Brokenwood – Mord in Neuseeland

    Staffel 1, Folge 1–4weiter

    • Staffel 1, Folge 1

      Detective Mike Shepherd (Neill Rea) kommt mit dem Auftrag nach Brokenwood, den Tod des Farmers Nate Dunn (Chris Sherwood) aufzuklären. Um den Mann, dessen Leiche unter einer Brücke nahe seiner Farm gefunden wurde, trauert in dem Provinzstädtchen niemand außer dessen Sohn Dwayne (Marc Pritchard). Für Nates Nachbarn Phillip (Mike Edward) und seine Schwägerin Jacinta (Gillian Baxter) steht fest, dass der alleinerziehende Witwer seine Frau auf dem Gewissen hat, die vor zehn Jahren unter ungeklärten Umständen ums Leben kam. Der örtliche Polizeichef Gary McLeod (Mark Clare), dem immer noch sein Scheitern bei den damaligen Ermittlungen zusetzt, hält den aktuellen Fall für einen Selbstmord aus Schuldgefühlen. Obwohl sich bei Nates Leiche ein Zettel findet, der wie ein Abschiedsbrief wirkt, glaubt Shepherd an ein Verbrechen. Als der Kommissar und seine Mitarbeiterin Kristin Sims (Fern Sutherland) herausfinden, dass Nate bis zuletzt wie besessen daran arbeitete, den wahren Verantwortlichen für den Tod seiner Frau zu finden, nehmen sie den alten Fall ins Visier. Das Ermittlerduo entdeckt dabei, dass McLeod nicht nur handwerkliche Fehler gemacht, sondern auch nützliche Informationen ignoriert hat. Shepherd macht sich nun daran, ein bislang falsch zusammengesetztes Puzzle von Aussagen, Verdächtigungen und Beweisen neu zu ordnen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 21.07.2019 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 28.09.2014
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 2

      Das Leben in der idyllischen Weinbauregion hat sich Detective Mike Shepherd (Neill Rea) friedlicher vorgestellt. Als frisch ernannter Polizeichef muss er mit seiner neuen Kollegin Sims (Fern Sutherland) den Tod des einflussreichen Weinkritikers Paul Winterson (Alistair Browning) aufklären. Am Morgen nach dem prestigeträchtigen Brokenwood-Weinwettbewerb wird die Leiche des berühmten Jurymitglieds in einem Silo der Winzerin Amanda James (Josephine Davison) gefunden. Dass die frühere Seriensiegerin diesmal leer ausging und sich als überaus schlechte Verliererin erweist, macht Amanda auf Anhieb zur Hauptverdächtigen. Zudem erfährt Shepherd, dass es eine heimliche private Verbindung zwischen ihr und dem Opfer gab, auf die Amanda nicht gerne angesprochen wird. Trotz dieser Indizien geht Shepherd seine Ermittlungen unvoreingenommen an und folgt allen Spuren. Mit Unterstützung seines weinkundigen Nachbarn Jared (Pana Hema-Taylor) findet der Kommissar heraus, dass es bei dem Wettbewerb nicht mit rechten Dingen zugegangen ist. Nun nimmt er die Sieger, den bekannten Radiomoderator und Hobbywinzer Julian Bright (Peter Elliott) und dessen rechte Hand Rob (Jeff Szusterman) auf dem Weingut, ins Visier. Als Shepherd einem raffinierten Schwindel auf die Spur kommt, greift er bei der Untersuchung von Beweismitteln ausgerechnet auf die Hilfe der bisherigen Hauptverdächtigen Amanda zurück. Im Wein liegt die Wahrheit beim zweiten Fall der neuen Krimireihe „Brokenwood – Mord in Neuseeland“: Neill Rea alias Detective Mike Shepherd muss viel über Wein lernen, um herauszufinden, wer einen berühmten Kritiker in einem Gärungssilo ertränkt hat. Dem unkonventionellen Ermittler, der einen Oldtimer fährt und Countrymusik liebt, stehen Fern Sutherland als Detective Sims und Pana Hema-Taylor in der Rolle seines Nachbarn, der über die fachmännische „Nase“ eines Sommeliers verfügt, zur Seite. „Bitterer Wein“ verbindet eine spannende Kriminalgeschichte mit einem Einblick in einen wachsenden Wirtschaftszweig der „Grünen Insel“, der sich im Wandel befindet. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 28.07.2019 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 05.10.2014
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 3

      Vier Mitglieder des traditionsreichen Golfclubs von Brokenwood machen einen grausigen Fund: Am Rande des wohlgepflegten Greens liegt die Leiche ihrer Vorstandskollegin Alison Stone (Roz Turnbull), das Gesicht von einem tödlichen Gift verätzt. Als Detective Mike Shepherd (Neill Rea) und seine Mitarbeiterin Kristin Sims (Fern Sutherland) eintreffen, hat die Runde einen Schuldigen bereits ausgemacht: den unbekannten „Golfclub-Banditen“, der in der Gegend Vereinsheime ausräumt und bereits zweimal im Brokenwooder Golfclub eingebrochen ist. Dass ein überraschter Einbrecher einen Mord mit Sprühausrüstung und Pflanzengift begeht, bei dem er einen Schutzanzug tragen muss, erscheint Shepherd allerdings wenig plausibel. Er glaubt an eine geplante Tat und versucht, über das Motiv auf die Spur des Mörders zu kommen. Mit dieser Methode ist zu Shepherds Erstaunen jedoch fast jeder verdächtig, der mit der streitbaren Golferin zu tun hatte. Dazu gehören die vier Vorstandsmitglieder Walter (Calvin Tuteao), Neil (Phil Peleton), Roger (Ian Hughes) und Doug Randall (Peter Tait), die mit Alison einen erbitterten Streit über die Zukunft des Golfclubs führten. Auch Alisons Tochter Nicky (Greta Gregory) als die Alleinerbin eines beträchtlichen Vermögens und ihr Freund Kyle (Nick Hoskins-Smith) geraten unter Verdacht. Geduldig trägt der Detective alle Verdächtigungen, Aussagen und Fakten zusammen, um den rätselhaften Fall zu lösen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.08.2019 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 12.10.2014
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 4

      Polizeichef Mike Shepherd (Neill Rea) und Detective Kristin Sims (Fern Sutherland) werden zu einem Jagdausflug mit tödlichem Ausgang gerufen. In einem Waldstück nahe Brokenwood liegt der tote Hayden (Francis Mountjoy), der mit zwei Freunden einen ungewöhnlichen Junggesellenabschied feiern wollte. Shepherd vernimmt die beiden Zeugen getrennt: Die Aussage von Haydens langjährigem Jagdgefährten Stent Baker (Ben Wright) lässt darauf schließen, dass der angetrunkene Frankie „Frodo“ Oades (Karl Willetts) den tödlichen Kopfschuss aus Versehen abgegeben hat. Shepherd kommen jedoch Zweifel an dieser naheliegenden Verdächtigung, denn die Indizien passen nicht nahtlos zusammen. Auch die Möglichkeit, dass sich der Bräutigam das Leben genommen hat, ergibt für den Kommissar wenig Sinn. Seine Kollegin Sims äußert eine ganz andere Vermutung: Sie verdächtigt Haydens Verlobte Kelly (Jessica Joy Wood), die eine exzellente Schützin ist und bei der Vernehmung auffällig wenig über sich preisgibt. Als herauskommt, dass Kelly eine Affäre mit Stent hatte, bekommt die Mordvariante eine stärkere Bedeutung für Shepherd. Bei seinen Ermittlungen kommt er überraschend mit seiner geheimnisvollen Bekannten Tania Stokes (Miriama McDowell) in Kontakt, die in der Autowerkstatt von Rory Parkes (Jared Turner) arbeitet. Auch er hat, wie Shepherd herausfindet, eine besondere Beziehung zu Hayden und Kelly. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.08.2019 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 19.10.2014
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Brokenwood – Mord in Neuseeland im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant …