zurückStaffel 1, Folge 14–26weiter

    • Staffel 1, Folge 14 (30 Min.)

      Randor will Adam auf sein zukünftiges Amt als König vorbereiten und nimmt ihn mit auf eine Staatsreise ins unterirdische Königreich Subternia, wo er zwischen Speleanern und Caligariern vermitteln will, die ihre Friedensverhandlungen abgebrochen haben. Gleichzeitig lässt sich Skeletor zu einer neuen Angriffsvariante auf Schloss Grayskull überreden, nämlich dem Angriff von unten, da er mit seinen Kriegern des Bösen zu Wasser, zu Lande und aus der luft schon alles versucht hat. Speleanische Späher berichten Randor und Lord Dactys, dem Anführer der Speleaner, dass Skeletors Krieger durch Subternia stolpern. Flugs verabschieden sich Randor, Man-At-Ams und Adam, um die Feinde abzufangen, was ihnen, kurz bevor das Böse von Schloss Grayskull Besitz ergreifen kann, auch gelingt. Dabei lernt Adam an Randor ganz neue Seiten kennen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Fr 13.12.2002 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 15 (30 Min.)

      Während einer Schlacht mit den Masters hat Beastman einen Geistesblitz: Er, der Herr über alle Monster, befiehlt den Monsterteil von Man-E-Faces in seine Gewalt. Skeletor stellt sich inzwischen der Tatsache, dass die Krieger des Bösen He-Man nicht gewachsen sind und überlegt, neue Mitarbeiter einzustellen. Whiplash empfiehlt zwei skrupellose Kopfgeldjäger, Tuvar und Baddhra, die sich allerdings nicht leiden können, von Skeletor aber dennoch zur Zusammenarbeit verdonnert werden. Die Kopfgeldjäger locken He-Man und Man-E-Faces in den Wald, überfallen und überwältigen sie. Doch gerade, als sie He-Man den Rest geben wollen, geraten sie sich in die Haare und prügeln sich. Die restlichen Krieger des Bösen, die ihren Status bei Skeletor durch die Neuen ohnehin bedroht sehen, greifen ein und räumen sie aus dem Weg. Schließlich befiehlt Beastman Man-E-Faces, über den gefesselten He-Man herzufallen, doch He-Man ermahnt Man-E-Faces, gegen Beastmans Befehle anzukämpfen. Man-E-Faces besiegt das Monster in sich. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 12.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Fr 27.12.2002 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 16 (30 Min.)

      Die Sorcerers hat eine Vision: Sie sieht, wie Skeletor sich auf der Insel Anwat Gar der zwei Steine des Legats bemächtigt, die ihn unbesiegbar machen. Sofort schickt sie He-Man und Man-At-Arms nach Anwat Gar, um nach dem Rechten zu sehen. Dort müssen sie zunächst Sy-Clone, den Beschützer der Steine, aus dem Weg räumen, der die Eindringlinge angreift. Doch die Vision der Sorceress erweist sich als zutreffend. Skeletor hat die Steine in seinen Besitz gebracht und lässt die Macht des einen Steins in Form einer Zauberrüstung auf sich übergehen, während er den anderen vor Freude vergisst und sich auf den Weg nach Schloss Grayskull macht. He-Man greift sich den zweiten Stein, wird ebenso unbesiegbar und liefert sich ein Scharmützel mit Skeletor. Nachdem beide einsehen, dass dieser Kampf unentschieden ausgehen muss, streift He-Man seine Rüstung ab. Skeletor greift sofort an, doch er wird unvorsichtig. Als er dem wehrlosen He-Man zu nahe kommt, reißt dieser ihm den Helm vom Kopf, wodurch das ursprüngliche Kräfteverhältnis zwischen ihnen wiederhergestellt wird. Skeletor flieht, und He-Man zerstört die Steine. Da Sy-Clone nun keine Daseinsberechtigung mehr hat, will er sich zur ewigen Ruhe begeben, doch He-Man überredet ihn, den Masters beizutreten. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Fr 20.12.2002 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 17 (30 Min.)

      Die Erfinder Man-At-Arms und Tri-Klops waren schwer aktiv: Man-At-Arms hat den Spieleroboter Roboto gebaut, der es fertig bringt, mit seinen analytischen Fähigkeiten sogar Man-E-Faces beim Schach zu schlagen. Tri-Klops hat inzwischen ein Monster geschaffen, das sich immer weiter verdoppelt, sobald es besiegt wird. Die ideale Waffe gegen He-Man. Gegen einen solchen Gegner kann er nicht gewinnen. Erwartungsgemäß tun sich He-Man und Syclone gegen Tri-Klops’ Monster schwer, die dem Königspalast immer näher kommen. Roboto bietet Teela, die den Königspalast mit der Königlichen Garde verteidigen soll, an, seine taktischen Fähigkeiten in den Dienst Eternias zu stellen. Doch Teela lehnt strikt ab, da er ein Spieleroboter ist. Roboto baut sich in einen Kriegsroboter um und greift in die Schlacht ein. Er verschafft sich einen Überblick über die Situation und erkennt, dass die Monstermassen von Tri-Klops mit einer Fernbedienung kontrolliert werden. Roboto greift die Monster an, um ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Battlecat nimmt Tri-Klops die Fernbedienung ab, und die Monster zerfallen zu Staub. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Sa 01.03.2003 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 18 (30 Min.)

      Nachdem die Krieger des Bösen Merman aus dem Kerker befreit haben, ist man sich in Eternia einig, dass man härteren Stahl braucht. Der Legende nach gibt es solchen im Eisgebirge, und er heißt Eternium. Stratos wird abkommandiert, um den Wahrheitsgehalt der Legende zu prüfen. Die Krieger des Bösen, die mitgehört haben, schicken ihm Trap-Jaw hinterher. Die beiden begegnen sich im Eisgebirge. Beim Kampf verletzen sie sich gegenseitig so schwer, dass sie in der unwirtlichen Gegend aufeinander angewiesen sind, um zu überleben. Während sich die restlichen Krieger des Bösen auf den Weg ins Eisgebirge machen, werden Stratos und Trap-Jaw fortwährend von Kulataks angegriffen, die sie sich mit Mühe und Not vom Leib halten können. Da Trap-Jaw den Nichtangriffspakt mehrere Male bricht, trennen sich ihre Wege. Stratos wird von den Kulataks gefangengenommen, die ihn beschuldigen, das Eternium stehlen zu wollen. Trap-Jaw erscheint, um die Kulataks gegen Stratos aufzuhetzen. Schließlich sperren die Kulataks beide in eine Vorratskammer, wo sich Trap-Jaw sofort über vermeintliches Eternium hermacht. Stratos stellt sich ihm in den Weg. Da die Kulataks heimlich zugeschaut haben, wissen sie nun, wem sie vertrauen können. Doch da erscheinen die Krieger des Bösen, die jedoch von He-Man in die Flucht geschlagen werden. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Sa 08.03.2003 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 19 (30 Min.)

      Da bei der täglichen Vergabe der zu erledigenden Arbeiten wieder kein wichtiger Job für Orko abfällt, widmet er sich der Gartenarbeit, setzt den Garten dank seiner Zauberkünste aber so dermaßen unter Wasser, dass er auf Ram-Mans Anraten in den Immergrünen Wald geht, um Mossman um Schadenshilfe zu bitten. Dort trifft er allerdings auf Evilseed, der sich für Mossman ausgibt und Orko eine mysteriöse Saat andreht, die Orko im Palastgarten eingräbt. Aus dieser Saat erwächst ein Monster, das zur Bedrohung für Eternia und Grayskull wird. Doch dann erscheint der wahre Mossman. Mit seiner und He-Mans Hilfe können die Pflanzenmonster besiegt werden. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Sa 15.03.2003 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 20 (30 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Di 19.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Sa 22.03.2003 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 21 (30 Min.)

      Kobra Khan, einem Krieger des Schlangenvolks, der jahrelang im Palastkerker von Eternia saß, gelingt die Flucht. Er flieht nach Snake Mountain, um sich zum Schein Skeletor anzudienen. In Wahrheit geht es Kobra Khan darum, König Hiss und die Schlangenarmee zu befreien, die seit ihrer legendären Niederlage gegen die Weisen und den mystischen Zodak in Snake Mountain im Vakuum, einem Kerker der Zeitlosigkeit, versiegelt sind. Ziel von Kobra Khans Aktion ist es, das Schlangenvolk wieder zur herrschenden Rasse Eternias zu machen. Die Masters ihrerseits suchen den mystischen Zodak auf, um ihn zu bitten, an ihrer Seite zu kämpfen. So geschieht es, und das Böse wird ein weiteres Mal in seine Schranken gewiesen und vakuumversiegelt. Bis auf Skeletor und die Krieger des Bösen, denen die Flucht gelingt. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 20.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Sa 29.03.2003 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 22 (30 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Sa 05.04.2003 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 23 (30 Min.)

      Odiphus bemüht sich um Aufnahme bei den Kriegern des Bösen und stößt auf Tri-Klops, der gerade an einer neuen Erfindung bastelt. In einem unbeobachteten Moment gießt Odiphus zwei Flüssigkeiten zusammen und wird zum Riesenstinktier, dessen Gegenwart niemand mehr ertragen kann. Skeletor schickt ihn zum Königspalast, den er kraft seines Gestankes entvölkern soll, damit Skeletor und die Krieger des Bösen einmarschieren können. So geschieht es, doch Roboto, der bis dahin an seinen Fähigkeiten gezweifelt hat, analysiert die Situation und findet heraus, dass Odiphus gegen seinen eigenen Gestank allergisch ist. Battlecat reißt ihm die Maske herunter und Eternia ist ein weiteres Mal gerettet. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Sa 12.04.2003 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 24 (30 Min.)

      Two und Badd, die verzweifelt versuchen, sich zu trennen, bekommen den Tipp, sich bei Giftmischer Vormus den Zauber der Trennung zu besorgen. Dieser hat ihn zwar vorrätig, rückt ihn aber aus gutem Grund nicht heraus: Es müssen drei Artefakte zusammengesetzt werden, die vor Urzeiten vom Hexenmeister und Kriegsherren Hordak getrennt wurden, da er die Kräfte nicht beherrschen konnte. Einmal entfesselt, würden sie den gesamten Planeten zerreißen. Two und Badd machen sich auf die Suche danach. Tatsächlich gelingt es den Trotteln, die Artefakte aufzutreiben und zusammenzusetzen. Sofort beginnt Eternia auseinander zu brechen. Doch die Sorceress erscheint He-Man und sagt ihm, dass es noch eine Chance gibt, den Planeten zu retten. Er muss die Artefakte schnellstens wieder an die drei Orte zurückbringen, an denen Two und Badd sie gefunden haben. So geschieht es. Eternia ist gerettet. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Sa 19.04.2003 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 25 (30 Min.)

      Es gelingt den Masters, bis auf Skeletor alle Krieger des Bösen gefangen zu nehmen und einzukerkern. Da Man-At-Arms nicht ernsthaft damit rechnet, dass Skeletor alleine angreift, wird der Ausnahmezustand in Eternia offiziell beendet. Die Masters fliegen jeder für sich in den wohlverdienten Urlaub. Doch alles entpuppt sich als genialer Schachzug Skeletors, der seine erste Mannschaft geopfert hat, um die Verteidiger Eternias in Sicherheit zu wiegen. Heimlich hat der alte Knochenkopp nämlich eine zweite Garde rekrutiert, die er den ‚Rat des Bösen‘ nennt. Der Club besteht ferner aus Graf Marzo, Evilseed, der Spinne Webstor und den drei Riesen Azdar, Belzar und Chadaz, die die allzu sorglosen Masters einen nach dem anderen pflücken und in den Kerker verfrachten. Einzig Teela und Adam, die zur Knastbewachung abkommandiert wurden, befinden sich noch in Freiheit. Und natürlich rechnet Skeletor fest damit, dass auch He-Man noch aufkreuzen wird, um seine Freunde zu befreien. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 26.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Sa 04.10.2003 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 26 (30 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Sa 11.10.2003 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn He-Man – Masters of the Universe im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …