bild: 3sat

      In dieser Folge kommt es für Onkel Ludwig, Dr. Sanders und Vera zum großen Knall. Sie, die bisher versucht hat, Dr. Sanders auf Distanz zu halten und Onkel Ludwig nicht zu enttäuschen, wird jetzt zur Offenbarung und Entscheidung gezwungen. Einem ersten direkten Annäherungsversuch Dr. Sanders entzieht sie sich und fährt, ohne ihn zu benachrichtigen, in Urlaub nach Wien. Dr. Sanders allerdings gelingt es durch einen Trick, Veras Adresse in Wien von dem ahnungslosen Ludwig zu erfahren. Als sie in Wien ankommt, erwartet er sie schon in der Hotelhalle. Nun kommt es zu dramatischen Verwicklungen. Nachdem sich Vera und Dr. Sanders für den Abend verabredet haben, tritt plötzlich Sanders Frau auf. Sie ahnte den Grund für seinen Wien-Aufenthalt und möchte ihn für sich zurückgewinnen. Fast gleichzeitig trifft Onkel Ludwig ein, um Vera zu überraschen. Er ist völlig schockiert, als Vera ihn schroff und erschrocken zurückweist. Erst langsam begreift er den Zusammenhang zwischen Vera und Dr. Sanders. Voll rasender Verzweiflung betrinkt er sich und irrt besinnungslos durch die fremde Stadt, während Vera und Dr. Sanders sich in einem Heurigenlokal immer näher kommen. (Text: Prisma-Online.de)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.10.1987 ZDF
    • Staffel 3, Folge 9 (63 Min.)

      Durch seine Beredtsamkeit und die glaubhafte Schilderung seiner zerrütteten Ehe konnte Dr. Sanders zumindest Veras Verständnis wiederfinden. Beide besuchen gemeinsam den Darmstädter Presseball. Überraschend taucht dort auch Frau Sanders auf, die offensichtlich ihren fieberhaften Malaria-Schub mit starken Medikamenten kupiert hat. Ihre Kreislaufschwäche macht es notwendig, daß Dr. Sanders seine Frau nach Hause bringt und die Nacht bei ihr bleibt. Das zieht Konsequenzen nach sich, mit denen Martin Sanders nicht rechnen konnte. Sein Verschweigen dieser Konsequenzen gegenüber Vera wird Folgen haben. (Text: Prisma-Online.de)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 18.10.1987 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Diese Drombuschs im Fernsehen läuft.