Illegale Downloads 2019: „Game of Thrones“ erobert Thron ein letztes Mal zurück

    Vorjahres-Spitzenreiter „The Walking Dead“ sackt deutlich ab

    Ralf Döbele – 30.12.2019, 11:04 Uhr

    „Game of Thrones“

    Zum achten und letzten Mal entbrannte im vergangenen Jahr bei HBO der Kampf um den Eisernen Thron – wodurch der unfreiwillige Kampf um den Thron der meisten illegalen Online-Downloads bereits entschieden war. Nach einem (Kalender-)Jahr ohne neue Episoden eroberte sich „Game of Thrones“ 2019 diese Position souverän zurück. Dies berichtet das auf Internetpiraterie und Urheberrechtsfragen spezialisierte Portal Torrentfreak, das in jedem Jahr eine Rangliste der am meisten illegal heruntergeladenen Serien veröffentlicht.

    Überraschender als der letzte Siegeszug der Fantasy-Saga ist dagegen das Abschneiden der Zombie-Konkurrenz. Konnte „The Walking Dead“ 2018 sogar die Spitzenposition belegen, rangieren die aktuellen Folgen in der illegalen Beliebtheit lediglich auf dem sechsten Platz. Damit zog auch „The Big Bang Theory“ mit den abschließenden Folgen an dem AMC-Hit vorbei. Sheldon, Leonard und Co. belegten mit der letzten Staffel Platz vier.

    Die größten Senkrechtstarter des vergangenen Torrent-Jahres waren das von Kritikern allseits gelobte Katastrophendrama „Chernobyl“ und die „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“. In der illegalen Hitliste „profitierte“ der Sci-Fi-Western sicher davon, dass Disney+ noch nicht international verfügbar ist. In Deutschland geht der neue Streamingdienst erst im kommenden März an den Start (fernsehserien.de berichtete).

    Da sich die Online-Piraterie-Szene in den letzten Jahren auch durch Maßnahmen der Urheberrechteinhaber deutlich verändert hat und die sogenannten Peer-2-Peer-Netzwerke zugunsten etwa von 1-Click-Hostern an Bedeutung verlieren, verzichtet Torrentfreak bereits seit einigen Jahren auf die Angabe von geschätzten Download-Zahlen zugunsten einer reinen Rangliste. Zuvor machte man die Downloads an den frei zugänglichen Zahlen von Torrent-Trackern fest.

    Die Rangliste
    1 – „Game of Thrones“ (keine Vorjahresplatzierung)
    2 – „Chernobyl“ (Miniserie; keine Vorjahresplatzierung)
    3 – „The Mandalorian“ (keine Vorjahresplatzierung)
    4 – „The Big Bang Theory“ (Vorjahr Platz 3)
    5 – „Vikings“ (Vorjahr Platz 4)
    6 – „The Walking Dead“ (Vorjahr Platz 1)
    7 – „The Flash“ (Vorjahr Platz 2)
    8 – „Rick and Morty“ (keine Vorjahresplatzierung)
    9 – „Supergirl“ (keine Vorjahresplatzierung)
    10 – „Arrow“ (Vorjahr Platz 6)

    Die Vorjahresranglisten: 201820172016201520142013

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen