TV-Stars, von denen wir 2016 Abschied nehmen mussten

    Erinnerung an verstorbene herausragende Fernsehschaffende – von Ralf Döbele

    2016 geht zu Ende. Wie kein anderes Jahr zuvor wird es der Öffentlichkeit wohl als das Jahr in Erinnerung bleiben, in dem zahllose beliebte Stars verstorben sind, viele von ihnen weit vor ihrer Zeit. Auf den folgenden Seiten möchten wir an einige der herausragenden Fernsehschafenden erinnern.

    Maja Maranow

    Maja Maranow
    * 20. März 1961 † 4. Januar 2016

    Gleich zu Beginn des Jahres verlor das deutsche Fernsehen eine seiner bekanntesten Ermittlerinnen. Maja Maranow verkörperte 20 Jahre lang Verena Bertold in der ZDF-Reihe „Ein starkes Team“ und bildete so gemeinsam mit Florian Martens eines der erfolgreichsten Krimi-Gespanne überhaupt.

    Ihren Durchbruch hatte Maranow allerdings bereits in den 1980er Jahren als Biest Sylvia Gruber in der Kult-Soap „Rivalen der Rennbahn“. Später besetzte Dieter Wedel die charismatische Schauspielerin in gleich mehreren seiner Miniserien, so in „Der Schattenmann“, „Die Affäre Semmeling“ und „Der König von St. Pauli“. Maja Maranow starb im Alter von nur 54 Jahren an Brustkrebs.

    31.12.2016, 10:30 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Über den Autor

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele ist Jahrgang 1981 und geriet schon in frühester Kindheit in den Bann von "Der Denver-Clan", "Star Trek" und "Aktenzeichen XY…ungelöst". Davon hat er sich als klassisches Fernsehkind auch bis heute nicht wieder erholt. Vor allem US-Serien aus allen sieben Jahrzehnten TV-Geschichte haben es ihm angetan. Zu Ralfs Lieblingen gehören Dramaserien wie "Friday Night Lights" oder "The West Wing" genauso wie die Prime Time Soaps "Melrose Place" und "Falcon Crest", die Comedys "I Love Lucy" und "M*A*S*H" oder das "Law & Order"-Franchise. Aber auch deutsche Kultserien wie "Derrick" oder "Bella Block" finden sich in seinem DVD-Regal, das ständig aus allen Nähten platzt. Ralf ist seit 2006 als freier Redakteur für fernsehserien.de tätig und kümmert sich dabei hauptsächlich um tagesaktuelle News und um Specials über die Geschichte von deutschen und amerikanischen Kultformaten.

    Lieblingsserien: Six Feet Under, Star Trek – Enterprise, Aktenzeichen XY … ungelöst

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen