Dallas

    Dallas

    USA 2012–2014
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.01.2013 RTL

    Auf der Southfork Ranch im texanischen Dallas geraten John Ross und Christopher, die Söhne von J.R. und Bobby Ewing, aneinander. Streit gibt es vor allem darüber, ob auf dem Land nach Öl gebohrt werden soll. Aber auch in Liebesangelegenheiten gibt es reichlich Konfliktpotenzial, ist John Ross doch mit der Ex-Freundin von Christopher liiert. J.R., der jahrelang untergetaucht war, kehrt mit dem festen Willen auf die Ranch zurück, die verloren gegangene Macht zurückzuerlangen. (Text: MB)

    Fortsetzung von Dallas (1978)

    Dallas auf DVD

    Dallas im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Mi
    01.03.22:55–23:50Super RTL263.01Öl ins Feuer NEU
    22:55–23:50
    Mi
    08.03.22:55–23:50Super RTL273.02Gutes im Bösen? NEU
    22:55–23:50
    Mi
    15.03.22:55–23:50Super RTL283.03Von Präriehühnern und Dessous NEU
    22:55–23:50
    Mi
    22.03.22:55–23:50Super RTL293.04Es heiratet immer die Gleiche NEU
    22:55–23:50
    Mi
    29.03.22:55–23:50Super RTL303.05Verkorktes Geheimnis NEU
    22:55–23:50
    Mi
    05.04.22:55–23:55Super RTL313.06Daddys Liebling NEU
    22:55–23:55

    Dallas – Community

    serieone am 23.02.2017 18:42: Planänderung bei Super RTL: Der Sender bringt die von den Fans sehnsüchtig erwartete letzte Staffel von "Dallas" nun früher als erwartet auf die deutschen Fernsehbildschirme: Schon ab nächster Woche ist die Deutschlandpremiere der finalen Folgen im Programm: Zu sehen sind die 15 noch ausstehenden Episoden ab dem 1. März immer mittwochs um 22.55 Uhr. Die Zuschauer müssen sich also auf einen neuen Sendetag und eine spätere Sendezeit einstellen.
    User12 (geb. 2000) am 07.02.2017 21:12: Einfache Klasse...........Endlich wieder Dallas :-) Die beste Serie aller Zeiten.........
    Informationen (geb. 1995) am 06.02.2017 12:22: Heute geht die Größte Familiensaga weiter mit den unglaublichen letzten Folgen von Dallas. Super RTL nimmt sich noch einmal an um die Saga von Öl, Geld Macht, Familie und Intrigen. Für jeden Dallas Fan ein Hochgenuss diese Serie zu sehen.
    nachteule am 04.02.2017 23:52: Man sollte die alten Folgen (Ursprungs-Serie) wieder auferstehen lassen. Die neue Serie hat mir nie richtig gefallen.
    LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 18.01.2017 10:40: Sehe gerade daß SUPER RTL Dallas 2012 wieder zeigt. Leider fangen die bi Staffel.1 wieder an. Kann das sein daß Staffeln 1+2 wiedrholt werden und danach die Staffel.3 mit neuen Folgen gezeigt wird? Habe gerade Staffel.13 drauf und vermisse Sue Ellen schon bei Folge 1 der 13ten Staffel. Aber hier ist mein Liebling Michlle Stevens nun endlich angekommen. Ich liebe die Michelle. Kimberly Foster war groß Klasse. Was ich ja sehr schade fand ist da´am Kimberly Foster in der neuen Dallas Serie nicht mehr eingebraut hatte. So schön Biestig wie die war, hätte die ordentlich Trubel in die Serie gebracht und auch Sasha Mitchell der James Richard hätte man weiter beschäftigen können. Perfekt fand ich daß die alte Besatzung wieder zurück gekehrt war. Lucy und Ray hätte man wirklich nicht so stiefmütterlich behandeln dürfen und die intrigante Marilee Stone die fehlte auch. Denn die war Jahrelang Bestandsteil der Dallas Serie. Mandy Winger Rückkehr war zimlich mau, wenn man bedenkt daßsie Sue Ellen vor Jahren noch Rache geschworen hatte, die hätte ruhig bissiger sein dürfen. Kleine Gehässigkeiten der Rivalinnen hätte uns Zuschauern gefallen. Die Tochter von J.R. auf der sich John Ross am Ende der Staffel.3 auf der Suche machte, dachte ich könnte die Tochter von J.R. und Mandy Winger sein. Denn Cally hat ja einen Sohn von J.R. Afton Cooper käme nicht in Frage, da sie mit Cliff war und nicht mehr mit J.R. Jenna Wade schade daß die nicht mehr erwähnt wurde, sie hat doch Bobbys Sohn Lucas. Ray und Donna Krebbs hätten auf Southfork ein Happy End erleben sollen mit iher Tochter Magareth. Der Senator mit dem sie verheiratet war, hätte si ja nicht von geschieden sein müssen, er hätte ja gestorben sein können. Pam hätte man ruhig doch noch auftauchen lassen können, von Magareth Michaels von der sie zuletzt gespielt wurde, da Pa nach dem Autounfall ganz anders aussieht. So hätten wir auf die Principal getost verzichten können. Die braucht man bei Dallas wirklich nicht und shcon gar nicht um erlaubnis fragen ob man Pam wiedr auferstehen lassen dürfte. Sie hat ja überhaupt nichts zu sagen. Man nahm di Principal viel zu wichtig. Das war sie nun wirklich nicht diese Hollywood Zicke. Wenn man bedenkt daß die sogar ihre Hauhälterin versklavt hatte

    Dallas – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    „Dallas“ ist die Fortsetzung des gleichnamigen Serienklassikers aus den 1980er Jahren. Nachdem lange Zeit über einen möglichen Kinofilm spekuliert worden war, bestellte der Kabelkanal TNT im Sommer 2010 einen Serienpiloten. Bei der Besetzung griff das Produzententeam um Chefautorin Cynthia Cidre mit Josh Henderson, Jesse Metcalfe und Brenda Strong auf ehemalige „Desperate Housewives“-Darsteller zurück. Aus der Originalserie wurden Patrick Duffy, Linda Gray und Larry Hagman in den Hauptcast übernommen. Gastauftritte absolvieren Steve Kanaly (Ray Krebbs), Ken Kercheval (Cliff Barnes) und Charlene Tilton (Lucy Ewing).

    Auch interessant …