zurückStaffel 2, Folge 1–12weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (25 Min.)

      Drei Monate sind vergangen, in denen Tara Gregson sich dank ihrer Medikamente kein einziges Mal in eines ihrer vier Alter Egos verwandelt hat – der Alptraum scheint endgültig vorbei zu sein. Die befreiende Wirkung auf die ganze Familie macht sich schnell bemerkbar: Tochter Kate findet einen neuen Job bei einem Inkassobüro, Sohn Marshall beginnt, offener zu seiner Homosexualität zu stehen, und auch die Ehe von Tara und Max ist so glücklich wie lange nicht mehr. Selbst Taras Schwester Charmaine erlebt einen emotionalen Höhenflug, als ihr Freund überraschend um ihre Hand anhält. Dann aber geschieht etwas Entsetzliches: Der Nachbar der Gregsons begeht Selbstmord. Durch dieses tragische Ereignis lernen sie zufällig das schwule Pärchen Ted und Hany kennen – und finden in den beiden charmanten Freigeistern neue Freunde. Zugleich wirbelt der Vorfall Taras noch immer fragiles Seelenleben durcheinander. Ein harmloses Geplänkel zwischen Max und einer attraktiven Serviererin bringt das Fass schließlich zum Überlaufen: Buck kehrt zurück. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.04.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 22.03.2010
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 2 (25 Min.)

      Nach einer Liebesnacht mit der Kellnerin Pammy verwandelt Buck sich in Tara zurück, die keinerlei Erinnerung daran hat, was sich in den Stunden zuvor ereignete. Zu Hause wird sie bereits von Charmaine erwartet, die nach Nicks Heiratsantrag noch immer im siebten Himmel schwebt und darum bittet, bis zur Eheschließung bei Tara wohnen zu dürfen. Im Supermarkt begegnen die beiden Pammy, die natürlich glaubt, in Tara ihren One-Night-Stand Buck vor sich zu haben. Erst jetzt realisiert Tara, dass zumindest eines ihrer Alter Egos wieder aufgetaucht ist – trotz der Medikamente. Zutiefst verstört, verschweigt sie ihrer Familie diese beunruhigende Entwicklung. Doch Max hat ohnehin ganz andere Dinge im Kopf: Er ist entschlossen, das Haus des verstorbenen Nachbarn zu kaufen. Töchterchen Kate versucht derweil, im Namen des Inkassobüros das Geld einer Schuldnerin persönlich einzutreiben: Die Begegnung mit der charismatischen Künstlerin Lynda hat eine nachhaltige Wirkung. Auch für Marshall kommt es zu einer unerwarteten Erfahrung, als er seine Schulkameradin Courtney mit auf sein Zimmer nimmt – sollte er möglicherweise doch auf Mädchen stehen? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.04.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 29.03.2010
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 3 (25 Min.)

      Noch immer verschweigt Tara ihrer Familie, dass ihr Alter Ego Buck wieder aufgetaucht ist. Der pflegt indes seine romantische Beziehung zu der Kellnerin Pammy. Um endlich einen Schlussstrich unter diese Affäre zu ziehen, sucht Tara die Geliebte ihres Alter Egos auf und versucht, ihr die Situation zu erklären – ohne Erfolg: Pammy ist überzeugt, in Buck die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben. Zur gleichen Zeit macht Taras Sohn Marshall mit seiner Schulkameradin Courtney erste sexuelle Gehversuche – richtig wohl ist ihm allerdings nicht dabei. Auch Töchterchen Kate begibt sich auf eine Art Identitätssuche, indem sie erneut zum Atelier der geheimnisvollen Künstlerin Lynda geht. Es stellt sich heraus, dass sie verblüffende Ähnlichkeit mit einer von Lyndas Comicheldinnen hat. Papa Max ahnt von den emotionalen Wirrungen seiner Lieben nichts. Er hat mit dem bevorstehenden Kauf des Nachbarhauses genug um die Ohren. Bei einem familiären Trip zur Schlittschuhbahn kommt es jedoch zum Eklat: Die liebeskranke Pammy taucht auf und macht ihren Gefühlen auf sehr publikumswirksame Weise Luft. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.04.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 05.04.2010
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 4 (25 Min.)

      Max ist noch immer stinksauer auf Tara, weil sie ihm die Rückkehr ihres Alter Egos Buck verheimlicht hat. Um ihren Vertrauensbruch wiedergutzumachen verspricht sie ihm, sich professionelle Hilfe zu suchen.

      Die gute Nachricht des Tages kommt von Charmaine: Sie ist schwanger! Am gleichen Abend lernt Max überraschend Taras neue Therapeutin kennen: Shoshana Schoenbaum, eine typische New Yorker Feministin im Stil der 70er Jahre. Unglücklicherweise ist sie nicht wirklich eine Therapeutin, sondern ein neues, auf einer realen Person basierendes Alter Ego von Tara.

      Marshall und seine Freundin Courtney beschließen, zum ersten Mal miteinander zu schlafen – obwohl bei beiden eher ein Gefühl von Zwang, als echte Lust der Antrieb dafür zu sein scheint. Aber zumindest hofft Marshall hinterher endgültig zu wissen, ob er hetero- oder homosexuell ist. Prickelnd, aber platonisch entwickelt sich die Beziehung zwischen Kate und der freigeistigen Künstlerin Lynda. Ihre Eltern zeigen sich über die Freundschaft allerdings nicht sehr begeistert, nachdem Kate in einem aufreizenden Fantasykostüm für Lynda posiert hat. (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.04.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 12.04.2010
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 5 (25 Min.)

      Taras neues Alter Ego, die Therapeutin Shoshana Schoenbaum, bringt jede Menge Bewegung in ihr Leben: Während Max sich vom Auftauchen der neuen Persönlichkeit wenig begeistert zeigt, ist Tara selbst überzeugt, dass Shoshana ihr helfen kann, der Ursache ihrer Krankheit auf die Spur zu kommen. Das leer stehende Nachbarhaus, von Max gekauft, scheint dabei ebenfalls eine zentrale Rolle zu spielen: Immer wieder hat Tara dort mysteriöse Visionen über ihre Kindheit. Auch die schwangere Charmaine wird mit einem Vorfall aus der Vergangenheit konfrontiert: Bei einer Routineuntersuchung stellt sich heraus, dass das Kind nicht von ihrem Verlobten Nick stammen kann – offenbar ist ihr Ex-Lover Neil der Vater. Kates Internet-Video, das sie als Fantasyfigur Valhalla Hawkwind zeigt, erweist sich derweil als echter Renner. Ganz andere Sorgen hat ihr schwuler Bruder Marshall. Er will mit seiner Freundin Courtney Schluss machen – dies stellt sich allerdings als nicht ganz so einfach heraus. Unterdessen landet Max wegen der Schlägerei mit seinem betrügerischen Handwerker vorläufig im Gefängnis. Auf dem Weg dorthin hat Tara eine interessante „Begegnung“ …  (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.04.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 19.04.2010
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 6 (25 Min.)

      Nach anfänglicher Ablehnung beginnt Max, Taras neues Alter Ego Shoshana zu akzeptieren. Nicht nur das: Er besucht die lässige „Therapeutin“ sogar zu eigenen Sitzungen, um endlich einmal seine ganzen Sorgen und Ängste loszuwerden. Weniger erfolgreich verläuft Marshalls neuerlicher Versuch, sich von Courtney zu trennen. Sie schlägt vor, eine platonische Beziehung zu führen und lediglich auf intellektueller Ebene ein Paar zu bilden. Die emotionalen Anspannungen der Gregsons scheinen in den Naturgewalten einen Widerhall zu finden: Über die Nachrichten wird eine Tornadowarnung durchgegeben. Als der Sturm die Stadt erreicht, flüchten Tara, Max, die Kinder und Charmaine gemeinsam mit dem schwulen Pärchen Hany und Ted in den Keller des gekauften Nachbarhauses. Während draußen das Unwetter tobt, durchläuft Tara in kurzer Abfolge eine Reihe von Verwandlungen – und sie spricht in Gestalt der hellsichtigen Shoshana Schoenbaum eine Reihe unschöner Wahrheiten über ihre Kellergenossen aus. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.04.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 26.04.2010
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 7 (25 Min.)

      Ausgerechnet nachdem ein Tornado sämtliche Häuser des Viertels verwüstet hat, erfährt Max, dass ein Mitarbeiter des Jugendamts der Familie einen Besuch abstatten will. Nach seiner Attacke auf einen unseriösen Handwerker möchte das Gericht überprüfen lassen, ob seine beiden Kinder bei ihm in guten Händen sind. Hektisch versucht er, das Haus bis zum Eintreffen des Beamten wieder in einen halbwegs wohnlichen Zustand zu versetzen. Von seinem Nachwuchs kann er dabei leider keine große Hilfe erwarten: Sohn Marshall ist damit beschäftigt, nach einem Ausweg aus seiner Beziehung mit Courtney zu suchen; Tochter Kate besucht mit ihrer Freundin Lynda eine Comic-Messe, wo sie sich als Fantasyheldin „Prinzessin Walhalla Hawkwind“ präsentiert – leider ohne große Resonanz. Dann taucht auch noch Tara auf, um sie rechtzeitig zur Amtsvisite nach Hause zu holen. Entnervt muss die Teenagerin beobachten, dass ihre Mutter sich auf einmal blendend mit Lynda versteht. Unterdessen macht Charmaine – nicht ganz freiwillig – reinen Tisch und erzählt ihrem Exfreund Neil, dass er der Vater ihres Kindes ist. Seine Reaktion darauf fällt allerdings nicht ganz so aus wie erwartet. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.05.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 03.05.2010
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 8 (25 Min.)

      Die Teenagerin Kate folgt dem Rat einer älteren Comic-Veteranin und versucht, über Live-Chats im Internet Kapital aus ihrer Rolle als Fantasyheldin „Walhalla Hawkwind“ zu schlagen. Sehr schnell wird jedoch klar, dass ihre „Fans“ sich nicht damit begnügen, mit ihr über alltägliche Belanglosigkeiten zu sprechen. Ihre Mutter sucht derweil immer häufiger Kontakt zu Kates Mentorin, der Künstlerin Lynda. Da sie vor ihrer Krankheit selbst künstlerisch tätig war, fühlt Tara sich von der freigeistigen Außenseiterin verstanden und akzeptiert. Erstmals seit langer Zeit findet sie wieder den Mut und die Inspiration, an einem eigenen Kunstwerk zu arbeiten. Die positive Auswirkung auf ihre Psyche scheint ihr recht zu geben: Taras Alter Egos lassen sich wochenlang nicht mehr blicken. Am Abend einer großen Vernissage, bei der auch Tara ihre Arbeit präsentiert, spitzt sich die Situation zu. Während Marshall sich von seinem neuen Schwarm Lionel in einem Nebenraum zum Koksen überreden lässt, äußert der frustrierte Max sich in aller Öffentlichkeit abfällig über Taras Kunstwerk. Es kommt zu einem Streit mit ungeahnten Folgen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.05.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 10.05.2010
      Regie: Penny Marshall
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 9 (25 Min.)

      Der frustrierte Max hat nach dem letzten Streit mit Tara eine Liebesnacht mit der Kellnerin Pammy verbracht. Aber schon am nächsten Morgen plagen ihn Gewissensbisse und er versucht Pammy klarzumachen, dass es keine weiteren gemeinsamen Nächte geben wird. Dummerweise sieht die einsame, liebeshungrige Frau das anders: Sie ist überzeugt, dass Max genau der Richtige für sie wäre. Unterdessen versucht Tara, durch ein neues, sehr persönliches Kunstwerk ihre zerrüttete Familie wieder zusammenzubringen: Sie beginnt, an einem großformatigen Familienportät zu arbeiten. Auch ihre schwangere Schwester Charmaine schickt sich an, für klare Familienverhältnisse zu sorgen. Auf Drängen ihres Verlobten Nick will sie Neil, den Vater ihres ungeborenen Kindes, dazu bringen, auf sämtliche Vaterschaftsrechte zu verzichten. Die Teenagerin Kate findet derweil ihre zahlreichen Internet-Fans immer seltsamer und unheimlicher. Bis sie beim Video-Chat den smarten Zach kennenlernt, der sie sogar zu einem persönlichen Treffen überreden kann. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.05.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 17.05.2010
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 10 (25 Min.)

      Die Beziehung zu dem wesentlich älteren Zach ist für die Teenagerin Kate eine ganz neue Erfahrung – für den reichen Unternehmer allerdings auch, wie er bei einem Besuch im plüschigen Kinderzimmer seiner Freundin erschrocken feststellt. Die Ehe von Max und Tara scheint derweil wieder eine positive Wendung zu nehmen. Den One-Night-Stand hat Tara ihrem Mann verziehen, beschäftigen sie doch zurzeit dringlichere Dinge: Sie will endlich herausfinden, welche Rolle ihre mysteriösen Kindheitserinnerungen für die Entwicklung ihrer multiplen Persönlichkeit spielen. Mit Charmaines Hilfe lockt sie ihre Mutter zu einem Besuch, um sie zur Rede zu stellen. Doch die herrische Bev scheint aus irgendeinem Grund verhindern zu wollen, dass ihre beiden Töchter Genaueres über die Umstände ihrer Kindheit erfahren. Immerhin gibt sie versehentlich den Namen einer Frau preis, die damals als Babysitterin auf die Schwestern aufgepasst hat. Die emotionale Konfrontation mit der Mutter bleibt nicht ohne Folgen: Ausgerechnet während Max einigen Interessenten das frisch renovierte Nachbarhaus zum Kauf anbietet, taucht die als Witwe verkleidete Alice auf und sorgt für einen Eklat. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.05.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 24.05.2010
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 11 (25 Min.)

      Charmaines Hochzeit steht kurz bevor. Trotz des Trubels wollen sie und Tara die Frage klären, was ihre einstige Babysitterin Mimi über die Ursache von Taras Persönlichkeitsstörung wissen könnte. Vor deren Haus erwartet sie die erste Überraschung, gleicht es doch bis ins Detail jenem Modellhaus, das Tara für die Vernissage angefertigt hatte. Im Gespräch mit Mimi erfahren die Schwestern, dass sie nicht nur gelegentlich bei ihr zu Besuch waren, sondern als Pflegekinder bei ihr lebten. Darüber hinaus deutet Mimi an, dass stets Kinder aus prekären Familiensituationen in ihre Obhut gegeben wurden. Der Schock über diese Offenbarungen bringt bei Tara ein weiteres Alter Ego zum Vorschein: die fünfjährige ‚Chicken‘, benannt nach Taras Spitznamen in diesem Alter. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.05.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 31.05.2010
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 12 (25 Min.)

      Der große Tag ist gekommen: Charmaine und Nick werden heiraten. Die Trauungszeremonie soll im Garten der Gregsons stattfinden. Während die Gäste eintreffen, hoffen Charmaine und Max, dass Tara sich an diesem Tag nicht in eines ihrer Alter Egos verwandeln wird. Allerdings kommt es zwischen Kates neuem Freund Zach und dem neuen Freund ihres schwulen Bruders Marshall zu einer Konfrontation, weil Zach sich als homophob und politisch ultrakonservativ entpuppt – mit dem Ergebnis, dass Lionel verschwindet und Kate nicht mehr sicher ist, wie sie zu Zach steht. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.05.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Mo 07.06.2010
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Taras Welten im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant …