Der letzte Bulle
    Deutsche Erstausstrahlung: 12.04.2010 Sat.1

    Vor zwanzig Jahren wurde Kommissar Mick Brisgau (Henning Baum) durch einen Kopfschuss schwer verletzt – so schwer, dass er seitdem im Koma lag. Nun erwacht er endlich aus seinem Tiefschlaf. Doch viel hat sich verändert, und für den typischen 80er-Jahre-Macho ist die Anpassung an eine Welt, in der es Frauenfußball und metrosexuelle Männer gibt, nicht gerade leicht. Das sich seine Frau Lisa (Luise Risch) schon vor geraumer Zeit einen neuen Partner gesucht hat und Töchterchen Isabelle vom Baby zur jungen Frau entwickelt hat, wirkt sich ebenfalls nicht unbedingt beruhigend auf den Sonnenbrillenträger aus. Auch solch unbekannte Erfindungen wie Internet, CD oder Handys verursachen Verwirrung bei dem Polizisten. Sein früherer Partner Martin Ferchert (Helmfried von Lüttichau) ist inzwischen sein Vorgesetzter und stellt dem Hitzkopf Brisgau den kühlen, rationalen Andreas Kringge (Maximilian Grill) zur Seite. Zu lernen hat Mick auf jeden Fall Einiges …

    Der letzte Bulle auf DVD

    Der letzte Bulle im Fernsehen

    Mi
    31.05.23:25–00:10S1 Emotions434.04Kein Sterbenswort
    23:25–00:10
    Do
    01.06.00:10–00:55S1 Emotions444.05Unsere kleine Straße
    00:10–00:55
    Fr
    02.06.02:40–03:20S1 Emotions434.04Kein Sterbenswort
    02:40–03:20
    Fr
    02.06.03:20–04:05S1 Emotions444.05Unsere kleine Straße
    03:20–04:05
    Mi
    07.06.23:20–00:05S1 Emotions454.06Feuer und Flamme
    23:20–00:05
    Do
    08.06.00:05–00:50S1 Emotions464.07Zur Kasse, Schätzchen
    00:05–00:50
    Fr
    09.06.02:45–03:30S1 Emotions454.06Feuer und Flamme
    02:45–03:30
    Fr
    09.06.03:30–04:15S1 Emotions464.07Zur Kasse, Schätzchen
    03:30–04:15
    Mi
    14.06.23:25–00:10S1 Emotions474.08Wer zu hoch fliegt
    23:25–00:10
    Do
    15.06.00:10–00:55S1 Emotions484.09Spielchen spielen
    00:10–00:55
    Fr
    16.06.02:35–03:20S1 Emotions474.08Wer zu hoch fliegt
    02:35–03:20
    Fr
    16.06.03:20–04:05S1 Emotions484.09Spielchen spielen
    03:20–04:05

    Der letzte Bulle – Community

    waterlily am 12.11.2015 17:03: Die letzte Staffel war meiner Meinung nach Bockmist.Früher war die Serie besser,am besten war Staffel 4 fand ich.Wo waren in Staffel fünf der Charme,der Witz.die fezigen Dialoge???Die Story wurde von Folge zu Folge schlechter,der Negativpunkt war als Mick im Pelzmantel die Banken besucht hat,wie bescheuert.Und die Auflösung war auch so an den Haaren herbei gezogen,sie holen Mick aus der Klinik um ihn auf die Straße zu legen und dann den Geldtransporter abzustauben,wie krank ist das denn bitte?????Martin hatte gesagt wenn Mick nicht im Koma liegen würde wäre er dabei.Woher will er das denn bitte wissen????Auch wenn die beiden gute Freunde sind weiß er doch noch lange nicht was Mick denkt.Man schaut den Menschen nur vor den Kopf.Und wieso ist Mick so ruhig geblieben als er das gehört hat??Das war doch fies ihn so auf die Straße zu legen.Früher wurden in dieser Serie Sachen wie Ehrlichkeit,Vertrauen,Zusammenhalt,Treue großgeschrieben,davon war in Staffel fünf nicht viel von da.Ich hab nur weitergeguckt weil ich wissen wollte wer die Leute umbringt und wer alles darin verwickelt ist,wie sich herausstellte so gut wie alle,selbst Andreas,sonst so korrekt hat sich davon anstecken lassen.Das einzig gute am Finale war das Astrid das Kind nicht abgetrieben hat und das die beiden anscheinend doch noch ein Paar wurden.Der Rest war leider absoluter Mist.Es wurde ja angekündigt das sich der Fall durch die ganze Staffel zieht,aber ich dachte man trotzdem noch andere Fälle behandelt,stattdessen ging es nur um diesen Fall,Mick kündigt am Anfang der Staffel bei der Polizei weshalb der Name ,,DER LETZTE BULLE"nicht mehr zutrifft.Er hätte ja beim Streifendienst bleiben können(Jürgen Tarach war super)und nebenbei den Fall lösen können.In Staffel vier hat sich Micks alter Fall auch durch die Staffel gezogen,aber da hatte man das mit dem dosieren besser drauf,man hatte die Hauptfälle und nebenbei wurder der alter Fall gelöst,die Nebendarsteller wie Bernd Michael Lade oder Hendrik Duryn waren in ihren Rollen spitze besetzt.In Staffel fünf kamen immer die selben blöden Fratzen,die dann umgelegt wurden von jemanden der eigentlich tot ist.Keiner ist mehr da wo er mal war,Anderas ist beim LKA,Martin in der Politk und Tanja fehlt ganz,Meisner hat eine eigene Firma,da spricht ja auch nichts gegen das man sich weiterentwickelt mit einer eigenen Firma oder einer Beförderung zum LKA,nur war es doof das das gute Team auseinander gerissen wurde.Von daher ist es nicht tragisch das es keine sechste Staffel geben wird finde ich.Ich hätte mir für diese tolle Serie einen besseren Schluß gewünscht.
    izafe (geb. 1973) am 31.08.2015: Thank you for your answer, you are so kind :)
    User_853408 am 31.08.2015: I`ve seen season 5 just once - as it aired over a year ago. I can`t recall anything unless I would come to watch the episode again. I don`t think it was really mentioned if Mick was a cop again, but I could be wrong. And as I understood he wasn`t with anyone at the end, neither with Astrid nor with Tanja, making that a pretty probable moment in time in the story to start a possible revival one day (if any). And don`t worry about this here being a spoiler-free place. Here all the seasons already aired in free TV, so there`s no one to spoil.
    izafe (geb. 1973) am 28.08.2015: That would be enough for me, if you could send me a couple of words about the main moments of the last episode. Is Mick a cop again? Is he with Astrid? I can understand the rest. I know this is a spoiler-free place, so here is my mail address: izafe@freemail.hu. Thanks for your kindness. Erika
    izafe (geb. 1973) am 26.08.2015: Thanks :)

    Der letzte Bulle – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der letzte Bulle im Fernsehen läuft.