Staffel 2, Folge 1–22

    • Staffel 2, Folge 1 (42 Min.)
      Während Remington Steele ständig von Mildred Krebs, einer Beamtin der Steuerfahndung, verfolgt wird, bekommt Laura es mit einem komplizierten Mordfall zu tun. Pedro Campos, ein junger Mexikaner, ist tot vor ihrer Haustür zusammengebrochen – in den Händen ein Päckchen mit einem Fisch, in dem Diamanten von unschätzbarem Wert versteckt sind. Laura macht sich auf den Weg nach Mexiko, um Hector Figueroa, den vermissten Sohn ihrer Haushälterin, dessen Papiere Campos bei sich hatte, aufzuspüren. Obwohl er in Mexiko steckbrieflich gesucht wird, reist Remington ihr nach.
      Im Hotel eingetroffen, bucht Remington kurzerhand die Flitterwochensuite: Hier ist erst kürzlich die Braut eines jungvermählten Paares verschwunden. Aber Steeles Plan wird von der übereifrigen Mildred Krebs durchkreuzt, die ihn bis nach Acapulco verfolgt hat. Dem Detektiv bleibt keine andere Wahl, als die resolute ältere Dame als seine Frau auszugeben, sie mit auf sein Zimmer zu nehmen und dort ans Bett zu fesseln. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 02.02.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 20.09.1983NBC
    • Staffel 2, Folge 2 (42 Min.)
      Jack Merkle, Inspektor der US-Zollbehörde, verdächtigt Laura und Remington, gestohlene Diamanten im Wert von 250 Millionen Dollar geschmuggelt zu haben. Sie müssen mit ihm kooperieren. Jack ist sicher, dass der Hehler Paul der Kontaktmann zu den Bossen der Schmugglerbande ist. Laura macht sich an Paul heran, um sich in die Organisation einzuschleusen. Tatsächlich findet sie sich schon nach kurzer Zeit auf einer Party des ominösen Alexander Sebastian wieder.
      Aber Lauras Tarnung ist bereits aufgeflogen, bevor sie überhaupt in Aktion treten kann. Sie wird durch ein starkes Schlafmittel außer Gefecht gesetzt. Remington kann sie und die ebenfalls entführte Maggie mit Hilfe von Mildred Krebs retten. Dann nehmen sie die Verfolgung von Sebastian auf, der sich gerade mit seiner Yacht aus dem Staub machen will. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 09.02.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 20.09.1983NBC
    • Staffel 2, Folge 3 (42 Min.)
      Seit R.J. Stonewell nach dem Tod ihres Mannes die Leitung seiner Flugzeugfirma übernommen hat, versuchen Stuart Thorpe und Greg Keever, den Betrieb in den Ruin zu treiben. Sogar Laura entgeht nur knapp einem Bombenattentat. Aber Thorpe und Keever sind offensichtlich nur Marionetten des erfolgreichen Magnaten Mr. Veckmer, der nach seinem plötzlichen Abstieg untergetaucht ist.
      Als Thorpe ermordet wird, überwachen Remington und Laura rund um die Uhr Keever und werden dabei Zeugen seiner Entführung. Er wird in das Firmengebäude von Enterpro verschleppt, ein Unternehmen, zu dessen Kernkompetenzen die Sabotage anderer Firmen gehört. Kaum haben die Detektive Keever befreit, steht ihnen allerdings Veckmer mit seinen Leibwächtern gegenüber. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 16.02.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 27.09.1983NBC
    • Staffel 2, Folge 4 (42 Min.)
      Frank Dannon stellt in einem Motelzimmer plötzlich fest, dass er sich nicht mehr erinnern kann, wer er ist. Seine anfängliche Verwirrung wird zu Panik, als ihm klar wird, dass jemand versucht, ihn zu töten.
      Er engagiert Laura und Remington, damit die etwas über seine Person herausfinden. Bei ihren Nachforschungen entdecken die Detektive, dass ihr Klient nicht nur über fünf verschiedene Identitäten, sondern auch über die fünf dazu passenden Ehefrauen verfügt… (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 11.05.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 11.10.1983NBC
    • Staffel 2, Folge 5 (42 Min.)
      Henry Spellman ist Remington Steele vor den Wagen gelaufen und auf der Stelle tot. Jetzt hat der smarte Detektiv ein Problem: Jemand will ihm Spellmans Tod als Mord in die Schuhe schieben. Doch wer ist dieser jemand? Da Remington sich nicht erklären kann, ist er dem übereifrigen Detective Jarvis hilflos ausgeliefert. Mildred und ihre Chefin erkennen inzwischen, dass der wahre Täter es in Wirklichkeit auf Laura abgesehen hat.
      Aber ihre Bemühungen, Remington vor dem überaus gefährlichen Ex-Major Percy Descoin zu warnen, dessen Frau sich umgebracht hat, nachdem Laura ihn hinter Gitter gebracht hatte, scheitern. Remington wird auf der Flucht von einem Auto mitgenommen, dessen Fahrer sich schon bald als Descoin entpuppt. Er setzt Remington in der Wüste aus. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 16.03.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 18.10.1983NBC
    • Staffel 2, Folge 6 (42 Min.)
      Molly Donovan verschwindet auf mysteriöse Weise, kurz nachdem sie ein Bild der Malerin Joanne Pitkin erworben hat. Laura und Remington, die von ihrem Freund und Kollegen Richard Walker eingeschaltet werden, bringen in Erfahrung, dass Molly einer international organisierten Bande von Kunstschmugglern auf der Spur war. Deren Kopf ist Conant, der Galerist von Joanne. Ihre Bilder werden ohne ihr Wissen dazu verwendet, im Inneren der Rahmen alte Meisterwerke an eingeweihte Sammler zu verkaufen.
      Remington und Laura stehlen einige der wertvollen Bilder, um sie gegen Molly einzutauschen. Leider haben sie bei ihrem Einbruch aber lediglich Fälschungen mitgehen lassen. Als sie aus Joannes Atelier endlich die Originale entwendet haben und es zum Austausch kommen soll, müssen die Detektive feststellen, dass Richard ihren ganzen Plan ruiniert hat. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 02.03.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 01.11.1983NBC
    • Staffel 2, Folge 7 (42 Min.)
      Laura Holt (Stephanie Zimbalist, l.); Remington Steele (Pierce Brosnan, r.)
      Beinahe werden Laura und Remington von einem schneeweißen Oldtimer Cabrio überfahren, der wenig später vor ihren Augen gestohlen wird. Bei einem Autohändler finden sie den Wagen wieder. Aber als die beiden Detectives in der folgenden Nacht beschossen werden, wird ihnen klar, dass weitaus mehr als Autodiebstahl hinter dem Ganzen steckt. Laura befragt am nächsten Tag die erste Besitzerin des Oldtimers, Clarissa McCullum. Die alte Dame erzählt ihr von der Affäre mit einem jungen Chauffeur, der mit ihrem Diamantencollier verschwunden ist.
      Remington spricht mit den übrigen Vorbesitzern. Als er mit Laura den Wagen komplett auseinandernimmt und eine Pistolenkugel findet, ist ihm klar, dass sie aus der Pistole von Jo Berkholtzer stammen muss, der den ersten Mann seiner Frau aus dem Weg geräumt hat. Leider steht genau dieser Berkholtzer im nächsten Moment mit einem Revolver vor ihnen. Aber wie durch ein Wunder fällt ein Schuss, der Berkholtzer trifft. Die Spur führt Laura und Remington zurück zu Clarissa McCullum und ihrem Lebensgefährten Sam. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 23.02.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 08.11.1983NBC
    • Staffel 2, Folge 8 (42 Min.)
      Laura und Remington sollen für Produzentin Doris Wagenbacher für den reibungslosen Ablauf ihrer erfolgreichen Werbespot-Produktion für Gaston-Tiefkühlkost sorgen. Immer wieder kommt es zu Wutausbrüchen und Problemen zwischen den beiden Stars, der ehrgeizigen Heather St. Germaine und dem alternden Filmhelden Derek Vivyan. Dann stirbt Dereks Papagei, als er von dem Essen probiert, dass Derek im Werbespot Heather anbieten wollte.
