Deutsche Erstausstrahlung: DMAX
    Original-Erstausstrahlung: Travel Channel U.S. (Englisch)
    RTL II: Krasse Küche mit Andrew Zimmern / Travel Channel: Skurrile Kost Amerikas / kabel eins Doku: Skurrile Kost mit Andrew Zimmern

    „Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht! Dieser Spruch gilt nicht für Andrew Zimmern. Im Auftrag des US-Senders Travel Channel reist der Essenstester mit den unverwüstlichen Geschmacksnerven rund um den Globus und stellt regionale und lokale Nahrungsmittel und Gerichte vor, die viele Amerikaner als zumindest exotisch, oft aber auch als bizarr bis eklig bezeichnen würden. Zimmern zeigt, wie das Essen zubereitet wird, wo und wie man es serviert, und schließlich kostet er es am Ende auch ohne zu zögern. Die Sendung konzentrierte sich ursprünglich unter dem US-Originaltitel „Bizarre Foods of Asia“ auf die Küche Asiens, wurde aber 2006 wegen des großen und konstanten Erfolges ihrer Wiederholungen inhaltlich auf die gesamte Welt ausgeweitet.

    Der Alles-Esser – So schmeckt die Welt auf DVD und Blu-ray

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Alles-Esser – So schmeckt die Welt im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …