zurückStaffel 2, Folge 1weiter

    • Folge 10

      Staffel 2, Folge 1 (45 Min.)

      Gastgeber Christoph Sieber schart in der „Spätschicht“ wieder allerlei komisches Personal um sich: Ingo Appelt, Django Asül, Lars Reichow, Michael Hatzius und Rolf Miller.

      Ingo Appelt war schon immer der etwas Bösere unter den Comedians. Egal, ob er mit seinen Programmen Wunsch oder Wirklichkeit predigt.

      Michael Hatzius ist Puppenspieler. Und wo hinter jedem starken Mann eine starke Frau steckt, ist er der starke Mann hinter einem starken Tier. Er ist der Mann im Hintergrund für sein Alter-Ego „Die Echse“.

      Der Mainzer Lars Reichow hat die Zeichen der Zeit erkannt. „Geld wird gefürchtet, Gold bewundert“ heißt es ab Herbst in seinem neuen Programm.

      Django Asül und der Papst kommen beide aus Bayern. Doch während der eine irgendwann nach Italien gezogen ist, blieb der andere zuhause und wurde Botschafter von Niederbayern. Der Abstand tut beiden gut.

      Rolf Miller hat seine ganz eigene odenwälder Betrachtung des stetigen Weltwandels. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 16.09.2011 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Sendetermine

       Di 21.05.2013
      00:30–01:15
      00:30–WDR
       Sa 01.10.2011
      03:20–04:05
      03:20–3sat
       So 18.09.2011
      02:35–03:15
      02:35–SWR Fernsehen
       Fr 16.09.2011
      23:30–00:15
      23:30–SWR Fernsehen NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Spätschicht – Die Comedy Bühne im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …