Kommentare 1–10 von 709weiter

    • am melden

      Ich sehe mir zu Homeoffice Zeiten viele ältere Folgen auf SKY an.
      Diese schreckliche Frau Stockl würde in jedem normalen Verwaltungsbereich gewaltige Probleme mit den Kollegen haben. Überall herumschnüffeln, tratschen und Unwahrheiten in die Welt setzen - einfach nur grauenvoll. 
      • am melden

        Ja die Stockl ist neugierig ,aber das lockert das ganze etwas auf ,die Grausecker ist doch genau so .,und die Hofer Marie auch ,die hat als Bäurin anscheinend sonst nichts zu tun ,als schön angezogen im Kommisariat aufzutauchen und zu tratschen !🤭🤔
      • am melden

        mal wieder jemand der nicht versteht- es geht um unterhaltung - das ist keine dokumentation.
      • (geb. 1994) am melden

        Ja sie schon extrem nervig und zickig vorallem zu Frau Ortmann. Aber so ist sie eben ohne sie wäre es halb so witzig. 



        Aber die Marie ist auch nicht besser da arme Lind(paar Folgen 12) und  Prantl mussten sich bucklig arbeiten Herr Stadler muss nichts tun. Und Herr stellt sich einfach so an,dass er nix mehr tun muss.


        Und zu ihren Bruder war sie auch immer ekelig.


        Nur verzichten könnte man auf vieles...


        Und die Emfangsdamen die mit Staffel 13 kamen hätten man sich sparen können. 
        Vorallem diese Frau Grasseger gegen die ist die Stockel noch harmlos. 
        Die Frau Lange ist okay.


        Die Nachfolger von der Frau Ortmann sind auch alle für die Katz.


        Über den Herr Stadler will nicht reden ohne Worte. 
        Die neue hab ihr eine Chance gegeben,aber die wird immer schlimmer...


        Aber soll unterhalten und so Personen muss es geben. 


        Hoffe,dass der Cousin von Hofer nochmal kommt,oder König.


        Und hoffe in den neuen Folgen verirrt sich der Herr Hansen mal wieder nach Rosenheim. 


        Die besten Kommisare  für mich
        sind Hofer,Lind,Hansen,Prantl.


        Herr Achtziger mag zwar faul sein,aber wenn was kommt er hält zu seinen Leuten. 


        Der Mann für der mich hält ist der Michi die gute Seele der Serie.


        Die Frau Kern und Frau Ortmann gehen mir ab. Auch Frau Dr Eckstein fand ich okay die neue ist furchtbar. 
      • am melden

        pat 94 : du hast alles auf den Punkt gebracht ,super , bin mit dir einer Meinung ,nur den Prantl mag ich nicht ,und der Hartl ist auch faul .
      hier antworten
    • am melden

      Wann meint Ihr wird endlich mal der sagenumwobene Dr. Lauser-König zu sehen sein? Vielleicht beim nächsten Weihnachts-Special?
      • am melden

        der sit schon aufgetreten- im zusammenhang mit seiner ausserehelichen beziehung mit der ärztin
      • am melden

        Dr. Klauser-König ist noch nie in Erscheinung getreten. Im Zusammenhang mit Frau Dr. Eckstein wurde immer nur erzählt, dass er auch dabei war.

        Wahrscheinlich werden wir ihn nie zu Gesicht bekommen.
      hier antworten
    • (geb. 1963) am melden

      Ich hab die ersten Staffel nie gesehen und das jetzt nachgeholt: Da war noch richtig was los mit Michi und Stockl und Zoff zwischen Korbinian und Sartori, macht richtig Laune mal gute Rosenheim Cops zu sehen. Schade dass die Serie so monoton geworden ist! Ist nicht leicht so viele Staffeln mit Abwechslung zu gestalten?! Ach ja: bei den alten Staffeln sieht man tatsächlich warum die Reihe: "Rosenheim" Cops heißt !!!
        hier antworten
      • am melden

        Hallo,
        weiss jemaaaand von Euch in welcher Folge Frau Stockl sichh die Haare Blond gefärbt hatte?

        Das ist einer der wenigen Episoden die ixh verpasst habe und nicht finden kann.

        Danke schon jetzt an Euch und besonders an den Wissenden.

        Grüße H.Lengsholz
          hier antworten
        • am melden

          In wieviel Rosenheim Cops-Folgen war Polizeichef Achtziger als leitender Ermittler vor Ort tätig und

          wie heißen diese Folgen.
            hier antworten
          • am melden

            @Keltigo 03 & @Biene : Ja.Es werden einige Folgen produziert. Letztes Jahr wurden die Folgen 440 bis 463 zwischen dem 04.04 und 19.11.2019 in Rosenheim, München und Umgebung gedreht. Ausgestrahlt wurden vom 24.September 2019 bis 07.April 2020 aber die Folgen 430 bis Folgen 456. Die Folgen 430 bis Folge 439 wurden noch im Sommer 2018 produziert und in die Staffel 19 mit rein geschoben. Die noch neu dazugekommen abgedrehten Folgen 440 bis 456 wurden vom 04.04 bis 18.08.2019 produziert und noch in die Staffel 19 mitreingeschoben das man auf 27 neue Folgen kommt. In Jahr 2020 sollen ab 19.06.2020 bis 12.12.2020 (22 neue Folgen, 464 bis 487) gedreht werden. In der Ausstrahlung der 20.Staffel werden aber noch die Folgen 457 - 463 die im September 2019 bis November 2019 noch gedreht wurden sind ausgestrahlt. Dadurch kommen die Weiteren Auftritte von Hofers Cousin (Folgen 461 - Folge 463) erst in Staffel 20. Dazu werden dann noch die Folgen 464 bis 479 die dieses Jahr gedreht werden noch die Aussstrahlung geschoben. (Quelle : ZDF) Somit das 22 neue Folgen ab Mitte Oktober 2020 ausgestrahlt werden können wenn die Sommerpause der Rosenheim Cops endet. (Quelle : ZDF)
            Es werden also immer 8 Folgen pro Jahr vorgedreht für die nächste Staffel das man Genung Folgen hat. 
            • am melden

              Mit den neuen Kommisaren sind die Rosenheimcops nicht mehr die Sendung ,die ich gern gesehen habe .
            • am melden

              @ Katzenfee: Da kann ich nur zustimmen.
            hier antworten
          • am melden

            Weis jemand warum Hubert Mulzer aus der Serie ausgeschieden ist.
            Habe ihn sehr witzig gefunden schade
            • am melden

              Geboren 1944in Memmingen. 2010 ist dann Zeit für die Rente
            hier antworten
          • am melden

            Man sollte mal den Achtziger mit seinem ständigen Müll, was die Musikakademie angeht, aus der Serie streichen. Auf diese Rolle kann man doch wohl am meisten verzichten.
            • am melden

              Ohne den Herrn Achtziger, der seine Rolle hervorragend spielt, wäre die Serie nur halb so gut. Er ist ein fester Bestandteil des Teams und ich finde, auch die Ausflüge in die Musikakademie und Diskussionen mit Marie Hofer haben ihre Berechtigung. 
            • am melden

              Ich finden den Herrn Achziger sehr gut. Er strahlt so eine Ruhe und souvernität aus- er wäre ein guter Chef.
            • am melden

              Er ist ein guter Chef, macht auch als leitender Ermittler vor Ort eine gute Figur weiter so Herr Achtziger
            hier antworten
          • am melden

            Da die aktuelle Staffel beendet ist hätt ich's schön gefunden wenn das ZDF wirklich alte Folgen mit Korbinian wiederholen würde.
              hier antworten
            • am melden

              Diesen Michael Mohr (Max Müller) würde ich aus der Serie hinausbefördern.
              Seit hunderten Folgen spielt er immer nur die gleiche Art. Schauspieler?
              Und wenn man ihn schon weiter beschäftigt, sollte man darauf achten, das er nicht ständig schlürfend Kaffee trinkt und mit vollem Mund (Kekse etc.) spricht.
              • am melden

                Wenn sie den Michi Moor nicht hätten dann hätten sie keinen Deppen vom Dienst ,dem sie alles anschaffen was sie selber nicht tun wollen ,der Stadler behandelt ihn wie einen Schuljungen ,die einzige Stockl hält zu ihm ,und dass er ständig isst steht auch im Drehbuch ,sonst könnte er es nicht tun !
              • am melden

                Der Michi Mohr ist einer der Besten! In seiner charmanten, liebevollen Art ist er für die Serie unerlässlich! Ich finde, die Rosenheim Cops ohne Michi gehen gar nicht.
              • (geb. 1951) am melden

                Sagt Ihnen "Drehbuch" etwas?
              • am melden

                Der Michi gehört doch zum Inventar mit Himberlimo, aber bitte nicht kalt.
              hier antworten

            Erinnerungs-Service per E-Mail

            Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Rosenheim-Cops im Fernsehen läuft.

            Die Rosenheim-Cops auf DVD

            Auch interessant …