      Beide Stars hätten Gelegenheit gehabt, die Tiefkühlkost zu vergiften. Aber es gibt noch mehr Verdächtige: Eine Konkurrenzfirma hatte Doris einen lukrativen Vertrag angeboten, wenn die Spots eingestellt werden, der Regisseur Stan wollte seinen Vertrag lösen, um einen Spielfilm zu drehen, und seine Frau Mady hatte herausgefunden, dass ihr Mann eine Affäre mit Heather hat. Als Derek von Heather abends ins Atelier gebeten wird, weil sie angeblich weiß, wer der Täter ist, informiert er Laura und Remington. Als Laura im Studio eintrifft, wird sie mit dem Messer bedroht. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 26.07.1993PRO 7Original-ErstausstrahlungDi 15.11.1983NBC
    • Staffel 2, Folge 9 (42 Min.)
      Der Amateurboxer Max stirbt, nachdem er von zwei Profikillern angeschossen wurde und mit letzter Kraft im Spind seines Boxclubs ein Baby versteckt hat. Remington und Laura bringen das Kind, den Boxer Sinclair, der es gefunden hat, und seinen Trainer Barney in ihrer Wohnung unter. Aber die Killer entführen Remington und schleppen ihn zu Gangsterboss Barber, der das Baby um jeden Preis zurückhaben will: Es ist sein Neffe und Alleinerbe seines Imperiums.
      Laura erhält unterdessen Besuch von der Mutter des Babys. Gina wollte verhindern, dass ihr Sohn in Barbers Geschäfte verwickelt wird und ließ ihn deshalb von Max entführen. Aber kurz darauf wird auch Gina von Barbers Männern gekidnappt, die drohen, sie zu töten, falls die Detektive ihnen das Baby nicht aushändigen. Im Rahmen ihrer Ermittlungen erfahren Laura und Remington, dass Barber hohe Schulden bei Unterweltgröße Anthony Torrance hat und sein letztes Geld auf den Boxer Flynn gesetzt hat, der gegen Sinclair antritt. Das machen sie sich zunutze, um Gina zu befreien. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 19.02.1991Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 29.11.1983NBC
    • Staffel 2, Folge 10 (42 Min.)
      Kurz vor seinem Tod beauftragt Ross Crockett Remington Steele damit, die Zwillingsschwester seiner Adoptivtochter Tracy aufzuspüren. Schon nach wenigen Tagen haben die Detektive Erfolg: Roxie kellnert in einer billigen Bar. Aber ehe sie die Geschwister vereinen können, wird Tracy entführt. Ohne Zweifel versucht jemand, sie um ihr Erbe zu bringen, das an eine öffentliche Einrichtung fällt, wenn Tracy nicht in zwei Tagen persönlich auf der Aktionärsversammlung der Firma ihres Vaters erscheint.
      Den Detektiven bleibt keine andere Wahl, als Roxie für Tracy auszugeben, um die Entführer zu täuschen. Mit einer Intensivtherapie bringen sie Roxie die elementaren Verhaltensregeln einer Dame halbwegs bei. Durch Zufall erfahren sie außerdem, wo Tracy gefangen gehalten wird. Aber als sie herausfinden, dass Eric, der Chauffeur des Hauses Crockett, der Entführer ist, wird ihnen klar, in welcher Gefahr sich Roxie befindet, die sich gerade mit Mildreds Hilfe als Tracy ausgibt. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 23.03.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 06.12.1983NBC
    • Staffel 2, Folge 11 (42 Min.)
      Laura und Remington sichern die Modenschau des Designers Baron ab und beobachten, wie der Schneider Blaustein Fotos von der Kollektion macht. Während Remington versucht, ihm den Film abzunehmen, stiehlt der Bodybuilder Carl ein Sakko – eine Jacke, für die bereits ein Mensch sterben musste. Remington und Laura finden heraus, dass Blaustein und Baron in Wirklichkeit Brüder sind. Außerdem stoßen sie auf Prines Freundin Lila, die hofft, mit dem in das Sakko eingenähten Film ein Geschäft machen zu können.Aber bevor sie herausfindet, was das eigentlich Wertvolle an dem Sakko ist, kann Laura die Jacke durch einen Trick an sich bringen. Sie entdeckt, dass das gute Stück aus kugelsicherem Stoff geschneidert wurde und damit nicht nur für die Modebranche von Interesse ist. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 26.02.1991Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 13.12.1983NBC
    • Staffel 2, Folge 12 (42 Min.)
      Remingtons Freude, als er von einem Boulevardmagazin unter die fünf begehrtesten Junggesellen gewählt wird, verfliegt schnell, als zwei der anderen Preisträger getötet werden. Der Detektiv verbindet Pflicht und Vergnügen, indem er seine Ermittlungen auf die verführerische Millicent und Moria Taylor, die Managerin des Verlegers, beschränkt. Laura trifft sich dafür zum Dinner mit Chip Carstairs, einem weiteren Preisträger. Aber das Essen ist vergiftet, und Chip stirbt vor Lauras Augen.
      Schließlich wird auch auf Remington ein Attentat verübt: Er wird angefahren, als er Millicent nach Hause begleitet. Laura kommt gerade noch rechtzeitig, um den fünften Preisträger, Arnold Baskin, zu warnen. Der Mörder ist bereits in seine Wohnung eingedrungen. Er kann fliehen, aber Arnold kennt seine Identität: Es ist der Verleger Victor Janov. Aber der wird kurze Zeit später selbst erschossen… (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 12.03.1991Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 10.01.1984NBC
    • Staffel 2, Folge 13 (42 Min.)
      Laura Holt und Remington Steele mischen sich als Artisten unters Zirkusvolk, nachdem in ihrer Detektei eingebrochen wurde. Immer wieder taucht während ihrer Nachforschungen der Name des Trapezkünstlers Terk auf, der vor Jahren unter mysteriösen Umständen verschwand und für tot gehalten wird. Die beiden Detektive nehmen das herausfordernde Angebot von Trapezkünstler Guy Nickerson an, mit ihm eine neue Show einzustudieren. Aber während ihres Trainings wird auch klar, dass Guy der Hauptverdächtige für mehrere Anschläge ist, die mittlerweile auf Laura und Remington verübt wurden.
      Aber als bei der Generalprobe durch eine sabotierte Befestigung beinahe Laura und Guy abstürzen, steht seine Unschuld fest. Lebt Terk noch? Guy hatte einige Jahre wegen Diebstahls im Gefängnis gesessen, während sein Partner nie gefasst werden konnte. Um Terk zu überführen, treten Laura und Remington am nächsten Abend noch einmal vor Publikum auf. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 30.03.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 17.01.1984NBC
    • Staffel 2, Folge 14 (42 Min.)
      Der Industrielle Walter Gallen will vor Gericht gegen die Greykirk-Cooperation aussagen. In Sorge, dass seinen Kindern Chris und Angel etwas zustoßen könnte, beauftragt er die Agentur Remington Steele mit ihrem Schutz. Also begeben sich Laura und Remington mit den Kindern in einer Luxus-Limousine auf die Reise von Los Angeles nach Phoenix. Tatsächlich werden Angel und Chris schon bald um ein Haar das Opfer von Entführern.
      Obwohl die Reisegruppe in ein Wohnmobil wechselt und alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen trifft, wird sie immer wieder bedroht. Chris telefoniert nämlich regelmäßig mit seiner bisherigen Betreuerin Shelby, die von den Gangstern gezwungen wird, ihnen den jeweiligen Aufenthaltsort der Kinder zu verraten. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 04.05.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 31.01.1984NBC
    • Staffel 2, Folge 15 (42 Min.)
      Lauras Schwester Frances Piper befürchtet, dass ihr Mann sie betrügt, weil er sie in diesem Jahr zum Zahnärzte-Kongress in Los Angeles nicht mitgenommen hat. Laura kann sie nach kurzer Recherche beruhigen: Donald Piper ist treu. Dafür werden aber in seinem Hotelzimmer wenig später zwei Leichen gefunden: sein Kollege Howard und dessen Assistentin Cookie. Ein Motiv für den brutalen Mord ist zunächst nicht zu erkennen.
      Aber als Donald erfährt, dass Wendell Whittaker, einer seiner Patienten, bei einem Brand ums Leben gekommen ist, erinnert er sich, ihn noch am selben Tag beim Kongress gesehen zu haben. Ist er gar nicht tot, sondern hinter seinem Gebissabdruck her, der das verraten würde? Da Remington überzeugt ist, dass Wendell zurückkehren wird, um Donald aus dem Weg zu räumen, lässt er den Arzt als Lockvogel agieren. Wird seine Rechnung aufgehen? (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 09.03.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 07.02.1984NBC
    • Staffel 2, Folge 16 (42 Min.)
      Major Descoine, der Remington schon einmal für einen Mord verantwortlich machen wollte, teilt Laura und Remington mit, sie hätten nur noch eine Stunde zu leben. Bevor die beiden reagieren können, löst sich der einfallsreiche Major buchstäblich in Rauch auf und ist aus dem Büro der Detektei verschwunden.
      Zu dem tödlichen Trick-Arsenal des Majors gehören eine Bärenfalle, ein Unterwasser-Käfig und eine Reihe anderer technischer Spielereien, die von seiner nicht weniger geschickten Tochter und Assistentin Minor eingesetzt werden. Um Laura und Remington jedoch tatsächlich zu töten, ist der Major auf die Mitwirkung des Postdienstes der USA angewiesen. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 18.05.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 21.02.1984NBC
    • Staffel 2, Folge 17 (42 Min.)
      Auf der Suche nach dem vermissten Professor Arthur Thicket landen Laura und Remington in der Kleinstadt Denada. Die Kellnerin Rachel warnt sie: Sie sind in dem Ort unerwünscht. In der Tat, beim Versuch, sich noch einmal mit ihr zu treffen, werden die beiden Detektive von zwei schießenden Einheimischen von der Straße gedrängt, dann finden sie im Busch Rachels Leiche.
      Laura und Remington werden daraufhin vom Sheriff festgehalten. Mildred wird wegen eines erfundenen Verkehrsdelikts eingesperrt. Als die Detektive ins Gefängnis einbrechen, um sie zu befreien, finden sie sie in einer Zelle zusammen mit Arthur Thicket. Er hatte eine millionenschwere Unterschlagungsaffäre entdeckt, in die die ganze Gemeinde verwickelt ist. Aber Laura und Remington müssen die beiden Gefangenen zurücklassen, um vor der nahenden aufgebrachten Bevölkerung zu fliehen. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 27.04.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 28.02.1984NBC
    • Staffel 2, Folge 18 (42 Min.)
      Die wohlhabende Emily Dumont fürchtet um ihren Ruf und ihre Ehe, seit ihr jugendlicher Liebhaber Walter sie erpresst. Sie sucht Hilfe in der Steele-Detektei, aber kurz darauf, als ihr Mann Charles einen Empfang gibt, wird Walters Leiche im Garten entdeckt. Charles versucht, den Verdacht gegen seine Frau mit Hilfe diverser Schecks auszuräumen und entbindet auch Laura und Remington von ihrem Auftrag. Aber Laura will so schnell nicht aufgeben.
      Sie findet heraus, dass fast jede Ehefrau in der vornehmen Nachbarschaft ein Verhältnis mit Walter hatte – und damit ein Motiv. Und alle Ehemänner versuchen, nach Walters Tod in dessen Wohnung etwaige Beweise gegen ihre Frauen zu beseitigen. Während Remington versucht, den passenden Wagen zu dem bei Walter gefundenen Autoschlüssel zu finden, kommt Laura Tommy Montague und seiner Frau Anne auf die Spur, die ebenfalls ein Verhältnis mit dem Toten hatte. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 19.03.1991Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 06.03.1984NBC
    • Staffel 2, Folge 19 (42 Min.)
      Im Auftrag von Clarissa Custer sollen Laura und Remington wertvolle Edelsteine von Santa Barbara nach Los Angeles transportieren. Unterwegs werden sie überfallen, aber die Edelsteine werden nicht gestohlen. Umso größer ist die Überraschung, als Archie Doke, der Experte der Versicherung, bei ihrer Ankunft feststellt, dass die Steine im Koffer falsch sind. Jetzt stehen Laura und Remington unter Verdacht, und die Lizenz für die Agentur wird ihnen entzogen.
      Als Archie Doke einem Herzinfarkt erliegt, führen ihre Ermittlungen zu seinem Sohn Todd, einem Meeresbiologen. In seinem Labor fällt ihnen der gleiche Geruch auf, den sie auch an dem Juwelen-Koffer bemerkt hatten. Das bringt die Detektive auf die richtige Spur: Clarissa hatte Archie überredet, mit ihr gemeinsam die Juwelen zu stehlen, und Todd war für ein kompliziertes Täuschungsmanöver zuständig. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 27.07.1993PRO 7Original-ErstausstrahlungDi 20.03.1984NBC
    • Staffel 2, Folge 20 (42 Min.)
      Remington Steele und Laura Holt erhalten den Auftrag, die äußerst wertvolle Patton-Kunstsammlung zu bewachen. Doch ein Wiedersehen mit der attraktiven Detektivin Anna Simpson lenkt Steele so stark ab, dass nicht nur die Sammlung, sondern auch sein Leben in Gefahr gerät.
      Laura muss nun, ganz auf sich gestellt, sowohl die unbezahlbare Sammlung als auch ihren unkonzentrierten Partner vor dem Schlimmsten bewahren. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 25.05.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 27.03.1984NBC
    • Staffel 2, Folge 21 (42 Min.)
      Kaum haben Laura und Remington Mr. Masters seinen entführten Hund wiedergebracht, wird der Vierbeiner zum zweiten Mal gekidnappt. Die Detektive finden nicht nur ihn, sondern auch die Leiche eines Interpol-Agenten, der auf den Ex-Agenten Anatol Blaylock angesetzt war. Der wiederum jagt offensichtlich den Juwelendieb Le Renard. Lauras und Remingtons Verdacht, dass dieser Le Renard niemand anderes ist als Ken Masters, bestätigt sich.
      In der Zwischenzeit hat Anatol jedoch Mildred Krebs entführt und erpresst Masters, mit Hilfe seines dressierten Hundes Doolittle einen wertvollen Diamanten aus einem Banktresor zu stehlen. Dabei läuft er in die Falle: Anatol hat die Polizei über den geplanten Raub informiert. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 13.04.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 15.05.1984NBC
    • Staffel 2, Folge 22 (42 Min.)
      Eine Gruppe von Amateurdetektiven schlüpft im Rahmen einer Happening-Tour zum Preis von 500 Dollar in die Rollen ihrer großen Vorbilder aus dem Fernsehen, um einen gewissen Eddie Lucas aufzuspüren. Aber das Freizeitabenteuer wird zum realen Mordfall, als Brad Geiger, ein ehemaliger Mitarbeiter von Lucas, brutal ermordet wird. Als auch Winston, der in der Rolle des Mr. Moto nachforschte, einem Anschlag zum Opfer fällt, wird den übrigen Mitspielern klar, dass es an der Zeit ist, die Detektivarbeit echten Profis zu überlassen.
      Laura Holt und Remington Steele kommen im Zuge ihrer Ermittlungen Eddie schon bald auf die Spur. Als Ganove getarnt versucht Remington, ihn zu erpressen, aber zur geplanten Verabredung erscheint statt Eddie eine als Miss Marple agierende Hobby-Schnüfflerin: die Tochter des von Eddie erpressten Bankiers Fowler, der Selbstmord begangen hat. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 06.04.1987Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 22.05.1984NBC

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Remington Steele im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…