Elisabeth Moss bei den „Simpsons“, Bryan Cranston bei „Family Guy“

    FOX gibt Ausblick auf die Herbststaffeln der Animationsserien

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 02.08.2013, 14:31 Uhr

    „Die Simpsons“ und „Family Guy“ kehren zurück – Bild: FOX
    „Die Simpsons“ und „Family Guy“ kehren zurück

    Am 29. September geht der sonntägliche FOX-Programmblock ‚Animation Domination‘ in die nächste Runde. Neue Staffeln von „Die Simpsons“, „Bob’s Burgers“, „Family Guy“ und „American Dad!“ starten. Das US-Network gab nun bekannt, auf welche hochkarätigen Gaststars sich die Fans freuen dürfen.

    Los geht es um 20.00 Uhr mit der Premiere der 25. Staffel der „Simpsons“. Kristen Wiig („Saturday Night Live“) spricht eine stark neurotische FBI-Agentin, die von Lisa um Hilfe gebeten wird, da sie vermutet, dass Vater Homer etwas Mysteriöses zugestoßen ist. Die aus „Mad Men“ bekannte Elisabeth Moss spricht außerdem eine Mutter, die ihr Kind ‚Homer Jr.‘ tauft, nachdem ihr Homer Senior bei der Entbindung zur Seite steht. In weiteren Rollen sind unter anderem Eva Longoria („Desperate Housewives“), Daniel Radcliffe („Harry Potter“), Zach Galifianakis („Hangover“), Will Arnett („Arrested Development“), Moderatorin Rachel Maddow und Marvel-Legende Stan Lee zu hören.

    Anschließend folgt um 20.30 Uhr die vierte Season der in Deutschland noch unbekannten Serie „Bob’s Burgers“. Molly Shannon („Enlightened“) ist als Klassenkameradin von Louise zu hören, Will Forte („Willkommen in Gravity Falls“) als Kapitän eines Wasserflugzeugs und Jordan Peele („MADtv“) als pensionierter Footballspieler. Weitere Rollen übernehmen Kathryn Hahn („Crossing Jordan“), Bobcat Goldthwait („Jimmy Kimmel Live!“), Rachel Dratch („Saturday Night Live“) und Matt Walsh („Veep – Die Vizepräsidentin“).

    Gastauftritte in der kommenden zwölften „Family Guy“-Staffel haben Late-Night-Talker Conan O’Brien und Maroon 5-Frontmann Adam Levine, die sich jeweils selbst spielen, sowie Ashton Kutcher und Jon Cryer in ihren Rollen aus „Two and a Half Men“. Weitere Gastsprecher sind Bryan Cranston („Breaking Bad“), Jeff Daniels („The Newsroom“), Liam Neeson („96 Hours – Taken 2“), Peter Dinklage („Game of Thrones“) und Tony Sirico („Die Sopranos“). Die Serie läuft wie gewohnt um 21.00 Uhr.

    Den Abschluss bildet um 21.30 Uhr die inzwischen neunte Staffel von „American Dad!“. Mariah Carey spricht eine hinterwäldlerische Tierbetreuerin und Ellie Kemper („The Office“) ein beliebtes Mädchen, in das Steve schon seit Jahren heimlich verliebt ist. Außerdem sind Zooey Deschanel („New Girl“), Stanley Tucci („Die Tribute von Panem – The Hunger Games“), Olivia Wilde („Dr. House“), Alison Brie („Community“), Mae Whitman („Arrested Development“) und Alan Thicke („Unser lautes Heim“) zu hören.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen