Staffel 1, Folge 1–8

    • Staffel 1, Folge 1
      In Andalusien lernen sich Faris Al-Sultan (Triathlon), Markus Beyer (Boxen), Frank Busemann (Zehnkampf), Uschi Disl (Biathlon), Heike Drechsler (Weitsprung), Danny Ecker (Hochsprung), Thomas Häßler (Fußball), Lars Riedel (Diskuswurf), Britta Steffen (Schwimmen) und Nicola Thost (Snowboard) kennen. Die „Ewigen Helden“ teilen sich ihre Zimmer, kochen gemeinsam und bereiten sich zusammen auf die Wettkämpfe vor. In gemütlicher Atmosphäre zeigt jeder Sportler den anderen Athleten seinen persönlichen Film – gemeinsam blicken sie zurück auf die Stationen ihrer Karriere und sprechen über ihre größten Erfolge, aber auch über persönliche und sportliche Niederlagen. Begleitet werden die Sportler dabei von Moderatorin und Spielleiterin Ruth Moschner. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 02.02.2016VOX
    • Staffel 1, Folge 2
      Wer ist der vielseitigste Athlet unter den ‚Ewigen Helden‘? Gekämpft wird in mehr als 20 unterschiedlichen Disziplinen. Dabei wird jede Woche eine andere Fähigkeit im Wettkampf abgefragt, die ein Weltklasse-Athlet mitbringen muss. In der 2. Folge messen sich die Sportler in der Kategorie Strategie und treten dazu in diesen Wettkämpfen gegeneinander an: Schiefe Bahn: Die Sportler stehen auf der Ladefläche eines Kipplasters. Sie dürfen den Boden nur mit beiden Fußsohlen berühren. Auf Kommando neigt sich die Ladefläche in immer weiter nach oben. Die Athleten müssen so lange wie möglich die Balance halten. Mit welcher Strategie, ist ihnen selbst überlassen. Sobald der Sportler mit den Fußsohlen seine Position verändert oder den Boden mit einem anderen Körperteil berührt, wird die Zeit gestoppt. Wer am längsten steht, sichert sich die meisten Punkte. Hau drauf!: Jeder Sportler steht hinter einem eigenen Holzstamm, in dem ein Nagel steckt. Die Aufgabe ist es nun, mit dem Hammer auf den Nagel eines anderen Sportlers zu schlagen. Ist der Nagel versenkt, ist der Sportler ausgeschieden. Die meisten Punkte bekommt der Sportler mit dem Nagel, der noch am weitesten herausragt. Nach welchen Kriterien wählen die Sportler die Nägel und damit ihren Gegner aus? Robin Hood: Jeder Sportler erhält einen Pfeil, einen Bogen und eine Zielscheibe. Ziel ist es, so nah wie möglich in die Mitte der Scheibe zu treffen. Nach jedem Schuss stellt sich die Frage: Kann ich es noch besser oder nicht? Der Wettbewerb ist zeitlich begrenzt. Die Chance: besser zu sein, als im vorherigen Versuch. Das Risiko: sich zu verschlechtern, denn nur der letzte Versuch zählt. Weitsprunglegende Heike Drechsler und der einstige Fußballweltmeister Thomas Häßler laden ein, um ihre spannenden Ausnahmekarrieren gemeinsam mit den anderen Sportlern Revue passieren zu lassen. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 09.02.2016VOX
    • Staffel 1, Folge 3
      In der 3. Folge messen sich die Sportler in der Kategorie Kontrolle und treten dazu in diesen Wettkämpfen gegeneinander an:
      Herzschlag: Jeder Sportler erhält einen Herzfrequenzgurt samt Pulsuhr. Alle müssen sich für einen Maximalpuls entscheiden, den sie zunächst erreichen sollen. Dieser Pulswert muss dann innerhalb kürzester Zeit halbiert werden. Die Art und Weise, wie sie das erreichen, bleibt ihnen selbst überlassen. Sobald der halbe Herzschlag erreicht ist, wird die Zeit gestoppt. Der Schnellste gewinnt.
      Balanceakt: Jeder Sportler bekommt ein eigenes BMX Rad. Eine Spielfläche wird durch Markierungen abgegrenzt. Alle Athleten befinden sich innerhalb dieser. Auf das Startsignal hin müssen alle Sportler beide Füße auf die Pedalen stellen und das Rad innerhalb der Abgrenzung bewegen. Wer die Spielfläche verlässt, einen Fuß auf den Boden setzt oder stürzt, der scheidet aus. Wer als letztes noch auf seinem Rad steht/​sitzt, bekommt die meisten Punkte.
      Vollgas: Nacheinander nimmt jeder Sportler in einem Auto Platz. Der Wagen muss auf einer geraden Strecke auf mindestens 60 km/​h beschleunigt werden. Danach muss das Auto mit einer Vollbremsung vor einer Kartonwand zum Stehen gebracht werden. Je näher der Wagen vor der Wand zum Stehen kommt, desto besser. Wird die Wand berührt oder stürzt ein, gilt der Versuch als verloren. Jeder Sportler hat zwei Versuche. Der ehemalige Box-Weltmeister Markus Beyer lässt gemeinsam mit den anderen Sportlern seine spannende Karriere Revue passieren. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 16.02.2016VOX
    • Staffel 1, Folge 4
      In der 4. Folge messen sich die Sportler in der Kategorie Teamgeist und treten dazu in diesen Wettkämpfen gegeneinander an:
      Schlauchboot Duell: Die Sportler werden in vier Zweierteams eingeteilt. Jedes Paar erhält eine Kiste, in dem sich ein Schlauchboot befindet. Dieses Boot muss aufgeblasen werden, um einen See zu überqueren. Ob sie das Boot an Ort und Stelle aufblasen oder unterwegs, ist ihnen selbst überlassen. Ziel ist es, das Boot nach der Überquerung des Sees wieder zurück in die Box zu befördern. Dazu muss die Luft aus dem Boot gelassen werden, ohne es zu beschädigen oder zu zerstören.
      Die menschliche Pyramide: Die Sportler werden in zwei Viererteams eingeteilt. Jeder aus der Gruppe muss einen Baumstamm überqueren, der lose auf zwei Pfosten aufliegt. Die Sportler müssen sich auf beliebige Art gegenseitig darüber helfen. Fällt der Stamm herunter, müssen alle von vorne beginnen.
      Blindenfußball: Zwei Viererteams bestehen jeweils aus einem Coach, einem Torhüter und zwei Feldspielern. Dem Torhüter und den Feldspielern werden die Augen verbunden. Nur Der Coach kann sehen. Die sechs Fußballer müssen nun blind gegeneinander spielen. Der Ball hat im Inneren eine Glocke. Der Coach darf Anweisungen ins Spiel rufen, darf das Spielfeld aber selbst nicht betreten. Das Team mit den meisten Toren gewinnt. Bei Gleichstand gibt es Verlängerung und Elfmeterschießen. Die erste Snowboard-Weltmeisterin in der Halfpipe überhaupt – Nicola Thost – stellt den anderen Sportlern ihre spannende Karriere vor. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 23.02.2016VOX
    • Staffel 1, Folge 5
      In der 5. Folge messen sich die Sportler in der Kategorie Konzentration und treten dazu in diesen Wettkämpfen gegeneinander an.
      Die verflixten drei Zahlen: Die Sportler müssen eine lange Treppe hinauflaufen. Auf dem Weg nach oben müssen sie auf drei Dinge achten: Wie viele Flaggen befinden sich auf dem Weg nach oben? Wie viele Stufen hat die Treppe? Und wie ist das Ergebnis einer Rechenaufgabe, die per Lautsprecher gestellt wird? Alle drei Ergebnisse müssen am Kopf der Treppe genannt werden. Ist nur ein Ergebnis falsch, müssen sie aufs Neue zählen und rechnen denn sie erfahren nicht, was genau falsch ist.
      Links ist rechts: Auf einem Fahrrad der besonderen Art müssen die Athleten bei diesem Wettkampf fahren: Lenkt man bei diesem Rad nach rechts, fährt es nach links und umgekehrt. Gewinner ist der Sportler, der die weiteste Strecke zurücklegt.
      Kunterbunt: Auf einem Platz befinden sich sechs unterschiedliche farbige Felder. Der erste Sportler läuft zu einer Farbe seiner Wahl und wieder zurück. Der zweite Sportler läuft auf die erst gewählte Farbe und dann zu einer Farbe seiner Wahl. Auf diese Weise läuft das Spiel immer weiter. Waren alle Sportler einmal dran, wird die Reihe mit dem ersten Sportler weitergeführt. Wer einen Fehler macht, scheidet aus und das Spiel wird an gleicher Stelle mit dem nächsten Sportler fortgesetzt. Wer sich die Farbabfolge am besten merken kann, erhält die meisten Punkte. Zehnkämpfer Frank Busemann lässt seine Ausnahmekarriere gemeinsam mit den anderen Sportlern Revue passieren. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 01.03.2016VOX
    • Staffel 1, Folge 6
      Spiderman: An einer großen Stahlbrücke müssen die Athleten nacheinander eine festgelegte Strecke entlang klettern. Die Aufgabe ist es, einem Seilhandlauf zu folgen. Dazu müssen sich die Sportler selbständig abseilen und an Brückenelementen auf- und absteigen. Wer die Strecke am schnellsten zurücklegt, der gewinnt den Wettkampf.
      Wandsitzen: Alle Sportler lehnen sich mit dem Rücken gegen eine Wand und halten dabei Hüfte und Knie jeweils im 90 Grad Winkel gebeugt. Wer die Position verändert oder aufgibt, der scheidet aus. Wer diese Position am längsten halten kann, hat das Spiel gewonnen.
      Der rote Ballon: Jeder Sportler erhält einen eigenen, mit Helium gefüllten Ballon, der an einem Bodenbalken mit einer Schnur befestigt ist. Die Athleten stehen nebeneinander im gleichen Abstand zu den Ballons. Sobald die Ballons aus ihrer Halterung freigelassen werden, müssen die Sportler versuchen die Schnur zu erreichen, Wer es nicht schafft seinen Ballon festzuhalten, scheidet aus. In dieser Woche schauen die zweifache Olympiasiegern im Biathlon Uschi Disl und der fünffache Diskus-Weltmeister Lars Riedel gemeinsam mit den anderen Athleten auf ihre erfolgreichen Karrieren zurück. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 08.03.2016VOX
    • Staffel 1, Folge 7
      In der 7. Folge treten die Sportler in diesen Wettkämpfen gegeneinander an, um ihre Ausdauer unter Beweis zu stellen:
      Nicht loslassen!: Jeder Sportler erhält einen eigenen, mit Helium gefüllten Ballon. Der Ballon muss mit gestreckten Armen nach oben gehalten werden. Nach unten ist der Weg durch zwei Holzbalken begrenzt. Wer den Ballon am längsten hoch halten kann, der gewinnt diesen Wettkampf.
      Sisyphus: Am Fuße eines Bergs müssen die Athleten einen großen Gummiball so schnell wie möglich hinaufzurollen, um nach oben ans Ziel zu gelangen. Derjenige, der als Letzter oben ankommt, scheidet aus. Die anderen Sportler gehen zurück zum Start und beginnen ein zweites Rennen. So geht es weiter, bis ein Sportler das finale Rennen für sich entscheidet.
      Seilspringen: Jeder Sportler springt so oft mit einem Seil, wie möglich. Wer innerhalb von vier Minuten die meisten Seildurchschläge schafft, bekommt die meisten Punkte. In dieser Woche schauen Stabhochspringer und Hallenrekordhalter Danny Ecker sowie Iron Man Sieger Faris Al-Sultan auf ihre erfolgreichen Karrieren zurück. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 15.03.2016VOX
    • Staffel 1
      Sportler, mit denen wir geheult, gezittert und gefeiert haben, zeigten in den letzten Wochen ganz neue und oft sehr überraschende Facetten von sich. Außerdem konnten die Zuschauer sehen, wie ein Olympiasieger mit einem Weltmeister umgeht und wie sich ein Sportler des Jahres so privat verhält. Im großen Finale entscheidet sich heute, wer von den Ausnahmeathleten der Beste der Besten werden wird. (Text: VOX)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 22.03.2016VOX

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Ewige Helden im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…