Staffel 2, Folge 1–19

    • Staffel 2, Folge 1a (45 Min.)

      Der Bergdoktor weiß sich keinen Rat: Die zwölfjährige Theresa Wallner leidet unter unerklärlichen Schmerzen. Als sich ihr Zustand verschlimmert, muss sie ins Krankenhaus eingewiesen werden. Gegen den Rat der Ärzte holt sie ihr Stiefvater Leo wieder nach Hause. Als kurz darauf der Hund der Wallners stirbt, stellt man eine Vergiftung durch Rattengift fest. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Tod des Tieres und der Erkrankung Theresas? (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 25.10.1993Sat.1
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 2
    • Staffel 2, Folge 1b (45 Min.)

      Die zwölfjährige Theresa findet endlich ein richtiges Zuhause. Ob sie damit aber ihre grössten Probleme lösen kann, ist noch nicht sicher. (Text: SRF)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 25.10.1993Sat.1
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 1
    • Staffel 2, Folge 2 (46 Min.)

      Bauer Zirngiebel und Bürgermeister Angerer haben die alte Trude mit unlauteren Mitteln von ihrem Hof vertrieben. Daraufhin beschließt Franzi, dass Sonnenstein einen neuen Bürgermeister braucht. Sie versucht Pankraz für diesen Job zu gewinnen. Als der sich weigert, füllt Franzi den Antrag in seinem Namen aus und fälscht seine Unterschrift. (Text: Premiere)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 01.11.1993Sat.1
    • Staffel 2, Folge 3 (46 Min.)

      Maxls Freund Michi leidet an Leukämie. Um einen geeigneten Knochenmarkspender zu finden, sind Blutuntersuchungen bei seinen Eltern Bärbel und Luis nötig. Dabei gesteht Bärbel dem Bergdoktor, dass Luis nicht Michis leiblicher Vater ist. Als Luis dies hört, weigert er sich, Michi zu sehen. (Text: Premiere)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 08.11.1993Sat.1
    • Staffel 2, Folge 4 (46 Min.)

      Edi, der 16-jährige Patensohn des Bergdoktors, kommt überraschend zu Besuch. In der Nacht wird in die Arztpraxis eingebrochen. Thomas findet heraus, dass Edi den Medikamentenschrank aufgebrochen hat. Er ist auf dem besten Weg, in die Drogenszene abzurutschen. Besorgt verständigt Thomas die Eltern des Jungen. (Text: Premiere)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 15.11.1993Sat.1
    • Staffel 2, Folge 5 (46 Min.)

      Gräfin Alexandra ist überglücklich, als Thomas ihr mitteilt, dass sie schwanger ist. Bei ihrer Rückkehr ins Schloss wird sie bereits von Eva erwartet – der Geliebten ihres Mannes. Verzweifelt flüchtet sich die Gräfin in eine Berghütte. Als Markus nach Hause kommt, sucht er vergeblich nach seiner Frau. (Text: Premiere)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 22.11.1993Sat.1
    • Staffel 2, Folge 6 (46 Min.)

      Thomas Burgner und sein Sohn Maxl finden eine verletzte Frau. Die Unbekannte hat ihr Gedächtnis verloren. Bei der Untersuchung wird eine alte Gehirnverletzung entdeckt, die epileptische Anfälle verursacht. Allmählich findet die junge Frau ihr Gedächtnis wieder. Sie erinnert sich an ihren Verlobten Thomas Nauner, der sie schon verzweifelt sucht. (Text: Premiere)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 29.11.1993Sat.1
    • Staffel 2, Folge 7 (46 Min.)

      In Dorf Sonnenstein wird die Post überfallen. Franzi kommt mit dem Schrecken davon, aber Pankraz fürchtet, dass sich so etwas noch einmal ereignen könnte. Er ist entschlossen, den Räuber zu finden. Pfarrer Hauberer kennt den Täter, ist aber an das Beichtgeheimnis gebunden. (Text: Premiere)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 06.12.1993Sat.1
    • Staffel 2, Folge 8 (46 Min.)

      Regina (Ditte Schupp), die Tochter des Zirngiebel-Bauern, kehrt nach Sonnenstein zurück. Sie ist hochschwanger, hat sich mit AIDS infiziert und traut sich deshalb nicht zu ihren Eltern. Nur ihrer Freundin Traudl (Carin C. Tietze) vertraut sie sich an. Traudl hält die Belastung nicht aus und wendet sich mit Reginas Geheimnis an den Bergdoktor Thomas Burgner (Gerhart Lippert). (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 13.12.1993Sat.1
      • Alternativtitel: Auf dem Berge, da wehet der Wind (1)
      Staffel 2, Folge 9a (45 Min.)

      Das erste gemeinsame Weihnachtsfest von Sabina (Anita Zagira) und Thomas (Gerhart Lippert) in Sonnenstein verläuft nicht so friedlich wie geplant. Pankraz (Walther Reyer) verweigert die Teilnahme, weil er nicht zwischen Franzi (Enzi Fuchs) und Rica (Winnie Markus) sitzen will. Damit nicht genug, läuft auch noch die kleine Vroni (Margit Dirscherl) davon. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 20.12.1993Sat.1
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 2
      • Alternativtitel: Auf dem Berge, da wehet der Wind (2)
      Staffel 2, Folge 9b (45 Min.)

      Wo ist die Vroni hin? Das fragen sich alle, nachdem die Adoptivtochter ausgerechnet an Weihnachten wie vom Erdboden verschwunden ist. (Text: SRF)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 20.12.1993Sat.1
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 1
    • Staffel 2, Folge 10 (46 Min.)

      Kurzurlaub für Thomas (Gerhart Lippert) und Sabina (Anita Zagaria): Für drei Tage geht es zu den Opernfestspielen nach Salzburg. Maxl (Manuel Guggenberger) zieht derweil zu Pankraz (Walther Reyer) und Franzi (Enzi Fuchs). Maxls bester Freund Marco hat große Probleme: Zu Hause streitet er ständig mit seinem Stiefvater und sein Zeugnis ist auch nicht besonders gut ausgefallen. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 27.12.1993Sat.1
    • Staffel 2, Folge 11 (46 Min.)

      Traudl (Carin C. Tietze) hat sich in Veith Samel verliebt, der dem Holzfäller Blasius Pölzl (Walter Sachers) als Saisonarbeiter bei Waldarbeiten hilft. Veith hat eine kriminelle Karriere hinter sich, doch Traudl ahnt nichts davon. Bürgermeister Angerers Plänen soll eine herrliche Eiche zum Opfer fallen. Blasius soll den Baum nachts fällen. Am nächsten Morgen wird er tot aufgefunden. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 03.01.1994Sat.1
    • Staffel 2, Folge 12 (46 Min.)

      Dr. Burgner (Gerhart Lippert) ist überglücklich, weil Sabina (Anita Zagaria) endlich „Ja“ sagt. Da sie aber nur eine kleine Feier will, sollen das Dorf und alle Verwandten vorerst nichts davon erfahren. Maxl (Manuel Guggenberger) verplappert sich und schon treten Traudl, Franzi und Rica in Aktion. Sie setzen alles in Bewegung, um in Sonnenstein heimlich ein großes Hochzeitsfest zu organisieren. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 10.01.1994Sat.1
    • Staffel 2, Folge 13 (46 Min.)

      Elisabeth (Katharina Stemberger), eine geheimnisvolle junge Frau, flüchtet vor einem Gewitter ins gräfliche Schloß. Die Gräfin (Michaela May) und Elisabeth sind einander sehr sympathisch und Elisabeth empfindet große Zuneigung für Alexandras Baby. Die Mutter ist darüber so erfreut, dass sie die junge Frau spontan als Kindermädchen einstellt ohne etwas von deren schweren Schicksalsschlag zu ahnen. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 17.01.1994Sat.1
    • Staffel 2, Folge 14 (46 Min.)

      Alexandra (Michaela May) macht eine furchtbare Entdeckung: Elisabeth (Katharina Stemberger) ist mit ihrem Baby verschwunden. Der Bergdoktor (Gerhart Lippert) ist sicher, dass Elisabeth dem Kind nichts tun wird. Aber Alexandra ist außer sich vor Sorge um ihren Sohn. Dr. Burgner und Markus (Klaus Wildbolz) beschließen einen Ortswechsel und bringen sie in eine kleine Privatklinik. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 24.01.1994Sat.1
    • Staffel 2, Folge 15 (46 Min.)

      Bürgermeister Angerer (Gerhard Riedmann) ist mit dem Bergdoktor (Gerhart Lippert) in seinem Revier unterwegs, um einen kapitalen Hirsch zu schießen. Plötzlich kommt ihm der Wilderer Paul Ertl (Florian Ernstberger) zuvor. Auf der Flucht verliebt sich dieser in die hübsche Leni, der auch Angerer den Hof macht. Schließlich kommt es zu einer dramatischen Begegnung der beiden Männer im Wald. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 31.01.1994Sat.1
    • Staffel 2, Folge 16 (46 Min.)

      Ein übergenauer Vorgesetzter ist über die Unordnung im Gendarmerieposten in Sonnenstein entsetzt und möchte Gendarm Toni Gilch (Maxl Graf) vorzeitig pensionieren. Dieser bricht nachts in seine eigene Dienststelle ein, um aufzuräumen. Der Einbruch bleibt jedoch nicht unbemerkt und Gilchs Vorgesetzter erwartet von ihm, den Täter zu stellen. So beginnt er, gegen sich selbst zu ermitteln. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 07.02.1994Sat.1
    • Staffel 2, Folge 17 (46 Min.)

      Franzi ist begeistert: Georg Freiherr von Malm, ein erfolgreicher Geschäftsmann, hat in Sonnenstein einen Bauernhof gemietet. Sie setzt viel daran, ihn mit Traudl zu verkuppeln. Diese kümmert sich jedoch lieber um den kleinen Jakob, der bei seinem Vater, dem Bergführer Franz Wildgruber aufwächst. Doch Franzi gibt nicht auf und arrrangiert schließlich für Georg und Traudl unter der Leitung von Franz eine Bergtour… (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 21.02.1994Sat.1
    • Staffel 2, Folge 18 (46 Min.)

      Sabinas Onkel Ettore kommt unerwartet zu Besuch. Alle sind von dem charmanten Lebenskünstler hingerissen. Die Überraschung ist allerdings groß, als zwei Tage später ein Möbelwagen mit Ettores gesamten Habseligkeiten vor der Haustür steht. (Text: Premiere)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 28.02.1994Sat.1
    • Staffel 2, Folge 19 (46 Min.)

      Maxl (Manuel Guggenberger) interessiert sich plötzlich für Chemie und frönt seiner neuen Leidenschaft heimlich in einer Scheune. Als Sabina (Anita Zagaria) das Labor entdeckt, will sie Maxl von seinem Experiment abhalten. Dabei kommt es zu einer Explosion. Während Maxl nur ein paar Schürfwunden hat, trägt Sabina eine schwere Augenverletzung davon und droht zu erblinden. (Text: Austria 9)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 07.03.1994Sat.1

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Der Bergdoktor im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…