Outer Limits

    zurückStaffel 3, Folge 1–18weiter

    • Staffel 3, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Ein Mitglied der Crew (l.) wird von einem Trugbild in den Tod getrieben. – © ProSieben MAXX

      Captain Clark, der Kommandeur der Raumstation „Meridian“, muss sich vor einem Militärgericht verantworten. Er ist der fahrlässigen Tötung seiner Mannschaft angeklagt. Clark behauptet, ein außerirdisches Wesen habe seine Crew getötet. Doch das Militärgericht hält seine Geschichte für blanken Unfug. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.03.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 20.06.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Nachdem die Hausfrau Rebecca Paulson (Catherine O'Hara) sich mit einer Pistole in den Kopf geschossen und auf wundersame Weise überlebt hat, kann sie sich plötzlich mit dem Mann auf dem Foto unterhalten. – © ProSieben MAXX

      Die naive Rebecca Paulson leidet sehr unter ihrem tyrannischen Ehemann. Eines Tages hantiert sie mit einer Pistole und schießt sich dabei aus Versehen eine Kugel in den Kopf. Sie überlebt wie durch ein Wunder. Doch plötzlich verfügt sie über übersinnliche Fähigkeiten, die ihr erlauben, ihre Welt mit ganz neuen Augen zu sehen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 17.08.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 06.06.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Bei dem Versuch, einen zum Wachpersonal gehörenden Androiden zu reparieren, wird die Elektronikexpertin Susan (Harley Jane Kozak, r.) von diesem angegriffen. – © ProSieben MAXX

      Außerirdische haben die Erde erobert und alle Mensch versklavt. In einem riesigen unterirdischen Lager schuften die Menschen für die Besatzer, von denen sie keinen je zu Gesicht bekommen. Bewacht werden sie von Menschen, die den Eroberern treu ergeben sind. Erst eine junge Elektronikerin erkennt, dass es sich bei den Wächtern um Androiden handelt, noch dazu solche, deren Technik hoffnungslos veraltet ist. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.05.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 21.02.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Joshua (David McCallum, r.) erfährt die wahren Absichten der Triunen, die eine ganze Vorstadtsiedlung in ein fernes Planetensystem transportierten. – © ProSieben MAXX

      In der Vorstadtsiedlung Threadneedle Wood wird eine merkwürdige Himmelserscheinung beobachtet. Kurz darauf häufen sich in dem Ort rätselhafte Ereignisse. Als sich Joshua und sein Freund Pat auf den Weg zur Arbeit machen, stellen sie fest, dass die Straße der Siedlung plötzlich im Nichts endet. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.09.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 11.07.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Signale aus dem Weltraum haben bei mehreren Jugendlichen eine seltsame Krankheit hervorgerufen. Zunächst wird vermutet, dass es sich dabei um einen Angriff Außerirdischer handelt. – © ProSieben MAXX

      Der Student Devon empfängt Signale aus dem Weltraum. Schon bald erkennen einige Menschen darin eine Melodie und werden von der Musik in einen tranceartigen Zustand versetzt. Als sich bei ihnen Symptome einer Krankheit zeigen, wird in der Stadt der Notstand ausgerufen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.05.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 09.05.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: TM & © Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Kunstmaler Aidan (Jon Tenney, 2.v.l.) hat sich in sein Aktmodell Emma (Natasha Henstridge) verliebt. Allerdings stößt er bei seinen Annäherungsversuchen auf Schwierigkeiten ... – © TM & © Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Aidan ist der einzige Überlebende eines Atomkrieges. In seinem Bunker vertreibt ihm sein Computerprogramm „Emma“ die Zeit, indem es Hologramme seiner Familie und Freunde kreiert. Nach und nach entwickelt das Programm ein bedrohliches Eigenleben: Emma verliebt sich in Aidan. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 06.04.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: So 19.01.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Commander John Virgil (Eric McCormack) beobachtet misstrauisch die Umgebung des abgestürzten Raumschiffes. – © ProSieben MAXX

      Das Raumschiff Tempest stürzt auf einem fremden Planeten ab. Bei dem Versuch das Schiff zu reparieren wird Commander Virgil von agressiven Spinnen angegriffen. Das Gift der Tiere löst bei Virgil rätselhafte Halluzinationen aus. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 27.04.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 07.03.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: TM & © 2001 Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Sherry (Rachel Crawford, l.) und Tim (Don Franklin, 2.v.l.) werden im Regierungskrankenhaus von Dr. Royce (Alan Scarfe, r.) und einer Schwester begrüßt. – © TM & © 2001 Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Nach einem schrecklichen Krieg ist die Menschheit unfruchtbar geworden. Völlig unerwartet wird die junge Lehrerin Sherry trotzdem schwanger. Das Kind scheint zudem gesund zu sein. Die staatliche Reproduktionsbehörde nimmt ihr das Kind unter einem Vorwand weg. Sherry ahnt nicht, dass es in Wahrheit eine große Zahl gesunder Kinder gibt, die von einer politischen Gruppierung für üble Zwecke missbraucht werden sollen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.05.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 14.02.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Dr. Sinclair (Michael Hogan, M.) zwingt Frank (Peter Onorati, r.), Jade (Sandrine Holt, l.) Blut abzunehmen, das er sich selbst injizieren will. – © ProSieben MAXX

      Der junge Danny stellt seinen Eltern seine Freundin Jade vor. Sein Vater ist wie vom Donner gerührt: Die Frau mit den grünen Augen sieht einer Frau aus seiner Vergangenheit frappierend ähnlich. Er hatte sie damals aus einem geheimen Versuchslabor des Militärs gerettet. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.03.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 31.01.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 10 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Die Wissenschaftler Dr. James Houghton (Stephen Lang, l.) und Dr. Charles McCamber (Michael Ontkean, r.) haben eine Maschine entwickelt, mit deren Hilfe man Tote wieder zum Leben erwecken kann. – © ProSieben MAXX

      Die Wissenschaftler Houghton und McCamber haben ein Gerät entwickelt, das abgestorbenes Gewebe regeneriert. Dadurch sind sie sogar in der Lage, einen Toten wieder zum Leben zu erwecken. Als Houghton von einem Gangster getötet wird, testet McCamber das Gerät an seinem Kollegen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 20.07.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 21.03.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 11 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Dr. Lucy Cole (Teryl Rothery, r.) hat aus Nervenzellen des inzwischen verstorbenen Sohnes der Highfields (Kim Cattrall, l. und Daniel Benzali, M.) einen Klon hergestellt, der nun Mrs. Highfield zum Austragen eingepflanzt werden soll. – © ProSieben MAXX

      Justin, der Sohn des Politikers Graham Highfield, ist bei einem Unfall ums Leben gekommen. Highfield, der Besitzer eines Gentechniklabors ist, lässt Zellen des toten Kindes seiner Frau einpflanzen. Es entwickelt sich ein Embryo mit erstaunlichen Fähigkeiten. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.05.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 24.01.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 12 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Kevin (Roger R. Cross, l.) kümmert sich rührend um die psychisch kranke Beth (Lela Rochon, r.) - nicht ganz uneigennützig, wie Beth bald feststellen muss. – © ProSieben MAXX

      Die attraktive Beth Carter leidet unter Emotionslosigkeit. Ihr Arzt Dr. Molstad will die Störung durch ein neuartiges Gehirnimplantat beheben. Das Experiment scheint zunächst erfolgreich. Bald zeigen sich allerdings beunruhigende Nebenwirkungen: Beth beginnt Gespenster zu sehen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 06.07.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 14.03.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 13 (45 Min.)
      Bild: TM & © 2001 Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Frank Kelton (Esai Morales, l.) hat Miriam (Ocean Hellman, r.) als Geisel genommen. – © TM & © 2001 Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Die Brüder Ben und Jake schlagen sich gemeinsam mit ihren Kumpanen Frank und J.D. mit Raubüberfällen und Gaunereien durchs Leben. Eines Tages treffen sie auf einen mysteriösen Prediger, der ihnen übersinnliche Kräfte verleiht. Dadurch kommt es bald zum Streit zwischen den Gangstern. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 24.08.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 28.02.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 14 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Der junge Lieutenant Ben (James Le Gros) wurde zu einem extremen Einsatz abkommandiert: Er soll ein Jahr lang in völliger Abgeschiedenheit in einem unterirdischen Bunker leben. – © ProSieben MAXX

      Der Erde steht eine Invasion von Aliens bevor. Der junge Lieutenant Conklin wird zu einem merkwürdigen Einsatz abkommandiert: Er soll ein Jahr lang in einem Bunker leben, um dort gegebenenfalls den bereits gestarteten Countdown zur Vernichtung der Welt zu stoppen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.06.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 04.04.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 15 (45 Min.)
      Bild: TM & © 2001 Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Der Genforscher Dr. Nodel (Ron Rifkin) erleidet schreckliche Schmerzen, als eine unbekannte Macht einen Lageplan in seinen Rücken brennt. – © TM & © 2001 Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Der Wissenschaftler Dr. Nodel unternimmt einen gefährlichen Selbstversuch: Er aktiviert bestimmte schlafende Gene seiner DNS, deren Funktion bislang unbekannt war. Daraufhin vergrößert sich sein Gehirn und eine unbekannte Macht ergreift von ihm Besitz. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.03.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 28.03.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 16 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Der debile Karl (Howie Mandel) verfügt durch die Übertragung eines fremden Bewußtseins plötzlich über ungeahnte Fähigkeiten. – © ProSieben MAXX

      Der Wissenschaftler Dr. Valerian hat ein Gerät erfunden, das das Bewusstsein eines Menschen auf einen anderen überträgt. Da er nicht mehr lange zu leben hat, sucht er sich als Testperson den geistig behinderten Karl aus. Mit schrecklichen Folgen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 29.06.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: So 19.01.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 17 (45 Min.)
      Bild: TM & © 2001 Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Der Arzt Dr. Kvington versucht ein, tödliches Computervirus unschädlich zu machen, das die an ein Datennetz angeschlossenen Menschen befallen hat. – © TM & © 2001 Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Irgendwann in der Zukunft: Alle Menschen sind durch ein Implantat an ein weltweites Computernetz angeschlossen. Der Außenseiter Ryan ist als einziger nicht in den „Strom“ integriert und eignet sich Wissen auf altmodische Art, durch Lesen, an. So findet er heraus, dass dieses Netz den Menschen nicht nur nützt, sondern sie auch manipuliert. Eine Erkenntnis, die für Ryan lebensgefährlich ist: Er wird vom „Strom“ auf die Abschussliste gesetzt. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 15.06.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 07.02.1997 Syfy U.S.
    • Staffel 3, Folge 18 (45 Min.)
      Bild: TM & © 2001 Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Die Eliteeinheit unter Captain Taverner hat den Auftrag erhalten, diese wanzenähnlichen, außerirdischen Wesen zu bekämpfen. – © TM & © 2001 Metro-Goldwyn-Meyer Studios Inc. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Auf einem fremden Planeten kämpft eine Eliteeinheit gegen insektenähnliche Wesen. Zur Immunisierung gegen gefährliche Bakterien, die die Kreaturen absondern, injizieren sich die Soldaten einen Impfstoff. Doch das Mittel ruft starke Halluzinationen hervor. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 22.06.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 06.02.1998 Syfy U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Outer Limits im Fernsehen läuft.