MacGyver
    Deutsche Erstausstrahlung: 19.06.2017 Sat.1
    Original-Erstausstrahlung: 23.09.2016 CBS (Englisch)

    Die Serie konzentriert sich auf die Jugendjahre von MacGyver, die vor den Ereignissen der Kult-Serie mit Richard Dean Anderson lagen. Der sich in seinen 20ern befindliche Angus MacGyver (Lucas Till) wird in eine geheimdienstliche Organisation rekrutiert. Dort setzt er seine Gewitztheit und seine Improvisationsgabe dazu ein, lokale Probleme zu lösen und dabei zu helfen, die Entstehung von Katastrophen zu verhindern. (Text: bmk)

    Neue Version von MacGyver (1985)
    Crossover mit Hawaii Five-0

    DVD-Tipps von MacGyver-Fans

    MacGyver – Streams und Sendetermine

    MacGyver – Community

    chris40 am 25.07.2019 17:58: das kriegen auch nur die Amis hin, auf einen BMW i8 ein Motorgeräusch zu legen:-)))
    mellyiy492376 (geb. 1994) am 20.07.2019 20:11: Ich finde es sehr schade,  dass John Dalton nicht mehr dabei ist. Ich fand die Beziehung die er zu McGyver hatte super. Jedes mal, wenn irgendjemand ob kurz oder länger dazu kam, war es wie eine Lehrstunde, doch Jack und Mac, das funktionierte (meist) ohne Worte, Sie haben festgelegte Rollen in ihrer Beziehung und das hat mir sehr gefallen. Ich werde weiter schauen, bin aber dennoch enttäuscht.
    Stefan_G (geb. 1963) am 29.01.2019 23:30: Das finde icch schade.
    Denn jede Folge mit ihm brachte immer so eine humoristische Note mit sich.
    Aber ohne "Jack Dalton"?
    Befürchte mal, dass wahrscheinlich nach Staffel 3 wohl Schluss sein wird...
    Wewi am 18.12.2018 04:17: Jeder ist ersetzbar vor allem ein George Eads.
    Wewi am 18.12.2018 04:17: Ich war schon sehr überrascht und auch sehr enttäuscht, dass G. Eads aussteigt. Er ist ein Profi und hätte sich denken können, dass sich der Drehort auch ändern kann. Dann hätte er die Serie gleich lassen sollen. Ich finde die Serie absolut genial vor allem gefällt mir Lucas Till, wegen ihm habe ich der Serie überhaupt eine Chance gegeben und ich werde sie mir auch weiter anschauen. Jetzt erst recht. Mein Vorschlag wäre, dass Cage einfach zurückkommt und Dalton ersetzt, das wäre absolut super, denn auch ein George Eads ist ersetztbar. Und außerdem ist er in der alten Serie von MacGyver auch nur abunzumal aufgetaucht und war mit Sicherheit kein Hauptbestandteil der Serie. Mit hat an dem Reboot gefallen, dass es ein Team gibt um Mac, das war super. Ich bin überzeugt Mac macht das ohne Dalton genauso gut wahrscheinlich besser. So ähnelt es der alten Serie eh mehr, denn Dalton war nicht immer an seiner Seite wie im Reboot. Also ist nicht schlecht ohne Dalton bzw. Eads. Ich brauche keinen George Eads soll er doch einfach Golf spielen gehen, wie es alte Männer so tun. So das war natürlich nur meine Meinung denn jeder kann ja seine eigene haben. :)

    MacGyver – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn MacGyver im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …