Erste Bilder zur neuen „Outlander“-Staffel in neuem Starz-Trailer

    US-Sender blickt auf kommende Serienstaffeln

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 29.08.2019, 08:00 Uhr (erstmals veröffentlicht am 28.08.2019)

    „Outlander“ – Bild: Starz
    „Outlander“

    Es ist nicht viel von der fünften Staffel von „Outlander“, was da in dem gerade veröffentlichten Trailer zu den Eigenproduktionen des amerikanischen Pay-TV-Senders Starz zu sehen ist, aber während „Droughtlander“ („Outlander-Drought“/Dürre) nehmen Fans alles, was sie bekommen können.

    Starz, der amerikanische Heimatsender von „Outlander“, hat den US-Start der letzten Staffel seiner Erfolgsserie „Power“ dazu genutzt, mit einem Programmtrailer auf seine Eigenproduktionen hinzuweisen und dabei erste Bilder kommender Serienstaffeln zu präsentieren – darunter auch Staffel fünf der Zeitreise-Serie, die erst im kommenden Jahr veröffentlicht wird (fernsehserien.de berichtete).

    Starz – Coming Soon

    Neben einem Blick auf die neuen Abenteuer von Claire (Caitriona Balfe) und Jamie (Sam Heughan) gibt es auch einen kurzen Blick auf die kommende Serie „Dublin Murders“ (Ko-Produktion mit der BBC), das Schmerzmittel-als-Drogen-Drama „Hightown“ mit Hauptdarstellerin Monica Raymund, das in einem Strip-Club angesiedelte Drama „P-Valley“ und neue Factual-Formate.

    Daneben blickt man auf die jüngsten Serien „The Rook“, „Vida“ und „Sweetbitter“ (die noch auf eine Entscheidung über die Zukunft warten) sowie die verlängerten Serien „American Gods“ (für Staffel drei) und „The Spanish Princess“ (für Staffel 1B).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen