ZDF-Weihnachtsprogramm 2014: Helene Fischer, James Bond und „Traumschiff“

    Überblick der Festtags-Highlights

    19.11.2014, 11:41 Uhr – Glenn Riedmeier

    ZDF-Weihnachtsprogramm 2014: Helene Fischer, James Bond und "Traumschiff" – Überblick der Festtags-Highlights – Bild: ZDF

    Nach der ARD hat nun auch das ZDF seine Highlights vorgestellt, die in diesem Jahr rund um Weihnachten und Silvester das Festtagsprogramm schmücken sollen. Vor allem im Show-Bereich wartet der Mainzer Sender wieder mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Sendungen auf. „Die Helene Fischer Show“ geht am 1. Weihnachtsfeiertag zum zweiten Mal im ZDF an den Start.

    Neben dem weihnachtlichen Abstecher auf „Das Traumschiff“ dürfen natürlich dürfen auch die traditionellen Sendungen „Weihnachten mit dem Bundespräsidenten“, „Album – Bilder eines Jahres“ und das „Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker“ nicht fehlen. Im Tagesprogramm kommen mit den Astrid-Lindgren-Klassikern „Pippi Langstrumpf“ und „Michel aus Lönneberga“ Kinder und Nostalgiker auf ihre Kosten. Das Serienangebot fällt hingegen recht dünn aus und auch die „Sissi“-Trilogie fehlt im diesjährigen Weihnachtsprogramm des ZDF. Stattdessen steht das Filmangebot vor allem im Zeichen von „James Bond“: Der Mainzer Sender zeigt alle drei Kino-Blockbuster mit Daniel Craig, darunter „Skyfall“ als Free-TV-Premiere.

    UNTERHALTUNG UND DOKUMENTATIONEN

    • 4. Dezember, 20.15 Uhr: „Die schönsten Weihnachts-Hits“ – Alljährliche Benefizgala von „Brot für die Welt“ und Misereor mit Moderatorin Carmen Nebel und ihren Gästen Andrea Berg, Andy Borg, David Garrett, Andreas Gabalier u.a.
    • 19. Dezember, 22.30 Uhr: „heute-show – Der Jahresrückblick“Oliver Welke zieht mit seinem Team ein Resümee über das vergangene Jahr in einer 45-minütigen Spezialausgabe
    • 19. Dezember, 23.15 Uhr: „Der satirische Jahresrückblick“ – Auch Werner Doyé und Andreas Wiemers von „Frontal21“ blicken auf das vergangene Jahr zurück
    • 21. Dezember, 22.00 Uhr: „Sportler des Jahres 2014“ – Gala aus dem Kurhaus in Baden-Baden mit Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne
    • 24. Dezember, 18.00 Uhr: „Weihnachten mit dem Bundespräsidenten“ – Festliches Konzert aus Marienberg, erstmals moderiert von Johannes B. Kerner
    • 24. Dezember, 19.15 Uhr: „Schöne Bescherung!“Andrea Kiewel feiert mit prominenten Gästen den Heiligen Abend, u.a. mit David Garrett, Mrs. Greenbird und Marquess
    • 24. Dezember, 20.15 Uhr: „Heiligabend mit Carmen Nebel“ – Carmen Nebel begrüßt in ihrer Weihnachtsshow unter anderem Stefanie Hertel, Unheilig, Helmut Lotti, Chris de Burgh, Andy Borg und Alfons Schuhbeck
    • 24. Dezember, 22.30 Uhr: „Evangelische Christvesper“ – Übertragung aus der Stadtkirche St. Nicolai in Lemgo
    • 24. Dezember, 19.15 Uhr: „Terra X: Mammuts – Stars der Eiszeit“ – Dokumentation von Florian Breier
    • 25. Dezember, 20.15 Uhr: „Die Helene Fischer Show“ – Bunte Musikshow mit Schlagersängerin Helene Fischer, zum zweiten Mal im ZDF (wunschliste.de berichtete)
    • 26. Dezember, 18.15 Uhr: „Das Jesusrätsel“ – Dokumentation mit „heute“-Moderatorin Petra Gerster auf Spurensuche im Heiligen Land
    • 26. Dezember, 19.15 Uhr: „Album 2014 – Bilder eines Jahres“ – Traditioneller Jahresrückblick mit Anmerkungen von Elmar Theveßen
    • 30. Dezember, 22.15 Uhr: „Urban Priol: Tilt! – Tschüssikowski 2014“Urban Priols kabarettistische Abrechnung mit 2014
    • 31. Dezember, 20.15 Uhr: „Die ZDF-Hitparty“ – Silvesterparty mit Heino , Andrea Berg, DJ Bobo und vielen anderen, moderiert von Andrea Ballschuh
    • 31. Dezember, 21.45 Uhr: „Willkommen 2015“ – Countdown zum neuen Jahr live vom Brandenburger Tor mit Andrea Kiewel und Alexander Mazza
    • 31. Dezember, 0.35 Uhr: „Die ZDF-Kultnacht“ – Fast fünf Stunden Musik mit den Episoden „Wir lieben Schlager“, „Rock-Pop“ und „Disco Fever“
    • 1. Januar, 11.15 Uhr: „Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2015“ – Traditionelle Live-Übertragung aus Wien
    • 1. Januar, 19.15 Uhr: „Terra X: Kielings kalte Welt“Andreas Kieling reist mit einem Expeditionsschiff in die Antarktis

    SERIEN

    • 21. Dezember, 20.15 Uhr: „Der Bergdoktor“ – Erstausstrahlung des Winterspecials „Schuld“ zur erfolgreichen ZDF-Serie mit Hans Sigl
    • 23. Dezember, 20.15 Uhr: „Stubbe – Von Fall zu Fall“ – Wiederholung der Weihnachtsfolge „Tödliche Bescherung“ vom vergangenen Jahr
    • 26. Dezember und 1. Januar, jeweils 20.15 Uhr: „Das Traumschiff“ – Der TV-Klassiker nimmt in zwei neuen Folgen Kurs auf Mauritius und Kanada
    • 26. Dezember und 1. Januar, jeweils 21.45 Uhr: „Kreuzfahrt ins Glück“ – Zwei neue Hochzeitsreisen nach Dubai und in die Türkei

    FILME

    • 23. Dezember, 1.05 Uhr: „Radio Rock Revolution“ – Britische Musikkomödie von Richard Curtis aus dem Jahr 2009
    • 24. Dezember, 0.50 Uhr: „Ist das Leben nicht schön?“ – US-amerikanische Tragikomödie mit James Stewart und Donna Reed aus dem Jahr 1946
    • 24. Dezember, 2.55 Uhr: „Chaos unterm Weihnachtsbaum“ – Amerikanisch-kanadische Komödie mit Patrick Swayze von 2007
    • 25. Dezember, 23.20 Uhr: „James Bond 007 – Diamantenfieber“ – Spielfilm mit Sean Connery von 1971
    • 25. Dezember, 1.15 Uhr: „Der zerrissene Vorhang“ – Spionagethriller von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1966
    • 26. Dezember, 23.50 Uhr: „James Bond 007 – Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ – Spielfilm mit George Lazenby von 1969
    • 29. Dezember, 20.15 Uhr: „James Bond 007 – Casino Royale“ – Erster „James Bond“-Film mit Daniel Craig von 2006
    • 30. Dezember, 20.15 Uhr: „James Bond 007 – Ein Quantum Trost“ – Zweiter „James Bond“-Film mit Daniel Craig von 2008
    • 31. Dezember, 12.40 Uhr: „Drei Mann in einem Boot“ – Filmkomödie mit Hans-Joachim Kulenkampff, Heinz Erhardt und Walter Giller von 1961
    • 1. Januar, 13.55 Uhr: Immer die Radfahrer – Filmkomödie mit Hans-Joachim Kulenkampff und Heinz Erhardt von 1958
    • 1. Januar, 23.20 Uhr: „James Bond 007 – Sag niemals nie“ – Spielfilm mit Sean Connery von 1983
    • 6. Januar, 20.15 Uhr: „James Bond 007 – Skyfall“ – Free-TV-Premiere des dritten „James Bond“-Films mit Daniel Craig von 2012

    KINDERPROGRAMM UND KLASSIKER

    • 24. Dezember, 5.30 Uhr: „Lotta zieht um“ – Zweiter Spielfilm von „Lotta“
    • 24. Dezember, 7.10 Uhr: „Bibi Blocksberg“ – Weihnachtsfolge „Bibi und die Weihnachtsmänner“
    • 24. Dezember, 9.40 Uhr: „Niko – Ein Rentier hebt ab“ – 3D-Animationsfilm von 2008
    • 24. Dezember, 11.00 Uhr: „Niko 2 – Kleines Rentier, großer Held“ – Free-TV-Premiere der Fortsetzung von 2012
    • 24. Dezember, 12.10 Uhr: „Pippi geht von Bord“ – Zweiter Spielfilm von „Pippi Langstrumpf“
    • 24. Dezember, 13.30 Uhr: „Michel in der Suppenschüssel“ – Erster Spielfilm von „Michel aus Lönneberga“
    • 25. Dezember, 5.30 Uhr: „Neues von uns Kindern aus Bullerbü“ – Zweiter Spielfilm von „Die Kinder von Bullerbü“
    • 25. Dezember, 7.45 Uhr: „Heidi – Kindheit in den Bergen“ – Erster Langfilm zum Anime-Klassiker „Heidi“
    • 26. Dezember, 5.30 Uhr: „Heidi – Ein Sommer voller Glück“ – Zweiter Langfilm zum Anime-Klassiker „Heidi“
    • 26. Dezember, 8.00 Uhr: „Pippi in Taka-Tuka-Land“ – Dritter Spielfilm von „Pippi Langstrumpf“
    • 26. Dezember, 9.25 Uhr: „Die Legende vom Weihnachtsstern“ – Free-TV-Premiere des norwegischen Märchenabenteuers
    • 26. Dezember, 13.35 Uhr: „Michel muss mehr Männchen machen“ – Zweiter Spielfilm von „Michel aus Lönneberga“
    • 26. Dezember, 12.05 Uhr: Die Schneekönigin“ – Neue Verfilmung des Märchens von Hans Christian Andersen
    • 26. Dezember, 15.05 Uhr: Das kleine Gespenst“ – Neue Verfilmung des Märchens von Otfried Preußler

    Zum ARD-Weihnachtsprogramm 2014
    Zum TV-Jahresrückblick-Überblick

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • tomgilles am 28.11.2015 18:32 via tvforen.de

      Google oder Suchfunktion + falsche Jahreszahl = kleines Malheur
      • jeanyfan am 28.11.2015 19:06 via tvforen.de

        Naja, alle Jahreszahlen im Beitrag um eins nach oben setzen und man hätte mehr oder weniger das diesjährige Weihnachtsprogramm.
    • DHahne am 28.11.2015 16:59 via tvforen.de

      Ich lese gerade, das Siegfried Rauch diese Rolle nur bis 2013 gespielt hat, ich liege also falsch.
      • Babybär am 28.11.2015 17:21 via tvforen.de

        Vielleicht auch, weil dieser Thread das ZDF-Weihnachtsprogramm von ...2014... behandelte und bereits ein sattes Jahr alt ist???
      • nicki 75 am 28.11.2015 17:41 via tvforen.de

        Der passt aber auch ins Jahr 2015, 2016
        Ist doch jedes Jaht gleich
        Ausser das Sacha Hehn jetzt der Traumschiff-Kapitän ist
      • andreas_n am 28.11.2015 17:58 via tvforen.de

        Babybär schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Vielleicht auch, weil dieser Thread das
        > ZDF-Weihnachtsprogramm von ...2014... behandelte
        > und bereits ein sattes Jahr alt ist???

        Das merke ich jetzt auch.
        Wie kommt man auf die Idee, einen solche Thread nach oben zu holen?
        Und dann noch für so ein Posting!
    • HAL9000 am 24.11.2014 17:05

      Ja also die Highlights suche ich auch noch... Schnarchprogramm durch und durch... Tante Nebel, Cousine Kiewel, Schwester Fischer... es ist nicht zum Aushalten... "Traumschiff" - hack nen Loch rein und sauft ab. Da würd sogar ich zugucken - aber nur, um mich zu überzeugen, das der Kahn auch wirklich auf Grund gesetzt wurde und nicht wieder auftaucht.

      Schaut man sich im Archiv die Programme vergangener Weihnachtsfeste an, so fällt auf, dass das Programm durchaus mehr weihnachtliches zu bieten hatte. Vllt. sind wir heute dank DVD/BluRay und Sky ganz einfach zu verwöhnt, was "frische" Kost angeht. Zu Zeiten, als wir grade 3 Programme hatten, und Videorecorder erst ab 2000 DM aufwärts zu kriegen waren, war man eher geneigt, zu gucken, was die Glotze hergab - oder sich um wichtigeres zu kümmern. Die Craig- Bonds sind die einzigen, wirklich echten Highlights (auch wenn der geneigte Fan selbige längst auf Scheibe daheim im Regal stehen hat). Warum die nun nicht an Weihnachten laufen, sondern zwischen den Jahren, weiss hoffentlich wenigstens das ZDF...
        hier antworten
      • bugmenot am 22.11.2014 19:42

        Hm, kann man mal die Überschrift ändern. ZDF und Highlights, das paßt nicht zusammen und diese Liste bestätigt es mal wieder - Zielgruppe sind die geistig 114- bis 149-Jährigen.

        Und der größte Horror: Weihnachten mit dem Bundespräsidenten und/oder Kerner - keinem von beiden würde ich auf mein Sofa bitten.
          hier antworten
        • tomgilles am 20.11.2014 02:08 via tvforen.de

          Bis aufs neue Traumschiff-Abenteuer fast nur Aufgewärmtes und Altbekanntes. Krimis von der Stange kommen zu Weihnachten eben nicht so gut.

          Der Insolvenzverwalter des Traumschiffs kann noch einmal durchatmen...
          • DHahne am 28.11.2015 16:54 via tvforen.de

            Das Traumschiff mit einem Kapitän der 83 Jahre alt ist, wie lange wird er diese Rolle noch spielen, bis er 100 ist?
          • andreas_n am 28.11.2015 17:01 via tvforen.de

            DHahne schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Das Traumschiff mit einem Kapitän der 83 Jahre
            > alt ist, wie lange wird er diese Rolle noch
            > spielen, bis er 100 ist?

            Meinst du Siegfried Rauch?
            Der ist doch vor zwei Jahren von Bord gegangen.
        • Elliott (geb. 1969) am 19.11.2014 15:58

          Wieder (fast) alles nur Konserve :-(
            hier antworten
          • vanessa69 am 19.11.2014 14:05 via tvforen.de

            Auch auf diesem Sender nix für mich dabei.Mh...ich sollte einige Dvds auf meine Wunschliste schreiben....
            • Thinkerbelle (geb. 1964) am 19.11.2014 12:39

              Ist das nur bei mir so oder hört der Artikel mitten im Wort auf?
                hier antworten

              weitere Meldungen