zurückStaffel 6, Folge 1weiter

    • Staffel 6, Folge 1a

      Zwei junge Mädchen, Tara und Diana, müssen mit ansehen, wie auf einem Spaziergang Dianas Mutter Jane Mellor von einem Unbekannten trotz verzweifelten Wehrens verschleppt wird. Seither ist sie spurlos verschwunden. Janes Ehemann kann sich nicht erklären, warum seine Frau entführt wurde. Auch Crispin Yates, ein Pianist, der zurzeit als Untermieter im Hause Mellor wohnt, ist ratlos. Er gibt an, sich zur fraglichen Zeit wegen eines Konzerts in Paris aufgehalten zu haben. Pat North, mittlerweile Leiterin ihres eigenen Ermittlerteams, beginnt mit den Ermittlungen. Schon bald führen sie die Spuren zu einem gewissen Bob Brickman, der einschlägig vorbestraft ist. Nach seiner Festnahme ist Brickman sofort geständig. Er habe Jane umgebracht und die Leiche verscharrt. Pat North jedoch misstraut diesem allzu rasch erfolgten Geständnis und verhört daraufhin intensiv Alan Brickman, Bobs Bruder. Die beiden Brüder betreiben gemeinsam ein Sägewerk, und bei ihnen wohnt auch der junge Donny, Bobs Sohn. Donny ist ein begnadeter Musiker, der aber unter den tagtäglichen Spannungen und Konflikten im Haus leidet und sehr verschlossen auftritt. Überrascht erfährt Pat North, dass Donny bei Crispin Yates Musikunterricht hatte. Auch zwischen der nach wie vor verschwundenen Jane Mellor und den Brickmans gibt es eine Verbindung: Sie hatte sich früher schon auf dem Gelände des Sägewerks aufgehalten. Michael Walker hat inzwischen in seinem Privatleben weitere Probleme zu bewältigen. Seine Exfrau hat einen neuen Freund, Eric, ist aber alles andere als glücklich mit ihm. Eric ist gewalttätig und lässt sich immer wieder dazu hinreißen, Lynn zu schlagen. Dennoch will sie bei ihm bleiben und schlägt Walkers Warnungen in den Wind. Den zweiten Teil von „Preis des Verbrechens“ zeigt ZDFneo am Freitag, 25. Februar 2011, um 0.15 Uhr. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 17.08.2008 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 1b

      Zwei junge Mädchen, Tara und Diana, müssen mit ansehen, wie Dianas Mutter Jane Mellor von einem Unbekannten trotz verzweifelter Gegenwehr verschleppt wird. Seither ist sie spurlos verschwunden. Janes Ehemann kann sich nicht erklären, warum seine Frau entführt wurde. Auch Crispin Yates, ein Pianist, der zurzeit als Untermieter im Hause Mellor wohnt, ist ratlos. Pat North, inzwischen Leiterin ihres eigenen Ermittlerteams, beginnt mit den Ermittlungen. Schon bald führen sie die Spuren zu Bob Brickman – einschlägig vorbestraft wegen eines Sexualdelikts. Nach seiner Festnahme ist Brickman seltsamerweise sofort geständig. Er habe Jane umgebracht und die Leiche verscharrt. Nur wo, das wisse er nicht mehr. Pat North jedoch misstraut diesem allzu rasch erfolgten Geständnis und verhört daraufhin intensiv Alan Brickman, Bobs Bruder. Die beiden Brüder betreiben gemeinsam ein Sägewerk, und bei ihnen wohnt auch der junge Donny, Bobs Sohn. Donny ist ein begnadeter Gitarrist, der aber unter den tagtäglichen Spannungen und Konflikten im Haus leidet und sehr verschlossen auftritt. Bob behauptet nach wie vor, der Mörder von Jane Mellor zu sein. Immer wieder jedoch führt er die Polizei mit angeblichen Leichenverstecken an der Nase herum. Doch dann entdecken die Ermittler die tote Jane unter einem Holzstapel. Die Verdachtsmomente gegen die gesamte Familie Brickman nehmen zu, und es hat den Anschein, dass Bob mit seiner Aussage den wahren Täter decken will. Detective Superintendent Michael Walker hat weiterhin Probleme mit seiner Exfrau. Sie hat einen neuen Freund, Eric, ist aber alles andere als glücklich mit ihm. Eric ist gewalttätig und lässt sich immer wieder dazu hinreißen, sie zu schlagen. Walker nimmt seine beiden Kinder zu sich, um ihnen weitere Streitereien zu ersparen. Die Situation verschärft sich, als Eric sich eines Tages mit Walker anlegt und versucht, in dessen Wohnung einzudringen. Zu Besuch ist Walkers Bruder Jimmy, zu dem er ein sehr gespanntes Verhältnis hat. Und gerade als der Streit mit Jimmy eskaliert und Walker ihm eine Pistole abnimmt, steht der angetrunkene Eric vor der Tür und bedroht Pat. Walker versucht einzuschreiten, und im Handgemenge erschießt er Eric. Nun steht Walker selbst vor Gericht. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 24.08.2008 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Preis des Verbrechens im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …