Taras Welten

    Staffel 1, Folge 1–12weiter

    • Staffel 1, Folge 1 (25 Min.)

      Tara Gregson, Ehefrau und Mutter zweier Kinder, ist nicht das, was man eine normale Mami nennen würde – denn Tara hat eine multiple Persönlichkeit. Je nach Stimmungslage kommt einer ihrer (zunächst) drei verborgenen Charaktere zum Vorschein: die vulgäre, aufreizend gekleidete Teenagerin ‚T‘, der aggressive Vietnamveteran Buck oder die altmodische Bilderbuchmutter Alice. Gemeinsam ist den dreien nur eines: Sie sorgen für Verwirrung und Chaos. Taras Mann und ihre Kinder versuchen, sich so gut wie möglich mit der skurrilen Situation zu arrangieren. Doch als Tara in der ersten Folge bei ihrer Tochter Kate erst ein Verhütungsmittel findet und sie später mit einem Jungen beobachtet, droht die Situation aus dem Ruder zu laufen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.03.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 18.01.2009
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 2 (25 Min.)

      Tara hat das Gefühl, dass ihre multiplen Persönlichkeiten sie immer mehr von ihren Kindern entfremden. Ihr Versuch, mit Kate ein Gespräch ‚von Frau zu Frau‘ über Sex und Verhütung zu führen, scheitert kläglich: Die bockige Teenagerin lässt ihre Mutter eiskalt auflaufen. Auch Marshall scheint kein Vertrauen in Taras mütterliche Fähigkeiten zu haben. Als sie ihn wegen seines plötzlichen Bettnässens zur Rede stellt, erzählt der Junge ihr zwar von einem Problem mit seinem bornierten Englischlehrer – trotzdem wäre es ihm lieber, wenn Vater Max die Angelegenheit in der Elternsprechstunde klären würde. Die Begegnung mit zwei Müttern, die sie wegen ihrer psychischen Probleme demütigen, bringt das Fass zum Überlaufen: Tara verwandelt sich in ihr drittes Alter Ego namens Alice, eine aberwitzig perfekte Bilderbuchmutter, die direkt aus den 50er Jahren in die Gegenwart katapultiert worden sein könnte. In dieser Gestalt liest sie nicht nur Marshalls Lehrer die Leviten, sondern taucht auch beim familiären Abendessen in einem Restaurant auf – wo die entnervte Kate durch ihre sexuellen Provokationen für einen handfesten Eklat sorgt. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.03.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 25.01.2009
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 3 (25 Min.)

      Tara ist verzweifelt. Wie immer kann sie sich nicht daran erinnern, was ihre multiplen Persönlichkeiten gesagt oder getan haben – doch es deutet alles darauf hin, dass ihr Mann Max sich sexuell stärker zu ihr hingezogen fühlt, wenn sie sich in die vulgäre ‚T‘ oder die adrette Alice verwandelt. Ihre Tochter Kate hat derweil einen Job als Kellnerin angenommen, um ihrem verkorksten Zuhause zu entfliehen, und macht erste Erfahrungen mit der Arbeitswelt. Taras Sohn Marshall, der zumindest gegenüber seinen Eltern und seinen besten Freunden offen zu seiner aufkeimenden Homosexualität steht, schwärmt für seinen coolen und gut aussehenden Schulkameraden Jason. Um ihm nahe zu sein, tritt er sogar Jasons christlich-konservativer Theatergruppe bei. Nähe und Intimität versucht auch Tara zwischen sich und Max herzustellen. Doch der romantische Abend endet anders als geplant – denn mit Tara ist man nie nur zu zweit. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.03.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 01.02.2009
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 4 (25 Min.)

      Eigentlich ist Tara glücklich, endlich wieder einen Job als freiberufliche Gestalterin zu haben – doch der erste Auftrag, den ihr ihre Schwester Charmaine vermittelt hat, bereitet ihr immer größeren Stress: Die affektierte Tiffany, für deren Luxusapartment sie ein großes Wandbild fertigen soll, hat durch Charmaine von Taras multiplen Persönlichkeiten erfahren. Seither gibt sie sich übermäßig verständnisvoll und solidarisch, wird zugleich jedoch immer neugieriger darauf, mehr von ‚T‘, Buck und Alice zu erfahren. Zunächst fühlt Tara sich verstanden und ist erleichtert, trotz ihres Problems wie ein ganz normaler Mensch behandelt zu werden. Bis Tiffanys gut gemeinte, aber taktlose Fragen das Fass zum Überlaufen bringen – und Taras Alter Egos zurückschlagen. Ihr schwuler Sohn Marshall engagiert sich derweil in der religiösen Schülertheatergruppe, um seinem Schwarm Jason nahe zu sein – auch wenn er dafür ausgerechnet einen Aids-Patienten spielen muss, der in der Hölle schmort. Die Frage ist nur, ob seine Gefühle wirklich auf Gegenliebe stoßen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.03.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 08.02.2009
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 5 (25 Min.)

      Nachdem das Wandbild ihrer aufdringlichen Kundin Tiffany zerstört wurde, rätselt Tara, welches ihrer drei Alter Egos für die Tat verantwortlich ist. Auch Marshall und Kate versuchen sich als Hobbydetektive – ohne Erfolg. Deprimiert über ihre verfahrene Situation, verwandelt Tara sich in die vulgäre Teenagerin ‚T‘ und fährt mit ihrem Wagen davon. Max und Charmaine kennen ihr Ziel, eine riesige Spielhölle, und nehmen die Verfolgung auf. Dort angekommen, muss Max hilflos mit ansehen, wie die aufreizende ‚T‘ zwischen Flipperautomaten und Billardtischen mit einem jungen Kerl flirtet. Erst durch einen Trick gelingt es ihm, die Lage unter Kontrolle zu bringen. Unterdessen nutzt Marshall die Abwesenheit seiner Eltern, um eine große Party zu schmeißen – die natürlich allein dazu dient, seinen Schwarm Jason in sein Haus zu locken. Unerwartet taucht auch Gene auf dem feuchtfröhlichen Fest auf, Kates biederer Boss aus dem Restaurant – und plötzlich scheint es zwischen den beiden zu funken. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.03.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 15.02.2009
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 6 (25 Min.)

      Als wäre das Familienleben der Gregsons durch die Alter Egos nicht schon kompliziert genug, kommen zu allem Überfluss auch noch Taras Eltern zu Besuch. Offiziell sind Frank und Beverly zwar angereist, um den Geburtstag ihrer zweiten Tochter Charmaine zu feiern – in Wahrheit aber verfolgen die beiden ein ganz anderes Ziel: Sie wollen Marshall und Kate zu sich nehmen, um ihnen das Leben mit ihrer psychisch labilen Mutter zu ersparen. Max, der als Erstes von dem Vorhaben erfährt, weist diesen Plan rigoros zurück. Dennoch kommt es während des Geburtstagsessens zum Eklat, als Frank und Beverly ihren Vorschlag bei Tara durchsetzen wollen. Daraufhin macht Charmaine ihrem Frust über die mangelnde Aufmerksamkeit ihrer Eltern, über ihr einsames Leben und über ihre schiefen Brüste Luft. Kate flüchtet vor dem Familienchaos zu Gene, ihrem Chef bei Barnabeez, mit dem sie eine wilde Liebesnacht verbringt. In der gleichen Nacht macht Max eine beunruhigende Entdeckung: Offenbar hat sich in Taras Psyche durch den Besuch der Eltern ein neues, koboldartiges Alter Ego entwickelt. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.03.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 22.02.2009
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 7 (25 Min.)

      Nach dem Familienstreit während ihres Geburtstagsessens beschließt Charmaine, ihr Selbstbewusstsein aufzupeppen, indem sie ihre schiefen Brüste operieren lässt. Trotz aller Differenzen und Eifersüchteleien bittet sie Tara, sie nach dem Eingriff vom Krankenhaus abzuholen und ihr zu Hause Gesellschaft zu leisten. Dummerweise taucht jedoch nicht Tara in der Klinik auf – sondern ihr Alter Ego Buck. Nach dem ersten Schock lässt Charmaine sich notgedrungen darauf ein, ‚seine‘ Hilfe anzunehmen. Zwar geht der ruppige Vietnamveteran nicht gerade zimperlich mit der frisch operierten Frau um, doch nach einer Weile ist Charmaine selbst überrascht, wie gut sie sich mit Buck versteht. Sie kann mit ihm sogar offener über bestimmte Dinge sprechen als mit Tara. Max hegt indessen den Verdacht, dass ein traumatisches Erlebnis während Taras Studienzeit zu ihrer Persönlichkeitsspaltung geführt hat. Er trifft sich mit einer ihrer ehemaligen Kommillitoninnen – die ihm von einem mysteriösen Vorfall berichtet, der sich damals auf dem Campus ereignete. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.03.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 01.03.2009
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 8 (25 Min.)

      Max ist beunruhigt über das neue Alter Ego, das sich in Taras Psyche entwickelt zu haben scheint. Er sucht Rat bei ihrer Therapeutin Dr. Ocean, die ihn bittet, gemeinsam mit Tara bei der nächsten Sitzung zu erscheinen. Dies erweist sich allerdings als kompliziert, denn von Tara zur Rede gestellt, bleibt ihm keine Wahl, als ihr von dem neuen Alter Ego zu erzählen. Tara, die sich an das Auftauchen und Verhalten ihrer multiplen Persönlichkeiten nie erinnern kann, reagiert fassungslos auf diese Neuigkeit – mit dem Resultat, dass sie sich in die Bilderbuchehefrau Alice verwandelt. Die behauptet steif und fest, ein Baby zu erwarten, und verrät Max außerdem, dass es unter den Alter Egos eine Art Hierarchie gibt, bei der sie selbst eine führende Position einnimmt. Nur über das neue, mysteriöse Alter Ego will sie nicht sprechen. Unterdessen wird Marshall am Rande der Theaterproben von Pastor Maurio zur Rede gestellt und fürchtet, dass seine homosexuelle Schwärmerei für dessen Sohn Jason auffliegen könnte – gerade jetzt, wo dieser seine Gefühle zaghaft zu erwidern scheint. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.03.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 08.03.2009
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 9 (25 Min.)

      Kate gehen die seltsamen Allüren ihres neuen Freundes und Vorgesetzten Gene immer stärker auf die Nerven. Sie braucht Abstand. Unter einem Vorwand feiert sie krank und unternimmt mit Tara einen Kurztrip in ein schickes Hotelresort. Doch was als gemütlicher Mutter-Tochter-Ausflug geplant war, wird schon bald zu einem wilden Trip: Kate gibt Tara klar zu verstehen, dass sie kein Interesse an geheuchelter Harmonie hat, und beginnt hemmungslos mit einem älteren Mann zu flirten. Diese Respektlosigkeit führt dazu, dass ihre entsetzte Mutter sich in ‚T‘ verwandelt – und in einem Tätowierladen verschwindet. In letzter Sekunde gelingt es Kate, Schlimmeres zu verhindern. Zugleich erlebt Tara in dieser Situation etwas Überraschendes: Kurz vor ihrer Rückverwandlung nimmt sie ihre Umgebung erstmals bewusst aus der Perspektive ihres Alter Egos wahr. Eine ganz neue Dimension eröffnet sich auch für Marshall, als Jason ihn zu Hause besucht: Nach ein paar Drinks wagt er es erstmals, seinem Schwarm seine Gefühle zu zeigen – mit überraschendem Ergebnis. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 31.03.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 15.03.2009
      Regie: Tommy O'Heaver
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 10 (25 Min.)

      Tara wird klar, dass in bestimmten Situationen ihre Alter Egos für kurze Augenblicke auftauchen, um ihr einen Ratschlag zu geben und dann sofort wieder verschwinden. Das Verblüffende daran: Tara kommt es so vor, als bliebe sie in dem Moment sie selbst und ihr Alter Ego stehe ihr gegenüber. Als sie Dr. Ocean davon erzählen möchte, eröffnet ihr die Therapeutin, dass sie die Behandlung nicht fortsetzen kann. Tara sei bei einem Spezialisten besser aufgehoben. Um ihre verzweifelte Schwester auf andere Gedanken zu bringen, entführt Charmaine sie in einen eleganten Schönheitssalon. Dort kommt es allerdings zu einem handfesten Eklat, als das neue, animalische Alter Ego ‚Gimme‘ zum Vorschein kommt und eine Spur der Verwüstung hinterlässt. Nach diesem Vorfall sieht Max sich gezwungen, den Kindern von ‚Gimme‘ zu erzählen. Vor allem Marshall reagiert besorgt und verständnisvoll – bis er seine Mutter, nun wieder in Gestalt der Teenieschlampe ‚T‘, dabei erwischt, wie sie seinen schwulen Freund Jason (Andrew Lawrence) verführen will. Nun rastet der sonst so besonnene Marshall aus. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 31.03.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 22.03.2009
      Regie: John Dahl
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 11 (25 Min.)

      Nach dem dramatischen Vorfall zwischen ‚T‘, Marshall und seinem Schwarm Jason beschließt Tara, sich in die Obhut des renommierten Analytikers Dr. Holden zu begeben. Er gilt als Koryphäe bei der Behandlung von Menschen mit Persönlichkeitsspaltung. Um an seiner intensiven Therapie teilzunehmen, müssen Tara und Max sich für zwei Wochen in Holdens über 300 Kilometer entfernten Nervenklinik einquartieren. Taras Schwester Charmaine zieht während dieser Zeit bei Kate und Marshall ein – und mit ihr und ihrem neuen Freund Nick lernen die beiden Teenager zum ersten Mal so etwas wie familiäre Normalität kennen. Bei Tara und ihrem Mann sieht es derweil nicht so aus, als könnten sie je wieder auf eine normale Ehe hoffen. Die Sitzungen mit Dr. Holden scheinen keinerlei positive Auswirkungen zu haben, die Alter Egos blocken jeden Therapieversuch ab. Entnervt und psychisch ausgelaugt verlässt Max schließlich die Klinik, fest entschlossen, sich von Tara zu trennen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.04.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 29.03.2009
      Regie: John Dahl
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 12 (25 Min.)

      Die Teenagerin Kate versucht, Schmerzensgeld von ihrem ehemaligen Arbeitgeber zu erhalten, indem sie ihren Ex-Boss und Ex-Liebhaber Gene der sexuellen Belästigung bezichtigt. Allerdings scheint niemand ihre Behauptungen wirklich ernst zu nehmen und auch das Treffen mit den Juristen des Gastrokonzerns verläuft nicht ganz so reibungslos wie gedacht. Unterdessen kommt Marshall allmählich über seinen Liebeskummer hinweg, als er erfährt, dass Jason sich neuerdings mit einem Mädchen trifft – offenbar hatten ‚T‘ und Kate doch recht, dass der Junge nicht wirklich schwul ist, sondern nur von pubertärer Neugierde getrieben wurde. Auch Tara und Max hoffen, durch ein Treffen mit Taras ehemaligem Schulfreund Trip endlich mit der Vergangenheit ins Reine zu kommen und die Ursache für ihre Persönlichkeitsstörung zu ergründen. Bei der emotional aufwühlenden Aussprache kommt es jedoch zu einer überraschenden Enthüllung, die Taras Psyche vollends aus dem Gleichgewicht zu bringen droht. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.04.2011 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: So 05.04.2009
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Taras Welten im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …