The CW bestätigt „Denver-Clan“-Rückkehr und weitere Winter-Termine

    Superheldin „Naomi“ und „All American“-Spin-Off als Neustarts 2022

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 06.11.2021, 12:03 Uhr

    „Dynasty“ alias „Der Denver-Clan“ startet in die fünfte Staffel – Bild: The CW
    „Dynasty“ alias „Der Denver-Clan“ startet in die fünfte Staffel

    Neue Staffeln und neue Serien warten auf die Zuschauer des kleinsten US-Networks The CW, das nun seine Starttermine für den Winter bekannt gegeben hat. Freunde exaltierter Intrigen können sich am 20. Dezember über die Rückkehr von „Dynasty“ alias „Der Denver-Clan“ freuen. Während deutsche Zuschauer erst seit wenigen Wochen die vierte Staffel bei Netflix abrufen können (fernsehserien.de berichtete), startet in den USA das fünfte Jahr des Reboots.

    Auch „Superman & Lois“ melden sich mit neuen Folgen zurück und starten am 11. Januar ins zweite Jahr, gefolgt von dem Serien-Neustart „Naomi“, bei dem es sich ebenfalls um eine Comic-Verfilmung handelt. Im Zentrum steht die titelgebende Superheldin (Kaci Walfall), deren Welt von einem übernatürlichen Ereignis aufgerüttelt wird. Entschlossen, den Ursprung der Ereignisse aufzudecken, beginnt sie eine Reise, die sie von ihrer Kleinstadt im Nordwesten des Landes bis ins Multiversum führt.

    Superheldin „Naomi“ feiert im Januar bei The CW Premiere The CW

    Am 21. Februar startet dann der „All American“-Abend bei The CW. Der bringt nicht neue Folgen der Originalserie mit sich, sondern auch den Serienstart des Spin-Offs „All American: Homecoming“. Das Format rückt Simone Hicks (Geffri Maya Hightower) ins Zentrum, eine vielversprechende junge Tennisspielerin, die sich bei der Wahl ihres College für eine Historically Black College and University entscheidet.

    Dort trifft Simone unter anderem auf Damon Sims (Peyton Alex Smith), ein Wunderkind als Baseballspieler, der sich Hoffnungen auf eine spätere Profi-Karriere machen kann. Beide Jungsportler müssen einerseits dem Druck widerstehen, der wegen ihrer Ambitionen und Fähigkeiten auf ihnen lastet, und andererseits auch den Verlockungen, am College zum ersten Mal der Aufsicht der Eltern zu entkommen. Hinter dem Ableger steht einmal mehr Produzent Greg Berlanti, der neben zahlreichen DC-Comics-Serien auch für das Original verantwortlich zeichnet.

    Das Spin-Off „Homecoming“ sorgt für einen „All American“-Abend The CW

    Bis zu den neuen Folgen von „Kung Fu“ und „Charmed“ werden sich Fans unterdessen noch etwas länger gedulden müssen. The CW hat die Premiere der zweiten Staffel von „Kung Fu“ für den 9. März angekündigt, während „Charmed“ am 11. März ins vierte Jahr startet.

    Die Winter-Starttermine von The CW im Überblick:

    Montag, 20. Dezember 2021
    20:00 Uhr: „Der Denver-Clan“ (Premiere 5. Staffel)

    Freitag, 7. Januar 2022
    21:00 Uhr: „Nancy Drew“ (Fortsetzung 3. Staffel)

    Dienstag, 11. Januar 2022
    20:00 Uhr: „Superman & Lois“ (Premiere 2. Staffel)
    21:00 Uhr: „Naomi“ (Neue Serie)

    Mittwoch, 12. Januar 2022
    20:00 Uhr: „Legends of Tomorrow“ (Fortsetzung 7. Staffel)
    21:00 Uhr: „Batwoman“ (Fortsetzung 3. Staffel)

    Sonntag, 16. Januar 2022
    21:00 Uhr: „Two Sentence Horror Stories“ (Premiere 3. Staffel)

    Montag, 17. Januar 2022
    21:00 Uhr: „4400“ (Fortsetzung 1. Staffel)

    Donnerstag, 27. Januar 2022
    20:00 Uhr: „Walker“ (Fortsetzung 2. Staffel)
    21:00 Uhr: „Legacies“ (Fortsetzung 4. Staffel)

    Montag, 21. Februar 2022
    20:00 Uhr: „All American“
    21:00 Uhr: „All American: Homecoming“ (Neue Serie)

    Sonntag, 6. März 2022
    20:00 Uhr: „Riverdale“ (Fortsetzung 5. Staffel, neuer Sendeplatz)

    Mittwoch, 9. März 2022
    20:00 Uhr: „The Flash“ (Fortsetzung 7. Staffel, neuer Sendeplatz)
    21:00 Uhr: „Kung Fu“ (Premiere 2. Staffel)

    Freitag, 11. März 2022
    20:00 Uhr: „Charmed“ (Premiere 4. Staffel)
    21:00 Uhr: „Der Denver-Clan“ (Fortsetzung 5. Staffel)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen