Staffel 3, Folge 1–13

    • Staffel 3, Folge 1 (46 Min.)

      Früh am Morgen erscheint der junge Florian Gassner (Peter Weiss) im Doktorhaus. Er bittet um ein starkes Schmerzmittel, um trotz eines chronischen Gelenkleidens eine größere Bergtour unternehmen zu können. Dr. Burgner (Gerhart Lippert) verweigert jedoch das Rezept. Entgegen jeder Vernunft startet der junge Mann die Tour in der Hoffnung, in einer Höhle Schätze aus der Bronzezeit zu finden. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 15.02.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 2 (46 Min.)

      Der herzkranke Bauer Buchegger ist nicht mit der Verwaltung seines Hofes durch Schwiegersohn Wolfi einverstanden. Um seine Investitionen zu finanzieren, macht der Schulden in Milliardenhöhe. Außerdem schließt Wolfi Lebensversicherungen für sich, seine Frau Betty sowie für die Magd Frieda ab. Kurz darauf wird Betty Opfer eines Mordversuchs. (Text: Premiere)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 22.02.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 3 (46 Min.)

      Andreas Höfer (Burkhard Heyl) ist mit seiner Frau nach Sonnenstein gekommen, um seine Tochter Toni zu suchen. Da die Mutter des kleinen Mädchens an Aids verstarb, lebt Toni nun bei den Großeltern Zirngiebel. Wenig später erreicht Dr. Burgner (Gerhart Lippert) ein Hilferuf vom Zirngiebenl-Hof. Doch dann setzen bei Sabina (Anita Zagaria), deren Baby schon lange überfällig ist, die Wehen ein. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 01.03.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 4 (46 Min.)

      Im Doktorhaus herrscht Ratlosigkeit: Wie soll Maxls kleine Schwester heißen? Das Thema beschäftigt schon ganz Sonnenstein. Moni und Tobias, ein junges Pärchen, das von zu Hause ausgerissen ist, begeht am helllichten Tag eine Reihe von Einbrüchen, um an Geld zu kommen. Anschließend verstecken sie sich auf der Berghütte der Marei und bedrohen die alte Frau. Mit Hilfe des Bergdoktors gelingt es Marei schließlich jedoch die beiden zu überlisten. Der pfiffige Maxl scheint in der Zwischenzeit einen Namen für seine kleine Schwester gefunden zu haben… (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 08.03.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 5 (46 Min.)

      Das junge Paar Hannes und Claudia möchte sich verloben. Als die junge Frau wegen Knieschmerzen den Bergdoktor aufsucht, heißt die Diagnose: Knochenkrebs. Claudia bittet Doktor Burgner, Hannes nichts zu erzählen. Der Gedanke, ihn mit ihrer schlimmen Krankheit belasten zu müssen, ist Claudia unerträglich. Sie provoziert die Trennung und geht allein in eine Münchner Klinik. An seine Schweigepflicht gebunden, lockt der Bergdoktor schließlich Hannes auf die richtige Fährte und das Paar fällt sich überglücklich in die Arme. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 15.03.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 6 (46 Min.)

      Der Bergdoktor ist Strohwitwer – Sabina fährt für zwei Tage zu einem Kongress nach Salzburg. Da treffen überraschend Feriengäste in Sonnenstein ein: Die bekannte Opernsängerin und ehemals beste Freundin von Thomas Burgners verstorbener Frau Christel, Irmi Hiller, und ihre Tochter Nicole. Nicole hat schweres Asthma, und Irmi hofft, dass sich das Leiden in den Bergen bessert. Das hübsche Mädchen findet bereits an der Tankstelle von Sonnenstein einen Verehrer. Der junge, gutaussehende Toni, ein Medizinstudent, der in den Semesterferien als Tankwart jobt, verliebt sich in sie. Aber Nicole findet einen ganz anderen Mann attraktiv: Dr. Thomas Burgner. Sie lädt ihn in Irmis Namen zu einem Essen in ihre Ferienhütte ein und versucht, ihn zu verführen. Als Thomas darauf nicht eingeht, täuscht sie einen Asthmaanfall vor. Dem Bergdoktor gelingt es, Nicole zu beruhigen, und als Irmi von einem Ausflug zurückkommt, geht es Nicole schon wieder besser. Irmi kann ihre Tochter gut verstehen, war sie doch vor vielen Jahren selbst in Thomas verliebt, wie sie ihm nun gesteht. Als Thomas sie tröstend in den Arm nimmt, wird er von Sabina, die vorzeitig zurückgekehrt ist, beobachtet. Sabina kocht vor Eifersucht. Und als Thomas zum Ferienhaus der Hillers gerufen wird, nimmt sie ihm den Patientenbesuch nicht ab. Aber diesmal hat Nicole kein Theater gespielt – sie hat einen schweren Asthmaanfall und droht zu ersticken… Währenddessen trauert die Kramerin um ihre verstorbene Mutter. Franzi hilft ihr beim Ordnen des Nachlasses und findet unter Wäschestapeln einen Brief. Er scheint von einem früheren Verehrer der Kramerin zu sein. Franzi geht der Sache nach und hilft dem Schicksal auf die Sprünge. (Text: rbb)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 29.03.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 7 (46 Min.)

      Seit dem Tod seiner Frau ertränkt Stefan Mayerhofer seinen Kummer im Alkohol und arbeitet nicht mehr. Sein Sohn Michl sorgt für ihn. Er versteckt den Schnaps und versucht die Krankheit geheim zu halten. Doch Stefans Sucht ist schon so weit fortgeschritten, dass er sich von „schwarzen Engeln“ verfolgt glaubt. (Text: Premiere)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 05.04.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 8 (46 Min.)

      Der Pfarrer findet in der Kirche die Bosnierin Maria. Er hat Mitleid mit der Frau und bemüht sich, Arbeit für sie zu finden. Franzi hat eine Idee: Sie verschafft der Fremden ein Stelle bei der Gräfin. Kurz darauf verschwinden in Sonnenstein mehrere kleine Gegenstände. Sofort fällt der Verdacht auf Maria. (Text: Premiere)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 12.04.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 9 (46 Min.)

      Nach dem Tod seiner Frau gibt Dr. Thomas Burgner seine Stellung in einer renommierten Münchner Klinik auf und zieht mit seinem Sohn Maxl in das Tiroler Dorf Sonnenstein. Anfangs hat er mit dem Widerstand der Dorfbewohner zu kämpfen, und auch sein Schwiegervater, der ansässige Tierarzt Dr. Pankraz Obermayr, tritt dem Zugezogenen mit Skepsis gegenüber. Aber durch seine liebenswürdige und hilfsbereite Art erobert der „Bergdoktor“ bald die Herzen der ganzen Dorfgemeinschaft. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 19.04.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 10 (46 Min.)

      Richard Weinkopf, ein seriös wirkender Geschäftsmann in den besten Jahren, will in Sonnenstein eine Klinik eröffnen. Den Bergdoktor möchte er als Klinikchef verpflichten. Aber Thomas lehnt ab, an einer Klinik möchte er nicht mehr arbeiten. Außerdem ist ihm der smarte Geschäftsmann suspekt. Dieser wirbt derweil im Dorf um Anteilsscheine für sein Projekt. Viele Sonnensteiner wittern ein gutes Geschäft und auch Sabina, Franzi, Bauer Zirngiebel und sogar Traudl lassen sich einwickeln… (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 26.04.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 11 (46 Min.)

      In Sonnenstein taucht ein geheimnisvoller Fremder auf, der überall herumerzählt, er sei mit der Grafenfamilie verwandt. Nach einer Auseinandersetzung im Wirtshaus kommt er zum Bergdoktor, der eine Zecken-Borreliose diagnostiziert. Bald stellt sich heraus, dass der Fremde Alfi, der Stiefbruder der Gräfin ist. Gerade aus dem Gefängnis entlassen, ist er das schwarze Schaf der Familie. Alexandra fürchtet einen Skandal und bringt ihn zunächst heimlich in der Jagdhütte des Grafen unter. Der Bergdoktor weiß, dass Alfi unbedingt behandelt werden muss und macht sich auf die Suche nach ihm… (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 03.05.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 12 (46 Min.)

      Sybille Martin, eine schöne junge Frau, heiratet Christian Gmeiner, einen wohlhabenden, älteren Bauern. Zur Hochzeit kommt auch Florian Gmeiner, Christians Sohn, ein attraktiver Mann um die 30. Schon bei der ersten Begegnung zwischen Sybille und Florian passiert es: Sie verlieben sich unsterblich ineinander. Die junge Frau versucht Herrin der Lage zu bleiben und dem Sohn ihres Mannes aus dem Weg zu gehen. Doch dann verbringen sie in einer abgeschiedenen Berghütte eine gemeinsame Nacht. Sybille muss sich entscheiden und die Konfrontation zwischen Vater und Sohn ist unausweichlich. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 10.05.1995Sat.1
    • Staffel 3, Folge 13 (46 Min.)

      Sabina leidet unter ihrem Hausfrauendasein. Ein früherer Kollege, Dr. Michael Frank, möchte sie als Anästhesistin für seine Klinik gewinnen. Der Bergdoktor ist dagegen und es kommt zum Streit. Am nächsten Tag fährt Sabina nach Innsbruck, um bei einer Operation zu helfen. Im Anschluss lässt sie sich von Dr. Frank zu einem gemeinsamen Abend überreden. Derweil taucht in Sonnenstein Janna, die Schwester von Dr. Burgners verstorbener Mutter auf. Damit ergeben sich ganz neue Perspektiven: Sabina kann vertretungsweise in Innsbruck arbeiten und Janna kann sich derweil um die kleine Julia kümmern. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 17.05.1995Sat.1

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Der Bergdoktor im Fernsehen läuft.

    Staffel 3 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…