Unsere Hagenbecks

    Staffel 1, Folge 1–13weiter

    • Staffel 1, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      70 ist doch kein Alter (Staffel 1, Folge 1) – © ZDF

      Anlässlich des 70. Geburtstages von Seniorchefin Martha Hagenbeck herrscht viel Trubel in der Villa am Tierpark. Der sehnlichste Geburtstagswunsch der alten Dame musste bislang unerfüllt bleiben: ein zukünftiger Tierparkerbe von ihrem Sohn Christoph und seiner Frau Sylvia. Der 15-jährige Tobby, Sylvias Sohn aus erster Ehe mit dem Modeschöpfer Gilbert Mack, ist zwar ein begeisterter Tiernarr, doch eben kein „echter“ Hagenbeck. Um einem ausgesetzten Hund zu helfen, lässt er sogar die Mathearbeit sausen. Hund Giac – wie er ihn kurzerhand tauft – folgt Tobby auf dem Fuß, und so macht der clevere Spross einfach aus der Not eine Tugend: Er präsentiert den zotteligen Riesen-Vierbeiner seiner Oma als Geburtstagsgeschenk. Und zu allem Unglück verleitet Tobby ausgerechnet am heutigen Festtag seinen Freund, den wohlerzogenen Bernd, Sohn des zweiten Hagenbeck-Sohnes Thomas und seiner Frau Ingrid, zu einer Spritztour an einen Teich, um Wasserflöhe zu fangen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 08.01.1991 ZDF
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Folge 2
    • Staffel 1, Folge 2 (45 Min.)

      Zur Geburtstagsfeier von Seniorchefin Martha Hagenbeck sind zwar nur die nächsten Angehörigen eingeladen, doch bald ist zu spüren, dass auch ein Geburtstag schwelende familiäre Antipathien und Spannungen nicht kaschieren kann. Miriam Hagenbeck, Marthas Tochter und das schwarze Schaf der Familie, lässt mit ihrem Besuch auf sich warten.

      Zwei, die den Humor bewahren, sind Marthas Bruder Franz Sellenbrook, der im Tierpark die Kunst des Flirtens zelebriert, und Sir Henry, ein lieber alter Freund der Familie, der stets um Marthas Wohlergehen besorgt ist.

      Nach und nach trifft die liebe Familie ein. Die illustre Runde sorgt für Zwistigkeiten.

      Christoph Hagenbecks Festtagsfreude ist leicht getrübt: Bei einem Rundgang mit Betriebsleiter Ritschel müssen beide feststellen, dass einige Bauten einer dringenden Restaurierung bedürfen. Doch die Finanzmittel sind knapp. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 08.01.1991 ZDF
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Folge 1
    • Staffel 1, Folge 3 (45 Min.)

      Christoph Hagenbeck erfährt von seinem Arzt, dass der Grund für die Kinderlosigkeit seiner Ehe bei ihm zu suchen ist. Saskia, die Enkelin von Gärtner Felix Jungklas, quartiert sich bei ihrem Großvater im Gartenhäuschen ein. Sie ist von zu Hause ausgerissen. Tobby und Bernd sind höchst angetan – besonders Tobby ist eifrig um Saskia bemüht. Sein Erstaunen ist groß, als sein Vater Gilbert Mack sie vom Fleck weg als Model engagieren will.

      Susanne, das Hausmädchen der Hagenbecks, hat auf ihrer Suche nach einem Mann schon wieder eine Enttäuschung hinnehmen müssen. Zu allem Unglück stellt sie fest, dass sie erneut schwanger ist. Der Tierpark hat unfreiwillig Werbung betrieben: Nach dem Affentheater um Bibo stürmen zahlreiche Tierbesitzer in Christophs Büro, die nun ebenfalls ihre Exoten los werden wollen.

      Martha Hagenbeck entschließt sich, zusammen mit Christoph, den alten Straaten aufzusuchen, um ihm eine Absage auf sein Kreditangebot mitzuteilen. Der Tierpark soll in der Entscheidungsgewalt der Familie bleiben. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.01.1991 ZDF
    • Staffel 1, Folge 4 (45 Min.)

      Unter den Tierpflegern herrschen Spannungen: Cora, die einzige Frau unter ihnen, gibt ungewollt Anlass zu Eifersüchteleien zwischen Werner und dem gutmütigen Tierpflegerlehrling Klaus. Als Cora und Klaus das Straußengehege reinigen, fasst Werner einer. heimtückischen Plan.

      Emma Dahlsen, eine alte, vom Leben enttäuschte Frau, ist an den Rollstuhl gefesselt. Sie liebt Tiere über alles und besucht zusammen mit ihrer Gesellschafterin Frieda Burkhard regelmäßig den Tierpark.

      Frau Dahlsen macht eine Stiftung in Millionenhöhe, um den Tierpark finanziell zu unterstützen. Anlässlich eines ihrer Tierparkbesuche verschwindet Frieda Burkhards Handtasche spurlos. Der Verdacht fällt auf Cora, die zufällig in der Nähe ist.

      Zwischen den Brüdern Christoph und Thomas Hagenbeck gibt es böses Blut: Christoph hat erfahren, dass Miriam stillschweigend und über die Köpfe der Familie hinweg ihre Geschäftsanteile am Tierpark an das Bankhaus Straaten verkauft hat. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.01.1991 ZDF
    • Staffel 1, Folge 5 (45 Min.)

      Sylvia Hagenbeck erfährt von ihrem Arzt, dass sie schwanger ist. Freudig verkündet sie die Nachricht vom ersehnten Erben der Familie. Doch Martha Hagenbeck ist misstrauisch. Auch Christoph hat angesichts seines entmutigenden Arztbefundes Zweifel. Emma Dahlsen in ihrer resoluten Art macht Nägel mit Köpfen. Über ihren Notar will sie die Millionenspende an den Tierpark rasch vollziehen lassen. Ihr Sohn und ihre Schwiegertochter sehen das gar nicht gern – es kommt zur Konfrontation.

      Hausmädchen Susanne hat endlich Glück mit den Männern: Sie freundet sich mit dem neuen Nachbarn der Hagenbecks an. Eberhard Brandis ist allein erziehender Vater von zwei Kindern. Seine kleine Tochter ist im Alter von Susannes Sohn. Eberhard Brandis kam seine Sympathien für Susanne nicht verhehlen.

      Gilbert Mack ist mit seiner Frau Marlene und mit Tobby zu Modeaufnahmen nach Mallorca geflogen. Mit von der Partie ist natürlich auch Saskia Jungklas. Tobby, der für sie schwärmt, muss harte Geduldsproben überstehen, denn attraktive Dressmen stehlen ihm die Show. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.01.1991 ZDF
    • Staffel 1, Folge 6 (45 Min.)

      Sylvia Hagenbeck erfährt von ihrem Arzt, dass sie schwanger ist. Voller Freude verkündet sie die Nachricht vom lang ersehenten Erbe der Familie. Doch Martha Hagenbeck ist misstrauisch.

      Emma Dahlsen macht Nägel mit Köpfen. Über ihren Notar will sie die Millionenspende an den Tierpark möglichst rasch vollziehen lassen. Ihr Sohn und dessen Frau sehen das gar nicht gern – es kommt zur Konfrontation.

      Hausmädchen Susanne freundet sich mit dem neuen Nachbarn der Hagenbecks an. Eberhard Brandis ist allein erziehender Vater von zwei Kindern. Seine kleine Tochter ist im Alter von Susannes Sohn. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 31.01.1991 ZDF
    • Staffel 1, Folge 7 (45 Min.)

      Emma Dahlsen, mit notariellem Beistand, macht die Spende an den Tierpark an Ort und Stelle fest. Die dringlichsten Ausbesserungsarbeiten können nun beginnen.

      Christoph Hagenbeck will in Sachen Vaterschaft ganz sichergehen. In der Uniklinik lässt er eine zweite Untersuchung durchführen – ohne Befund: Seine Bedenken waren unbegründet. Doch Sylvia hat den kompromittierenden Verdacht nicht überwunden.

      Bei Felix Jungklas sucht diesmal Schwiegertochter Gesine Unterschlupf. Sie hat sich mit ihrem Mann zerstritten – es ging um Saskias Karriere. Als Hannes nach ihr sucht, kann er sie kleinlaut und mit guten Vorsätzen wieder versöhnen. Die Hagenbecks trifft ein schwerer Schicksalsschlag: Der Liebling aller, Marthas Bruder Franz, erleidet auf einer Bank im Tierpark einen Herzanfall. Es geht um Leben und Tod. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.02.1991 ZDF
    • Staffel 1, Folge 8 (45 Min.)

      Franz stirbt im Krankenhaus. Martha und Christoph entdecken in seiner Wohnung das Bild einer jungen Frau. Keiner in der Familie kennt sie. In einem Album kleben vergilbte Fotos von Meta und Franz. Martha weiß um die Geschichte – Franz war Metas große Liebe.

      Familie Serendsen besucht den Tierpark. Anton Serendsen, das gestrenge Familienoberhaupt, erteilt seinen Kindern „Nachhilfeunterricht“ in Zoologie. Alle langweilen sich, bis die älteste Tochter Heike sich zu einem Flirt mit Ronny einlässt.

      Zur Beerdigung von Onkel Franz erscheint auch die unbekannte junge Frau. Sie kann ihre Trauer nur mit Mühe verbergen. Tobby geht auf sie zu und erfährt, wer sie ist: Es ist die Tochter von Franz, Tanja, aus der Liaison mit einer Trapezartistin. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.02.1991 ZDF
    • Staffel 1, Folge 9 (45 Min.)

      Im Tierpark beginnt Regisseur Wessel mit den Dreharbeiten zu seinem Action-Film. Wessel schafft es in kürzester Zeit, mit verrückten Ideen ein Chaos nach dem anderen zu veranstalten. Das Filmteam, Hauptdarsteller Will Berrymie, Christoph Hagenbeck und Betriebsinspektor Ritschel haben Mühe, die Geduld zu bewahren. Per Zufall entdeckt Susanne in einer alten Zeitung ein Foto von Sam Euler. „In Singapur mit einer noch nicht identifizierten Frau wegen Schmuggels verhaftet“, lautet die Unterzeile. Über Sir Henry und dessen gute Kontakte schafft es Christoph, Licht in die mysteriöse Angelegenheit zu bringen: Die Frau im Gefängnis ist tatsächlich Miriam. Christoph ist beunruhigt – vor allem Martha soll von all dem nichts erfahren. Er nimmt mit Sir Henry die Sache in die Hand (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.02.1991 ZDF
    • Staffel 1, Folge 10 (45 Min.)

      Die verlorene Tochter kehrt heim: Sir Henry hat Miriam aus dem Gefängnis befreien können. Ausgezehrt und verhärmt trifft Miriam in der Villa am Tierpark ein, und Martha kann ihre Tochter endlich wieder in die Arme schließen. Miriam hat sich sehr verändert – die Haft in einem ostasiatischen Gefängnis und die tagelangen Verhöre haben sie sehr mitgenommen. Tobby ist der Einzige, der Zugang zu ihr findet und sie abzulenken vermag.

      Zwischen Bernd und Tobby kommt es zu Zwistigkeiten. Der Grund ist – wie könnte es anders sein – weiblich und heißt Saskia. Beide buhlen um Saskias Gunst und Aufmerksamkeit. Und Saskia wiederum bringt mit ihrem „Bäumchen-wechsel-dich“-Spiel die beiden Freunde gegeneinander auf. Als Bernd bei Gilbert Macks großer Modenschau in Hagenbecks Delphinarium für einen Dressman einspringt und sich als Saskias Partner im entsprechenden Look präsentiert, kommt es zum offenen Streit zwischen ihm und Tobby. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.02.1991 ZDF
    • Staffel 1, Folge 11 (45 Min.)

      Hannes schimpft auf seine Frau Gesine, auf Gilbert Mack und auf das Leben im Allgemeinen, denn Gesine hat ihren Mann – wie es scheint, endgültig – verlassen und bei Gilbert Mack eine Stelle in ihrem alten Beruf als Schneiderin angetreten. Trubel im Tierpark: Elefant Mala hat einem Tierparkbesucher mit dem Rüssel die Plastiktüte aus der Hand gerissen. In dieser Tüte hatte Herr Störts neben seinen Papieren, Schlüsseln und Scheckkarte auch den stattlichen Betrag von 2000 Mark verstaut. Tierpfleger Heiner, Christoph und Inspektor Ritschel versuchen mit allen Tricks, der Tüte habhaft zu werden. Auf Sylvia Hagenbeck wartet eine böse Überraschung: Sie wird von ihrer Mutter zur Polizeiwache gerufen. Man hat Elsa Littmann wegen Diebstahls von Babynahrung und Spielzeug verhaftet. Als die Beamten mit Sylvia die Wohnung von Elsa Littmann durchsuchen, folgt der zweite Schock: Dort lagern Berge von gestohlenem Diebesgut – alles für Sylvias Baby. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.03.1991 ZDF
    • Staffel 1, Folge 12 (45 Min.)

      Bei einem Rundgang durch den Tierpark lernt Miriam den Tierarzt Dr. Esch kennen, als dieser gerade ein Tier operiert. Miriam geht ihm zur Hand. Beide sind sich auf Anhieb sympathisch.

      Miriam erhält einen unerwarteten Anruf: Sam Euler ist in Singapur aus dem Gefängnis geflüchtet und braucht Geld. Er will, dass Miriam die nächste Maschine nimmt. Wie wird Miriam sich entscheiden?

      Das Verhältnis zwischen Tobby und Bernd ist immer noch schlecht. Tobby versucht einzulenken, doch Bernd ist tief gekränkt. Beim Sport in der Schule verschwört sich Bernd mit einigen Klassenkameraden. Durch eine heimtückische Attacke mit dem Ball wird Tobby so schwer am Hinterkopf getroffen, dass er ins Krankenhaus muss. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.03.1991 ZDF
    • Staffel 1, Folge 13 (45 Min.)

      Susanne zieht zu Eberhard Brandis. Ihre Nachfolgerin Edith Schulze, eine ältliche Frohnatur vom Lande, hat bereits den Dienst angetreten. Binnen kürzester Zeit schafft sie es, die Familie gehörig zu nerven. Während Susanne ihre Sachen packt, setzen ganz plötzlich und einen Monat zu früh heftige Wehen ein. Für die Fahrt ins Krankenhaus ist es bereits zu spät. Christoph Hagenbeck springt als Geburtshelfer ein. Saskia Jungklas mäkelt. Da sie bei Gilbert Mack nicht voll ausgelastet ist, sucht sie sich einen zweiten Job bei einer zwielichtigen Modellagentur. Nichts ahnend stolpert sie fast in eine Falle. Ihr Vater Hannes rettet sie in letzter Minute aus einer bedrohlichen Situation. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.03.1991 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Unsere Hagenbecks im Fernsehen läuft.