Der neue Disney Channel: Erste Programmwoche im Überblick

    Drei Serienpremieren und eine Disney-Talkshow zum Start

    Michael Brandes – 17.12.2013, 09:41 Uhr

    Der neue Disney Channel: Erste Programmwoche im Überblick – Drei Serienpremieren und eine Disney-Talkshow zum Start – Bild: Disney Channel

    Der Neustart des Disney Channels steht bevor: Ab 17. Januar begibt sich der bisherige Pay-TV-Kanal in direkte Konkurrenz zu Super RTL und weiteren frei empfangbaren Kinder- und Familiensendern. Inzwischen liegt das vollständige Programm der ersten Sendewoche vor.

    Zur Primetime setzt Disney Channel fast ausschließlich auf Filme und Serien. Sonntags ab 20.15 Uhr bieten die „Gilmore Girls“ in Doppelfolgen eine Alternative zum „Tatort“. Im Anschluss ab 21.55 Uhr folgt mit „New in Paradise“ eine neue Serie der „Gilmore Girls“-Erfinderin Amy Sherman-Palladino, die in den USA unter dem Titel „Bunheads“ lief – trotz guter Kritiken allerdings nur eine Staffel lang.

    Der neue Serienmontag beginnt mit einer weiteren Deutschland-Premiere: In der erfolgreichen US-Dramedy „Switched at Birth“ erfahren zwei Familien aus unterschiedlichen Verhältnissen, dass ihre Töchter kurz nach der Geburt versehentlich vertauscht worden sind. Wie sich die beiden charakterlich sehr unterschiedlichen Mädchen zusammenraufen steht ebenso im Zentrum der Serie wie der Versuch der beiden Familien, mit dieser ungewöhnlichen Situation umzugehen. Komplettiert wird der Serienabend mit „Everwood“, „Alle lieben Raymond“ und „Die Nanny“.

    Am Mittwochabend wird, zusammen mit „Immer wieder Jim“, die dritte Premiere ausgestrahlt. In der Comedyserie „Baby Daddy“ findet ein Mittzwanziger ein Baby vor der Tür und erfährt auf diese Weise, dass er Vater geworden ist. Er beschließt, gemeinsam mit Freunden und Familie das Mädchen großzuziehen. Neu im Programm ist außerdem die Talkshow „Ducks & Friends“, die am späteren Samstagabend vor der „Muppet Show“ zum Einsatz kommt. Nova Meierhenrich spricht darin mit ihren Gästen über die Disney-Welt. Im Spielfilmbereich setzt Disney Channel neben animierten Disney-Klassikern auch auf familienfreundliche Hollywood-Komödien.

    Weitgehend identisch ist das Tagesprogramm von Montag bis Sonntag. Vormittags laufen überwiegend Vorschulserien, nachmittags gibt es populäre Teenie-Sitcoms wie „Hannah Montana“ und „Die Zauberer vom Waverly Place“. Der Wechsel ins Free-TV bringt mit sich, dass der Sender nun auch werbefinanziert wird. Das beinhaltet unter anderem ein Teleshopping-Fenster zu später Stunde, zwischen 1.00 und 6.00 Uhr – anstelle der bisherigen Serienmarathon-Nächte.

    Abendprogramm:

    Freitag, 17.01. (Premierenabend)

    20:15 „Aristocats“ (Disney-Klassiker)

    21:45 „Vater der Braut“ (US-Komödie)

    23:35 „Aristocats“ (Wh. v. 20:15)

    1:00 „Teleshopping“ (bis 6:00 Uhr)

    Samstag, 18.01.

    20:15 „Ratatouille“ (US-Animationsfilm)

    22:05 „Ducks & Friends“ (Talkshow) *PREMIERE*

    23:00 „Die Muppet Show“ (4 Folgen)

    1:00 „Teleshopping“

    Sonntag, 19.01.

    20:15 „Gilmore Girls“ (2 Folgen)

    21:55 „New in Paradise“ (alias „Bunheads“) *PREMIERE*

    22:45 „Alle lieben Raymond“ (3 Folgen)

    0:00 „Die Muppet Show“ (2 Folgen)

    1:00 „Teleshopping“

    Montag, 20.01.

    20:15 „Switched at Birth“ *PREMIERE*

    21:05 „Everwood“

    21:55 „Alle lieben Raymond“ (2 Folgen)

    22:45 „Die Nanny“ (2 Folgen)

    23:40 „Switched at Birth“ (Wh. von 20:15)

    0:30 „Alle lieben Raymond“ (Wh. von 21:55)

    1:00 Teleshopping

    Dienstag, 21.01.:

    20:15 „New in Paradise“ (alias „Bunheads“; Wh. von Sonntag)

    21:05 „Men In Trees“ (2 Folgen)

    22:45 „New in Paradise“ (Wh. von 20:15)

    22:35 „Men in Trees“ (Wh. von 21:05)

    0:30 „Die Nanny“ (Wh. von Montag)

    1:00 Teleshopping

    Mittwoch, 22.01.:

    20:15 „Mein Freund aus der Zukunft“ (US-Komödie)

    21:40 „Baby Daddy“ *PREMIERE*

    22:10 „Immer wieder Jim“ (3 Folgen)

    23:35 „Mein Freund aus der Zukunft“ (Wh. von 20:15 Uhr)

    1:00 Teleshopping

    Donnerstag, 23.01.:

    20:15 „Vater der Braut 2“ (US-Komödie)

    22:05 „Gilmore Girls“ (2 Folgen; Wh. von Sonntag)

    23:45 „Baby Daddy“ (Wh. von Mittwoch)

    0:10 „Immer wieder Jim“ (Wh. von Mittwoch)

    1:00 Teleshopping

    Freitag, 24.01.:

    20:15 „Susi und Strolch“ (Disney-Klassiker)

    21:40 „Die Nanny“ (Wh. von Montag)

    22:40 „Vater der Braut 2“ (Wh. von Donnerstag)

    0:30 „Alle lieben Raymond“ (Wh. von Montag)

    1:00 Teleshopping

    Vormittagsprogramm (Mo-So):

    (Kleinere Abweichungen an einzelnen Tagen möglich.)

    6:00 „Dschungel, Dschungel!“

    6:25 „Doc McStuffins, Spielzeugärztin“

    6:50 „Dino-Zug“

    7:20 „Jake und die Nimmerland Piraten“

    7:45 „Micky Maus Wunderhaus“

    8:40 „Art Attack“

    9:05 „Summ, summ, super!“

    9:30 „Dino-Zug“

    10:00 „Jake und die Nimmerland Piraten“

    10:25 „Chip & Chap“

    10:50 „Abenteuer mit Timon und Pumbaa“

    11:20 „Quack Pack“

    11:45 „DuckTales“

    12:15 „101 Dalmatiner“

    12:35 „Micky Maus“

    12:40 „American Dragon“

    13:05 „Phineas und Ferb“

    Nachmittagsprogramm (Mo-So):

    (Kleinere Abweichungen an einzelnen Tagen möglich.)

    14:00 „Meine Schwester Charlie“

    14:30 „Jessie“

    14:55 „Hannah Montana“

    15:20 „Die Zauberer vom Waverly Place“

    15:50 „S3 – Stark, schnell, schlau“

    16:15 „Pair of Kings – Die Königsbrüder“

    16:40 „Hotel Zack & Cody“

    17:10 „Phineas und Ferb“

    17:35 „Duck Tales“

    18:00 „101 Dalmatiner“

    18:30 „American Dragon“

    18:55 „Phineas und Ferb“

    19:25 „Meine Schwester Charlie“

    19:50 „Jessie“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1963) am melden

      Ich find das Scheiße, daß so 'ne Klassiker wie "Susi und Stroch" sowie "Aristocats" mit Werbeunterbrechungen zugemüllert wird! Ganz ehrlich gesagt, das ist dann für mich kein Filmgenuss mehr. Im Pay-TV wars halt werbefrei gewesen und in HD. Im digitalen Free-TV - wenn man sein TV-Programm über Kabel Deutschland empfängt - muß man sich 'ne Karte dafür besorgen und noch mal extra bezahlen dafür, um den Sender abermals in HD zu schauen!?
      Nein danke...
      Im Pay-TV wäre dieser Sender besser aufgehoben gewesen. Und wer sich das nicht leisten kann (will) - der hat dann halt eben Pech gehabt...
        hier antworten
      • am melden

        Also ich freue mich auf den neuen Disney Channel und auch über das geplante Programm! Das verspricht endlich mal wieder entspannte Fernsehabende zum abschalten und zurücklehnen, auch wenn so manches schon bekannt ist!!!
        Daumen hoch!
          hier antworten
        • am melden

          Verschiedene Filme erinnern mich an meine Jugend, ich finde es sehr positiv ohne extra zu bezahlen Disney Filme zu sehen, zum Beispiel "Susi und Strolch "am Freitag Abend, hoffentlich wird der Film nicht alle 5 Minuten durch Werbung unterbrochen.
            hier antworten
          • am via tvforen.demelden

            "Die Muppet-Show" zu später Stunde am Samstag abend ? Naja egal: Hauptsache die zeigen ALLE Folgen und brechen nicht mittendrin wieder ab. Viel Werbung (davon gehe ich aus das der Sender mit Werbung finanziert wird) kann allerdings nicht dabei sein. Aber das kann man mit einem ordentlichen DVD-Recorder ja rausschneiden.
            • am via tvforen.demelden

              Die Muppets, sowie Aristocats und Susi und Strolch sind es mir definitiv werd, mal reinzuschauen.
              • am melden

                Und Werbung, Werbung, Werbung mitten in den Disney Klassikern etc. ... da war mir der Disney Channel bei Sky lieber, da liefen die wenigstens werbefrei.
                  hier antworten
                • am melden

                  Ist bestimmt eine Bereicherung im Free-TV!
                  Wem es nicht gefällt, es gibt immer noch die Fernbedienung um sich
                  ein anderes Programm anzuschauen!
                    hier antworten
                  • am melden

                    Ein Unding den Sender ins freie Programm zu holen !!! Disney Junior war überhaupt der Grund uns für das teure T-Home Entertain Premium zu entscheiden und jetzt das !! :-( Disney sollte PAY Tv bleiben !
                      hier antworten
                    • am melden

                      Die Muppetshow um 23:00 und 00:00 Uhr was für ein Mist ! es hies doch die laufen zur späten Haupabendsendezeit also 19:45-20:15
                        hier antworten
                      • (geb. 1984) am melden

                        was mich stört sind diese 2-3 folgen am stück planungen wo schon andere sender damit durch die bank schlechte quoten einfahren
                          hier antworten
                        • am melden

                          Teleshoppung muss echt nicht sein. Wach durch die Nacht ftw!
                            hier antworten
                          • am via tvforen.demelden

                            Aha Nachts läuft Teleshoping, naja wenn es Kohle bringt...
                            • am via tvforen.demelden

                              Solange das nicht wie bei Das 4. 40% der Abendwerbung einnimmt, ists mir eigentlich egal. Grade der letzte Werbeblock des 20:15 Films war locker über 10 Minuten lang und das meist nur für
                          • am via tvforen.demelden

                            Teleshopping...
                            • am via tvforen.demelden

                              Mike (1) schrieb:
                              -------------------------------------------------------
                              > Teleshopping...


                              Dann lieber das Testbild.
                          • (geb. 1960) am melden

                            Alle Wiederholungen die es schon seit Jahren gibt nicht Neues Beispiel die Nanny die lief doch schon auf jedem Programm rauf und runter Gilmore Girls lief Jahrelang auf VOX
                              hier antworten

                            weitere Meldungen

                            weitere Meldungen

                            weitere Meldungen

                            weitere Meldungen