MacGyver
    • MacGyver

      Deutsche Erstausstrahlung: 19.06.2017 Sat.1
      Original-Erstausstrahlung: 23.09.2016 CBS (Englisch)

      Die Serie konzentriert sich auf die Jugendjahre von MacGyver, die vor den Ereignissen der Kult-Serie mit Richard Dean Anderson lagen. Der sich in seinen 20ern befindliche Angus MacGyver (Lucas Till) wird in eine geheimdienstliche Organisation rekrutiert. Dort setzt er seine Gewitztheit und seine Improvisationsgabe dazu ein, lokale Probleme zu lösen und dabei zu helfen, die Entstehung von Katastrophen zu verhindern. (Text: bmk)

      Neue Version von MacGyver (1985)
      Crossover mit Hawaii Five-0

      DVD-Tipps von MacGyver-Fans

      MacGyver – Streams und Sendetermine

      Di
      20.11.01:00–01:50Sat.1191.19Der Trauerfall
      01:00–01:50
      Di
      20.11.01:50–02:35Sat.1201.20Der Architekt
      01:50–02:35
      Di
      27.11.01:00–01:50Sat.1211.21Der Fluch von Kairo
      01:00–01:50

      MacGyver – Community

      User 1378839 am 25.09.2018 07:45: Naja.Riley kann immer in Sekunden alles hacken und schon klappt das schon.
      Wenn nicht kann auch der neue junge Mac dann alles, wie der alte MacGyver.
      Es bleibt eine Unterhaltungsserie .
      Und wenn Murdock eine Rakete auf Jack und Mac abfeuert und trifft und die steigen dann
      unbehelligt aus dem Wagen aus,so finde ich dass schon albern.
      Am Besten finde ich die neue kleine Chefin,warum aber die alte Chefin nun die Böse sein musste???
      serienfan78 (geb. 1978) am 19.09.2018 20:27: eine weitere unstimmigkeit is doch die story mit murdock.meiner erinnerung nach lernt er doch erst viel später murdock kennen.eigentlich hat es murdock doch auf pete thornton abgesehen.mit ner zeitungsannonce lockt er doch pete in die falle.und mac rutsch zufällig mit rein.am ende sitzen sie doch beide in einem taxi und murdock hat einen raketenwerfer auf sie gerichtet.hoffe ich erinnere mich richtig.is schon ne weile das ich die serie gesehen hab.
      JB1954 am 04.09.2018 10:36: Na ja, man kann sich diese Serie durchaus anschauen. Aber wie bereits geschrieben, gibt es das Paradoxon, dass dem
      junge Mac wesentlich neuere Technik zur Verfügung steht,
      als dem "älteren" Es wäre sinnvoller gewesen ihn als den
      Sohn zu präsentieren.
      Die eigentliche Hauptperson ist ja doch George Eads als
      Jack Dolton.
      BellaLuna (geb. 1968) am 29.08.2018 11:46: Ich würde nicht so weit gehen, um zu sagen, daß die neue Serie MacGyver ein Flop ist.
      Musste mich allerdings auch erst daran gewöhnen, dass hier viel mehr technischer Schnickschnack eine große Rolle spielt.
      Was mich mehr verwundert, ist die Tatsache, dass Jack Dalton jetzt ein wortgewander Söldner ist und augenscheinlich in der alten Serie drastisch geschrumpft ist und beim Schwindeln eines seiner Augen zuckt! Und wie passt diese Patricia Thornton in diese Serie? Von Peter ist hier nie die Rede! Wenn man schon einen Reebot dreht, dann sollten zumindest ein paar Einzelheiten stimmig sein! Ja gut, und MacGyver selber braucht in den jüngeren Jahren noch ein Team um sich als in den späteren. Auch wenn mir Richard Dean Anderson als MacGyver weitaus besser gefiel, macht Lucas Till seine Sache nicht schlecht! Werde trotzdem weiterschauen und bin gespannt wie es weitergeht!
      Fernsehschauer am 18.08.2018 16:45: ganz nette serie

      MacGyver – News

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn MacGyver im Fernsehen läuft.