Die Rosenheim-Cops

    zurückStaffel 17, Folge 7weiter

    • 387. Mord mit Verspätung
      Staffel 17, Folge 7 (45 Min.)
      Mord mit Verspätung (Staffel 17, Folge 7) – Bild: ZDF und Christian A. Rieger - klick
      Mord mit Verspätung (Staffel 17, Folge 7) – Bild: ZDF und Christian A. Rieger - klick

      Während die Kollegen schon in ihrem Feierabend sind, untersucht Pathologin Mai die Leiche eines Mannes, der an einem Herzinfarkt starb und schon auf dem Weg zur Beerdigung war. Am nächsten Tag ergibt die Untersuchung, dass der Mann, Armin Wehrkorn, vergiftet wurde. Die Cops Hansen und Stadler nehmen die Ermittlungen auf. Die Ehefrau des Toten, Maren Wehrkorn, wie auch die junge Geliebte, Bärbel Greiner, könnten ein Motiv haben. Hat Frau Wehrkorn aus Eifersucht gemordet? Zudem erbt sie einen großen Teil des Vermögens. Oder hat Bärbel Greiner ihren Geliebten vergiftet, um an dessen Geld zu kommen? Die junge Studentin Amelie Berger bringt die Kommissare auf die Spur der Bootsbaufirma Kreitinger. Hier hat der Tote als Buchhalter gearbeitet. Die Ermittlungen ergeben, dass Wehrkorn Firmengelder unterschlagen hat. Dadurch geraten der Chef der Firma, Josef Kreitinger, und dessen Sohn Daniel ins Visier von Stadler und Hansen. Ein interessanter Fall für die Rosenheimer Kommissare, bei dem auch noch eine Fahrerflucht eine Rolle spielt. Gleichzeitig gerät Pathologin Mai unter Druck, da sie in den Augen von Achtziger ihre Kompetenzen überschritten hat. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 14.11.2017 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      TVNOW deAbo

      Staffel 17 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

      Di
      14.11.201719:25–20:15ZDF NEU
      19:25–20:15

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Rosenheim-Cops im Fernsehen läuft.