MacGyver
    Deutsche Erstausstrahlung: 19.06.2017 Sat.1
    Original-Erstausstrahlung: 23.09.2016 CBS (Englisch)

    Die Serie konzentriert sich auf die Jugendjahre von MacGyver, die vor den Ereignissen der Kult-Serie mit Richard Dean Anderson lagen. Der sich in seinen 20ern befindliche Angus MacGyver (Lucas Till) wird in eine geheimdienstliche Organisation rekrutiert. Dort setzt er seine Gewitztheit und seine Improvisationsgabe dazu ein, lokale Probleme zu lösen und dabei zu helfen, die Entstehung von Katastrophen zu verhindern. (Text: bmk)

    Neue Version von MacGyver (1985)
    Crossover mit Hawaii Five-0

    DVD-Tipps von MacGyver-Fans

    MacGyver im Fernsehen

    Sa
    02.09.19:10–19:54ORF eins (A)11.01Die Wiedergeburt
    19:10–19:54
    Di
    05.09.04:30–05:15ORF eins (A)11.01Die Wiedergeburt
    04:30–05:15
    Sa
    09.09.19:10–19:54ORF eins (A)21.02Alias
    19:10–19:54
    Di
    12.09.04:00–04:45ORF eins (A)21.02Alias
    04:00–04:45
    Sa
    16.09.19:10–19:54ORF eins (A)31.03Golden Boy
    19:10–19:54
    Di
    19.09.04:10–04:50ORF eins (A)31.03Golden Boy
    04:10–04:50

    MacGyver – Community

    Wumpratte (geb. 1968) am 10.08.2017 10:41: Hallo Robby-Tonn! Danke Dir für Deine Antwort! Aber ich habe keine Folge verpasst. Keine einzige! ;-) :-) Die erste Folge fängt damit an, dass MacGyver nach seiner Auszeit wieder in den Dienst zurückkehrt, um die Biowaffe nochmals zu besorgen. Die Frage ist nun, ob vorher schon etwas gesendet wurde, wo diese Geschichte am Comer See gezeigt wird. Davon habe ich bisher nur englischsprachige Ausschnitte im Netz gefunden... Sonnige Grüße, Wumpratte
    Robby-Tonn (geb. 1982) am 09.08.2017 17:29: Hallo Wumpratte, lt. dem hiesigen Episodenguide wurden die Folgen 1 und 2 am 19.06.2017 auf "SAT.1" als Doppelfolge gezeigt. Wenn Du die Folge verpaßt hast, dann kannst Du die Serie aktuell kostenfrei im "Maxdome Paket" anschauen. Die ausgelassenen Folgen sind dort aber auch nicht veröffentlicht. Mit besten Grüßen Robby Tonn
    Robby-Tonn (geb. 1982) am 08.08.2017 21:39: Hallo Max_1982, ich habe mir eben Deine Analyse der Serie durchgelesen und wollte Dir dazu etwas antworten. Ich bin ebenfalls mit der Serie aufgewachsen und auch 1982 geboren. Da haben wir auf jeden Fall schon eine Gemeinsamkeit. Das Original hat mir auch besser gefallen und ich stimme Dir in vielen Punkten ebenfalls zu. Man muß aber auch berücksichtigen, daß eine Neuauflage immer die aktuellen Gegebenheiten der Gegenwart aufgreifen kann/muß. Es gab bspw. im Orignal noch keine Smartphones und dennoch sieht man in Folge 1 gleich eines. Auch war "Jack Dalton" im Original dick und ein Flieger und in der Neuauflage ist er bei der Armee gewesen und muskulös. Auch ist "Thornten" hier eine Frau, im Original aber ein Mann gewesen. Daß "MacGyver" einen Mitbewohner hatte, daran kann ich mich im Orignal nicht mehr erinnern, auch eine Computerspezialistin gab es nicht - einfach weil die 80er noch eine Zeit waren, in der dies noch keine Rolle spielte. Eine Ähnlichkeit von "Till Lucas" zu "Richard Dean Anderson" ist mit viel Phantasie meines Erachtens schon gegeben. Man sieht, daß die Macher sich bei der Frisur Mühe gegeben haben. Bzgl. des Gangs: Ein guter Schauspieler imitiert keinen anderen. "Richard Dean Andersons" Verkörperung ist Legende und eine 1 zu 1 Imitation hätte ich auch als Beschmutzung dessen angesehen. Ich denke, daß "Till Lucas" dieser Rolle einfach seinen eigenen Charme geben wollte. Grundsätzlich sind viele Details erkennbar, die vom Original abweichen, da stimme ich Dir auch zu. Daher sollte man die Neuauflage wohl einfach wie eine Geschichte aus einem Paralleluniversum betrachten und die Originalfassung einfach nicht mit der Neufassung in seinem Kopf verbinden. Dann macht die Serie schon einen Sinn. In diesem Sinne danke ich Dir, auch im Namen der hiesigen Gemeinschaft, für Deine aufschlußreichen Ausführungen und verbleibe mit besten Grüßen Robby Tonn
    Wumpratte (geb. 1968) am 08.08.2017 12:22: Ich bin verwirrt. The Rising ist die erste Folge von MacGyver und es gibt im WWW Videos mit der Geschichte, die am Comer See spielt. Hätte ich mehr als gerne gesehen. Ist schließlich ein vernünftiger Anfang.. Das wurde nicht im deutschen TV gesendet, oder habe ich da etwas verpasst?? Auch dieses Auslassen von Folgen schadet der Serie. Was soll das?
    Markus am 03.08.2017 17:05: Jugendschutz sollte kein Thema sein, da die Episoden sowieso nachts gegen 1 Uhr nochmal gesendet werden. Wenn Episoden gegen den Jugendschutz verstoßen setzt man halt die Sendung um 20:15 aus und sendet dann die Episoden nur nachts zur Zeit der Wiederholung.

    MacGyver – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn MacGyver im Fernsehen läuft.