Netflix bestellt zweite Staffel von „Castlevania“

    Animations-Horror um Dracula wird fortgeführt

    Netflix bestellt zweite Staffel von "Castlevania" – Animations-Horror um Dracula wird fortgeführt – Bild: Netflix
    „Castlevania“
    Bild: Netflix

    Gar keine Zeit hat Netflix verloren und die Verlängerung der Animationsserie „Castlevania“ für eine zweite Staffel bekanntgegeben. Die Serie war erst am gestrigen Freitag gestartet. Nachdem die erste Staffel lediglich vier Episoden mit einer Laufzeit von je 23 Minuten umfasst, wird der Umfang von Staffel zwei auf acht Folgen verdoppelt.

    „Castlevania“ ist eine animierte Horrorserie und richtet sich entsprechend an Erwachsene. Basierend auf einer langlebigen Videospielreihe von Konami handelt die Serie vom Kampf des letzten überlebenden Mitglieds der Belmont-Familie, das die Welt vom in Osteuropa wütenden Vlad Dracula Tepe – Dracula – befreien will.

    Frederator Studios steht hinter der Serie, die Produzenten sind Warren Ellis, Kevin Kolde, Adi Shankar und Fred Seibert. Zu den Sprechern der englischen Version gehören: Graham McTavish („Outlander“, „Preacher“) als Dracula, Richard Armitage („Berlin Station“) als Protagonist Trevor Belmont sowie James Callis („Battlestar Galactica“), Emily Swallow („The Mentalist“), Matt Frewer („Orphan Black“, „EUReKA – Die geheime Stadt“), Tony Amendola (Gepetto aus „Once Upon a Time“; „Continuum“) und Alejandra Reynoso (Nickelodeons „Winx Club“-Franchise).

    08.07.2017, 15:06 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung