Frau Temme sucht das Glück

    Frau Temme sucht das Glück

    D 2016–
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.01.2017 Das Erste

    Carla Temme (Meike Drost), Risikoanalystin bei der „Rheinischen Versicherung“, steht vor einer neuen beruflichen Herausforderung. Die „Rheinische“ verspricht nämlich, ab sofort praktisch alles zu versichern, was versichert werden kann: Die Angst vor dem Crash eines UFOs ins Eigenheim, die Furcht der Braut von ihrem Zukünftigen betrogen zu werden oder die Sorge eines älteren Herren, dass er womöglich seinen 110. Geburtstag nicht mehr erleben könnte.

    Nicht nur Frau Temmes Aufgabe an sich hält also reichlich Konfliktpotential bereit, sondern auch ihre Kollegen machen ihr den Alltag nicht viel einfacher. Da ist ihr kaufsüchtiger Chef Hans-Peter Mühlens (Martin Brambach), ihr unverschämter Konkurrent Frank Weber (Sebastian Schwarz) und ihr gutmütiger Büronachbar Horst Ballsen (Ronald Kukulies). Damit nicht genug: ausgerechnet dem chaotischen Charme von Mikael (Richard Ulfsäter) scheint Frau Temme zu erliegen, was ihre Welt nur noch mehr durcheinander bringt. (Text: RD)

    Frau Temme sucht das Glück – Kauftipps

    DVD-News: Frau Temme sucht das Glück (2 DVDs) erscheint am 15.03.2017 hier bestellen

    Frau Temme sucht das Glück im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Fr
    24.02.20:15–21:05One41.04Der Bruch
    20:15–21:05
    Di
    07.03.20:15–21:00Das Erste51.05Der Charakter der Macht NEU
    20:15–21:00
    Fr
    10.03.20:15–21:05One51.05Der Charakter der Macht
    20:15–21:05
    Di
    14.03.20:15–21:00Das Erste61.06Alles Liebe NEU
    20:15–21:00
    Fr
    17.03.20:15–21:00One61.06Alles Liebe
    20:15–21:00

    Frau Temme sucht das Glück – Community

    Mizzi am 02.02.2017 21:13: Ich war nach ziemlich negativen Einschätzungen in der Presse eigentlich in Zweifel, habe aber dann doch und zwar einzig und allein wegen Meike Droste den Fernseher angestellt. Zum Glück, denn ich war hellauf begeistert, wie hier in skurilen Geschichten menschliche Schwächen aufs Korn genommen werden. Schön, das es nach "Mord mit Aussicht" und "Tatortreiniger" wieder eine Serie gibt, die sich wohltuend von der üblichen Fernseh-Konfektionsware abhebt.
    User 1212856 am 25.01.2017 19:27: Ich habe mit Spannung drauf gewartet - wegen Maike Droste, die ich als "Bärbel" aus "Mord mit Aussicht" kannte. Ich war völlig enttäuscht! Eine total banale, an den Haaren herbeigezogene Handlung! Gähnend langweilige Szenen, völlig überzogene Typen. Kein einziger wirklich witziger oder origineller Dialog. Billiges Gewitzel, plattes Geschwätz, niveaulos bis in die Kleinigkeiten. Was an menschlichem Tiefgang hineingepustet wurde, passte überhaupt nicht in den dürftigen Rahmen. Ich habe bis zum Schluß durchgehalten - es hat sich nicht gelohnt. "Mord mit Aussicht" war der Hammer - und ist auf diese Weise nicht annähernd zu erreichen.
    Roland1 am 25.01.2017 05:37: Ich habe nach etwa 3 Minuten abgestellt. Diese Möchtegern-Lustig-Serien sind nichts für mich. Meiner Meinung nach gehört so etwas nicht in die Hauptsendezeit von 20.15 Uhr. Bitte um diese Zeit weiterhin Qualitätsserien wie z.B. Tierärztin Dr. Mertens, Die Kanzlei etc.

    Frau Temme sucht das Glück – News

    Cast & Crew