„Quantico“ und „The 100“ mit großen Quoten-Problemen

    Privatsender stinken gegen Olympia-Fußballspiel ab

    18.08.2016, 11:06 Uhr – Glenn Riedmeier

    "Quantico" und "The 100" mit großen Quoten-Problemen – Privatsender stinken gegen Olympia-Fußballspiel ab – Bild: ABC
    Der Cast der Serie „Quantico“: Zwei Ausbilder (l.) und sechs Rekruten im Zentrum eines Verschwörungsdramas

    Den gestrigen Fernsehabend werden vor allem die Privatsender als rabenschwarz im Kalender markieren müssen. Im Quotenkeller angelangt ist ProSieben mit seinem Serien-Mittwoch, dem immer weniger Zuschauer Beachtung schenken. Zwei Folgen der neuen US-Serie „Quantico“ kamen ab 20.15 Uhr lediglich auf 920.000 bzw. 960.000 Zuschauer, der Zielgruppen-Marktanteil belief sich auf enttäuschende 6,9 und 6,2 Prozent. „The 100“ machte seine Sache im Anschluss noch schlechter: Nur 650.000 bzw. 590.000 Menschen sahen die beiden Episoden ab 22.10 Uhr. Beim jungen Publikum kam man nicht über 5,1 und 6,7 Prozent hinaus. Solche schlechten Werte könnten ProSieben zu Programmänderungen verleiten. Für den Fall der Fälle könnten „The 100“-Fans allerdings auf maxdome ausweichen: Dort soll nach aktueller Planung die komplette dritte Staffel ab dem 24. August zur Verfügung stehen (wunschliste.de berichtete).

    Schwestersender Sat.1 versuchte sein Glück mit der Komödie „Im Dutzend billiger“ aus dem Jahr 2003 und erreichte damit immerhin 1,53 Millionen Zuschauer sowie 9,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. „24 Stunden“ sackte danach jedoch auf 860.000 Zuschauer und 6,1 Prozent herab. RTL zeigte zur besten Sendezeit eine Wiederholung der Rankingshow „Die 25 … “ und kam damit auf 1,92 Millionen Zuschauer sowie 11,4 Prozent. „stern TV“ legte im Anschluss eine Bauchlandung hin und fuhr mit nur 1,33 Millionen Menschen und 7,7 Prozent die schlechtesten Werte seit langer Zeit ein.

    Auch die ARD tat sich schwer: Für das Drama „Monsoon Baby“ entschieden sich um 20.15 Uhr nur 2,44 Millionen Zuschauer, was überschaubaren 9,0 Prozent des Gesamtpublikums entsprach. „Plusminus“ konnte dann um 21.45 Uhr lediglich 1,83 Millionen Zuschauer bei 6,8 Prozent halten.

    Der Grund für diese insgesamt schwachen Zahlen ist schnell gefunden: Das ZDF zeigte ab 21.00 Uhr das Olympia-Fußball-Halbfinale zwischen Deutschland und Nigeria, das sich überragende 7,01 Millionen Zuschauer nicht entgehen ließen und den Marktanteil des Mainzer Senders auf 26,7 Prozent hievten. Davon profitierte auch das „heute journal“, das in der Halbzeitpause um 21.47 Uhr mit 7,56 Millionen Zuschauern und 27,5 Prozent zur meistgesehenen Sendung des Tages wurde. Bereits die anderen übertragenen Olympia-Disziplinen Kanu/Kajak, Golf und Rad/BMX bescherten dem ZDF ab 20.15 Uhr Reichweiten zwischen 5,22 und 5,88 Millionen.

    Gegen diese übermächtige Konkurrenz stanken auch die Privatsender der zweiten Reihe ab. Der Sci-Fi-Thriller „Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit“ rettete sich um 20.15 Uhr bei kabel eins auf 1,04 Millionen Zuschauer bei 6,1 Prozent in der jungen Zielgruppe. Währenddessen verharrten zwei Wiederholungen der Doku-Soap „Teenie-Mütter – Wenn Kinder Kinder kriegen“ auf RTL II bei 830.000 bzw. 1,02 Millionen Zuschauern sowie 6,5 Prozent. Zwei „Outlander“-Wiederholungsfolgen erreichten bei VOX 920.000 bzw. 1,05 Millionen Zuschauer, bevor sich „Revenge“ mit einem Minderheiten-Publikum von 500.000 bzw. 550.000 Menschen dem Finale näherte.

    Gut lachen hatte hingegen wieder einmal ZDFneo, wo eine Wiederholung von „Kommissar Marthaler“ starke 1,93 Millionen Krimifans bei 7,1 Prozent Marktanteil anlockte. Der kleine ZDF-Spartenkanal fuhr damit also bessere Werte ein als sämtliche Privatsender. Im Anschluss blieben um 21.45 Uhr noch 1,29 Millionen Menschen bei 5,5 Prozent für „Wilsberg“ dran.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Spenser am 11.09.2016 06:40 via tvforen.de

      @donnataft: Ja, habe deine PN bekommen. Habe mich letzte Woche auch bereits dort registriert. Nochmals vielen Dank für den Link!!!!! :)

      Quantico gefällt mir und meiner Frau weiterhin sehr gut, wir finden da nichts in die Länge gezogen. Einziges Manko meinerseits ist immer der Wechseln zwischen Gegenwart und Vergangenheit - wobei die Gegenwart natürlich das Interessantere ist, aber man braucht die Vergangenheit natürlich, um die Zusammenhänge in der Gegenwart zu verstehen. Aber dennoch....gute Serie. Freut mich, dass es auch eine 2. Staffel geben wird :)
      • User_676007 am 06.09.2016 15:05

        Mir gefällt die Serie gut. Bitte nicht absetzen. Sie ist natürlich nicht so gut gemacht wie beispielsweise Homeland, aber unterhaltsam, und das reicht mir völlig.
          hier antworten
        • User_1059568 am 02.09.2016 12:57

          ich verstehe einige Kommentare nicht, jeder kann entscheiden, ob er/sie die Serie sieht, da finde ich dann einige Kommentare überflüssig,
          in Quantico wird eine Auszubildende zur Zielscheibe und und es soll einer aus Ihrer eigenen Umfeld sein, was will man mehr an Spannung
          zu 100 ist auch eine Spannende Story,
          man will doch Abwechslung und das es in den Serien weitergeht
          ich finde es sowieso zum Kotzen, daß die Sender zuerst eine Serie ins Programm stellen, dann fällt Ihnen die Quote auf und die Serie fliegt aus dem Programm, da kann man bald wirklich auf solche Sender verzichten und direkt zu Sky, Netflix etc. gehen
            hier antworten
          • Babybär am 28.08.2016 14:07 via tvforen.de

            Ich persönlich finde es superschade, denn ich mag "Quantico" ausgesprochen gerne. Und bin vermutlich eine der wenigen, die sich jede Woche auf die nächsten 2 Folgen freut.
            Meinem Mann ist es zuviel "Hin- und Hergespringe" mit den ganzen Rückenblicken - da er nicht stur zum TV schaut, sondern immer nebenher was macht, weiß er nie richtig, ob man gerade im Rückblick bei der Ausbildung in Quantico ist oder ob es aktuell kurz nach dem Anschlag ist.
            Aber ich mag es sehr gerne und finde es tatsächlich sehr spannend.

            Helmprobst schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Und jeder Zuschauer, der das Risiko eingegangen ist, der Serie gerade auf Pro7 eine
            > Chance zu geben, wird sich ja wohl im Klaren sein, dass es ungewiss ist, die Serie
            > dort zu ende sehen zu können.

            Ohne sich darüber im klaren zu sein, darf man gar keine Serie bei Pro7 anfangen... :-(
            Ich hoffe sehr, dass sie "Quantico" zu Ende senden. Und hoffe dasselbe für "Legends of tomorrow", die nächste Woche auf Pro7 anfangen werden...

            Wenn's schief geht, hoffe ich beide Serien irgendwann auf Sky ansehen zu können.
            • donnataft am 28.08.2016 18:35 via tvforen.de

              Ich freue mich auch jede Woche auf Quantico. Ich hätte zwar auf den Beziehungskram vor allem in den ersten Folgen verzichten können, aber jetzt ist er ja etwas herunter gefahren worden. Zu meinem Entsetzen musste ich nach den ersten Folgen, als ich mal vorsichtig im Netz nach Infos geschaut hatte (aber keine Spoiler), feststellen, dass das ja eine "normale" Serie mit 22 Folgen ist. Habe ich schon lange nicht mehr geschaut. Dummerweise bin ich Ende September nochmal zwei Wochen weg, d.h. ich muss dann fast drei Wochen auf die nächste Folge warten...

              Was die niedrigen Quoten angeht, könnte es natürlich zutreffen, was thomreu schrieb:

              > Könnte es auch daran liegen, dass viele diese
              > Serien bereits im Original gesehen haben und daher
              > auf die deutsche Version verzichten?
              >

              Ich bevorzuge zwar i.d.R. auch das Original, muss das aber auch nicht bei jeder Serie haben. Quantico wird trotz allem bestimmt nicht zu einer meiner Lieblingsserien, so dass das auf dt. ok ist. Ich habe auch kein Pay-TV etc, wo ich leicht ans Original käme.
              Aber eine ähnliche Diskussion gibt es auch immer mal wieder im Country Music Forum, wo sich einige Fans beschweren, dass so wenig CDs hier in D veröffentlich werden, woraufhin denen dann andere vorhalten, sich die CDs immer gleich aus den USA zu bestellen, wodurch die Nachfrage in D zu gering sei und die Labels dann natürlich auch hier nicht veröffentlich.

              Ich hoffe jedenfalls auch, dass Quantico fertig gesendet wird (und wenn es zur Not mitten in der Nacht "versendet" wird).
            • Spenser am 29.08.2016 14:23 via tvforen.de

              donnataft schrieb:
              -------------------------------------------------------

              > Aber eine ähnliche Diskussion gibt es auch immer
              > mal wieder im Country Music Forum.

              Sehr interessant für mich als Country Fan! Hast du mal den link dazu (ggf. auch als PN an mich) :)
            • donnataft am 10.09.2016 18:51 via tvforen.de

              Nachdem Alex jetzt entlastet ist, wird Quantico jetzt doch irgendwie etwas sehr chaotisch... Mir scheint, da musste man unbedingt irgendwie 22 Folgen füllen und baut jetzt ständig neue Verdächtige rein. Und jetzt ist Simon wieder da?!?
              Ich glaube, das hätte als Miniserie besser funktioniert

              @spenser: Hast du meine PN bekommen? Irgendwie taucht sie nicht in meinem "gesendet" auf...
            • Thinkerbelle am 10.09.2016 21:06 via tvforen.de

              donnataft schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Nachdem Alex jetzt entlastet ist, wird Quantico
              > jetzt doch irgendwie etwas sehr chaotisch... Mir
              > scheint, da musste man unbedingt irgendwie 22
              > Folgen füllen und baut jetzt ständig neue
              > Verdächtige rein. Und jetzt ist Simon wieder
              > da?!?
              > Ich glaube, das hätte als Miniserie besser
              > funktioniert

              Das empfinde ich ganz genauso!
              Manche Geschichten werden nicht besser und spannender wenn man sie ewig auswälzt.

              > @spenser: Hast du meine PN bekommen? Irgendwie
              > taucht sie nicht in meinem "gesendet" auf...

              Die taucht da nur auf, wenn du aktiv das Kästchen "Eine Kopie in "Gesendet" speichern" angeklickt hast vor dem Senden. Automatisch werden die nicht in "gesendet" gespeichert.
          • xena123 (geb. 1987) am 22.08.2016 07:54

            Leider werden viele Serien heutzutage so runternivelliert, dass die nur noch für Teenies geeignet sind. Das hat zwar seine Berechtigung, kommt beim Überangebot und der Sprunghaftigkeit der Zielgruppe zum Chaos.
            Game of Thrones, Walking Dead, Sopranos, Dexter, The Wire usw. haben auch im TV Höchstquoten erzielt - weil das Niveau WEIT über dem reiner Teenyserien liegt.
            In Deutschland halten die Sender die Zuschauer für einfältiger. Entweder reine Rentnerbespaßung ODER Teenyquark. Dabei wird nicht nur die Mitte vergessen, Rentner und Teenies entsprechen auch NICHT dem Bild der Sender und sehen auch lieber Game of Thrones als Pilcher oder Quantico.
            Das wird man den Programmchefs nicht erklären können. "Mach ma jünger", lautet die Ansage, "OK Chef!", die Antwort.
            Öffentlich Rechtliche sind Personell und von Vorgaben und Moral sowieso so gut wie immobilisiert.
              hier antworten
            • Kayzyte (geb. 1977) am 22.08.2016 06:12

              Pro7 sollte sich nicht wundern, wenn die Zuschauer nicht loyal sind. Wie häufig wurden Serien mittendrin abgesetzt. Das Sendezeitenkonzept ist doch meist ein Witz (siehe Teen Wolf und Twisted). Außerdem sind die Quantico Folgen doch auf Maxdome verfügbar. Ist doch klar, dass dann bei interessanten Alternativen diese im TV geguckt werden und die neue Folge Quantico dann vllt einen Tag später, wenn's grade mal nicht anderes gibt.
                hier antworten
              • Spenser am 18.08.2016 22:48 via tvforen.de

                The 100 hatte doch mit Staffel 2 schon Riesen Quotenprobleme. Hatte mich schon gewundert, dass sie Staffel 3 überhaupt noch gekauft haben. Und Quantico flog schon vor 2-3 Monaten wegen mieser Qu0oten beim ORF aus dem programm-.

                Ist schon schade, dass viele Serien, die in den USA sehr erfolgreich sind, in Deutschland floppen.
                • Helmprobst am 19.08.2016 08:53 via tvforen.de

                  Spenser schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Und
                  > Quantico flog schon vor 2-3 Monaten wegen mieser
                  > Qu0oten beim ORF aus dem programm-.
                  >

                  Ich glaube nicht, dass "Quantico" schon beim ORF gezeigt wurde (wenn doch, wars wohl kurzfristig, aber nicht in der Fernsehzeitung angekündigt).
                • thomreu am 19.08.2016 09:29 via tvforen.de

                  Spenser schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Ist schon schade, dass viele Serien, die in den
                  > USA sehr erfolgreich sind, in Deutschland floppen.

                  Könnte es auch daran liegen, dass viele diese Serien bereits im Original gesehen haben und daher auf die deutsche Version verzichten?

                  Zumindest beobachte ich das in meinem Bekanntenkreis mittlerweile sehr oft.
                  Und was mir dabei auch auffällt, ist das man heute wohl die Originalfassung bevorzugt und auf eine deutsche Synchronisation gerne verzichtet.
                • Dustin am 19.08.2016 13:59 via tvforen.de

                  Spenser schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > The 100 hatte doch mit Staffel 2 schon Riesen
                  > Quotenprobleme. Hatte mich schon gewundert, dass
                  > sie Staffel 3 überhaupt noch gekauft haben. Und
                  > Quantico flog schon vor 2-3 Monaten wegen mieser
                  > Qu0oten beim ORF aus dem programm-.
                  >
                  > Ist schon schade, dass viele Serien, die in den
                  > USA sehr erfolgreich sind, in Deutschland floppen.

                  Weder Quantico, noch The 100 sind in den USA große Erfolge. Quantico hatte in der ersten Staffel um die 4 Millionen Zuschauer pro Folge, The 100 unter 1,5 Millionen in der 3. Staffel.
                  Wenn man die größere Bevökerung in den USA berücksichrigt bewegen sich die Serien hier etwa auf demselben Level.
                • Thinkerbelle am 19.08.2016 14:35 via tvforen.de

                  Dustin schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Weder Quantico, noch The 100 sind in den USA
                  > große Erfolge. Quantico hatte in der ersten
                  > Staffel um die 4 Millionen Zuschauer pro Folge,
                  > The 100 unter 1,5 Millionen in der 3. Staffel.
                  > Wenn man die größere Bevökerung in den USA
                  > berücksichrigt bewegen sich die Serien hier etwa
                  > auf demselben Level.

                  Danke für die Info!
                  Bei Quantico wundert mich das etwas Die Serie kommt ziemlich patriotisch daher, deswegen dachte ich, das kommt in USA sicher besser an als bei uns.
                • Dustin am 19.08.2016 14:57 via tvforen.de

                  Thinkerbelle schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Dustin schrieb:
                  > --------------------------------------------------
                  > -----
                  > > Weder Quantico, noch The 100 sind in den USA
                  > > große Erfolge. Quantico hatte in der ersten
                  > > Staffel um die 4 Millionen Zuschauer pro Folge,
                  > > The 100 unter 1,5 Millionen in der 3. Staffel.
                  > > Wenn man die größere Bevökerung in den USA
                  > > berücksichrigt bewegen sich die Serien hier
                  > etwa
                  > > auf demselben Level.
                  >
                  > Danke für die Info!
                  > Bei Quantico wundert mich das etwas Die Serie
                  > kommt ziemlich patriotisch daher, deswegen dachte
                  > ich, das kommt in USA sicher besser an als bei
                  > uns.

                  Patriotismus ist halt auch nicht alles. Quantico startete mit höheren Quoten und sank im Laufe der Staffel kontinuierlich. The 100 läuft auf The CW und die haben generell niedrigere Quoten als die anderen Networks, aber auch bei denen sinken die Quoten massiv.
                  Traditionelles TV ist einfach auf dem absteigenden Ast, es gibt nur noch wenige Serien die bei der Erstaustrahlung tatsächlich viele Zuschauer erreichen. Einerseits weil es mehr Konkurrenz gibt, andererseits weil Zuschauer selbst wenn Interesse vorhanden ist auf die TV Austrahlung verzichten, sieht man ja auch hier, wie oft liest man "Im TV unansehbar, ich warte auf DVD/netflix/iTunes/was auch immer"? Und da kommt dann auch das Geld her, das man mit der TV Austrahlumg direkt nicht mehr unbedingt verdient.
                  The CW zum Beispiel ist Meister im Zeigen von Serien die zwar kein riesiges Publikum ansprechen, dafür aber loyale Fans haben und sich ausgesprochen gut im Ausland, auf DVD etc. verkaufen.
                • Jammerlappen am 19.08.2016 15:25 via tvforen.de

                  Dustin schrieb:
                  > ...,dafür aber loyale Fans haben und sich
                  > ausgesprochen gut im Ausland, auf DVD etc.
                  > verkaufen.

                  Seh ich genauso, denn diese Loyalität gibt's in Deutschland nicht. Deshalb scheitern hier auch Serien mit einer durchgehenden Handlung a la "24" oder "Homeland", lieber Serienepisoden mit einem schönen, schnöden Ende als gezwungen zu sein mitzudenken oder gar nächste Woche noch mal einzuschalten.
                • faxe61 am 19.08.2016 16:09 via tvforen.de

                  Das ist mir zu pauschal und es wird immer zum Besten gegeben, wenn Serien hier, De scheitern.

                  "24" und "Homeland" sind für mich klassiche Beispiele:
                  Die Staffel 6 von "24" habe ich nie zu Ende geschaut: Sie war mir zu patriotisch.
                  "Homeland" klappt bei mir nicht, ich habe irgendwo bei der 6. Folge? augehört oder so.

                  Man sollte auch den Geschmack dabei berücksichtigen.

                  Man sollte über Serien reden, ohne dabei auf die Quoten Rücksicht zu nehmen.
                  Mir ist aber klar, dass Quoten im TV eine Rolle spielen.

                  Jammerlappen schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Dustin schrieb:
                  > > ...,dafür aber loyale Fans haben und sich
                  > > ausgesprochen gut im Ausland, auf DVD etc.
                  > > verkaufen.
                  >
                  > Seh ich genauso, denn diese Loyalität gibt's in
                  > Deutschland nicht. Deshalb scheitern hier auch
                  > Serien mit einer durchgehenden Handlung a la "24"
                  > oder "Homeland", lieber Serienepisoden mit einem
                  > schönen, schnöden Ende als gezwungen zu sein
                  > mitzudenken oder gar nächste Woche noch mal
                  > einzuschalten.
              • Stefan_G (geb. 1963) am 18.08.2016 20:52

                Wird wohl abgesetzt werden - was mir aber egal ist. Denn ich guck eh' kein "PRO 7"...
                Dann werd ich wieder vor lauter Freude Bäume ausreißen - und dabei schön furzen!
                  hier antworten
                • fleischzerleger am 18.08.2016 19:01 via tvforen.de

                  "Stinken ab"? Es singt für Sie das Niveau.
                  • faxe61 am 18.08.2016 19:14 via tvforen.de

                    fleischzerleger schrieb:
                    -------------------------------------------------------
                    > "Stinken ab"? Es singt für Sie das Niveau.

                    Dann leg mal eine Musikscheibe auf, wenn du singen willst, fleischzerleger. (*manche Vorlagen...*)
                  • andreas_n am 18.08.2016 19:54 via tvforen.de

                    faxe61 schrieb:
                    -------------------------------------------------------
                    > fleischzerleger schrieb:
                    > --------------------------------------------------
                    > -----
                    > > "Stinken ab"? Es singt für Sie das Niveau.
                    >
                    > Dann leg mal eine Musikscheibe auf, wenn du singen
                    > willst, fleischzerleger. (*manche Vorlagen...*)

                    Das fand ich jetzt aber richtig köstlich. Danke! :D
                • Helmprobst am 18.08.2016 11:41 via tvforen.de

                  Fairerweise muss man aber dazu sagen, dass es neuerdings noch eine Nachtwiederholung von "Quantico" gibt und ein paar Zuschauer darauf ausweichen. Und jeder Zuschauer, der das Risiko eingegangen ist, der Serie gerade auf Pro7 eine Chance zu geben, wird sich ja wohl im Klaren sein, dass es ungewiss ist, die Serie dort zu ende sehen zu können.

                  weitere Meldungen